#5371

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 09:56
von Umudum • 24 Beiträge | 24 Punkte

Hallo meine lieben

Nach lange abwarten bin ich wieder schwanger geworden. Vor 8-9monat hatte ich leider eine fehlgeburt aber meine hoffnung hab ich nicht aufgegeben bin jetzt wieder schwanger geworden. Aber ich hab schon angst das ich wieder fehgeburt kriege. Auf was muss ich achten könnte ihr mir helfen das wird mein erst baby. Bin jetzt 4+5 ss.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 5A786F14-8EF1-4A64-92D2-B79913BEC0DC.jpeg 
nach oben springen

#5372

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 10:01
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Herzlichen Glückwunsch, umudum! Das sind ja schöne Nachrichten!

nach oben springen

#5373

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 10:18
von Umudum • 24 Beiträge | 24 Punkte

Danke dir . Hoffe nur nach 9 monate in armen nehmen 🙏🏻

nach oben springen

#5374

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 10:23
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

@Lotta: Nein schon länger nichts mehr von Nora gehört :-(. Sie war am 30.05.2020 zum letzten Mal hier online.. also schon ne Weile her.

nach oben springen

#5375

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 11:19
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Ich habe auch öfter an Nora gedacht. Zumal ich glaube, dass Anfang Mitte Juni noch ein diagnostik Termin bei ihr war. Ich bin mir sicher, wenn die Zeit reif ist, wird sie sich wieder melden.

Glückwunsch umudum ☺️🍀

nach oben springen

#5376

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 11:26
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Hallo Umudum

Glückwunsch zur Schwangerschaft! Ich kann dir gut nachfühlen, hatte innert knapp einem 3 Jahr drei Fehlgeburten in Folge. Und heute bin ich 7+4. Mache mir auch viele Gedanken, versuche aber möglichst positiv zu bleiben. Habe eine Therapie gemacht, das hilft mir gut hierbei.

Tipps zu geben ist noch schwierig, hat man bei dir den Grund der Fehlgeburt herausgefunden?
Ansonsten gibt es unterstützende Tees (Frauenmantel, Schwangerschaftstees), Stress vermeiden, positive Gedanken, dir mal was gutes tun.. etc.

nach oben springen

#5377

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 15:17
von Lisalein • 101 Beiträge | 103 Punkte

@umudum herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft 🍀
Ja es ist leider so wie Chinou sagt. Es bleibt nicht viel anderes übrig als guter Hoffnung zu sein. Es gibt das ein oder andere "Mittelchen" zur Unterstützung. Wie geht es dir denn so im Moment?

Ich bin heute 10+6. Ich hatte bis zum Ultraschall am Montag immer wieder Angst. Ich habe Globuli genommen, die mir meine Heilpraktikerin gegeben hat. Damit wurde es deutlich besser, aber ging nicht ganz weg. Außerdem spreche ich oft mit dem Baby und versuche es mit positiven Glaubensätzen wie "unser Baby wird gesund zur Welt kommen" "mein Körper bietet dem Baby perfekte Bedingungen, um zu wachsen" und so weiter...

nach oben springen

#5378

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 15:21
von Umudum • 24 Beiträge | 24 Punkte

Dankeschön :)
Ich glaube an mein babay wir werden gemeinsam schaffen.

nach oben springen

#5379

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.06.2020 17:11
von Ophelia Denöf • 198 Beiträge | 199 Punkte

Hallo und herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft Umudum! Schön dass du bei uns bist. Bessere Tipps als die anderen Mädels kann ich dir erst mal auch nicht geben außer vielleicht noch die Empfehlung dir Folsäure zu besorgen falls du diese nicht bereits nimmst. Gibt es in Apotheken aber auch in der Drogerie.

Dass du schon mit deinem Baby sprichst finde ich super schön Lisa, das konnte ich in den ersten Wochen noch nicht. Bald bist du auch schon bei ssw 12 und dann geht alles irgendwie schneller 😇

nach oben springen

#5380

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.06.2020 21:09
von Lisalein • 101 Beiträge | 103 Punkte

@umudum genau so ist es. Ihr schafft das 🍀

@ophelia vielen Dank für deine lieben Worte ❤️ 😊 nurnoch eine Woche bis zu magischen Zwölf 😍

nach oben springen

#5381

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.06.2020 05:41
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Guten Morgen ihr lieben,😊

Na... Wie geht's euch denn allen? Was ist am We geplant? Wir bekommen heute Besuch von der Familie, vorher geht es nochmal Schuhe kaufen und Lebensmittel... Und ich will einen neuen Kuchen probieren zu backen. etwas Unkraut müssen wir auf Terrasse und weg vorher auch noch brennen. Hab mir gestern im Dekolleté nen Sonnenbrand geholt. Dachte nicht, dass das so schnell geht. Die Haut ist allerdings offensichtlich echt ganz anders als vor der ss.
Ich werfe mal noch ein neues ss Symptom in den Ring... Hüftschmerzen, ich denke mir reißt es mein Bein raus. Ist momentan zum Glück nur im Liegen... Ich hoffe, durch die Bewegung heute wird es weniger.
Am Dienstag haben wir endlich den geburtsvorbereitungskurs unseres kkh - der ist allerdings wegen corona digital.
Morgen startet SSW 30...der countdown läuft 😉 arbeiten muss ich nur noch einen Tag, dann nehme ich meinen kompletten "Urlaub" bis zum Mutterschutz. Freu mich sehr, will dann echt mal die Babysachen waschen und mich um Termin beim Jugendamt etc kümmern.
Gebt mal ein Update... Was ging es bei euch neues? Dieser thread ist so ruhig 🙈

nach oben springen

#5382

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.06.2020 06:08
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

morgen Jenny,

ich bin zur Zeit gar nicht fit, deshalb schreib ich kaum.
Hab Rückenschmerzen, Symphyse tut weh, ziehen in den Leisten, beim laufen sticht es immer wieder in der Scheide. Ich kann langsam nicht mehr 😥. Tut einfach nur noch weh...
Kann mich kaum bewegen, jeder Schritt schmerzt, aber beim liegen tut wiederum der Rückrn und die Hüfte weh 😔.

Ich bekomm heute auch Besuch von meiner Schwester.

Ach schön, dann wünsche ich dir viel spaß beim Nestbau 🥰.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 26.06.2020 06:09 | nach oben springen

#5383

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.06.2020 12:23
von Ophelia Denöf • 198 Beiträge | 199 Punkte

Moin Mädels,

bin momentan gefühlt nur noch am Geburtstagsgeschenke einpacken und in der Küche um irgendwas vorzubereiten 😅 Samstag wird die Schwester von meinem Freund 14 und wir haben uns ein bisschen was einfallen lassen, eine riesen Pool-Avocado beklebt mit allem was man so in dem Alter und jetzt im Sommer gebrauchen kann und eine kleine Rede ihr zu Ehren haben wir gemeinsam geschrieben.
Nächste Woche kann ich dann gleich weiter machen mit den Vorbereitung weil mein Freund am 07.07. Geburtstag hat 👍

Ich hoffe sehr, dass mir nicht die Energie ausgeht. In letzter Zeit schaffe ich an manchen Tagen einfach nicht so viel und das ist unberechenbar. Gefühlsmäßig sind es die Tage in denen Mini die Wachstumsschübe hat, da fühlt es sich auch immer an als ob ich platze.
Aber ganz ehrlich, wenn der Boden nach dem Staubsaugen einigermaßen gut aussieht, warum sollte ich dann noch wischen? 😂

Den Garten haben wir letztes Wochenende gemeinsam hübsch gemacht und genießen nun unseren Kaffee im Strandkorb in der Sonne, Urlaubsfeeling 😇

Och man Steffi, du Arme. Nicht mehr lange und es ist geschafft 🤗 Lass dich auf Händen tragen für das was dein toller Körper die letzten Monate geleistet hat und immer noch leistet. Und Besuch tut gut, das lenkt ab 😇

zuletzt bearbeitet 26.06.2020 12:23 | nach oben springen

#5384

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.06.2020 12:31
von Ophelia Denöf • 198 Beiträge | 199 Punkte

Ach, lustige Entdeckung Vorgestern: Mini lag quer, rechts Füßchen, links Hände, konnte ich richtig deutlich spüren. Dieses Kind weiß offenbar ganz genau dass meine Mutterbänder auf der rechten Seite sehr empfindlich sind und Tritt mit Vorliebe immer genau in diese Richtung.
Heute hat es sich aber gedreht, damit es wieder mit meiner vollen Blase spielen kann. Ich liebe dieses kleine sadistische Wesen so sehr, ich genieße jedes Trampeln in mir 😁
Für jeden Tritt werde ich es später wohl zur Rache durchkitzeln müssen... ich zähle mit!

nach oben springen

#5385

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.06.2020 19:24
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Huhu...

Oh Steffi das klingt echt mies. Wie gesagt, die Schmerzen in der hüfte kenne ich zu gut, auch im Rücken tut es immer weh. Manchmal denk ich beim aufstehen, ich bin 80. Stechen in der Scheide hatte ich letztens mal 2 Tage. Das ist ein mega ekliges Gefühl. Zum Glück wechseln sich gute und schlechte Tage bei mir noch ab, aber du bist ja auch ein paar Wochen voraus... Oh man. Ich drücke dir die Daumen dass du noch lange durchhältst 😢

Ophelia wow ihr seid ja voll im feier Modus. Hihi. Coole idee übrigens mit dem Geburtstagsgeschenk. 14 ist ein spezielles alter vor allem bei Mädchen... 😜🙈 Aber wer könnte sich über dieses Geschenk nicht freuen?
Ich hatte bisher glaube ich nie Schmerzen in den Mutterbändern. Aber manchmal fühlen sich die Tritte so an, als würde etwas knochiges in mir rumwühlen. Allerdings, so unangenehm das manchmal auch ist... Ich liebe es. Das ist das einzige was ich vermissen werde. 😭 Den Rest tatsächlich nicht. Ich schwitze zb wie ein 🐖 grad. Normal haben mich 40 Grad und mehr im Urlaub zb nicht gestört... Jetzt triefe ich bei ü 20.😂

Unser Besuch ist wieder weg. Torte und Abendessen vertilgt. Jetzt Couch. Habt nen schönen Abend ☺️😘

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Rina91, Lina13

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46566 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen