#1966

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.12.2019 22:55
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Steffi, dass die Übelkeit so doll ist, muss übrigens gar nicht für ein Mädchen sprechen. Ich habe in beiden Jungsschwangerschaften mehr gelitten als bei der großen😉

nach oben springen

#1967

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 07:01
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich finde es auch toll, dass wir hier so offen drüber reden können ,man hat einfach zu oft das gefühl das die eigenen Gefühle falsch wären und man sich schlecht fühlen müsste, weil man so denkt. Deshalb spreche ich mit Außenstehenden auch nicht mehr drüber.

Sarah ich bin echt gespannt was es wird. Aber erstmal müssen diese blöden ersten 12 Wochen rum sein und alles gut sein.

Bei Luca hab ich es in der 17.ssw erfahren.
Mal sehen wann es sich diesmal zeigt ;)


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 17.12.2019 07:07 | nach oben springen

#1968

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 10:57
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Sarah! Jungs können auch zum Kindertanz 😉 Ich warte nur noch auf den dritten Geburtstag meines Sohnes und dann geht's los! Ich freu mich schon richtig drauf, weil es ein echtes Fest ist, wenn wir zusammen im Wohnzimmer tanzen. Mir geht immer total das Herz auf, wenn er durch die Wohnung stapfte und "Ich tanzt!" sagt.
Aber klar, man verbindet mit einem Geschlecht ja bestimmte Erlebnisse und Möglichkeiten und Gefühle! Ich hab Glück, weil es mir wirklich ganz egal ist. Ich will bloß, dass es lebensfähig zur Welt kommt. Und das ist für alle, die einen Geschlechterwunsch haben ja auch die höchste Priorität.

nach oben springen

#1969

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 14:11
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

War heute beim Ultraschall.
Emil ist ein Eckenhocker.
Er sitzt oben rechts.
Mann sieht in schlecht.
Aber er ist 0,11cm gewachsen.
Jetzt hoffen wir das der Beta HCG Wert weiter gestiegen ist.
Die Angst hört nicht auf.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1970

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 15:00
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hey Andrea das freut mich. Hast du ein Bildchen bekommen?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#1971

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 17:01
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Das mit der Angst kann ich verstehen. Mir gehts auch so. Heute ist wieder ein Tag wo ich gar keine Zuversicht habe...
Ich hab unglaublich angst vor Montag.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#1972

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 17:21
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ja ich habe ein Bild.
Poste es aber nicht.
Weil man nichts sieht.
Morgen um 12 Uhr müsste das Ergebniss vom Beta HCG Wert da sein.
Mir ist wieder so schlecht.
Wenn ich nix esse ist mir schlecht.
esse ich etwas ist mir auch schlecht.
Mein Blutdruck ist sehr im Keller.
Kaffee Krieg ich nicht mehr runter.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1973

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 17:56
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh das kenne ich. Ich brauche ewig um was zu essen , muss dauernd pause machen...


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#1974

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 19:13
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Marbel dem Fieber ich auch entgegen. Wenn man weiß es hat ne lebenschanche ab Woche x. Das man etwas entspannter sein kann.

Wobei mein Baby seine nette Seite entdeckt. War heute wieder panisch. Villeicht sich durch den Streit mit meinem Freund. Und da machte es auf sich aufmerksam. Fand ich echt mal nett.

Wie ist das mit Bauchmuskeln, Graden soll man meine ich ab Woche 20 nicht mehr, schrägen bis zum Ende. Was ist mit den unteren?
Hatte jetzt eh paar Tage Pause wegen Erkältung. Möchte morgen wieder leicht anfangen, eher mit rückengymnastik.

Weihnachten glaube ich kneif ich doch. Trau mich nicht mit den Kugeln. Will nicht im Mittelpunkt stehen.

Andrea, schön das er wuchs, freut mich für dich.

Steffi, verstehe dich zu gut. Gibt einfach miese Tage. Man kann es auch nicht schön reden.

zuletzt bearbeitet 17.12.2019 19:14 | nach oben springen

#1975

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 19:45
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Andrea, es ist bestimmt alles gut. Schön dass Emil gewachsen ist.

Mensch Steffi, ich kann das auch gut verstehen, war in den ersten 12 Wochen auch regelrecht panisch oft oder schon fast davon überzeugt, es geht eh schief. Am Montag bekommst du positive News, ich hab das ganz fest im Gefühl.

nach oben springen

#1976

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 19:46
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Marbel, unser mittlerer macht auch kindertanz, nur die bonbonrosa Schläppchen mit Schleife vorne, die trägt er nicht :-))))) Aber vielleicht hat Nr 3 ja Lust drauf :-))))

nach oben springen

#1977

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 21:47
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich bekomme ein tolles Geburtstagsgeschenk,von meinem Mann.
Er schenkt mir eine Baby Chilling Box,zum Geburtstag.
So kann das neue Jahr starten.
Gruß Andrea

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Screenshot_20191217-214245_Chrome.jpg 
nach oben springen

#1978

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 21:50
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Sarah, bonbonrosa finde ich super :-)
Ich weiß gar nicht, ob mein Sohn das Tragen würde. Noch stört den sowas gar nicht, glaube ich. Der zieht an, was ich ihm hinhalte. Bzw lässt er sich eh noch größtenteils anziehen.
Steffi, ich kann Deine Panik echt gut verstehen. Leider gibt es so wenig, was man tun kann. Klar, wenn einem Yoga, Meditation, Atemübungen helfen, ist das super! Aber da muss man ja auch erstmal reinfinden :-/ Sei einfach sehr gut zu Dir! Wenn es Dir hilft für Ablenkung zu sorgen, tu das, wenn Du darüber sprechen willst, sind wir hier oder Du nimmst Dir Deinen Partner oder eine andere vertraute Person.
Andrea, wenn Dein Baby gewachsen ist klingt das doch schon mal gut! Da wird schon alles stimmen.
Ich hatte heute den ersten Teilbeschäftigungsverbots-Tag und hab es tatsächlich fertig gebracht, den Tag mit so viel anderem voll zu packen, dass ich jetzt trotzdem völlig erledigt bin.
Und morgen muss ich lange bleiben und habe danach Feindiagnostik. Da geh ich aber einigermaßen entspannt drauf zu. Ich hoffe, dass alles okay ist und ich hoffe, da vielleicht das Geschlecht zu erfahren.
Ich glaube, dafür lass ich am Donnerstag die Weihnachtsfeier sausen. Hab ich eh keinen Nerv zu und müsste nach einer Stunde weg um erst zum Klavierunterricht und dann zur Trauergruppe zu gehen. Das wäre wieder ein viel zu langer Tag.
PS: Umut, ich kenn mich damit leider nicht wirklich aus. Ich wusste gar nicht, dass es untere Bauchmuskeln gibt... Gibt es sonst vielleicht pränatale Rückengymnastik bei YouTube, die Dir zusagt?
Ich finde es übrigens sehr schön, dass Du Kindsbewegungen spüren konntest und das Gefühl hattest, dass Dein Baby Dir damit sagen wollte, dass schon alles okay ist. Blöd nur, dass Du Streit hattest.

zuletzt bearbeitet 17.12.2019 21:52 | nach oben springen

#1979

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 22:14
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Leon geht zum Kinderturnen,mit seiner Freundin.
Leon hat auch eine Baby Born.
Fand er so schön,habe im eine gekauft.
Er hat auch einen Buggy für die Puppe.
Leon kocht und backt gerne.
Er putzt und saugt auch gerne.
Wir haben einen Kärcher Akku Sauger.
Den Benutzt Leon am liebsten.
Und er hat einen eigenen Jemako Putzlappen,für seine Werkbank.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1980

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.12.2019 23:20
von Luggisfrau • 775 Beiträge | 778 Punkte

Hallo ihr lieben,
@marble Ich drücke dir die Daumen! Ich bin mir sicher es wird alles gut😁
Ich habe mich heute sehr erschrocken. Ich war gemütlich am Sofa als Ich bemerkte das irgendwie alles nass war.. Unterhose, Hose, sogar der Sofa. Natürlich hatte Ich Panik das es eventuell ein Blasensprung war, also ab ins KH, wo es dann, zum Glück, Entwarnung gab.
Baby geht es super, Fruchtwasser passt, Fruchtwasser Test Negativ. Die Ärtztin hat gemeint das viele Frauen wohl Urin verlieren und das muss jedes mal ausgeschlossen werden. Also jetzt konzentriere Ich mich auf jeden Fall auf Beckenbodengymnastik..

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 16 Gäste sind Online:
Holli, eligr710, Emes, Susanne

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47489 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen