#6106

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 13.03.2021 11:51
von Natschi • 35 Beiträge | 37 Punkte

Ich wollte auch gerne noch kurz ein kleines Update geben.

Gestern war der letzte Termin in der KiWu-Praxis. So toll die Praxis auch ist, mir ist direkt eine riesen Last von den Schulter gefallen 😉 Rechnerisch bin ich heute bei 6+6, das Herzchen hat schön geschlagen ☺️
Ich versuche jetzt einfach positiv zu bleiben 👍


⭐ 5.SSW September 2017
💙👶 Juli 2018, mein Wunder ❤️
⭐ 7.SSW Februar 2019
⭐ 6.SSW Mai 2020
⭐ 5.SSW Juni 2020
⭐ 6.SSW August 2020
⭐ 6.SSW November 2020
🌟 5.SSW Januar 2021
nach oben springen

#6107

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 16:45
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

von Lilly5891

Bin gerade in meiner 6. Schwangerschaft und habe bisher einmal gesunde Zwillinge entbunden, unser größtes Glück. Bin momentan in Quarantäne und kann nun nicht zu meinem US Termin, bin 6+2 und habe keine gutes Gefühl. Warterei und Ungewissheit sind teilweise sehr anstrengend, wisst ihr ja alle. Mein Termin ist nun Montag und ich habe jetzt schon Angst, was ich auf dem US sehen werde...oder besser gesagt versuche ich mich schon darauf einzustellen, aus Selbstschutz wahrscheinlich. Ist schön hier zu schreiben, weil man weiss, dass jeder meine Gefühle nachvollziehen kann.

nach oben springen

#6108

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 16:50
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Hallo Lilly, herzlich Willkommen und Gratulation zur Schwangerschaft. Das mit der Quarantäne/kein US deswegen ist echt richtig nervenzehrend! Wann hast Du den nächsten Termin?

nach oben springen

#6109

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 17:16
von Lilly5891 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Mein nächster Termin ist nun statt Donnerstag am Montag. Also Herzschlag müsste dann zusehen sein. Das letzte mal war ich bei 4+4, da hat man eine Fruchthöhle gesehen. Aber mit dieser Ausgangssituation bin ich schon öfter gestartet und dann ist es doch nicht gewachsen

nach oben springen

#6110

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 17:57
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Wie viele Fehlgeburten hattest du bereits? Und wann waren sie, in welcher Woche?

nach oben springen

#6111

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 18:40
von Lilly5891 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Ich hatte 3 Fehlgeburten bisher. Alle sehr zeitig 5/6 SSW. Darunter eine missed Abortion, was ich persönlich am schlimmsten finde.

nach oben springen

#6112

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 19:50
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Waren die 3 FG hintereinander? Wurden da schon Untersuchungen in die Wege geleitet? Bist Du in einer Kiwu? Nimmst Du etwas zur Unterstützung?


zuletzt bearbeitet 23.03.2021 19:53 | nach oben springen

#6113

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 20:47
von Lilly5891 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Nein, ich habe zwischendrin auch ganz normal Zwillinge entbunden. Eine FG war eine Trisomie 18, die anderen beiden konnten allerdings nicht untersucht werden. Einige Schwangerschaften sind künstlich entstanden, andere spontan. Ich bin aktuell in einer Kiwu und auch gleich bei der 1.IUI ss geworden

nach oben springen

#6114

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 20:49
von Natschi • 35 Beiträge | 37 Punkte

Hallo Lilly,

Das mit der Quarantäne ist echt doof. Da haben wir eh schon so viele Ängste und müssen dann noch länger warten und ausharren.
Das mit den FG's tud mir sehr leid.
Ich selbst hatte auch 7FG in dem frühen Stadium.
Gibt es denn etwas genaues was dir so Angst macht zb. Schmerzen oder keine Symptome?

Ich weiß ganz genau wie du dich fühlst, einen Tipp gibt es hierfür glaube ich leider nicht. Ich selbst habe diesmal einfach Tief in mich rein gehört und genieße jetzt jeden einzelnen Tag, denn eine FG kann ich so früh leider so oder so nicht verhindern.

LG, Natalie mit Bauchzwerg 8+2


⭐ 5.SSW September 2017
💙👶 Juli 2018, mein Wunder ❤️
⭐ 7.SSW Februar 2019
⭐ 6.SSW Mai 2020
⭐ 5.SSW Juni 2020
⭐ 6.SSW August 2020
⭐ 6.SSW November 2020
🌟 5.SSW Januar 2021
nach oben springen

#6115

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.03.2021 21:15
von Lilly5891 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Ich hatte keine Blutung und auch keine starken Schmerzen, aber einfach sehr wenig Symptome und ein absolut schlechtes Gefühl. So wie bei meiner letzten missed Abortion. Vor meinen Zwillingen hatte ich auch ein FG, als ich dann aber mit ihnen schwanger war (mehrmals Blutungen) wusste ich immer instinktiv das alles in Ordnung ist. Darf ich fragen, ob du schon eine Schwangerschaft ausgetragen hast? Kennst du den Grund für deine FG‘s?

nach oben springen

#6116

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.03.2021 06:55
von Natschi • 35 Beiträge | 37 Punkte

Ja ich habe bereits einen 2-Jährigen Sohn.
Das mit dem Instinkt kenne ich, in der SS hatte ich ebenfalls ab der 23.SSW Blutungen, Wehen und eine schlechte Versorgung. Aber Angst das ich ihn verliere hatte ich tatsächlich nie, obwohl es paar mal echt schlecht um ihn Stand.
Ich hatte davor einen frühen Angang den ich nur durch Zufall bemerkte und nach meinem Sohn eben 6FG. 5 davon waren aber warscheinlich Einnistungsstörungen, eine SS war ungeplant. Hier habe ich erst in der 7.SSW bemerkt das ich Schwanger bin. Beim UL-Termin sah man aber keinen Embryo und Blutungen setzten kurz darauf ein.
Bei mir wurde alles durchgecheckt. Ich habe eine Gerinnungsstörung und spritze jetzt Heparin. Außerdem waren meine Killerzellen minimal erhöht. Diese wurden aber nicht mehr behandelt, weil ich jetzt Schwanger wurde und bis jetzt alles gut aussieht.
In dieser SS hatte ich übrigens anfangs auch starke Ängste weil keine klaren Symptome da waren. Erst nach dem ersten Ultraschall habe ich meinen Körper mehr zugetraut.


⭐ 5.SSW September 2017
💙👶 Juli 2018, mein Wunder ❤️
⭐ 7.SSW Februar 2019
⭐ 6.SSW Mai 2020
⭐ 5.SSW Juni 2020
⭐ 6.SSW August 2020
⭐ 6.SSW November 2020
🌟 5.SSW Januar 2021
nach oben springen

#6117

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.03.2021 08:34
von Fay123 • 34 Beiträge | 34 Punkte

Ich bin nun 6+4 und war am Montag beim Frauenarzt. Ich hatte auch vorher solche Angst und meine Beine haben sogar gezittert als auf dem Stuhl lag...aber es ist alles gut gegangen, man hat den Herzschlag gesehen und es zeitgerecht von der Größe :-) Ich nehme Aspirin 100 und Progesteron und hoffe das diesmal alles gut geht.
Schwangerschaftsymptome habe ich auch kaum...mein nächster Termin ist erst am 13.04...dieses Warten ist schon nervenaufreibend, aber ich versuche auch jeden Tag dieser Schwangerschaft zu geniessen.

nach oben springen

#6118

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.03.2021 08:49
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Toll, herzlichen Glückwunsch!!

nach oben springen

#6119

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.03.2021 09:32
von Lilly5891 • 9 Beiträge | 9 Punkte

Danke für deine Antwort Natschi. Gerinnung wurde bei mir schon ausgeschlossen, auch meine GM und meine Eierstöcke sind tip top, wir haben 1 Monat vor der aktuellen SS noch eine GM Spiegelung gemacht. Die Hormone und auch super. Schilddrüse bin ich seit Jahren eingestellt, vor ca.1 Monat auch letztmalig überprüft. Bleiben nur immunologische Ursachen oder gendefekte übrig. Eine FG war ja eine Trisomie 18. Wie hat man das bei dir mit den Killerzellen festgestellt? Ihr macht mir jetzt ein bisschen Mut mit eurer Beschreibung der geringeren Symptome. Ich habe große Angst vor dieser missed Abortion und Ausschabung und auch wie es dann weitergehen soll. Ich bin gerade bei diesem Thema ein absoluter Pessimist, ich weiss. Ich finde es aber sehr schön, das man sich hier mit Frauen austauschen kann, die wissen wovon man redet und warum man welche Ängste hat. Fay, alles liebe zu deiner Schwangerschaft.

nach oben springen

#6120

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.03.2021 20:54
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Hallo ihr lieben ,

ich war heute bei 12+3 beim Screnning. Und alles sah gut aus.

Zu Hause sah ich dann das geschätzte Gewicht des Babys. 50 g!!!!!!

Ist das nicht zu viel für die Woche. ??? Meine App zeigt mir nur die Hälfte an

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online:
Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46979 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen