#3166

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 06:52
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Hallo Ihr Lieben,

habe heute früh Progestan vaginal genommen (wie verordnet) und bin total erschrocken, weil mein Muttermund offen ist.

So eine scheiße... :-(

Wahrscheinlich kam die Blutung daher.. Kann leider erst um 9 Uhr in der Klinik anrufen.

Hatte das auch wer von euch?

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#3167

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 07:10
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

@steffi:
Ich würde mal vermuten, dass das vom Wachstum der Gebärmutter kommt. Ich habe auch mal gelesen, dass man sich keine Sorgen machen bräuchte, wenn der Schmerz im Liegen nachlässt. Erst, wenn trotz entspannter Haltung bzw. einer längeren Ruhepause keine Besserung eintritt, sollte man das abklären lassen.

@nora:
Hast du die Öffnung des Mumu beim einführen des Progesterons bemerkt oder erst später? Also so schnell wirkt das Progesteron eigentlich nicht (du nimmst es erst seit 1-2 Tagen, oder verwechsle ich da gerade was? 🙈), daher glaube ich jetzt nicht, dass der offene Mumu durch das Progesteron entstanden ist.
Allerdings kenne ich mich mit dem Mumu an sich auch nicht aus...da wird ja auch viel gemunkelt. Vielleicht weiß da jemand anderes mehr?!

Und wegen des Fetal-Dopplers: ich habe mir bei eBay ein Noname-Produkt für ca 22€ gekauft. Der reicht mir allemal und tut was es soll. Gefunden habe ich damit ab Anfang der 10. SSW etwas. Anfangs meist das Herz, aber oft auch die Nabelschnur und zuletzt (wahrscheinlich aufgrund der Größe des Babys) aber nur noch die Nabelschnur. Ich habe allerdings auch nie speziell nach dem Herz gesucht. Mir reichte einfach schon ein Lebenszeichen und solange die Nabelschnur peitscht, ist das ja ein gutes Zeichen 🙂
Nur verrückt machen darf man sich nicht, wenn man mal nichts findet oder sich irgendwas anders anhört als erwartet (da spreche ich aus Erfahrung 🙈).


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 19.02.2020 07:17 | nach oben springen

#3168

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 07:17
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Niesi,

nehme das Progesteron seit dem Eisprung (fast ein Monat her). Das der Muttermund offen ist, ist mir beim Einführen des Progesterons aufgefallen.
Bei der vorherigen Schwangerschaft war trotz Progesteron dieser fest verschlossen und jetzt mache ich mir Gedanken wegen Bakterien und so. :-(

Naja, dann bis 09 Uhr warten und hoffen, dass da jemand in der Klinik erreichbar ist.

Vielen Dank für den Tipp mit Ebay. Ich hoffe ich komme soweit, gefühlt ist jetzt jede Woche etwas wo ich Angst bekomme.. 🙈

Liebe Grüße, Nora

zuletzt bearbeitet 19.02.2020 07:42 | nach oben springen

#3169

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 09:00
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@Sarah
Ich bin auch entspannter seitdem ich den ftmv und die Cerclage hab, aber ich bin halt trotzdem sehr vorsichtig. Möchte erst die Woche überstehen wo das mit Luca war.

Das sind sehr schöne Namen. 😍

@ Nora
Erstmal wegen der Angat etc. Ich hab auch ein Feta Doppler. Hab den Sonoline Bund konnte ab der 10. Ssw was hören, aber nur sporadisch und manchmal hab ich nix gefunden , das hat mich wiederum verunsichert.

Wegen dem offenen Muttermund. Ich weiß nur das es Anfangs varrieren kann und wohl nicht unbedingt was bedeuten muss, aber das hab ich auch nur gelesen. Ich hoffe die Klinik kann dich beruhigen


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#3170

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 09:01
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@Steffi
So ein ziehen hab ich ja immer mal wieder. Könnten das nicht die Mutterbänder sein?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#3171

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 09:44
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Guten Morgen!

Nora gibt es schon was neues? Du warst Montag in der Klinik oder? War das da noch nicht so? Ich drücke die Daumen, dass das nichts schlimmes ist ✊🍀

nach oben springen

#3172

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 11:26
von Umut • 2.647 Beiträge | 2649 Punkte

Oh nein Nora. Kannst du irgendwo anrufen und dich informieren was man da macht? Daumen sind gedrückt.


Hatten Probelauf Kiwa. Also alleine in Keller und hoch ist unmöglich. Hälfte muß man ihn wegen Regal etc tragen. Mit Kind im Tuch und alleine haz man verloren. Dauer über 5 Minuten. Da hat ja keiner Lust zu.
Keller hat eine eigene Tür. Will mal fragen ob ich da den Schlüssel haben darf. Da könnte der Wagen neben dran stehen und die Treppe ist gerade. Nicht wie im Treppenhaus Wendeltreppe. Wäre viel einfacher. Aber müßte halt von aussen abschließen können. Ums Haus ist bei einem Reihenhaus auch nervig. Wundere mich manchmal über die Geduld meiner Mutter. Die hat diesen Weg über Treppenhaus bei vier Kindern gemacht. Teilweise noch mit größeren dann im Schlepptau.

nach oben springen

#3173

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 11:39
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Laut Klinik nur eine Delle beim Muttermund, aber wollte das in der früh nicht untersuchen, nicht das es sich weitet oder schon geweitet/offen ist etc.

Heute früh dann wieder braune Blutungen die nicht im Ultraschall darstellbar waren. Ich bin froh drum, aber trotzdem.. :-(

nach oben springen

#3174

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 11:49
von Umut • 2.647 Beiträge | 2649 Punkte

oh ne das ja doof. Und müßt du jetzt irgendwas beachten?

nach oben springen

#3175

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 12:08
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Eigentlich nur nicht zu baden, kein Geschlechtsverkehr und Magnesium nehmen.

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#3176

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 12:26
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Konnten sie dir sagen woher sowas kommen kann?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#3177

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 12:39
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Wahrscheinlich so noch altes Blut oder so.

nach oben springen

#3178

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 14:04
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Hcg hat sich verdoppelt zum Wert von Montag, wahrscheinlich muss ich da etwas entspannter werden bei bräunlichem Blut

nach oben springen

#3179

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 14:45
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Steffi83, ich hab das auch gelegene mit dem fiesen ziehen, aber eher beim laufen. Ich glaube nicht, dass dich das beunruhigen sollte. Du bist ja jetzt auch in den Wochen wo der kleine massiv Gewicht zunimmt und du bist ja schon noch viel in Bewegung jobtechnisch, Auto fahren etc. (was aber bestimmt nicht schadet).

Steffi91, das kann ich total verstehen, dass du auf die Woche hinfieberst, bzw darauf dass sie vorbei geht. War bei mir auch so.

Nora, super mit dem hcg wert. Ich glaube auch nicht dass das mit dem Muttermund was zu sagen hat. Zuviel rumtasten würde ich da auch gar nicht mehr. Schnell Progesteron rein und bloß nicht rumüberlegen;-) Mit den Blutungen ist natürlich trotzdem ein doofes Gefühl . Ich hab das auch immer gehasst. Aber bei mir war trotz Blutungen in allen erfolgreichen frühschwangerschaften alles gut. Wie schonmal geschrieben, die einzige Schwangerschaft in der ich gar NICHT geblutet habe war die MA in der 11.woche.

zuletzt bearbeitet 19.02.2020 14:46 | nach oben springen

#3180

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 19.02.2020 20:08
von Umut • 2.647 Beiträge | 2649 Punkte

Bis wann hat man etwa ein Bauchnabel? Hört dich doof an ich weiß. Aber der ist so praktisch um Öl rein zu geben um dann in ruhe einreiben zu können. Ausserdem mag ich ihn irgendwie.

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, Umut, Vanessa

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46566 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen