#586

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 13:07
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Über WhatsApp. Hat es erst nicht verstanden. Bin ich vom Freund ja gewohnt.
Hatte keine stimme und konnte nicht telefonieren. Sonst hätte ich es nicht gemacht.

Dazu gesagt nix. Nur das der Hustensaft laut den Apotheken OK ist. Und ihn beim einkaufen mit genommen.

zuletzt bearbeitet 05.10.2019 13:08 | nach oben springen

#587

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 13:10
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ach, naja. Dann kommt sie ja nachher vorbei und ihr habt noch Gelegenheit, zu sprechen. Mir ist gerade noch heißer Holunder-/Fliederbeersaft eingefallen!

nach oben springen

#588

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 13:14
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

War schon da. Sachen rein gebracht und mußte zu Oma....
Danke.

nach oben springen

#589

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 14:37
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Hallo in die Runde!

Ich habe mich gerade angemeldet und würde mich gerne bei Euch einreihen.

Ich bin gerade 42 geworden und bei 9+5 schwanger mit meinem dritten Kind. Letztes Jahr hatte ich leider einen Missed Abort in der 11.SSW. Das Kind war seit Anfang der 9.SSW nicht mehr weiter gewachsen und auf dem Ultraschall kein Herzschlag mehr. Danach war ich nochmal schwanger vor 4 Monaten aber da war es in der 6.Woche schon vorbei. Jetzt hoffe ich ganz doll, das diesmal alles gut geht. Die Risiken werden mit dem Alter ja auch leider nicht weniger. Möglichst wenig über die Schwangerschaft nachzudenken, klappt leider nicht, weil ich an sehr extremer Übelkeit mit häufigen Erbrechen leide und deshalb viel rumliege:-(( ganz schlimm, wenn man zu viel Zeit zum grübeln hat!!! Außerdem muss ich jetzt schon häufiger zum Arzt, weil in der 13. SSW eine OP anstehen wird (Totaler muttermundverschluss, meine Große war ein Extremfrühchen nach Blasensprung in der 26.ssw durch aufsteigende Keime). Soviel zu mir. Ich freue mich darauf Euch kennen zu lernen und auf einen schönen, unterstützenden Austausch!

nach oben springen

#590

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 14:48
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Herzlichen willkommen.

Wie alt ist die große jetzt?
Das mit flach liegen und OP ist natürlich doof.

nach oben springen

#591

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 14:55
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Hallo liebe Sarah, herzlich Willkommen und auch herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Wie alt sind Deine beiden Kids? 11.Woche ist ja schon ein ganzes Stück weit gekommen, das ist toll! Wann hast Du den nächsten Termin? Liebe Grüße, Susanne

nach oben springen

#592

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 14:59
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Meine Große ist 5 Jahre alt. Zum Glück hat sie die extrem frühe Geburt gut verpackt und ich bin so dankbar, dass damals gerade noch alles gut gegangen ist. Unser Kleiner wird bald 3. Für die Kinder ist es natürlich auch doof, wenn Mama so in den Seilen hängt. Aber ich hoffe, es wird besser. Bei den letzten Schwangerschaften war die Übelkeit ab Woche 16 viel besser.

Ja, das mit der OP ist auch kein Traum, aber so konnte ich die zweite Schwangerschaft bis zur 36.Woche halten und das ist letztlich alles was zählt.

nach oben springen

#593

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 15:00
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Montag darf ich schon wieder zum Termin. Das ist insofern Fluch und Segen zugleich mit der Hochrisikoschwangerschaft... ständige Überwachung

nach oben springen

#594

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 15:02
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Danke, Susanne!

Da haben wir ja auf jeden Fall ja einige spannende Monate hier vor uns...

nach oben springen

#595

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 15:09
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Das muß schlimm sein. Diese Überwachung und ständige angst.
Wie geht dein Mann damit um?

nach oben springen

#596

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 16:17
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Er kann es im Alltag besser verdrängen. Und er unterstützt mich sehr und macht mir immer wieder Mut. Letztlich ist es ja dann doch die Frau, die das Kind in sich trägt. Diese Panik beim Toilettengang, das in sich Hineinhorchen, ob man sich noch schwanger fühlt, ob alles gut ist, ob das Herz noch schlägt... das kann uns keiner abnehmen.

Ich habe gelesen, dass Du mit einer dollen Erkältung flach liegst, du arme. Hilft der Hustensaft wenigstens ein bisschen? Ich habe in den Schwangerschaften bzw Stillzeiten bei husten, Heiserkeit und Halsschmerzen immer das Mund und Rachen-Spray von Kamillosan angewandt. Das hat immer ganz gut gelindert und die Heilung gefördert. Gute Besserung!

nach oben springen

#597

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 16:59
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Deine Mutter hat ja mal wirklich komisch reagiert, umut. Dasselbe erwarte ich von meiner. Gehts dir schon besser?
Wie ist es bei dir so Marbel? Hoffe du bist inzwischen ein bisschen positiver.
Willkommen Sarah, schön dass du hier bist. Gut, dass du so engmaschig überwacht wirst. Das war bei mir jetzt am Anfang auch so, aber inzwischen bekomme ich leider normale 4wöchige Untersuchungen. Einerseits gut, weil der Arzt keinerlei Zweifel hat, andererseits beunruhigend, weil ich nicht weiß, wie es da drin aussieht (im Bauch).
Wie alt seid ihr eigentlich? Hab ich das schonmal gefragt? Bei Sarah weiß ich es ja nun, dank der Vorstellung ;)

nach oben springen

#598

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 17:34
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Danke der Nachfrage.
Nicht so wirklich. Bei offenen Fenster bekomme ich gut Luft und husten ist nicht so schlimm. Aber arbeiten werde ich nicht können. Hoffentlich hat es keine Konsequenzen. Hab gelesen mehr als 6 Wochen krank kann Kündigunggrund sein. Hab das Jahr schon drei.... Immer wegen Schwangerschaft.... Und immer Erkältung!

Wegen Mutter, willkommen im Club!
Villeicht muß es sich auch setzen. Aber Freude sieht anders aus. Dafür hab ich eine Idee wegen Name. Immerhin.

Wolltest du nicht auch eine Hebamme Steffi, Dann wären die Abstände villeicht kürzer?

zuletzt bearbeitet 05.10.2019 17:38 | nach oben springen

#599

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 18:02
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

"Diese Panik beim Toilettengang, das in sich Hineinhorchen, ob man sich noch schwanger fühlt, ob alles gut ist, ob das Herz noch schlägt" Das kenne ich nur zu gut, was Du beschreibst. Da ich Utrogest genommen habe, hatte ich ohnehin immer ein "nasses" Gefühl untenrum. Da mich das so fertig gemacht hat, habe ich mir hinterher eine zusammengerollte Toirolle zwischen die Schamlippen geklemmt... Ich habe mir hinterher verboten den ängstlichen Blick auf s Toi zu werfen, sondern direkt ohne Kontrolle in die Toi zu werfen. Bei mir wurde es erst mit den Kindsbewegungen besser, weil ich dann immer wusste, dass es lebt.

nach oben springen

#600

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 18:09
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Das hab ich heute noch. Die Angst vorm klogang. Manchmal kann ich auch rätseln ob ein Hauch rot zu sehen ist. Haben so ein dusch Ding aus der Werbung um Papier zu sparen. Zwinge mich da auch zu es zu nehmen und nicht zu testen.

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:
Susanne, Anna90, Rina91, Nelke, Luggisfrau, Bine

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen