#6661

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 07:18
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Ich drücke sehr die Daumen für ein Happy End! Nimmst Du Progesteron?

nach oben springen

#6662

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 07:40
von Caro291 • 39 Beiträge | 39 Punkte

Liebes Sternchen,
ich schicke dir ganz viel Kraft und wünsche dir von Herzen, dass die Blutung doch eine andere Ursache hat. Ich drücke alle Daumen, dass es eine gute Wendung nimmt. 🍀💕

nach oben springen

#6663

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 09:40
von sternchen_37 • 286 Beiträge | 287 Punkte

Ach ihr Lieben.
Ärgere mich über mich selbst, dass ich so negativ war. Schon gestern Abend war wieder alles ok. Habe nun auch die erste Nacht keine UL-Schmerzen gehabt. Vermutlich war es einfach alles ein bisschen viel - durch die Wärme hier im Hotel und das Dampfbad und das Wandern...ist eben alles gut durchblutet.
Progesteron nehme ich prophylaktisch jede Nacht. Das tue ich auch weiterhin. Und nun versuche ich ruhig und positiv zu sein. Morgen Abend bin ich schon wieder zu Hause und dort ist das Krankenhaus direkt in der Nähe. Da kann ich jederzeit hin, falls mich doch noch mal die Zweifel packen.

Sorry für die kleine Panik-Attacke 😬😬😬

nach oben springen

#6664

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 09:41
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Alles gut, dafür sind wir ja hier!

nach oben springen

#6665

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 09:56
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Oh, man, Sternchen, was für ein Schreck! Aber zum Glück geht's dir wieder besser!
Und kein Grund, dich zu entschuldigen. Genau dafür sind wir ja da ;)

Ich habe nachher Termin. Bin schon wieder ganz aufgeregt 😱!

zuletzt bearbeitet 03.11.2021 09:56 | nach oben springen

#6666

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 11:05
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

oh man Sternchen, das ist echt doof und dann auch noch im Urlaub. So früh kann es immer wieder zu Blutungen kommen. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles okay ist. Nach unseren Erfahrungen ist es klar, dass man immer vom schlimmsten ausgeht. Natürlich kann es an der Anstrengung usw. liegen. Ruhe dich jetzt gut aus. Vielleicht magst du noch etwas Magnesium nehmen. Meine Ärztin hat es mir immer verordnet, damit sich die Muskulatur da unten entspannen kann. Wachsende Gebärmutter und sich dehnende Mutterbänder können auch solche periodenartigen Schmerzen verursachen.

@Linta: Ein schönes Wiedersehen mit deinem Krümmelchen wünsche ich dir.

Ich muss noch eine Woche warten... Aber ab heute bin ich in der 13. Woche!!! 🥳
Die Angst nimmt etwas ab. Manchmal spüre ich tatsächlich ein zartes Stupsen im Unterleib. Auch wenn es am wahrscheinlichsten nur Luft ist, die durch den Darm wandert, verleiht es mir doch etwas Ruhe und Zuversicht, wenn ich mir vorstelle es könnte mein Würmchen sein. 😊

zuletzt bearbeitet 03.11.2021 11:09 | nach oben springen

#6667

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 11:40
von Perky2020 • 47 Beiträge | 47 Punkte

Hallo Sternchen,

ein Glück geht es dir besser. Versuch dich zu entspannen. Diese Panik und die negativen Gedanken haben wir wohl alle immer wieder.
Halt uns auf dem Laufenden.

Linta bitte melde dich nach deinem Termin. Ich bin auch sehr aufgeregt. Habe morgen meinen nächsten Termin und hoffe so sehr, dass sich das Würmchen entwickelt hat.

Liebe Grüsse in die Runde
Perky

nach oben springen

#6668

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 15:38
von Kala86 • 6 Beiträge | 6 Punkte

Hallo ihr Lieben

Ich bin Karin, 35 und neu hier im Forum.
Ich bin nach meiner Fehlgeburt in Juni 2021 wieder schwanger und nun in der 7 Ssw. Ich habe, wie wohl viele hier, Ängste. Am Montag habe ich meinen ersten Ultraschall bei 7+2. Ich nehme Progesteron seit positiven Test zur Unterstützung. Schilddrüse habe ich vor zwei Wochen bereits kontrollieren lassen.

Ich hatte bereits im 2019 eine Fehlgeburt in der 14 Ssw. Ich dachte, zu viel Pech hat man doch keine zwei Mal.

Ich freue mich auf einen Austausch. Ich werde jetzt erstmal die Beiträge nachlesen...

Gruss Karin

nach oben springen

#6669

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 03.11.2021 19:15
von Caro291 • 39 Beiträge | 39 Punkte

Liebe Karin,

willkommen hier in der Runde! :) Die Ängste kennen wir alle. Die gehören leider dazu und lassen sich so leicht nicht abschütteln. Hier findest du auf jeden Fall Austausch mit Menschen, die eine ähnliche Geschichte haben und verstehen, wie es dir geht. Das tut oft sehr gut, finde ich, wenn die eigenen Gedanken mal wieder verrückt spielen oder der Kopf nicht zur Ruhe kommen mag. Ich drücke die Daumen für Montag!

@Perky, alles Gute für deinen Termin morgen! Schickst du uns ein Update?

@Linta, wie war es heute bei dir? Hoffe von Herzen, dass alles gut ist!

nach oben springen

#6670

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 08:34
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Hallo Karin, herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!! Mit dem Herzschlag ist ja schon die erste wichtige Hürde genommen, nun nehmen wir dann gemeinsam die folgenden, wenn Du magst. Der Austausch mit anderen, die genau die Sorgen kennen, die einen umtreiben, tut gut und beruhigt etwas. Lg Susanne

nach oben springen

#6671

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 09:29
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Guten Morgen ihr Lieben!

Gestern habe ich es gar nicht mehr geschafft, euch zu schreiben.
Der Termin war wieder super. Mit dem Krümel ist alles Bestens. Er hat mir sogar gewunken . Es ist wahnsinn, was sich seit dem letzten Ultraschall getan hat. Vor 2 Wochen waren es nur Gliedmaßengnubbelchen, jetzt ist da n richtiger Arm mit Hand und Fingern. Das ist so faszinierend und aufregend aber gleichzeitig auch irgendwie manchmal total surreal, dass sich ein kleiner Mensch in einem entwickelt. Kennt ihr das Gefühl?
Gestern wurde noch Blut abgenommen für den Harmony- Test. Jetzt heißts mal wieder warten und hoffen. Aber in der Arztpraxis sind alle ganz guter Dinge, weil auch im Ultraschall alles so gut aussieht.
In 1,5 Wochen ist das Ersttrimesterscreening. Da bin ich auch mal gespannt. Vor allem darf mein Mann dort mit hin (wenn er frei bekommt), das ist dann das erste Mal, dass er den Krümel im Ultraschall sieht (die Bilder mal ausgenommen). Wisst ihr, ob man beim Ersttrimesterscreening auch ein Bildchen bekommt? Ich habe gestern leider keines bekommen, weil meine Gyn es verpeilt hat, auch ein schönes Bild zu machen. Sie hat nur die gemacht, die sie für ihre Vermessungen gebraucht hat und ich habe zu spät gefragt.

@ Perky: Alles Gute heute für deinen Termin!

@ Karin: Willkommen bei uns und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass diese Schwangerschaft alles gut wird. Hier haben alle ein offenes Ohr und viel Verständnis für das Gefühlschaos, das einen jetzt erstmal begleitet.

@Caro: Wie gehts dir denn? Ist deine Erkältung besser?

nach oben springen

#6672

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 10:13
von Leona • 447 Beiträge | 455 Punkte

Guten Morgen ihr Lieben,

@Karin: Herzlichen Glückwunsch und herzlich Willkommen in unserer netten Runde.
Wenn irgendwas sein sollte- Wir sind für dich da 😘

@Linta: Wie schön, dass du so einen tollen Termin hattest ❤️ Freue mich sehr für dich.

@Perky: Alles Liebe für deinen Termin heute. Melde dich gerne anschließend, wenn du magst...

@ Juli: 13. Woche ist wunderbar ❤️❤️ Sooo toll.

@Caro: Wie geht's dir? Bist du wieder fit?🍀

@ Me: Ich habe morgen, nach 2,5 Wochen mal wieder einen Termin bei 11+3. Habe extra nicht so viele Termine gemacht, da sie für mich einen enormen Stress bedeuten.
Ich habe sooo Angst vor morgen. Ich kann einfach nicht daran glauben, dass alles gut sein kann. Diese Termine sind einfach so negativ behaftet.
Am liebsten würde ich absagen- aber kann dem Ganzen ja nicht aus dem Weg gehen...

Drück euch

zuletzt bearbeitet 04.11.2021 10:14 | nach oben springen

#6673

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 10:52
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Leona, wie schön von dir zu lesen! Ich habe vorher an dich gedacht und mir fast schon Sorgen gemacht um dich.
Ich drücke dir für morgen ganz ganz fest die Daumen! Ich hoffe, du kannst uns hier dann positiv berichten 😊 Das wird schon! Aber ich kann deine Gefühle total nachvollziehen.
Mich hat gestern meine Ärztin gefragt, wie es mir geht. Ich sagte “Ich denke, gut. Die Sorgen sind halt immer noch ein bisschen da“. Dann meinte sie, dass es wahrscheinlich bis zur 20.SSW dauert bis sie mal ein “es geht mir gut“ von mir bekommt- oder bis das Kind da ist 😁 War total lieb von ihr gemeint. Sie ist eh so süß, fiebert total mit und hat auch letztes mal, als ich noch einige Fragen hatte, gefragt, wie sie mir denn die Sorgen nehmen könnte 💕

nach oben springen

#6674

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 12:49
von Perky2020 • 47 Beiträge | 47 Punkte

Herzlich willkommen Karin. Fühl dich umarmt. Uns geht es wie dir. Deshalb ist dieses Forum so wertvoll für uns alle. Der Austausch stärkt einen sehr.

Ich war eben beim FA. Ich war so nervös, dass mein Puls bei 90 lag bei der Untersuchung.
Letzte Woche Do. war das Würmchen 1,8mm groß und jetzt ist es schon 9mm bei 6+3. Wahnsinn. Die Frauenärztin meinte, dass es sich prächtig entwickelt hat und sie den Geburtstermin vermutlich etwas vordatieren wird.
Ich muss nun erst in 3 Wochen wieder hin. Die Zeit wird der Horror soooo lange.
Die Blutungen haben, vermutlich dank des Progesterons, aufgehört.
Aber für heute und für diesen Meilenstein bin ich dankbar und zufrieden. Man konnte sogar den Kopf erkennen mit viel Phantasie.

Leona ich drücke dir alle Daumen die ich habe. Melde dich doch nach deinem Termin mal.

nach oben springen

#6675

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.11.2021 13:37
von Linta • 91 Beiträge | 91 Punkte

Perky, wie schön zu hören 💜 . Das ist Wahnsinn wie schnell das geht mit der Entwicklung! Ko

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
Susanne

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen