#6406

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.07.2021 14:21
von lra • 339 Beiträge | 339 Punkte

Jetzt hat mich doch eben die Gerinnungsambulanz zurückgerufen, zu der ich am Mittwoch meinen alten Befund und paar Anmerkungen zur Familienanamnese geschickt hatte... jetzt wollen sie mich doch sehen und nächsten Mittwoch soll ich kommen - sogar außerhalb der Sprechzeiten . Das macht mich jetzt irgendwie nervös. Hoffentlich geht es ihnen nur darum selber nochmal Blut abzunehmen und zu schauen und sie drücken mir nicht gleich Heparin auf. Ich wollte doch eigentlich nur hören "keine Sorge, sie brauchen nichts weiter"...

nach oben springen

#6407

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.07.2021 19:31
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Ira, bei schwangeren und Gerinnung wird immer einbestellt. Es kann abgerechnet werden und niemand geht das Risiko ein, dass etwas übersehen wird. Selbst wenn ich nur zur Kontrolle komme, so wie es im Brief steht, muss ich vorher zum Arzt. Telefonisch wird dort auch nichts geklärt. Immer Terminvereinbarung, aber auch immer mit kurzen wartezeiten. Nimm es als gutes Zeichen, dass sie dich ernst nehmen und sich kümmern 😊

Juli, mein kleines ist auch zu klein. Ich habe von ganz vielen Seiten gehört, dass ich diese Tabellen sein lassen soll. Das sind Werte, die jemand einmal aufgeschrieben hat und mehr nicht. Wichtig ist die Entwicklung und wenn es sich doch auch fleißig bewegt, ist das viel wichtiger als ein wert. Bei den Pränataltests haben die bestimmt schon Erfahrung mit kleinen Babys. Ich drück dir Daumen 😊

nach oben springen

#6408

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.07.2021 08:25
von Haribe • 232 Beiträge | 233 Punkte

Hallo ihr zwei,

Ich kann euch da nur sagen, in meiner ersten SS hieß es immrt sehr zierlich und in der jetzigen auch. In jedem Ultraschall heißt es , Sie ist sehr zierlich, obwohl ich aussehe wie ein Klos. Und die Zahl auf der Waage hatte ich in den letzten Jahren noch nie zu Gesicht bekommen 😂

Wasser Wasser Wasser

Jedes Kind ist anders und solange sie stetig wachsen ist alles egal.

HCG Werte, Größe und Gewichtstabellen haben mich immer so verrückt gemacht.

Noch heute heißt es: Ihr kleiner ist aber zierlich.

Diese ganzen Bewertungen sollten einem nicht das Vertrauen und die Zuversicht in den eigenen Körper nehmen.

Es kommt alles gut.
Bleibt gesund

nach oben springen

#6409

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.07.2021 09:17
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Danke haribe 🤗

nach oben springen

#6410

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 10:32
von sternchen_37 • 136 Beiträge | 136 Punkte

Habe mir gerade eure Erlebnisse der letzten Wochen durchgelesen...und hoffe, dass ich heute auch ein lebendes, gesundes Baby im US sehen kann.
Bis Sonntagvormittag war alles gut, ich grundzuversichtlich. Und irgendwie ist die Stimmung dann gestern Mittag gekippt. Jetzt geht mir der A*** auf Grundeis und ich habe Angst vorm Ergebnis des heutigen Arzttermins. Es gibt gar keinen Grund, ist alles in meinem Kopf. Aber mir ist so übel vor Aufregung und Angst, das ich schlechte Nachrichten heute kriege 🤢😱
Noch sechs Stunden bis zur Gewissheit 🤮

Musste ich kurz loswerden, da ich weiß, dass jede von euch das nachvollziehen kann.

nach oben springen

#6411

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 10:34
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Oh mann, das kann ich so gut nachvollziehen, mir geht s noch immer so, dass manchmal die Angst ganz fies aufkeimt. Ich drücke dir die Daumen!!!

nach oben springen

#6412

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 13:09
von lra • 339 Beiträge | 339 Punkte

sternchen, ich drücke dir für deinen Termin nachher die Daumen! Denke es geht uns allen so, spätestens kurz vorm nächsten Termin...

nach oben springen

#6413

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 13:46
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Sternchen, ich kann dich so gut verstehen.. so geht es mir vor jedem Termin und wie gestern Abend :( es gibt immer wieder kleine Auslöser und dann laufen die Tränen, der Blutdruck und Puls steigen, Übelkeit noch dazu und das alles aus purer Angst.
Ich drück dir Daumen, dass alles gut ist. Vielleicht hast du jemanden, der dich ein wenig ablenken kann oder immerhin die Zeit mit dir teilt. Alleine sein ist da nicht das beste... Fühl dich gedrückt 🤗

nach oben springen

#6414

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 14:58
von Kira_HB89 • 80 Beiträge | 80 Punkte

Hallo ihr alle,

Danke noch für eure lieben Worte und das Daumen drücken.
Ich war seit Donnerstag nicht online,da wir ja bei meiner Familie waren.

Juli, laut den Tabellen ist mein Baby auch etwas zu klein.Schau da bloß nicht rein.Es gibt immer erwas kleinere odet auch sehr große Babys außerhalb der Norm...

Sternchen, ich drücke dir die Daumen und kann es gut nachvollziehen wie du dich vor den Terminen fühlst.
Wir alle haben traumatische Erlebnisse hinter uns und es ist ganz normal überrannt zu werden von der Angst.Ich hoffe du konntest dich etwas beruhigen und hast deinen Weg um aus der Angstspirale rauszukommen❤

Ira,es wird bestimmt alles gut sein.
Ist doch gut wenn du schnell dran kommst und die sich fix kümmern.

nach oben springen

#6415

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 18:06
von sternchen_37 • 136 Beiträge | 136 Punkte

Hallo ihr Lieben.
Mein Nervosität hatte doch einen Grund - wieder eine MA aufgrund nicht Weiterentwicklung des Embryo seit der 7. SSW. Also identische Diagnose wie beim letzten Mal im April.
Habe eine Überweisung zur Gerinnungsambulanz bekommen. Wollte euer Wissen an dieser Stelle noch anzapfen, ehe ich in die anderen Threats wechsle...
Die Blutuntersuchung macht man nur bei mir?
Welche Untersuchungen kann denn mein Mann machen lassen? Da er schon 49 ist (und ich 38) will er sich unbedingt untersuchen lassen vor einer möglichen dritten Schwangerschaft. Ich lese mich jetzt mal in pimp my eggs ein.
Bin erstaunlich gefasst - mal schauen wie lange.

Euch in diesem Threat alles, alles Gute und erfolgreiche, ereignislose Schwangerschaften 🤗

nach oben springen

#6416

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 18:19
von Nelke • 681 Beiträge | 686 Punkte

Es tut mir sehr leid Sternchen... Bei meinem dritten Abgang hatte ich auch ein sehr ungutes Gefühl...als ob man es vorher schon weiß 😔 mir hat es gut getan, mich in die Untersuchungen zu hängen. So hatte ich das Gefühl nicht machtlos alles über mich ergehen lassen zu müssen. Ich lasse dir eine Portion Kraft für die nächsten Tage und Wochen da.
Die Gerinnung wird nur bei dir getestet. Wenn da etwas nicht stimmt, wird die Schleimhaut nicht richtig durchblutet und später entwickelt sich die Plazenta kaum. Das führt dann dazu, dass der Embryo unterversorgt wird. Deshalb reicht es aus, dass die Gerinnung nur bei dir getestet wird.
Seid ihr in einer Kinderwunschpraxis? Dort kann sich dein Mann in Hinsicht auf das spermiogramm testen lassen.
Die Genetik könnte von euch beiden getestet werden. Da reden sich die Kassen aber mit der 3-fehlgeburten-regel raus. Ich weiß jetzt nicht, wieviele du schon erleiden musstest... Uns wurde aber gesagt, wenn in der Verwandtschaft keine Behinderungen vorhanden sind oder wenn keine weiteren Frauen auffällig viele FG hatten, ist es sehr sehr sehr unwahrscheinlich, dass da was raus kommt.
Die Immunologie könntest du noch abklären lassen. Sind auch wieder nur Blutuntersuchungen bei dir (ob dein Körper den Embryo akzeptieren kann).
Gebärmutterspiegelung mit Gewebeentnahme kann anatomische Veränderungen oder Entzündungen ausschließen. Das würde in der Regel auch die Kinderwunschpraxis machen.
Liebe Grüße, auch an deinen Mann, gebt noch nicht auf.

nach oben springen

#6417

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 18:45
von lra • 339 Beiträge | 339 Punkte

Ach Sternchen.... das tut mir unglaublich Leid . Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit. Fühl dich umarmt.
Zu den möglichen Untersuchungen hat Nelke ja schon ganz viel geschrieben.

nach oben springen

#6418

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 20:33
von Dori • 63 Beiträge | 66 Punkte

Liebes Sternchen,
es tut mir sehr leid für euch😢Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit und liebe Menschen an deiner Seite, die sich gut um dich kümmern .

nach oben springen

#6419

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.07.2021 21:16
von Susanne • 3.236 Beiträge | 3251 Punkte

Ach Sternchen, das tut mir so leid... Hoffentlich hält deine Fassung an. Schau einmal hier https://www.fehlgeburt.info/wissenswerte...e-und-therapie/ einige Dinge wie Schilddrüse, US, Abstrich, Hormonstatus, Zykluskontrolle beim FA, Termin beim Andrologen für Deinen Mann, kannst Du schon machen. Sicher sind pimp my egg/sperm sinnvoll.

nach oben springen

#6420

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.07.2021 08:36
von sternchen_37 • 136 Beiträge | 136 Punkte

Ach ihr Lieben. Danke euch sehr. Genau deshalb bin ich so dankbar für dieses Forum hier.
Ich fühle mich verstanden und unterstützt. DANKE einfach.
Da das meine zweite FG ist (aber vermutlich mit ähnlicher Ursache) greifen noch nicht alle kassenärztlichen Regularien.
Zudem sind mein Mann und ich an unserer persönlichen Altersgrenze für ein Baby - eigene Einschätzung!
So ist unsere Einstellung: entweder es klappt oder es soll eben nicht sein und wir werden ein glückliches Leben zu zweit führen. Deshalb werden wir unsere "Eingangsparameter" abprüfen und schauen, ob ein dritter Versuch überhaupt Erfolg bringt bzw. wie man die SS unterstützen müsste (Heparin o.ä.). Wir werden aber keine KiWu-Behandlung angehen.
Ich werde euch auf dem Laufenden halten und dabei natürlich erstmal euren Schwangerschaften die Daumen drücken 🤞🤞🤞

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1162 Themen und 23240 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen