#376

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 08:38
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Das Problem mit dem Perfektionismus kenne ich:-( Und ja, es setzt unter Druck, wenn man es für sich selber nie gut genug machen kann. Menschen, die dieses Problem haben, neigen ja auch zu Depressionen, weil es ein Kampf gegen Windmühlen ist und man nur verlieren kann. Beim "Muttersein" versuche ich es aber möglichst zu unterbinden, weil es einfach nicht möglich ist da perfekt zu sein. Das habe ich nach 4 Kindern gelernt.

Wie gehts Dir denn heute, Marbel? Was machen die Blutungen? Was hat die Untersuchung noch ergeben?


zuletzt bearbeitet 22.09.2019 08:46 | nach oben springen

#377

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 08:49
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ja, wobei ich mich nie als Perfektionisten bezeichnen würde, trifft das schon zu. Ich bleibe leider in jedem Bezugspunkt hinter meinen Erwartungen.
Die Ärztin konnte leider nichts zur Ursache der Blutung sagen, das hatte ich aber auch gar nicht erwartet. Sie meinte, dass bei der Plazenta-Einnistung gern mal ein paar von den neu entstandenen Gefäßen kaputt gehen, hat aber sofort danach gesagt, dass es dafür eigentlich noch zu früh ist.
Also warte ich jetzt ab. Selbst wenn heute alles okay ist muss es das ja leider morgen nicht mehr sein. Das kann ich nicht ändern und das Krankenhaus auch nicht.
Hast du vier lebende Kinder, Susanne?

nach oben springen

#378

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 09:07
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Ja, richtig, ich habe 4 Kinder zwischen 8 Jahren und 9 Monaten. Und 3 Fehlgeburten. Auf der Infoseite findest du meine Geschichte www.fehlgeburt.info

nach oben springen

#379

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 09:26
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Das sind ich such so deprimierend. Das man sich eigentlich die Vorsorge sparen kann weil sie nur eine Moment Aufnahme ist. Eben alles gut und drei Stunden später tot. Damit hadere ich total.
Eigentlich kann man erst nach der Geburt entspannen....

Mit perfekt sein Kenn ich such. Hab in vielen Fortbildungen gehört wie schlimm Kaiserschnitt ist. Mit enge und Grenzen erleben. Glaube würde da nur zustimmen wenn es ums Leben des Babys geht. Und das von mehreren belegt ist.
Oder auch der Stress und für Geburtshaus oder wenigstens Hausgeburt zu finden. Klar ist das Krankenhaus 10 Minuten weg. Aber es sagt mir nicht zu. Wenns doof läuft kommt man da so schnell nicht raus.

nach oben springen

#380

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 09:33
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ich muss sagen da bin ich anders was den Perfektionismus betrifft. Ich hab akzeptiert, dass ich nicht perfekt bin und nie sein werde und dass ich viele Fehler gemacht habe und noch einige machen werde. Aber ich bin wie ich bin. Ich verstelle mich auch nicht auf Arbeit in der Schule , nur um professionell zu sein. Das ist mir viel zu anstrengend. Ich bleibe immer wir ich bin und entweder kommen Leute damit klar oder halt nicht. Ich erziehe auch mein Kind wie ich will und nicht wie andere das gut finden... wir sind zB beide sehr chaotisch, meine Tochter und ich. Ich denke das kommt vom Künstlerischen. Sind da beide begabt. Mein Vater sehr, ich etwas und meine Tochter wieder sehr. Und was ich mir bei ihr abschauen kann, sie ist immer optimistisch. Sie kann schlechte Gedanken komplett ausblenden. Das konnte ich vor der FG auch und muss es erst jetzt wieder langsam lernen.

nach oben springen

#381

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 10:11
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

@steffi das ist mit Sicherheit eine gesunde Einstellung!
@umut wenn man es genau nimmt, fängt die Entspannung mit der Geburt nicht an, sondern dann geht die Sorge theoretisch erst richtig los, denn die "Gefahren lauern" dann ja überall. Daher ist es wirklich richtig hilfreich, wenn man sich eine gewisse Gelassenheit und Zuversicht schon beizeiten angewöhnt, denn sonst wird man zur "Helikopter Mutter" das sehe ich jeden Tag in meiner Umgebung😬 #klugscheisser-modus aus🤪

nach oben springen

#382

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 10:22
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Dann ist es aber Schicksal wenn was passiert. Wenn es so doof ist, stolpert und sich das Auge aus sticht das ist Schicksal. Mehr als beten für die Gesundheit kann man dann nicht mehr.
Solange es im Bauch ist bin ich an allen schuld weil ich was falsch machte. Nicht aufpasste etc. Oder mein Körper süß irgendwelche Gründen versagt.

Helikopter seh ich zwei geteilt. Bäume klettern etc hab ich Null Problem mit. Klar kann was passieren aber Warum sollte es. Richtung Helikopter bin ich bei Menschen von aussen. Schulweg kan. Heute so viel passieren. Es dürfte da ewig nicht alleine laufen. Einfach weil man die Gefahr x nicht ausschalten kann. Hat für mich nichts mit dem Kind vertrauen zu tun. In seine Fähigkeit hab ich vertrauen. Aber nicht in die feindliche Umwelt. Wir leben ländlich aber wie oft schon Kinder vor der Grundschule abgefangen würden. Da würde ich auch Helikopter. Aber alles andere was sich ausprobieren ist lässt mich kalt.

zuletzt bearbeitet 22.09.2019 10:26 | nach oben springen

#383

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 10:38
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Das ist eine gute Einstellung umut, das kann ich nur bestätigen.
Heute ist wieder ein Angsttag. Hab irgendwie Angst, dass das kleine Wesen nicht mehr lebt.... ich weiß gar nicht warum, aber das passiert immer, wenn der nächste FA Termin naht. Das muss doch irgendwann aufhören. Die ganze Zeit bin ich optimistisch und sicher, dass alles passt und wächst und dann 2-3 Tage vorm Termin dreh ich durch.... kennt ihr das auch? Wie war das bei dir Susanne?

nach oben springen

#384

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 10:52
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

@umut die wenigsten Gründe, die eine Fehlgeburt verursachen, kannst du beeinflussen. Daher hat man einfach keine "Schuld", wenn man eine FG hat. Wenn du an Schicksal glaubt , dann ist es in diesem Punkt genauso. 🤗Man hat es nicht in der Hand...

@Steffi ich wurde erst entspannt als ich die täglichen Bewegungen merkte


zuletzt bearbeitet 22.09.2019 14:54 | nach oben springen

#385

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 10:59
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Das was du beschreibst Steffi Kenn ich von einer ehemaligen Freundin.
Nach Hebamme t alles gut. Drei Tage später bis zum arzttermin oder Termin bei Hebamme 3 Wochen später täglich anrufe mit Panik es sei tot. In Abwechslung mit ich hab zugenommen. Leider immer nachts um drei. Was seht anstrengend in der Ausbildung war. Laut ihr bräuchte ihr Mann den Schlaf und sie konnte ihn ja nicht wecken....

nach oben springen

#386

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 13:07
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, ich kenn das total gut. In meiner ersten SS ging mir das auch vor jedem Termin so. Und ich hatte eine Vorderwand Plazenta, also nicht soo viel Kindsbewegungen. Dazu kommt, dass der Kerl auch heute noch eher n gemütlicher ist 😅

nach oben springen

#387

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 18:55
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Hallo! Ich melde mich zurück nach einem richtig schönen Tag mit meinem Sohn: wir waren in einem Forst bei uns in der Nähe, wo es die Möglichkeit gibt Pony zu reiten und so hat er heute das erste Mal auf einem Pferd gesessen und fand es richtig super!
Ich hab zwar den Tag über immer noch mal ganz minimale Blutungen bemerkt, aber ich konnte mich gut auf den Tag mit meinem lebendigen unheimlich tollen Kind konzentrieren.
Wie war euer Sonntag? Steffi, konntest Du was gegen Deine Angst Unternehmen, oder was für Dich tun?

nach oben springen

#388

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 18:56
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Wie macht ihr das mit außerhalb essen? Ich kann mir immer nicht merken was ich darf. Heut war ich dann bei trockenem Kuchen. Da kann ja nix passieren. Apfelsaft war frisch gekeltert. Pech Kröte.
Italiener ist auch schwierig. Carbobara geht nicht wegen Ei. Käsesoße nicht wegen Käse, Pilze soll man nicht... In vegetarisch Lasagne ist Paprika da ich hasse. Sonst alles Fleisch und Fisch. Gemüse ist Fehlanzeige. Irgendwie ist das nervig. Nicht das wir oft essen gehen. War nur eingeladen.

Reiten ist cool. Kann ich verstehen das er es liebt.

zuletzt bearbeitet 22.09.2019 18:58 | nach oben springen

#389

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 19:08
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ich merke mir keine Saucen mit Alkohol, keine rohen Tierprodukte und kein rohes Gemüse. Alles andere esse ich. Die Käsesauce ist ja gekocht. Selbst wenn die mit Rohmilchkäse gemacht wurde, was ich eher nicht glauben würde, sind die Listerien durch das Kochen tot. Da hätte ich keine Bedenken.
Aber ich finde es auch anstrengend. Beim Italiener gibt's für mich Nudeln mit Bolognese oder Pizza.
Hattest du denn dann was gefunden oder echt nur trockenen Kuchen gegessen?

nach oben springen

#390

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.09.2019 19:38
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ich merke mir keine Saucen mit Alkohol, keine rohen Tierprodukte und kein rohes Gemüse. Alles andere esse ich. Die Käsesauce ist ja gekocht. Selbst wenn die mit Rohmilchkäse gemacht wurde, was ich eher nicht glauben würde, sind die Listerien durch das Kochen tot. Da hätte ich keine Bedenken.
Aber ich finde es auch anstrengend. Beim Italiener gibt's für mich Nudeln mit Bolognese oder Pizza.
Hattest du denn dann was gefunden oder echt nur trockenen Kuchen

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Vanessa, Luciele, Loli, Clara, Chrisii

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen