#571

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 18:47
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Ich hab halt bedenken ob ich krank geschrieben werde wein ich vor 6 Wochen schon wegen Erkältung daheim war. War damals sehr leicht aber war schon schwanger u d hatte Angst wird heftig. So wie es jetzt ist.
Kann ja sein das er es nicht schlimm findet oder mich weg schickt weil ich bei ihm falsch bin.
Bedenken wie es bei Kollegen ankommen wird hab ich auch. Wenn die Schwangerschaft bleibt wissen Sie später warum. Aber wenn nicht....

Mit der Kur hört sich gut an. Schade das es keine neuen Termin gibt.

zuletzt bearbeitet 04.10.2019 18:49 | nach oben springen

#572

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 19:32
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Die Kur finde ich auch gut! Na da sind die nächsten 2 Monate ja verplant bei dir umut. Is dann mein dritter richtiger Termin.
Bin grade bei der Oma meiner Tochter (Mutter von meinem Ex) und es gab Fischsuppe. Hab zwei große Teller gegessen und dann sagt sie mir da wäre ein kleiner Prosecco drin und nur kurz gekocht. Sie weiß natürlich nicht, dass ich schwanger bin, aber ich mach mir jetzt Vorwürfe, so viel davon gegessen zu haben. Hab gelesen, dass der Alkohol nur zu 60 % verkocht wird bei kurzer kochdauer.... oh mann

nach oben springen

#573

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 19:35
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Hab das mal berechnet. Hab also ca 100 ml Alkohol, der noch um die 4% hatte zu mir genommen. Ich übertreibe oder? 😔

nach oben springen

#574

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 19:49
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Ja. Hätte das lieber alles an einem Termin gehabt und dann den nächsten in 4 bis 8 Wochen. Alle 2 bis 4 Woche ist nervig. Denke wird nach der ersten Vorsorge besser und dann regulär alle 4 Wochen sein.
Soll ja bis zu einer Stunde einplanen. Ziemlich aufwendig. Villeicht kommen wir auch rascher durch. Viele Angaben will ich nicht im Mutterpass haben. Fragen hab ich nicht viele. Leider läßt sich halt nicht alles zusammen abrechnen. Fände es echt einfacher. So geht es total auf meinen Urlaub. Aber gut 'einen Tod muß man sterben'

Denke nicht das da wirklich was passiert ist. Klar nicht super. Aber ja auch kein härter Alkohol.

nach oben springen

#575

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 21:00
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Umut, kannst Du die Termine nicht auf Zeiten nach Deinem Feierabend legen? Ich hab bisher alle meine Termine außerhalb meiner Arbeitszeit.
Steffi, das ist ja total blöd mit der Suppe. Tut mir leid! Ich kann mir vorstellen, dass Du Dir Vorwürfe machst. Aber Du konntest das doch nicht wissen!
Und es ist bestimmt nicht schlimm. Es war ja gekocht, nicht so, als hättest Du einfach ein Glas Prosecco reingestellt. Und andere Frauen trinken ja am Anfang noch, weil sie gar nicht wissen, dass sie schwanger sind.

nach oben springen

#576

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 21:04
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Hebamme arbeitet zwischen 9 und 12. Und Arbeitszeit von mir ist zwischen 7 und 17 Uhr...
Anderen Arbeiten auch so. Ganztags arbeitet keine.

nach oben springen

#577

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 21:36
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Oh Mann, was für ein Mist. Ich hatte meinen ersten Termin bei meiner Hebamme um 19 Uhr...

nach oben springen

#578

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.10.2019 21:44
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Das ist cool. Grad mit arbeiten.
Wobei ich gestehen muß das ich nach Arbeit auch viele Termine hab. Ideale Zeit Gibt's wohl nie.

nach oben springen

#579

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 02:36
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Darf ich von wala den Hustensaft nehmen wenn inet sagt auch schwanger OK?
Ist innerhalb von 11 Stunden extrem geworden. Ganze Bauch schmerzt vom Husten.

nach oben springen

#580

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 09:10
von Susanne • 4.612 Beiträge | 4630 Punkte

Du musst den husten nicht aushalten, das ist ja wirklich kräftezehrend

"Bei starkem Husten kann zunächst einmal mit Inhalieren und viel Flüssigkeit (Kräutertee, s.u.) eine Schleimlösung erreicht werden. Empfehlenswert in der Schwangerschaft ist ein Thymian-Hustensirup (z.B. Weleda Husten Elixir) oder ein Efeu-Präparat (z.B. Prospan). Auch Einreibungen mit einer Brustsalbe mit ätherischen Ölen wie Thymian und Majoran können Linderung bringen. Ein heisser Kartoffelwickel gibt tiefgehende Wärme und kann so den Hustenreiz dämpfen. Hierfür müssen drei Kartoffeln gekocht, zerstampft und nach dem Überprüfen der Temperatur in ein Tuch gewickelt auf die Brust gelegt werden.

Ist das erfolglos, kann ein sogenanntes Mukolytikum eingenommen werden, wie Acetylcystein (z.B. Fluimucil), Ambroxol (z.B. Mucosolvon) und Bromhexin (z.B. Bisolvon). Dies am besten am Morgen, damit der verflüssigte Schleim abgehustet werden kann. Auf Jodsalze zur Schleimlösung sollte in der Schwangerschaft verzichtet werden, weil sie die fetale Schilddrüse in ihrer Entwicklung behindern können." Im Zweifelsfall: Ab zum Arzt!

Und es ist ja so- eine intakte Schwangerschaft stört so schnell nichts.

gute Besserung! Hast Du heute frei?

nach oben springen

#581

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 09:13
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ach, Mensch, Umut, du Arme! Konntest Du noch ein bisschen schlafen?
Ich würde mir die Packungsbeilage angucken. Ich hab sonst gestern noch gelesen,dass man sich Zwiebelsirup machen kann.
Große Zwiebel kleinschneiden, zwei Esslöffel Zucker drauf und dann durchziehen lassen. Dann soll man davon 4-6 Teelöffel einnehmen.

nach oben springen

#582

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 09:23
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Dankeschön!!!!

Zwiebelsirup hilft nicht. In der ersten probiert und dann fast Bronchitis gehabt. Seit der Lungenentzündung immer gleich heftig. Liegen geht gar nicht. Keine Luft und schlucken schwierig. Hausmittel solang es nicht so heftig ist ja. Momentan Zweifel ich. As ich bei Balsam ist nie klar welche geht. Ich blick das nicht. Hustenbonbons auch verboten wegen Inhaltsstoffe.

Bei Wela steht auf der offiziellen Seite ja und im Beipackzettel nicht direkt erwähnt. Da homöopathisch fand ich es nicht schlecht.

Ich ruf villeicht Apotheke an sobald Stimme da ist. Kann mir villeicht jmd abholen was ich nehmen kann. Notfalls soll es halt ein generikum sein. Nix neu getesteten.

Frei ja, Wochenende. Arzt hat Urlaub. Wird ein Spaß am Montag der Weg dahin.

https://www.walaarzneimittel.de/de/arzne...hustensaft.html

zuletzt bearbeitet 05.10.2019 09:30 | nach oben springen

#583

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 10:20
von Susanne • 4.612 Beiträge | 4630 Punkte

Wenn du sehr unsicher bist, würde ich deine Hebamme kontaktieren.

nach oben springen

#584

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 11:09
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Die ist noch die ganze nächste Woche im Urlaub .aber Arzt ist Montag wieder da. Haben 3 Apotheke angerufen und würde unabhängig bestätigt das ich es nehmen darf. Denke wird dann stimmen.
Jetzt hoffe ich mal das der Hausarzt Mitleid hat und mich am Montag krank schreibt. Schaff es so nicht mit arbeiten.

Mama hat komisch reagiert. Nix wie weit oder so. Oder wann es kommt.... Aber hat Apotheken abtelefoniert da ich keine stimme habe.

nach oben springen

#585

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.10.2019 12:46
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Umut, heißt das, Du hast Deiner Mama jetzt von Deiner Schwangerschaft erzählt? Was hat sie denn dazu gesagt?
Holt sie Dir den Hustensaft? Ich hoffe, der hilft dann!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen