#6826

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.01.2022 10:32
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Hey Nora!
Vielen Dank für deine Aufmunterung. Es tut mir sehr leid dass deine SS so stressig gestartet ist, kann sehr gut verstehen wie du dich gefühlt hast und freue mich dass jetzt alles in Ordnung ist und du das 1. Trimester so gut wie geschafft hast 💪 das viele Sorgen machen kenne ich auch nur zu gut und weiß leider auch nicht wirklich einen Tipp um da etwas entspannter an alles zu gehen. Vlt hast du ja recht und es kommt einfach mit dem Alter oder so 😅
Ich hab immer noch totale Panik. Hab die Nacht kaum geschlafen, mein Bauch fühlt sich so "leer" an, nachdem die ganze Woche immer leichtes bis mittleres ziehen im Unterleib war ist seit gestern plötzlich nix mehr und ich hab Angst dass sie jetzt nicht mehr wachsen. Hier und da piekt es mal komisch aber das verunsichert mich eher noch mehr 😅 ich hoffe so sehr dass Montag alles gut ist 🙏 Hab mir jetzt dieses angelsound bestellt, hat da jemand Erfahrung mit?

nach oben springen

#6827

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.01.2022 16:04
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Hey Saflo!
Herzlich willkommen, schön, dass du dich hier einreihen kannst. Lese ich richtig aus deinem Text, dass du mit Zwillingen schwanger bist?

Ich kann deine Ängste total nachvollziehen. Auch bei mir haben die Symptome immer wieder aufgehört bzw nachgelassen. Das hat mich auch wahnsinnig gemacht! In der Zeit fühlt man sich dann auch so gar nicht schwanger. Trotzdem war immer alles gut. Das ging auch einigen hier so das muss also gar nichts heißen 😊.

Ich weiß gar nicht mehr genau, ab wann man bei mir einen Bauch gesehen hat 🤔 Ich glaube, das war so um die 12. Woche. Ich hab auch immer drauf gewartet, und es hat sich gefühlt nichts getan. Aber plötzlich fings an und mittlerweile hat er schon gut zugelegt 🤭

Ich hatte bzw habe selber keinen Angelsound, aber hier im Forum haben ihn ein paar Mädels verwendet. Lies mal hier im Thread etwas zurück, da wurde darüber geschrieben meine ich.

Ich drücke dir für Montag ganz fest die Daumen, dass alles in Ordnung ist 🍀
Ich habe Montag auch Termin, beim Pränataldiagnostiker.

nach oben springen

#6828

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.01.2022 18:23
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Huhu Linta!
Vielen Dank für deine Antwort, das beruhigt mich wirklich ungemein. Es ist total befremdlich wenn man sich plötzlich so gar nicht mehr schwanger fühlt, aber wenn es dir und einigen anderen auch so ging bleib ich erst mal cool 😅 ja genau es sind zweieiige zwillinge nach der ersten runde VZO über die kiwuklinik. Ich war da erst skeptisch, weil ja schwanger werden nicht das Problem war sondern das "bleiben", aber mit nem Kilo progesteron und Blutverdünnern täglich hat es tatsächlich gut geklappt, hätte mir nie zu träumen gewagt soweit zu kommen, erst recht nicht mit 2 Bauchmonsterchen. Umso bedrückender ist es dann aber leider auch wenn das Gedankenkarussel nicht stoppen mag.
Ihr habt mir auf jeden Fall schon sehr geholfen. Einen Bauch sieht man bei mir noch gar nicht, eher nur aufgeblähte darmschlingen 😅🙈 spürst du deinen Krümel denn schon? Da freu ich mich schon drauf 🙏
Dann hast du ja Montag auch einen spannenden Tag vor dir🌹 ich drücke alle Daumen 🙏💪 kannst ja mal berichten wie es so war wenn du magst :)

nach oben springen

#6829

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.01.2022 19:47
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Hallo Saflo,

auch von mir herzlichen Glückwunsch zu euren Zwillingen ❤️ Ich habe auch erst sehr spät etwas gemerkt, vom Wachsen des Bauches als auch von den Kindsbewegungen her (glaube um die 25te Woche ging es los). Ich hatte auch keine wirklichen spürbaren Symptome (Übelkeit oder sonstiges). Im Verlauf kam dann eher dass meine Brüste mittlerweile zwei Größen größer sind 🙈 Von daher hatte ich auch einen Angelsound und kann dir den nur wärmstens empfehlen- sobald die Angst wieder größer wurde- haben wir das Gerät ausgepackt. Ich drücke dir für Montag ganz fest die Daumen 🍀

Dir auch alles Gute für Montag Linta- wir haben die ganze Präna-Untersuchung auf einen usb Stick mitbekommen und wirklich tolle 3D Fotos ausgedruckt bekommen. Konnte mich garnicht satt sehen….

nach oben springen

#6830

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.01.2022 22:49
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Hey lizza!
Auch dir vielen Dank für die Antwort :) du hast ja auch schon einiges hinter dir, freut mich mega, dass du jetzt so weit bist und es dir gut geht 💪 was bekommt ihr denn wenn ich fragen darf?
Meine Symptome sind übrigens wieder völlig zurück 🤢🤢🤢 nun bereue ich es ein bisschen die "freie Zeit" mit Panik schieben verbracht zu haben 😅 naaaaaja.
Das was du beschreibst mit dem Angelsound klingt gut, genau darauf hoffe ich tatsächlich. Bin mal gespannt. Und vielen Dank fürs Daumen drücken!

nach oben springen

#6831

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 09.01.2022 11:24
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Guten Morgen!
@Saflo: Danke, ich werde drüben im Thread "fortgeschrittene Schwangerschaft" berichten 😊
Ich spüre leider noch keine Bewegungen. Das hat mich ein bisschen beunruhigt, aber meine Gyn hat mir da am Montag die Ängste genommen. Das kann wohl auch noch ein bisschen dauern bis ich da was merke. Zumal ich eine Vorderwandplazenta habe...
Yay, die Symptome sind wieder da 👍🏻😁. Ich hab mich da echt immer darüber gefreut. War halt wirklich so ne Bestätigung vom Körper, dass sich das was tut.


@Lizza: Danke! Ich hoffe auch auf ganz viele tolle Bilder! Am Montag bei der Gyn war der kleine Mann ja äußerst fotoscheu, sodass sie gar kein gutes Bild bekommen hat 🙈

zuletzt bearbeitet 09.01.2022 11:26 | nach oben springen

#6832

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 15:25
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Hallo Saflo,

schön dass du deine Symptome wieder hast 😂🙈
Ein beruhigendes Gefühl kann ich mir vorstellen…
Wir bekommen einen kleinen Jungen ❤️
Dann seid ihr jetzt Woche 11 und werdet sicherlich auch bald erfahren was ihr bekommt…
Spannend 😄

Die Daumen sind weiterhin gedrückt 🍀

nach oben springen

#6833

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 16:06
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Huhuuuu ihr lieben!
Ich komme gerade von meinem ultraschalltermin und es ist alles in Ordnung mit den beiden 😍 sie haben sogar ordentlich rumgezappelt, das war so süß, mir explodiert jedes mal das herz. Am 28. Ist das ets dran, aber die Angst davor schiebe ich jetzt erst mal weg und freue mich über die beiden Bauchmonsterchen 😍😍😍 ach ich bin jetzt schon so verliebt!!!
Wie geht's euch?
Und mal noch ne Frage: ich bin Toxoplasmose negativ und hatte an der tanke gerade so bock auf so ein schnitzelbrötchen, darf man das essen oder wärt ihr da vorsichtig? Es ist ja gebrutzelt aber eben Schub n paar Stunden alt 🤔

nach oben springen

#6834

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 16:09
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

@lizza herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen Jungen 😍 meine gyn meinte sie sieht bei beiden was abstehen (schniepis?!), aber dass wohl zu diesem Zeitpunkt auch die schamlippen hormonbedingt sehr angeschwollen sein können. Es bleibt spannend :)

nach oben springen

#6835

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.01.2022 16:53
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Huhu Saflo!

Wie schön zu lesen, dass alles gut ist mit den beiden 😍 Das ist echt ein wahnsinnig tolles Gefühl. Dann bleibt es noch spannend, was es wird 🤭

Also wegen der Toxoplasmose und dem Schnitzelbrötchen hätte ich glaub keine Bedenken. Gut durch gegart ist Schnitzel ja immer. Wenn da Salat drauf ist, muss man eher aufpassen, dass der gut gewaschen ist wegen Listerien.

nach oben springen

#6836

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2022 02:54
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Hallo ihr Lieben,

am Montag erhalte ich hoffentlich endlich das Ergebnis vom Toxoplasmosetest, das war eine gefühlte Ewigkeit. 🙈

Nächste Woche bekomme ich wieder einen TMV und eine Cerclage gelegt. Ich hoffe so sehr, da geht alles gut. 😓 Das Ersttrimesterscreening war zum Glück unauffällig und der Pränatest auch. 🥰 Wir bekommen dieses Mal eine kleine Prinzessin. ❤😊

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#6837

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2022 06:55
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Hey Nora!
Das freut mich riesig, dass beim ets alles gut war und ihr ein kleines Mädchen bekommt 😍 darf ich fragen was ein tmv ist und warum du das haben musst? Da ich ja selbst so ein relativ hohes Risiko für frühgeburt habe, hätte ich mich da viel belesen und meine gyn auch nochmal gefragt. Das scheint ein recht entspannter Eingriff zu sein und deine Maus bekommt es Narkosetechnisch auch nicht wirklich mit. Ich verstehe aber total, dass du aufgeregt bist und ich drücke dir alle Daumen, dass es gut geht 🙏🙏🙏💪 sag gern bescheid wenn du es gut hinter dich gebracht hast :)

nach oben springen

#6838

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.01.2022 10:16
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Liebe Saflo,
vielen lieben Dank.
Mich freut es dass bei eurem Termin alles gut war und du/ihr eure beiden quirligen Zwerge sehen habt dürfen 😍
Bei mir ist es wirklich so gewesen dass ich mich von Termin zu Termin gehangelt habe…
Von daher drücke ich euch die Daumen für den nächsten Termin ❤️

Liebe Nora,
auch dir herzlichen Glückwunsch zu eurem Mädchen ❤️ Schön dass bis jetzt alle Untersuchungen unauffällig waren. Weiter so.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen für nächste Woche.

nach oben springen

#6839

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2022 10:21
von Saflo • 85 Beiträge | 85 Punkte

Hallo ihr lieben!
Ich hab mal wieder ne doofe Frage 😅 ich bin jetzt Ende 12/Anfang 13. Ssw und hatte gestern tagsüber wieder ordentlich Bänder ziehen. Abends lag ich dann auf dem Rücken (was mir jetzt schon sehr unangenehm ist) und hab plötzlich gemerkt wie sich meine gebärmutter kontrahiert, keine Schmerzen, sie war einfach plötzlich hart und man konnte sie wie so einen Knubbel tasten. Keine Schmerzen dabei, also so wie alle immer diese braxton hicks kontraktionen beschreiben.....aber dafür ist es doch noch viel zu früh, oder? Es war auch nach ner Minute oder so vorbei und kam nicht wieder, hat mich aber trotzdem völlig verunsichert 😅😅 hatte jemand von euch sowas schon mal?
Liebe Grüße, Sabrina 🌹

nach oben springen

#6840

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.01.2022 11:11
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Hallo Sabrina.
Ich war diesbezüglich auch einmal außerhalb der Reihe beim Gynäkologen- konnte das so früh auch nicht einordnen 🙈 der hat mir dann geraten Magnesium zu nehmen, nimmst du das bereits?
Lg

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen