#6496

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2021 17:09
von Samy85 • 29 Beiträge | 29 Punkte

Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen!

nach oben springen

#6497

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2021 21:13
von Lizza • 82 Beiträge | 82 Punkte

Das sind ja sehr schöne Nachrichten 😍
Ich drücke weiterhin die Daumen für alle.
Und bin gedanklich am Freitag bei dir Leona ❤️

nach oben springen

#6498

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 09:11
von Linta • 65 Beiträge | 65 Punkte

Guten Morgen!
Ich bin jetzt bei 7+3. Heute Mittag habe ich meinen ersten Ultraschall Termin. Ich bin so aufgeregt. Vom Körpergefühl her ist alles gut. Trotzdem habe ich Angst, dass wieder raus kommt, dass etwas nicht stimmt. Ich weiß gar nicht, wie ich das verkraften könnte. Dann könnte ich meinem Körper gar nicht mehr vertrauen.
Immerhin habe ich die 7. Woche überstanden, da sind zwei meiner Sternchen gegangen.

@Juli: Wie schön, dass alles so gut verläuft bei dir 💜

@Samy: Drücke dir die Daumen für heute

@Leona: Dir auch alles Gute für morgen. Die Daumen sind gedrückt!

nach oben springen

#6499

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 09:44
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Daumen sind gedrückt!

nach oben springen

#6500

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 10:01
von Leona • 379 Beiträge | 386 Punkte

Oh Linta. Dann sind wir ja fast gleich auf.
Ich kann deine Aufregung soo gut nachvollziehen. Ich mag auch noch gar nicht an morgen denken🙈
Daumen sind feste für dich gedrückt ♥️

nach oben springen

#6501

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 13:23
von Linta • 65 Beiträge | 65 Punkte

Ich komme grade zurück. Das Herz schlägt, Entwicklung ist zeitgerecht. So weit war ich noch nie. Ich bin sehr erleichtert 😍 Auch einen Mutterpass gab's heute.

nach oben springen

#6502

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 13:29
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Das freut mich!

nach oben springen

#6503

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 16:41
von Caro291 • 32 Beiträge | 32 Punkte

Hallo ihr lieben!

Ich dachte eigentlich, ich würde die ersten Wochen ganz gut so durchstehen, aber bin gerade so verunsichert und ängstlich und grad so froh um das Forum und zu lesen, dass es vielen von euch auch so geht.

Meine Frau und ich hatten letztes Jahr nach ca eineinhalb Jahren Kiwu-Planung beide eine MA (in der 7. und 8. Woche), mit wenigen Monaten dazwischen und das hat uns so mitgenommen, dass wir erst einmal eine Weile Pause gemacht haben.
Nun bin ich wieder schwanger, im Moment Ende der 8. Woche. Im Ultraschall vor einer Woche (6+5) war alles gut - Größe, Herzschlag… Hatte auch einige Symptome - Müdigkeit, hin und wieder leichte Übelkeit, Kreislaufprobleme, Appetitlosigkeit. Am Sonntag ging’s mir etwas besser, seit Montag ist alles komplett weg. Habe wieder normalen Appetit, normal Energie, bin abends nicht mehr so schnell müde. Kurzum ich fühle mich „leider“ total gut und das verunsichert mich so sehr. Habe Anfang der Woche so eine große Traurigkeit gehabt, als wär da eine Intuition, dass die SS schon wieder vorbei ist.
Zur Gyn mag ich diese Woche nicht gehen, da meine Frau die ganze Woche beruflich weg ist und ich den Termin nicht allein aushalten könnte, wenn irgendwas ist.

Wie ist oder war es bei euch mit den Symptomen? Bei der ersten SS hatte ich generell keine Anzeichen, kann also rückblickend nicht sagen, ob sich vor dem Abort etwas anders angefühlt hätte.

Sorry für den langen Text :( Würde mich über eure Erfahrungen freuen - oder auch aufmunternden Worte, falls es einer von euch ähnlich ging und dann doch alles gut war.

Liebe Grüße, Caro

nach oben springen

#6504

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 17:23
von Samy85 • 29 Beiträge | 29 Punkte

@ Linta: ich freue mich total für dich!!!

Ich hab heute das Ergebnis von Harmony-Test bekommen. Die Alpträume von letzter Nacht waren völlig unbegründet, es ist alles unauffällig (wir haben alles getestet was geht). Ich bin so erleichtert!!!

nach oben springen

#6505

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 17:46
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Hallo Caro, das sind ja tolle Nachrichten, herzlichen Glückwunsch! Diese Angst wird noch ein langer Begleiter leider sein, häufig ist es auch so, dass erst mit den beginnenden Bewegungen des Kindes in der ca 19.SSW Hoffnung und Zuversicht einkehrt. Wenn der Herzschlag schon einmal da ist und die Entwicklung zeitgerecht, ist ja schon einmal eine erste große Hürde geschafft, bleibe zuversichtlich! Was für die Nerven und Stabilität der Schwangerschaft ist, sind Bryophyllum Globuli. Das könntest du in Erwägung ziehen.


zuletzt bearbeitet 07.10.2021 17:47 | nach oben springen

#6506

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 17:46
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Toll, Samy! Das ist erleichternd!

nach oben springen

#6507

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 07.10.2021 22:04
von Linta • 65 Beiträge | 65 Punkte

@ Caro: das Gefühl kenne ich. Ich mache mir auch sofort Sorgen, wenn Symptome schwächer werden oder verschwinden. Zum Beispiel meine Übelkeit ist gestern und heute fast weg. Aber dass heute im Schall alles gut war, zeigt, dass das gar nichts heißen muss ;) Versuch die Ohren steif zu halten. Ich drücke dir auf jeden Fall fest die Daumen, dass alles gut sein wird.

@Susanne und Samy: Danke :)

Samy, bei dir sind's ja auch tolle Neuigkeiten 😍 Das freut mich!

nach oben springen

#6508

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.10.2021 17:05
von Juli • 416 Beiträge | 433 Punkte

Linta, Samy, Caro, ich gratuliere ganz herzlich und freue mich, dass alles gut läuft.

Die Zweifel und Sorgen kenne ich nur zu gut Caro. Bin jetzt zum 7. Mal schwanger und habe nur ein Kind. Diesmal lief von Anfang an alles prima und ganz anders als die anderen Male, trotzdem mache ich auch jedes Mal Sorgen, wenn die Übelkeit mal weg ist. Meistens war es dann am Wochende besser und ziemlich schwer da keine Panik zu kriegen. Seit Montag ist auch keine Übelkeit mehr vorhanden. Aber am Dienstag 7+6 war alles prima. Der Körper gewöhnt sich an die Hormone und die Übelkeit klingt dann ab ebenso wie andere Symptome. Bei meinem Sohn hatte ich insgesamt drei Tage in denen es mir übelst ging und ab der 9. Woche war alles wieder normal. Es ist natürlich schwierig dem Körper zu vertrauen nach so einer Enttäuschung. Aber oft sehr klappt es beim zweiten Versuch. Mein Sohn ist auch das Happy End der zweiten Schwangerschaft. Traurig sein kann man, wenn wirklich Grund dafür da ist. Solange der Arzt sagt es ist alles gut, versuche zuversichtlich zu bleiben. Ich höre am liebsten in solchen Momenten Max Raabe "Heute ist ein guter Tag um glücklich zu sein", dann geht es meistens etwas besser. Meine Therapeutin meinte auch ich soll mir ein Kästchen basteln und dort Sachen rein tun, für solche Momente. Ultraschallbild, die tollen hcg-Werte schwarz auf weiß, eine Spieluhr und ein paar mutmachende Sprüche liegen schon dort. Es kommt sicher noch mehr dazu. Und jeden Tag schreibe ich mir in den Kalender wie weit ich bin. Heute: 8+2. Das Würmchen müsste die 2cm langsam erreichen. In einer Woche wieder Ultraschall. Ich schaffe das.

Leona, wie lief dein Termin?

zuletzt bearbeitet 08.10.2021 17:06 | nach oben springen

#6509

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.10.2021 17:54
von Leona • 379 Beiträge | 386 Punkte

Ihr Lieben. Sitze gerade noch in der Praxis und muss warten, weil tatsächlich mein Mutterpass vorbereitet wird🥰
Mein Gummibärchen ist 1,2 cm groß und das Herzchen schlägt fleißig ♥️ Ich bin sogar einen Tag weiter als ich dachte. 7+3
So weit war ich noch nie...
Ich sitze hier und die Tränen laufen über mein Gesicht. Bin fix und fertig vor Erleichterung 🍀

nach oben springen

#6510

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.10.2021 19:19
von Juli • 416 Beiträge | 433 Punkte

Liebe Leona, ich freue mich soooooooooo sehr für dich, dass mir ebenfalls die Tränen kommen. Dein ewig langer Weg und jetzt wird alles gut!!!! Ich habe auch geheult am Dienstag, als ich endlich den Mutterpass bekommen habe. Das ist ein mega gutes Zeichen!!!

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Clara, Linta, Steffi9187, Leona, eligr710

Forum Statistiken
Das Forum hat 1162 Themen und 23243 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen