#3301

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2020 20:04
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ach gott ist das süß. Das ist doch mega toll 😍❤
Haha ich kann mir das schon bildlich vorstellen 😄


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 24.02.2020 20:04 | nach oben springen

#3302

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2020 21:56
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Ach Steffi, das hört doch toll an 😍
Mein Freund ist nicht so ein Tragefan. Sagt er jedenfalls jetzt 🙈

Aber wie ist das denn mit dem schwitzen?! Gerade im Sommer stelle ich mir das von der Wärme her durchaus etwas schwitzig vor, wenn man das Baby so dicht an sich trägt.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#3303

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2020 22:15
von Umut • 2.604 Beiträge | 2606 Punkte

Dünn anziehen weil man sich gegenseitig wärmt. zb nur Body. Wenn Hochsommer. Paar Socken. Bei Neugeborene evt zu dünn. Auf Arbeit klappte das super. Hätte manch einen ewig in der trage.

nach oben springen

#3304

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 24.02.2020 22:21
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi83, es freut mich sehr, dass bei Dir alles in Ordnung ist! Schon Dich gut! Vielleicht kannst Du ja auch nähen oder stricken? Ich hab gerade eine Babydecke zu stricken angefangen.

Umut, ich kann mir nur vorstellen, dass sie Dein Zuhause einmal wegen der geplanten Hausgeburt sehen wollte, um zu entscheiden, ob es vom Hygiene-Standpunkt überhaupt geht und auch um zu sehen, wo Ihr die Geburt am besten stattfinden lasst. Eine andere Erklärung hätte ich jetzt nicht.
Bei meinem großen Sohn hat die Hebamme das nicht ein Fünkchen interessiert, da waren wir aber auch in Berlin und es kam das Jugendamt eh vorbei. Und jetzt bei Paul und auch beim aktuellen Bauchbalg kommt da gar keiner rum.

Trage haben wir Emaibaby und ein Tuch und waren schon bei Nummer eins ganz zufrieden damit. Hauptsache, sie sind weich und flexibel am Babyrücken und der Steg zwischen den Beinen ist in der Breite verstellbar. Das ist ja bei Kokadi und Fräulein Hübsch der Fall. Sowie bei Buzzidil und Emaibaby und dann gibt es glaube ich noch so eine Marke, die auch von Anfang an gut geeignet ist.
Das mit dem Schwitzen im Sommer ist halt bei einem Tragekind dann so. Man klebt schon ziemlich zusammen und hat dann so auf Bauch und Brust so einen Schweiß- und Speichelfleck. Da kann man sich, gerade bei über 25°C, nicht wirklich vor schützen. Mein Sohn hat Kinderwagen ziemlich kacke gefunden und war halt nur in der Trage wirklich glücklich. Da sah ich dann halt scheiße aus.

zuletzt bearbeitet 24.02.2020 22:35 | nach oben springen

#3305

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 09:14
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Hallo ihr Lieben,

heute war Ultraschall und das erste Mal das wir den Herzschlag unseres Krümmels bewundern durften. So wunderschön.

Alles zeitgemäß entwickelt und das Kleine ist gerade 5mm groß. Bin ganz verliebt.

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#3306

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 09:15
von Susanne • 4.573 Beiträge | 4591 Punkte

Das sind tolle Nachrichten, Nora!! 🥳🥳

nach oben springen

#3307

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 09:26
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Ist 5,7 mm groß :-) wills ned kleiner reden als es ist..^^

Danke Susanne :-)

zuletzt bearbeitet 25.02.2020 09:26 | nach oben springen

#3308

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 09:52
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Glückwunsch zum Herzschlag Nora. Wie schön 🥰


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#3309

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 10:22
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Das sind tolle Nachrichten! Herzlichen Glückwunsch, Nora 😊


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#3310

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 10:43
von Luggisfrau • 743 Beiträge | 746 Punkte

Herzlichen Glückwunsch Nora!

nach oben springen

#3311

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 11:07
von Umut • 2.604 Beiträge | 2606 Punkte

Ui schön Nora! Schonmal eine Hürde geschafft.

Gestern war ich ja nicht so happy wegen Vorsorge. Weiß nicht. Hatte für mich damit sich im Nachhinein wenig zu tun.
Aber egal. Das Baby hatte kein Bock auf fühlen. Hat sich so gut es geht versteckt. Im Nachhinein denke ich hätte ich es unterbinden sollen. Er wollte nicht. Herztöne Ja, zeigte er kann dich bewegen. Aber ihn quälen nur wegen der Lage. Wenn es wegen Geburt geht, geht es halt nicht anders. Aber aktuell ist es ja völlig egal. Wenn sie ihn das nächste mal wieder so suchen muß will ich das nicht.

nach oben springen

#3312

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 20:00
von Saphira • 134 Beiträge | 136 Punkte

Steffi, Nora...super das bei euch alles gut ist!

Unsere Hebamme ist zum Glück auch sehr entspannt, fände das auch nicht so prickelnd wenn die durch meine Wohnung Stiefeln würde..
Nestchen und Himmel werden wir keinen kaufen, unser bester Freund ist Notarzt und hat leider auch schon einige traurige babyeinsätze gehabt und uns nochmal ganz dolle davon abgeraten...da ich ihm da blind vertraue, werden keine geholt aber da scheiden sich ja auch wirklich die Geister!

Babytrage wollte ich demnächst auch mal zu einer Beratung gehen, gibt's 1x monatlich in unserem Babyladen. Momentan finde ich die kokaidi aber auch ganz schick!

Das Zimmer von unsere Maus ist jetzt auch fertig gestrichen und morgen wird noch Rest Boden gelegt...dann kommt noch die Diele dran und dann haben wir die ganze Wohnung nochmal fertig gemacht :)
Ich bin jetzt schon fertig


Saphira mit Krümel +14.02.19 im Herzen
nach oben springen

#3313

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 21:33
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Mein Freund hat heute von mir Babybauchfotos gemacht. Sind noch verbesserungswürdig, aber nicht ganz so schlecht. Wollen nämlich kein Geld für einen Fotografen ausgeben und auch für schminken und Friseur nicht. Dafür ist es eigentlich ganz gut geworden. Wahrscheinlich wiederholen wir das die Woche aber nochmal, weil uns im Nachhinein Sachen aufgefallen sind, die leicht stören... was habt ihr so gemacht?

nach oben springen

#3314

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 22:27
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Steffi, das ist ja eine tolle Idee!

Ich hab tatsächlich auch schon überlegt, ein Babybauch-Shooting zu machen. Ein Studio in der Nähe bietet ein 3er-Set für 150€ an. Das beinhaltet ein Babybauch-Shooting, Fotos nach der Geburt und dann noch mal um den 1. Geburtstag rum.
Finde das preislich eigentlich in Ordnung. Man bekommt Rauch digitale Dateien, die man dann für Danksagungen benutzen kann.

Mein Freund würde da aber glaube nur mit dem Kopf schütteln 😅 zum selber machen fehlt ihm aber leider das Talent 😅🙈


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 25.02.2020 22:28 | nach oben springen

#3315

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 25.02.2020 22:41
von Umut • 2.604 Beiträge | 2606 Punkte

Ich hätte das auch gegoogelt. Hier auch teuer. Es gibt hier ein Foto laden der Paß Foto etc macht. Die bieten das abgespeckt an. 5 Fotos. Professioneller aber nicht so teuer. Will das zur Geburt und jeden Geburtstag machen. Villeicht habt ihr ein ähnlichen laden da. Die werben nicht mit.

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Ganzanderername, Jessi2193, Lina13, Sarahlein, Epiphanie, Umut, Nelke

Forum Statistiken
Das Forum hat 1758 Themen und 46070 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen