#2326

RE: Nach einem Jahr endlich schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2020 14:41
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Umut, gönn Dir doch einen Mittagsschlaf! Wieso schläfst Du denn schlecht? Machst Du Dir viele Gedanken oder findest Du keine bequeme Liegeposition? Gegen den vollen Kopf kann ich einen frühen digitalen Feierabend, Tagebuch schreiben und leichte Kost lesen empfehlen. Wenn ich das durchziehen würde würde ich zuverlässig um zehn schlafen... Und gegen das unbequeme Liegen ein Stillkissen. Ich hab meins schon seit anderthalb Monaten wieder aktiviert und es liegt entweder in meinem Rücken oder unter meinem Bein. Da ist es halt wichtig, dass der Fuß nicht runter hängt sondern auch aufliegt. Später soll es auch helfen noch ein kleines Kissen unter den Bauch zu legen und zwischen die Oberschenkel. Ich hab die letzten Wochen meiner ersten Schwangerschaft halbsitzend verbracht und das Stillkissen wie eine Sessellehne benutzt. So habe ich da immernoch ein paar Stunden Schlaf draufgekriegt. Und Yoga, das extra für Schlafenszeit und Schwangerschaft ausgelegt ist. Da gibt es einige englischsprachige Videos auf Youtube und diese SarahBeth macht auch ein ziemlich gutes.

nach oben springen

#2327

RE: Nach einem Jahr endlich schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2020 15:35
von Niesi85 • 796 Beiträge | 810 Punkte

Hallo Yvonne,
herzlich Willkommen hier und alles Gute für deinen Termin!

Umut, kannst du denn auch tagsüber nicht gut schlafen? Ansonsten würde ich mich nicht zwanghaft wachhalten, sondern gerade am Wochenende schlafen, wann und wo es möglich ist. Schlaf ist wichtig und da darf man ruhig auch tagsüber ins Land der Träume verschwinden.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2328

RE: Nach einem Jahr endlich schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2020 16:04
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

irgendwie alles. Im Rücken ist irgendwas verspannt und ich bekomme es trotz Sport nicht weg. Hatte ein freien Tag und den drauf nur Fitnessstudio. Da war es richtig schlimm. Mit rückengymnastik und Yoga besser aber nicht weg.
Hab schon überlegt ob ichvzu wenig aktiv bin. Zuviel sitze? Auf Arbeit war ja immer was zu tun, jetzt gemächlich und an einem Tag hatte ich DVD Abend gemacht. Ob das zu viel sitzen ist?
Bei der Lungenentzündung könnte ich such nach drei Tagen nicht mehr liegen. Hab Rücken und Yoga Übungen gemacht...
Im Januar hoffe ich dass ich nochmal Termin bei Osteopathie bekomme. Bei der Fehlgeburt kam raus dass Steiß Bein nicht OK war und drück auf Becken ausübt. Villeicht hat sich da was verschoben wieder?

Hab so zwei Seiten Schläfer Kissen, theoretisch müßten Sie ähnlich den Still Kissen sein? Kater schläft mit im Bett, deshalb zwei. Er liegt auch viel auf mir. Hat aber nur 4 kg. Kommuniziert mit dem Baby. Will die zwei nicht stören. Sind süß zueinander.

Mittagsschlaf hab ich mich noch nicht getraut, angst überwiegt nachts dann noch schlechter zu schlafen...

Wegen Yoga muß ich mal schauen ob ich da was verstehe wenn es englisch ist? Ist das auf Matratze im Bett oder so richtig Yoga auf der Matte?

nach oben springen

#2329

RE: Nach einem Jahr endlich schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2020 19:34
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Die Sorge, nachts dann gar nicht mehr schlafen zu können, kann ich gut verstehen, Umut. Gleichzeitig schläfst Du ja zur Zeit nachts auch nicht. Und irgendwann muss man ja aufladen...
Die Yoga Videos sind alle für die Matte. Ich glaube, im Bett ist es eher ungünstig wegen des zu weichen Untergrundes. Es gibt übrigens auch deutschsprachige Videos die zur Entspannung sind.
Ich liege gerade mit Heizkissen am Rücken auf der Seite auf der Couch. Ich hab mir den Rücken Verhoeven oder so. Der tut jetzt so weh, dass ich nicht auf einem Stuhl sitzen oder stehen oder gehen kann 😭
Und wenn ich auf dem Rücken liege wird mein Bauch ganz hart. Das macht mir irgendwie auch Sorgen. Und ich hab ehrlich gesagt ein bisschen Angst, dem Baby geschadet zu haben durch die Aktion, an der ich mir den Rücken zerstört hab. Sie dürfte gerade gern mal etwas zappeln...

nach oben springen

#2330

T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.01.2020 20:29
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Dann schau ichvmsl. Nach der Fehlgeburt gab's ein Video das hatte man im Bett gemacht, schon mit Licht aus um direkt einzuschlafen... Hatte nicht geholfen. Daher die Frage wie das so ist.

Das mit dem Rücken ist ja doof. Bekommst du normal Luft? Gebrochen oder so hast du nichts? Und die Maus, hat die sich mal gemeldet?

nach oben springen

#2331

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 07:03
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Guten Morgen!
Umut, hast Du heute Nacht etwas besser geschlafen?
Nein, ich hab mir nichts gebrochen! Ich hatte mich echt nur verhoben. Ich Blödkopf habe den Tannenbaum vor die Tür gehoben. Waren nur anderthalb Meter und der wiegt definitiv weniger als mein Sohn, aber die gebückte Haltung und der ohnehin strapazierte Rücken waren dann der Killer. Heizkissen und Yoga für den unteren Rücken haben ein bisschen geholfen, sodass ich mich wieder bewegen kann ohne weinen zu wollen.
Heute geht der Alltag wieder los und ich wünschte, ich wäre schon raus. Wie geht's Euch? Steffi83, ging es mit dem Aufstehen?

nach oben springen

#2332

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 09:44
von Luggisfrau • 761 Beiträge | 764 Punkte

Hallo Ihr lieben!
@Umut Also mir hilft bei Rückenschmerzen Yoga sehr. Ich leide ja immer wieder (auch vor der Schwangerschaft) und mein Osteopath hat mir gesagt Ich soll eher mehr Yoga machen als Sport.
Ich kann dir Aloka Yoga empfehlen, die findet man auch auf YouTube und ist auf Deutsch. Mir hat Sie so sehr geholfen, das Ich sogar schon 2 Ihrer DVDs gekauft habe und bestelle noch ein drittes nach der Schwangerschaft.
Schlafen geht bei mir so lala, aber die letzten Tag habe Ich echt Probleme mit meine Verdauung- Verstopfung 🙈 Außerdem ist mein Bauch gefühlt explodiert 🤣
Ich freue mich auf meinen Termin am Donnerstag wo wir das kleine Party-Mäuschen wieder sehen dürfen..
Meine andere Hälfte werkelt schon fleißig am Kinderzimmer.. Die alten Möbeln sind abgebaut und weg, Stoffmuster sind da und am Freitag gehen wir auf Farbe/Tapete Suche..
Wir geht es wuch so?

nach oben springen

#2333

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 10:29
von Niesi85 • 796 Beiträge | 810 Punkte

Mit Verstopfung habe ich auch seit ein paar Tagen wieder zu kämpfen und dadurch fühlt sich auch der Bauch total unangenehm an 😣
Ich habe aber nicht nichts gefunden, um das zu lindern 🤷‍♀️


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2334

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 10:41
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Danke der Nachfrage, Marble 😊 Meine Arbeit geht morgen wieder los. Aber heute hatte ich wieder Probleme und bin erst um 1 eingepennt. Bin auch total geräuschempfindlich, weswegen mein Freund momentan ins Wohnzimmer verbannt wurde (er schnarcht leicht). Aber selbst das lässt mich nicht vorher einpennen. Hab aber schon einen Plan für heute. Nachmittags ein langer Spaziergang, dann Abendesssen und ab 9, wenn die Große ins Bett geht, geh ich auch rüber. Ich schaue kein TV dann abends, sondern lese ein Buch (das ermüdet mich immer). Eventuell schaff ich es dann sogar vor 12 einzuschlafen. Das wäre toll. Ich berichte dann, ob es geklappt hat :) Geht ihr heute auch etwas spazieren? Vielleicht wäre das für deinen Rücken auch gut, Marble?

nach oben springen

#2335

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 11:16
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich hab grad auch wieder total Verstopfung. Echt unangenehm der Blähbauch.
Ich geh heut ne Runde spazierwn. Bewegung soll wohl etwas helfen und Fencheltee, vllt versuchst du das mal Niesi 🤗


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 06.01.2020 11:16 | nach oben springen

#2336

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 12:37
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Trockenobst hilft in größeren Mengen recht gut.

Sollte villeicht wirklich Yoga öfter machen. Mach es nur nach rückengymnastik und bbp Training. Villeicht hilft es wenn ich das echt nach jeden Sport mache.

Warst du arbeiten marbel?

zuletzt bearbeitet 06.01.2020 12:39 | nach oben springen

#2337

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 13:10
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ja, ich war heute arbeiten. Warte jetzt aber auf die Bahn nach Hause. Muss ja nur noch vier Stunden am Tag. Das ist wirklich gut, ich kann es nämlich kaum erwarten, auf die Couch zu sinken. Dann noch Mittag essen und um drei geht's wieder los, meinen Sohn aus der Kita holen.
Der Rücken ist auf jeden Fall soweit wieder okay, dass ich mich wieder rühren kann. Nur Bücken und Heben ist nicht so gut. Stimmt, Spazierengehen hilft da sicher! Ich versuche es heute noch mal mit Yoga. Leider ist mir seit zwei, drei Tagen auch wieder so übel. Total fies.
Aber Verstopfung hab ich nicht. Ich habe gehört, Apfelmus soll helfen. Aber ich wäre auch mit Hausmitteln vorsichtig, eine Freundin von mir hat damit zwar ihre Verstopfung lösen können, hatte dann aber leichte Blutungen. Das Baby ist mittlerweile auf der Welt und gut drauf, aber den psychischen Stress durch die Blutung allein braucht man ja schon nicht.

nach oben springen

#2338

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 14:30
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Ja das stimmt, nur lassen geht halt auch nicht, Ist auchvnicht gut fürs Baby... Im Grunde was man macht kann Risiko haben

Ich hab jetzt seitc2 Tagen Globuli um Blutdruck zu denken. Homöopathin meint die wirken allgemein beruhigend, villeicht auch auf schlafen.
Wegen Rücken versuche ich auch den Belt länger anzulassen. Der soll gut wegen Rücken helfen. Mal sehen. Mein Kater hat den Rücken gepfötelt. Wie Massage. Könnte er öfter tun.

Gute Besserung marbel. Immerhin wird es ja langsam. Hoffe du kannst einigermaßen ausruhen bevor du den kleinen Mann abholen müßt

nach oben springen

#2339

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 18:33
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Mal was ganz andres, Diskussion mit mutter: Sie meint ich bräuchte nicht denken ab 1.4 das Haus noch zu verlassen Fall wenn das Baby kommt. Termin ist 5 Woche später. Höchstens 5 Minuten laufweg sollte ich mich entfernen. Daran hielt sie auch im übrigen bei keinen Kind.

Ich dachte so eine Woche vor Termin, maximal 2 reicht es wenn ich halt immer in hausnähe bin. Muß halt aufpassen außerhalb keine wehen zu bekommen nicht das mich jmd ins Krankenhaus schleift. Dauert sicher ewig bis die einen gehen lassen

nach oben springen

#2340

RE: T

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.01.2020 18:45
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ich war bis zuletzt immer unterwegs. Das hat nicht geschadet. Man merkt schon wenn es mit Wehen losgeht und normalerweise kommt das Baby ja dann auch nicht sofort. Kenne keinen der eine richtige Sturzgeburt hatte. Ich war damals schon schnell. 4-5 Stunden nachdem ich die erste Wehe gespürt habe, hab ich entbunden. War die Arbeit sehr anstrengend Marbel oder geht das mit den 4 Stunden?

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, eligr710

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46854 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen