#6676

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 13:46
von Caro291 • 39 Beiträge | 39 Punkte

Hallo ihr lieben,

@Perky, wie toll, dass der Wurm so gewachsen ist! Das freut mich sehr! :) Drei Wochen sind sooo lang, besonders in den frühen Wochen. Habe ich gerade auch zwischen letztem und nächstem Termin und mir kommt vor, als würde die Zeit überhaupt nicht vergehen. Hoffe, du kannst dich gut mit anderen Dingen ablenken! ☀️

@Leona, ich kann dich soooo gut verstehen. Mir ist jedes Mal so übel vor den Terminen und ich konnte bislang immer erst mit auf den Bildschirm gucken, als die Gyn gesagt hat, dass alles gut ist. Diese Erfahrungen und die Angst, dass sich das alles wiederholt sitzen halt einfach mega tief in einem drin. Ich drücke ganz feste die Daumen, dass du einen tollen Termin hast und ein wunderschönes Wiedersehen :) Morgen kann man ja dann schon richtig viel erkennen. So aufregend :) 🍀

@Linta, so schön, dass bei dir auch alles gut ist! 💕 Ich finde, das macht immer total Mut, hier mitzulesen, wenn die Termine gut sind. Ich freu mich auf jeden Fall riesig für dich! :) Und mir geht’s auch so, dass es mir oft total surreal vorkommt. Ich merke körperlich noch nichts - also keinen wachsenden Bauch (nur explodierende Brüste 🙈) und habe inzwischen auch keine Beschwerden mehr und muss mich manchmal richtig bewusst an den letzten Ultraschall zurückerinnern, um das selbst glauben zu können.

nach oben springen

#6677

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 13:57
von Caro291 • 39 Beiträge | 39 Punkte

Achso, und lieben Dank für eure Nachfragen. Ich bin immer noch ziemlich platt, aber es geht schon besser. Ist nur eine doofe Kombi, viel Zeit und Ruhe zu haben, aber nicht wirklich viel machen zu können. Bin im Moment wieder total verunsichert und kann überhaupt nicht einschätzen, ob das eine Intuition ist oder der Kopf einfach gerade verrückt spielt, weil er soviel Zeit hat und sich der Körper gerade so unfit fühlt.
Mein Pipi-Rhythmus nachts hat sich gerade auch total verändert. Musste wochenlang mindestens einmal, meist punkt 4 Uhr aufs Klo und da hat die Blase immer richtig gedrückt. Gestern und heute habe ich voll entspannt schlafen können, ohne dass sich die Blase gemeldet hat. Sorry für die Details 😬. Ich versuch mich mal wieder etwas zu relaxen und nichts überzuinterpretieren. 😅

nach oben springen

#6678

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 14:55
von Nelke • 2.163 Beiträge | 2173 Punkte

Caro, habe eben das mit der Blase gelesen. Das ist völlig normal, dass es bessere Phasen mit weniger oft pinkeln gibt 😊👍 die Gebärmutter wächst erst in die Breite und reizt die Blase/Nerv sehr stark. Später wächst die Gebärmutter nach oben und die Blase/Nerv wird entlastet 😊 also alles gut 😊

nach oben springen

#6679

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 15:04
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Ach ist das schön, ihr Lieben, dass bei euren Terminen alles super lief...trotz Anspannung! Ich mache das wie Caro, erst schauen, wenn die Ärztin eine Meinung abgegeben hat. Wobei mein Blutdruck beim letzten Mal vor der Untersuchung trotzdem bei 150/90 lag aufgrund der Nervosität. Ich darf ja noch 3 Wochen warten und "genieße" bis dahin die Unwissenheit.
Und Juli - sogar schon in der 13. Woche, wieder ein Meilenstein. Glückwunsch.
Karin - von mir auch noch Willkommen und herzlichen Glückwunsch zur erneuten Schwangerschaft!
Leona - alles Gute für deinen Termin morgen!

So kann es hier weitergehen. Positive Nachrichten am Fließband 😉
Kurzes Update von mir: keine Blutungen mehr seit vorgestern. Jippie. Es zieht weiterhin in der Gebärmutter, aber nicht mehr sooooo schmerzhaft. Hab jetzt noch eine Dosis Magnesium eingeworfen. Weitere Anzeichen: Fehlanzeige. Aber aus der letzten Schwangerschaft weiß ich ja, dass die gar nichts über die Entwicklung des Krümels aussagen. Also alles gut, weil anders

Jenny, wie geht es dir eigentlich?
Seid lieb gegrüßt!

zuletzt bearbeitet 04.11.2021 15:18 | nach oben springen

#6680

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 16:10
von Kala86 • 6 Beiträge | 6 Punkte

Vielen lieben Dank an euch alle

@Caro, krank sein während der Schwangerschaft ist immer blöde. Hohes Fieber ist jedoch nicht günstig. Aber das hast du ja nicht.

@Linta, unglaublich wie schnell sich Finger und Füsse entwickeln. Nicht wahr – Das schönste Wunder.
Wir haben beim Ersttrimesterscreening von meinen Sohn Bilder bekommen.

@Leona, viel Glück für den Termin. Ich kann deine Ängste nachvollziehen. Ich hatte nach meiner ersten MA diese Ängste bis zur Geburt. Es wurde aber am Schluss besser, da man ja die Bewegungen spürt.

@Perky, das ist ja eine schöne Grösse für 6+3. Super.

@sternchen, schön, dass es dir bereits besser geht.

Ich wünsche euch einen kurzen Freitag.

Karin

nach oben springen

#6681

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 17:42
von Jenny☆ • 234 Beiträge | 237 Punkte

Hallo zusammen & lieben Dank der Nachfrage, Sternchen! ♡

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht so recht, wie es mir geht. Die Wippe zwischen Angst & Hoffnung kippt erschreckend oft & auch das Lesen & Mitfiebern im Forum (was ich nach wie vor andauern mache) lässt mich auch zwischen den Extremen pendeln. Meine Nächte sind gruselig schlecht & die Symptome mal mehr, mal weniger. Oft spüre ich blanke Angst & bewundere euch sprachlos für eure Zuversicht. Mittlerweile coacht mich meine ehemalige Supervisorin (auch Kinderwunschtherapeutin) & ich gehe regelmäßig zur Osteopathie, lese Fachlektüre gegen die Angst & komme irgendwie durch die Zeit, aber es ist nicht leicht. Noch 6 Tage bis zum nächsten Termin & ich weiß nicht mal, ob ich den so wahrnehmen möchte.

Verzeiht mir meine Negativität - innerlich nehme ich Anteil an euren tollen positiven Ereignissen & freue mich mit euch - bloß lähmt mich die Angst allzu oft...

nach oben springen

#6682

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 19:28
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Jenny - I feel you!
Diese Angst, die jede von uns kennt...und die uns schlecht schlafen lässt, die Gedanken beherrscht. Jede von uns hier, auch wenn wir noch so zuversichtlich wirken, hat sie in sich. Eine unbeschwerte, unvoreingenommene Schwangerschaft ist uns nicht vergönnt.
Aber jede von uns hat ihre eigene Strategie, damit wir nicht gelähmt sind. Es bringt ja leider nichts. 40 Wochen sind eine zu lange Zeit, die wir gut rumbringen müssen und uns leider nicht einbuddeln können. Ich wünsche dir von Herzen, dass du für sich einen guten Weg mit der Angst findest. Dank deiner tollen Unterstützung in deinem Umfeld wird dir das gelingen.
Wenn wir dich hier irgendwie aufmuntern können oder Zuversicht spenden, kein Problem...wir sind da!
Ich drücke uns die Daumen, dass wir die nächsten Wochen und Monate gemeinsam gut rumkriegen und die Vorfreude und Unbeschwertheit auf dem Weg wieder finden.
Ich umarme dich fest!

zuletzt bearbeitet 04.11.2021 19:29 | nach oben springen

#6683

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 20:11
von Janina • 121 Beiträge | 123 Punkte

Mädels, ich habe hier seit langem mal wieder rein gelesen. Das ist ja Wahnsinn wie viele schöne Neuigkeiten es hier im Moment gibt!

Wollte Euch nur schnell allen von Herzen alles alles Gute wünschen ❤️

nach oben springen

#6684

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.11.2021 17:14
von Leona • 443 Beiträge | 451 Punkte

Ihr Lieben,

es ist tatsächlich alles perfekt ❤️
Das Kleine ist 5,2 cm groß und ab morgen bin ich in der 13. Woche🥰
Habe zauberhafte Fotos bekommen 🍀IMG_20211105_170725.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Drück euchIMG_20211105_170746.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

nach oben springen

#6685

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.11.2021 18:34
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Wow, Leona! Klasse! Das freut mich ganz arg, dass alles gut ist 😍

nach oben springen

#6686

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.11.2021 19:32
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Oh ist das TOLL!!! Einfach fantastisch!!!! Ich freue mich so für euch alle. Leona bei dir freut es mich ganz besonders nach deinem so langen und schwierigen Weg und jetzt sogar auf natürlichem Weg. Dann sind wir ja fast gleich auf. Ich freue mich so auf den Mai 😊
Das wir soooo schön. Und die Ultraschallbilder sind klasse! Ach, ich könnte wieder weinen vor Freude.

Und Jenny, ich habe schon angefangen mir Sorgen zu machen. Wie toll, dass dein Arzt unrecht hatte. Das ist doch eine super Entwicklung. Konnte man schon das Herzchen schlagen sehen?

Perky das ist ja eine mega gute Entwicklung. Ich hatte jetzt bei 6+0 0,33cm und das war genau der Durchschnittswert. 9mm ist doch HAMMER!!!!

All die tollen Nachrichten. So soll es weiter gehen. Ich drücke allen weiter die Daumen. Ich muss noch bis Mittwoch warten. Dann bin ich in der Klinik zum 1.Trimesterscreening. Ich hoffe das wird auch so gut laufen wie bei uns allen bisher bei den Terminen.

zuletzt bearbeitet 05.11.2021 19:35 | nach oben springen

#6687

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.11.2021 21:13
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Da guck ich mal wieder bei euch rein und dann das:

WOW Leona, es freut mich riiiiiesig!!!! Ich mag es dir von Herzen gönnen! Und Mai ist ein toller Monat, da wurde ich mit unseren beiden Regenbogenwunder schwanger. Alles Gute weiterhin!

Es freut mich natürlich auch für alle andern hier, auch euch wünsche ich alles Gute, schöne Momente und dass eure Ängste und Sorgen bald weniger werden!

nach oben springen

#6688

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.11.2021 22:45
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Liebe Leona,
auch von mir von Herzen herzlichen Glückwunsch, es freut mich so besonders für euch, nach eurem ganzen Leidensweg, dass sich euer Bauchzwerg jetzt so gut entwickelt.
Weiter so. Meine Daumen sind ganz fest für euch gedrückt ❤️

Auch für die anderen, Linta, Jenny, Caro, …, von Herzen herzlichen Glückwunsch, meine Daumen sind ganz fest gedrückt dass sich alle Bauchzwerge gut weiterentwickeln und sich zu prächtigen Regenbogenbabys 2022 entpuppen…. 🍀

2021 scheint unter einem guten Stern zu stehen ❤️

nach oben springen

#6689

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.11.2021 22:47
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Perky, Kala und Sternchen natürlich auch ❤️

nach oben springen

#6690

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.11.2021 22:49
von Lizza • 143 Beiträge | 143 Punkte

Juli nicht zu vergessen ❤️
Wahnsinn wie sehr das Glück zuschlagen durfte 😍

nach oben springen


Besucher
10 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Hanna, Schneckenmama, Gänseblümlein, Susanne, Eileen, Holli, Jenny☆, SM1913, eligr710, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 46083 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen