#301

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.09.2019 15:13
von Susanne • 4.331 Beiträge | 4349 Punkte

Ich kann verstehen, dass Du auf Medikamente möglichst verzichten möchtest, aber da gibt es ja auch schwangerschaftsverträgliche. Sertralin z. B, da würde ich Deinen Psychiater nach fragen. Du musst das ja so nicht durchstehen🤗

nach oben springen

#302

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.09.2019 18:44
von Tomife • 29 Beiträge | 29 Punkte

Nee unter zugzwang bringt mich das nicht. Sollen sie doch munkeln. Ich hoffe nur dass ich sie in 5 Wochen in ihrer Spekulation bestätigen kann..
Hatte heut das Gespräch mit meinem Chef und es lief gut. Ich soll mich erstmal arbeitssuchend melden(weil ich das Anfang Oktober bereits tun muss) und ab Januar versucht er mich Teilzeit anzustellen für die paar Monate.
Das besprechen wir dann im November.
Er war total cool, hat auch gesagt, baby geht vor, wenn was ist, soll ich daheim bleiben.
Jetzt muss nur noch alles gut gehen ✊🏼


3. Üz nach As mit gvnp+stimu
SCHWANGER!!!
nach oben springen

#303

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.09.2019 19:52
von Umut • 2.473 Beiträge | 2475 Punkte

Das tut mir leid marbel. Die Beschwerden bis auf depri Kenn ich auch. Villeicht kannst du es über Homöopathie versuchen wenn es noch am Anfang ist?

Tomifee das mit deinem Chef ist ja mal cool. Scheint ein netter zu sein.

zuletzt bearbeitet 17.09.2019 19:53 | nach oben springen

#304

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.09.2019 20:25
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Das freut mich sehr, Tomife, dass das Gespräch mit Deinem Chef so gut gelaufen ist. Dann drück ich die Daumen für den November!
Weißt Du, ob Du sonst eine Entfristung erhalten hättest?
Susanne, das Sertralin hatte ich in der vorletzten Schwangerschaft. Das Problem ist, dass es Schwangerschafts- aber nicht Neugeborenen-kompatibel ist. Ich müsste dann in einer Level 1 - Klinik entbinden und könnte nicht ins Geburtshaus. Und ich will auch nicht zurück in dieses Loch.

nach oben springen

#305

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.09.2019 21:25
von Umut • 2.473 Beiträge | 2475 Punkte

Hab mal Bestandsaufnahme gemacht. Viel 62 und 68 und wenig in klein... War im Shopping Wahn. Sieht aber teurer aus als es war. Dumbo war mit 8 Euro top Ausgabe.... Alles bei den Windeln (die sind teuer gewesen) hat 1 Euro gekostet und die Sachen von den anderen zwei Fotos 80 Cent.... Geb trotzdem gefühlt zu viel aus.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20190917_211233_5.jpg 
 IMG_20190917_211343_2.jpg 
zuletzt bearbeitet 17.09.2019 21:26 | nach oben springen

#306

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.09.2019 21:28
von Umut • 2.473 Beiträge | 2475 Punkte

Hat nicht geklappt mit allen Bildern.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG_20190917_211828_8.jpg 
 IMG_20190917_212020_7.jpg 
nach oben springen

#307

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 06:15
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ui, Du hast ja wirklich schon einiges! Und sehr ich das richtig, Du bist auch Team Stoffwindel?

nach oben springen

#308

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 07:16
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Voll viele niedliche Sachen ❤ ich werd nach dem Termin nächste Woche auch mehr einkaufen....

nach oben springen

#309

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 07:40
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Wie läuft denn Deine Klassenfahrt, Steffi? Kriegst du genug Schlaf? Sind die Wanderungen weiter okay?

nach oben springen

#310

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 07:43
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Kennt ihr das auch, dass ihr mehr Hunger habt als sonst. So einen essentiellen dringenden Hubger, den man sofort befriedigen muss? Wir sind gestern statt um 6 um 7 erst zum Essen wieder nach dem Wandern gekommen und ab halb 7 dachte ich ich verhungere. Und zwar in echt. Ich hab Schmerzen im Magen und Sodbrennen die ganze Speiseröhre entlang bekommen. Ich musste in der Herberge dann sofort essen und auch viel. Und jetzt nach dem Aufstehen dasselbe wieder. Gibt aber um 8 Essen Gott sei Dank. Das nervt mich selbst total, weil meine Laune dann voll im Keller ist. Das tut tüchtig weh. Meine Erbse dominiert mich ;) ich seh das mal als gutes Zeichen an, dass sie Energie zum Wachsen braucht. Vielleicht ist es auch, weil wir sehr viel laufen und mein Körper dann mehr und schnelle Energie braucht... wie ist das bei euch so?

nach oben springen

#311

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 07:47
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Die Wanderungen schaff ich erstaunt gut trotz tausender Gespräche mit den Kindern nebenbei ;) heute war die andere Schulgruppe auch etwas leiser, nachdem wir uns bei deren Lehrern beschwert hatten. Konnte also auch ein paar Stunden schlafen. Heute steht mein Lieblibgsteil an: das Kriechen durch enge Felsspalten in Höhlen. Das kann ich mit dem Bauch nicht machen diesmal :( da ragen spitzige Steine aus der Felswand und es ist teilweise nur 50 cm hoch. Ich muss mich also geschickt rausreden, dass die Kinder nicht mitbekommen warum ich das diesmal nicht mache...

nach oben springen

#312

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 10:58
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ja, ich kenn das auch mit dem Hunger. Und dann isst man zu viel und hat deshalb wieder Sodbrennen? So geht es mir zumindest...
Wegen der Felsspalten: Dein Baby ist ja noch gut von deinem Schambein geschützt. Wenn Du noch passt und möchtest, könntest Du es also riskieren :-) und sonst bist du halt zu dick geworden ;-P
Ich bin eh richtig dick geworden, da sieht man dann erst ab Woche zwanzig, dass ich nicht einfach noch und noch dicker werde. Auch praktisch. Oder so.

nach oben springen

#313

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 15:36
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Und es stellt sich die Frage, ob man das Vollkornfrühstück in die Ernährung einrechnen darf, wenn man es postwendend wieder hergegeben hat.
Nach einem vollen Arbeitstag jetzt noch mein Kind abzuholen und dem einen angenehmen Nachmittag zu gestalten fühlt sich gerade unmöglich an. Ich fühl mich wie frisch vorm Ertrinken gerettet. Also gerade aus dem Wasser gezogen. Ich habe vorhin einen halbseitigen Bericht handschriftlich verfasst und musste mittendrin Innehalten, weil mein Arm so weh tat. Was ist bloß los??

nach oben springen

#314

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 15:43
von Tomife • 29 Beiträge | 29 Punkte

Wahrscheinlich hätte ich wegen der vielen fehltage keine Entfristung bekommen, also hab ich jetzt offensichtlich bessere Chancen als wenn ich es ihm länger verheimlicht hätte.

Das mit dem Hunger hab ich auch! Dachte, ich bilde es mir ein, aber so wie ihr es beschreibt, hab ich das momentan auch. Ich bin z. B. auch überhaupt keine, die frühstückt, aber momentan brauch ich aller spätestens um 10 was herzhaftes zwischen die Kiemen :D
Und die Müdigkeit macht mich fertig. Brauche jeden Tag ein Nickerchen und Arbeit zieht sich sehr zäh..


3. Üz nach As mit gvnp+stimu
SCHWANGER!!!
nach oben springen

#315

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.09.2019 16:38
von Umut • 2.473 Beiträge | 2475 Punkte

Hunger geht noch. Bevorzugt Uf Gurken und Eis. Ist eher Müdigkeit .ab 11 bin ich auf Arbeit durch. Dabei geht der Tag noch ewig.

Stoffwindel auf jeden Fall. Hab auch bei den stoffwindel Experten das erste Zertifikat gemacht um mich besser aus zu kennen und später dann beraten zu können. Praktisch wR das ich viele Windeln vom Frühjahr als Arbeitsmaterial von der Steuer absetzen kann. Und einige hab ich noch vom Sesam. Wahrscheinlich würden Sie für 3 Kinder reichen.

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 34 Gäste sind Online:
Caro90, lou_vah, Clara, Nine87, Dany, Susanne, Bine

Forum Statistiken
Das Forum hat 1682 Themen und 43155 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen