#1621

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 10:32
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Praxis hat heute erst statt 10 Uhr um 10.30Uhr aufgemacht.
Jetzt habe ich noch 6 Leute vor mir.
Das nervt ganz schön.
Es hieß es ich bin als zweite dran.
Jetzt muss ich ganz lange warten.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1622

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 10:55
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hallo ihr Lieben,
war nun bei meiner Ärztin. Ein US wollte sie nicht machen, da sie sagt, es sei nicht gut so oft zu schauen wegen Baktieren usw. Bei mir muss man da halt besonders aufpassen. Mein HCG Wert eird nun nochmal bestimmt und sie sagt von Montag auf Donnerstag hat er sich super entwickelt, so wie es sein soll. Glsube Montag irgendwas mit 1000 und Donnerstag über 3000. Mirgen ergahre ich dann den Wert von heute. Hoffe es ist gut angestiegen.
Auf jeden Fall meinte sie, so schwache hrlle Blutungen können mal vorkommen in der Frühschwangerschaft und solang es nur kurz und wenig war, soll ich mir keine Sorgen machen.

@Andrea
Das ist ja doof. Ich hoffe du kommst schnell dran :(


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#1623

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 11:00
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Wir haben 11.00 Uhr,ich darf immer noch warten.
Es dauert sehr lange heute. Komme vor halb 2 bestimmt nicht dran.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1624

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 11:48
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Sitze jetzt im Zimmer vom Arzt.
Warte jetzt auf den Arzt.
Bin gespannt was er sagt.
Habe erlichgesagt kein Gutes Gefühl.
Habe große Angst.
Wegen Emil.
Was wenn er den Herzschlag heute nicht sieht!
Gruß Andrea
Panik!

nach oben springen

#1625

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 11:50
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Das ist aber arg lang mit warten beim Arzt.

Steffi, hört sich doch erstmal positiv an das die Blutung normal ist. Das man für sich selbst keine Entwarnung spürt kann ich verstehen.

nach oben springen

#1626

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 11:57
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Ich drücke Dir auch ganz doll Daumen, Andrea!

@Steffi: schön, dass deine Frauenärztin dich etwas beruhigen konnte. Ich finde es außerdem sehr gewissenhaft von ihr, dass sie erstmal aufs schallen verzichtet. Bei unserer Vorgeschichte (ich bin die mit dem ftmv und dem Blasensprung in der 24.ssw bei Kind Nr.1) ist das gold wert, so einen Arzt an der Seite zu haben. Ich hatte übrigens in allen 3 erfolgreichen Schwangerschaften (inklusive der jetzigen) Blutungen im frühen Stadium. Nur bei meiner Fehlgeburt in der 11.ssw da hat bis zur Feststellung des Missed Abort gar nix geblutet. Wir glauben hier alle an Deinen Krümel!

nach oben springen

#1627

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:21
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Game Over!
Ich bin raus!
4 Wochen und 1 Tag schwanger!
Emil werde ich verlieren.
Gruß Andrea

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20191202_132232.jpg 
nach oben springen

#1628

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:24
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Oh nein, Andrea, das tut mir leid 😔, fühl dich fest umarmt..

nach oben springen

#1629

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:26
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Andrea, hat Dein Frauenarzt gesagt, dass die Schwangerschaft nicht intakt ist? Hat er noch mal Blut abgenommen für den HCG Wert?
Ist denn wirklich schon alles verloren? Vielleicht hat der Eisprung einfach später stattgefunden oder hat nicht cht die Einnistung auch einen Effekt darauf, wie die Schwangerschaft auf dem Ultraschall aussieht? Ich wünsche Dir, dass es sich zum Grün entwickelt.

nach oben springen

#1630

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:30
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Mir wurde Blutabgenommen.
Heute Abend erfahre ich wann ich diese Woche noch mal kommen soll.
Muss dann wieder so lange warten.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1631

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:36
von Luggisfrau • 775 Beiträge | 778 Punkte

Oh Andrea das tut mir so leid! Fühl dich gedrückt..

nach oben springen

#1632

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:40
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Muss ich jetzt durch.
Emil wird sterben.
Damit muss ich mich abfinden.
Es sei den es geschieht heute Abend ein Wunder und der Beta HCG Wert ist gestiegen.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1633

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:42
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Game Over!

😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭❤😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭❤😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭❤😭😭😭😭

nach oben springen

#1634

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 13:59
von Niesi85 • 803 Beiträge | 817 Punkte

Bei 4+1 sieht man ja so oder so noch nichts im US außer einer Fruchthöhle. Und die erkennt man ja. Oder wärst du eigentlich schon weiter?

Was genau hat der Arzt denn gesagt??


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 02.12.2019 13:59 | nach oben springen

#1635

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.12.2019 14:06
von Susanne • 4.675 Beiträge | 4693 Punkte

Sie ist in der 7. Woche

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 18 Gäste sind Online:
Epiphanie, Susanne, eligr710, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 2076 Themen und 47488 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen