#3361

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:11
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Huhu ihr lieben,

Zu corona: Mein Fa riet mir heute dringendst, große menschenansammlungen etc zu meiden. Er meinte corona sei im Zweifel tödlich für ein ungeborenes, da der Körper zu krass mit dem Virus zu kämpfen hätte.

Und nun die guten news: alles super heute, babys nackenfalte auch 😁 ssl ist jetzt 55.9mm. Ist von 41 letzte Woche gut gewachsen. Bin nun aber verwirrt. Laut letzter periode bin ich 12+5, laut Ovu bin ich 11+5 und laut babygröße 12+1... Ähm... Was nehme ich nun an? 🤔😅

nach oben springen

#3362

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:16
von Susanne • 4.649 Beiträge | 4667 Punkte

Toll, jenny! Passt doch perfekt, von der Periode würde ich schon mal nicht ausgehen, der Ovus ist 1-2 tage vor dem ES positiv und passt damit perfekt zum Kind! Also nimm die Babygröße

nach oben springen

#3363

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:40
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Super Jenny das alles gut ist. ❤🥰

Wegen dem Corona glaub ich nicht das es tödlich für das Ungeborene ist.
Ich hatte ne Lungenentzündung was ja auch nicht ohne ist und meiner Maus geht es super. 🤷‍♀️
Aber da gehen die Meinungen wahrscheinlich auseinander.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 27.02.2020 17:41 | nach oben springen

#3364

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:42
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Würde auch die Größe von dem kleinen Wesen nehmen, Jenny. Toll, dass alles so gut aussieht! 😊
Ja, wir werden noch hier bleiben müssen, solange wir noch nix eigenes haben. Meine Eltern freuen sich inzwischen auch auf das Baby (ja, sogar meine mum hat sich beruhigt).
Ich bin schon in der 2wöchigen Kontrolle seit der 28 SSW. Seitdem wurde auch schon ctg gemacht usw...

nach oben springen

#3365

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:45
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich bin auch mal gespannt wann ich das erste mal zum ctg kommen soll. Denke bei mir wird da auch früher geschaut durch meine Vorgeschichte. Ich hab mich gestern auch gefragt wann ich wohl öfters kommen muss. Ich hab ja jetzt schon alle 2 Wochen Termine. Ab ner gewissen Woche gehen ja selbst die nicht Risikoschwangeren alle 2 Wochen zur Kontrolle. Was denkt ihr? 🤔


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 27.02.2020 17:46 | nach oben springen

#3366

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:48
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Glaub nicht, dass sich das noch verkürzt bei dir. Wird halt bei den 2 Wochen bleiben. Bei mir war es ja erst alle 2 Wochen, dann alle 4, dann nach 3 Wochen und jetzt 2wöchig.

nach oben springen

#3367

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:49
von Luggisfrau • 761 Beiträge | 764 Punkte

Hallo Ihr lieben,
@jenny toll das dein Termin gut war 😁
@Steffi gute Besserung!
@coronavirus da bin Ich sehr entspannt. Klar wir sollten etwas aufpassen, auf Hygiene achten und auch große Menschenmassen vermeiden aber da wird momentan meiner Meinung nach viel zu viel Panik verbreitet.
@umut ja die Vorsorge Abstände werden kleiner. Ich habe jetzt am 11.03 meinen Termin und ab dann immer jede 2 Woche. Aber Ich glaube da wird kein US gemacht, sondern nur CTG und Kontrolle. Mir macht es nichts aus 🤷‍♀️
@me Mich hat es erwischt und Ich liege seit gestern flach mit Tees und Halsbonbons. Ich muss schlimm husten, habe Halsschmerzen aber zum Glück kein Fieber 😷😷

nach oben springen

#3368

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 17:50
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Danke euch 😁 ja war heute auch sehr happy. Ich kann es noch immer kaum fassen und bin immer vorher sehr... Ich sag mal skeptisch. Nach der fg von etwasgutem als Normalfall auszugehen, fällt mir tatsächlich schwerer als gedacht. Schade. Aber ich glaub ich werde jetzt von Termin zu Termin entspannter 🍀❤️

Corona ist glaube ich ein echt heißes Thema gerade. Steffen du hast recht, ist wirklich nicht ohne, so eine Lungenentzündung. Super, dass deine Maus es gut überstanden hat. Ist vermutlich auch bei jedem anders 🤔 ich weiß es nicht. Denke bei corona ist man vielleicht vorsichtiger, da man noch viel zu wenig weiß
Oder was denkt ihr? Macht ihr euch deshalb Gedanken?

Umut bei mir sind die Untersuchungen alle 3 bis 4 Wochen. Ob das jetzt besonders oft ist weiß ich nicht 🤔🤷‍♀️ ich finde den Zeitraum, vor allem jetzt in der Anfangszeit, sehr sehr gut. Mich beruhigt es ungemein

nach oben springen

#3369

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 18:30
von Niesi85 • 796 Beiträge | 810 Punkte

Ich muss erst ab Beginn der 34. SSW im Zweiwochen-Rhytmus zu meiner FÄ.

Nächste Woche hab ich einige Termine...Montag und Dienstag schauen wir uns jeweils eine Klinik mit Kreissalführung an, Mittwoch wird der kleine Zuckertest gemacht, Donnerstag hat ich einen Friseurtermin und Freitag/Samstag findet die erste Baby-Kleider-Börse statt.
Außerdem hat mein Freund am Samstag JGA. Da bin ich schon ganz gespannt. Er weiß davon natürlich nichts und hat schon vorher angekündigt, das er echt sauer wäre, wenn ich davon wüsste und ihm nichts verraten würde 😅

Auf der Arbeit hab ich mich heute so mega aufgeregt...es gibt echt so dreiste und unverschämte Menschen! Mir tat hinterher sogar der Bauch ein wenig weh. Jetzt liege ich auf der Couch und genieße die Ruhe 😊

Mit dem Kinderzimmer geht es bei uns auch gut voran. Mein Freund wird ab morgen Decke und Wände streichen und Ende Märze werde ich dann ein schönes Motiv auf ein oder zwei Wände malen. Da freue ich mich schon drauf. Und dann dürften auch bald die Möbel kommen.

Ich finde, am Anfang hat sich die Zeit so sehr gezogen und man hat die Wochen und Tage bis zum nächsten FA Termin gezählt. Jetzt vergeht die Zeit irgendwie so schnell. Gehts euch auch so?


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#3370

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 18:44
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Wegen Zeit, mir gehts seit dem beschäftigungsverbot so das sie rennt. Und durch das spüren hat halt auch die Angst nachgelassen, bzw ab 24 Woche. Wo man dann weiß es hat Chance. Ist wie früher als Kind Advent. Der ging auch rasend schnell um.

Wenn sich bei euch die Abstände auch verringern ist das wohl so. Hab ich mit meinen noch Glück wenn ich das so lese.

Steffi mit deiner. Mama ist ja schön. Ging ja jetzt doch nochvzügig dass sie sich freut!

Mit dem datieren finde ich auch eher nach Eisprung oder Ovu. Hatte Abweichungen von 4 bis 5 Tagen wann Eisprung war. Also sicher durch nfp. Finde das Aussage kräftiger als mens. Mit mens kommt bei mir auch anderes Datum zwecks Geburt raus. Nur 2 Tage, Aber trotzdem.

War mit meiner Freundin gestern Kaffee trinken. Hat nix gesehen. Ich nix gesagt. Bekommt sie Foto wenn es da ist....
Glaubt ihr die merken fremde? Auch da hing er oben. Bei Mama Oma usw nicht.

Hab Heft über Fortbildungen bekommen. 4 gute sind drin. Aber jetzt zu teuer. Und Konzentration nicht so gut. Echt schade. Mit Baby wird da ja auch nichts gehen.

Virus, eher nein. Man weiß nie wie alt die Toten waren oder welche vorerkrankungen. Beim Novo Virus war damals auch Panik. Fast ganze Einrichtung war ausradiert und wir sollten trotzdem weiter arbeiten. War dann paar Wochen später sich krank. Da würde nichtmal getestet ob es der ist.
Ich hab immer das Gefühl die rotten alt bekanntes aus und Natur rächt sich mit neuen Krankheiten um Anzahl der Menschen in Schach zu halten. Hätte dann lieber Masern als das.


Merkt ihr auch das Sport oder Treppe steigen anstrengender werden, villeicht auch Einbildung? Fühle mich ziemlich faul. Eigentlich wäre ich ja noch arbeiten und nicht zuhause...

zuletzt bearbeitet 27.02.2020 19:14 | nach oben springen

#3371

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 21:08
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Wir wohnen in der 4 Etage ohne Aufzug und ich brauche täglich gefühlt mehr Pausen, um oben anzukommen ;)

Ich hab nächsten Donnerstag zuckertest, danach nochmal einen Termin 4 Wochen später und dann geht's wohl auch schon in den 2 Wochen Rythmus...verrückt wie schnell das jetzt alles geht.

Mit dem Virus meiden wir gerade auch Großveranstaltungen und ich wasch mir viel zu Hände, mehr kann man leider nicht machen. Das Baby soll im Bauch ja angeblich gut geschützt sein...
Ich frag aber übernächste Woche trotzdem mal meine Lungenfachärtzin, was die zu dem ganzen Thema meint.
Die Panik braucht man gerade auf jeden Fall nicht, bei unserem Aldi waren heute komplett Nudeln, Reis und Konserven ausverkauft...da macht man sich dann doch schon Gedanken :(


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#3372

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 21:17
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Luggisfrau, dir auch eine gute Besserung!
Niesi, lass dich doch nicht so ärgern auf der Arbeit. Ich bin jetzt soooo froh daheim zu sein. Nachts schlafen wird immer beschwerlicher. Muss mit der Blasenentzündung glaub ich inzwischen 5mal nachts auf Klo (von 23 Ihr bis 8 Uhr) und die Schmerzen sind auch nicht ohne. Mein FA macht übrigens immer Ultraschall. Wie auch immer er das abrechnet 🤔. Das klingt ja fast bedrohlich, dass dir bei euch alles leer kaufen im Aldi. Bei uns ist es diesbezüglich alles noch nicht do panisch.

nach oben springen

#3373

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 22:01
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@Luggis
Gute Beserung ❤

@Steffi
Dir auch mit deiner doofen Blasenentzündung ❤
Ich glaub du hast recht. Hab ja schon alle 2 Wochen Termine, wird bestimmt so bleiben.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#3374

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 22:02
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Bei uns gehts auch ab. Da ja 8 Coronafälle in Baden Württemberg bekannt sind. Die kaufen die Läden leer. Mein Mann hat nicht mal mehr Toastbrot bekommen 🙈


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#3375

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.02.2020 22:16
von Luggisfrau • 761 Beiträge | 764 Punkte

Also laut Internet waren ja die Todesfälle eher ältere, kranke Leute. Allerdings würde Ich @sapphira weiterhin etwas mehr aufpassen wenn da schon Asthma vorliegt.
@Steffi +Steffi Vielen Dank Ihr lieben.

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Rina91, Katrin, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46854 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen