#4846

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 10.05.2020 20:58
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Puh, zum Glück ist es erstmal weniger geworden. Lass dich bloß nicht stressen, Nora. Zu schnell wieder heim bringt gar nichts. Und wenn du am nächsten Tag gleich wieder hin müsstest, wäre es auch nicht sinnvoll. Also mach, wie du es dir auch gedacht hast, eile mit weile. Weiterhin alles Gute 🍀💪

nach oben springen

#4847

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 08:53
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Huhu Nora, wie gehts dir heute? Gibt es schon (hoffentlich nur positive) Neuigkeiten? Ich hab das mit der tiefliegenden Plazenta und dass das zu Blutungen führen kann auch schon gehört. Auf dem Bild sieht dein Wurm ja total aktiv aus. Als hätte er wild gezappelt um dir zu zeigen wie stark und fit er ist 😊 Ich hoffe dein Freund unterstützt dich sehr in dieser momentan emotional schwierigen Phase des Abwartens. Vielleicht könnt ihr euch etwas die Zeit vertreiben und über Namen für das Baby oder Erstaustattung diskutieren, um bloß keine negativen Gedanken zuzulassen?
Ich denk auch an dich und drücke die Daumen, dass die Blutungen ausklingen und nicht wieder kommen.
Lg Steffi

nach oben springen

#4848

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 09:11
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Heute Nacht hatte ich wieder eine leichte Blutung. Aktuell habe ich nur eine frische leichte Blutung wenn ich stehe, bewege mich deswegen mal wieder keinen Millimeter im Bett. Für die Untersuchung kommen die Ärzte inzwischen ins Zimmer.

Zum Glück sind die Zimmernachbarn und Krankenschwestern total nett und unterhalten sich viel mit einem. Der soziale Kontakt tut in Zeiten von Corona wahnsinnig gut.

Irgendwie werde ich die Zeit im Liegen schon herum bekommen.

Wegen Corona darf mein Mann nur 30 Minuten kommen, aber er kommt jeden Tag. Leider ist die Zeit nicht lange. 😔

Liebe Grüße, Nora

zuletzt bearbeitet 11.05.2020 09:13 | nach oben springen

#4849

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 12:47
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Kann jemand Serien/Dokus auf Netflix/YouTube empfehlen? 🙂

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#4850

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 17:38
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

@Nora 30 Minuten gehen auch wirklich schnell vorbei. Ruh dich weiterhin aus und schon dich, hört sich schon mal gut an, dass Die Ärzte kommen und alle nett sind. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und dass alles bald so gut wird, dass du nach Hause darfst 🍀
Auf was stehst du denn so? Ich gucke sehr gerne "modern family" auf Netflix (schon zum zweiten mal). Da geht eine Folge ca. 20 Minuten, geht um eine Familie und es ist wirklich lustig, das tut dir bestimmt gut 😊

nach oben springen

#4851

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 17:41
von Susanne • 4.573 Beiträge | 4591 Punkte

Ich finde ja gilmore girls nach wie vor toll🙈 und das sind so viele Folgen und Staffeln, da bist du wochenlang beschäftigt😀


zuletzt bearbeitet 11.05.2020 17:41 | nach oben springen

#4852

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 17:56
von Susanne • 4.573 Beiträge | 4591 Punkte

Wie geht es dir denn heute? Warum auch immer, bin ich positiv gestimmt, ich denke einfach wirklich es kommt durch die tiefsitzende Plazenta, die warum auch immer eine Verletzung hat und nun durch das clexane haltlos blutet.

nach oben springen

#4853

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 18:26
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Danke ihr Lieben 😘
Modern Family habe ich komplett angesehen, dass ist wirklich super. Disenchantment kann ich auch empfehlen (von den Machern von Simpsons).

Habe immer noch leichte Blutungen den kompletten Tag über und total Angst. Angst das ich das Kind verliere oder die Blutung wieder total heftig wird. Das abschütteln kann ich nicht, da ich seit bald 3 Wochen mit Blutungen konfrontiert werde.. 😔

Kann man bei einer heftigen Blutung neben dem Kind auch die Gebärmutter verlieren? :S
Die Plazenta ist halt nah dran am Muttermund, aber kenne mich da nicht aus. 😥

Liebe Grüße, Nora

zuletzt bearbeitet 11.05.2020 18:27 | nach oben springen

#4854

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 18:46
von Schildy • 182 Beiträge | 182 Punkte

Also die Gebärmutter wirst du aufgrund der Blutung nicht verlieren. Auch das Kind und die Plazenta sind längst zu groß um einfach rauszurutschen. Und wenn der Muttermund schön fest ist kommt da außer Blut nichts durch. Und das ist ja auch gut das es raus kommt. Sonst nimmt es dem Baby Platz weg. Solange die Plazenta so tief sitzt, wird es wohl weiter bluten (wenn das die Ursache ist). Bis die Gebärmutter weiter wächst und die Plazenta somit nach oben wandert dauert leider. Da könnten die Ärzte aber vielleicht sagen was sie denken, wie lange das dauern kann.

Ich kann Friends sehr empfehlen (vielleicht nicht die Staffeln mit den Schwangerschaften... Müsste 4 und 8\9-10) sein. The crown soll toll sein. Ich schau auch gerne dokus auf ZDF. Ah the marvelous miss maisle hat ich geguckt als ich liegen musste. Das ist aber auf Amazon.

nach oben springen

#4855

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 18:55
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Vor einem vorzeitigen Blasensprung habe ich auch Angst.

Ich sollte wirklich nicht googeln.. 🥺

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#4856

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 18:56
von Susanne • 4.573 Beiträge | 4591 Punkte

Oh nein, auf keinen Fall, das ist die oberste regel- Don t Google with Kugel

nach oben springen

#4857

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 19:08
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Danke Schildy, dass beruhigt total 😘

nach oben springen

#4858

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 19:22
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Nora Serien kann ich noch Lucifer und Vampire Diaries empfehlen. Kennst du bestimmt beides, aber ist mir grad eingefallen.😊


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#4859

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 19:24
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

du packst das mit dem liegen schon. Ich liege quasi seit Abfang an. Eine Woche war ich stationär im KH im Januar. Durgte auch nicht aufstehen wegen dem verkürztem gmh. Und jetzt bin ich ja zuhause aber auch hier lieg ich viel. Serien sind da goldwert 😊.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#4860

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.05.2020 19:47
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Liebe Nora, es tut mir Leid von deiner aktuellen Situation zu hören, ich drück dir ganz sehr die Daumen! 🌸

Nach meiner Weisheitszahn-OP habe ich ganz viel Doctor's Diary geschaut. Ich fand es angenehm, dass da dieses ganze Medizin- und Krankenhausthema so heiter behandelt wurde. Seitdem haben Krankenhäuser auch ein bisschen ihren Schrecken für mich verloren. Vielleicht heitert dich das ja ein bisschen auf.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
lou_vah, Mom2beOrNot

Forum Statistiken
Das Forum hat 1758 Themen und 46070 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen