#2086

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2024 17:27
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Also ich muss sagen, meine Maus ist nach der Kita echt platt zur Zeit. Wir sind einmal die Woche beim Tanzen und da werde ich den folgekurs nicht buchen - er ist top, aber sie ist sooo fertig.

Generell schläft sie gerade sogar nachmittags nochmal.

Nachts ist sie unruhig und hatte vor kurzem auch ne Zeit mit Alpträumen.

Vielleicht ne etwas andere Frühjahrsmüdigkeit?!

nach oben springen

#2087

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2024 18:07
von Nelke • 2.185 Beiträge | 2195 Punkte

Umut, du kennst deine Tochter am besten.
Unsere hätte mit knapp über 2 Jahren am liebsten Programm von früh bis abends. Sie wird auch erst müde, wenn es langweilig wird.da ist es nur gut, wenn das Essen schon fertig da steht 😅 sonst gibt's schlechte Laune am Abend.
Beim zweiten habe ich jetzt schon das Gefühl, dass er mehr Ruhe braucht. Ich werde es in zwei Jahren sehen.
Hast du bei eurem Osteopathen nachgefragt?
Einen Arzt zu haben, dem man nicht vertraut ist keine gute Sache...dann lieber weiterhin zur Alternative insofern diese kompetent genug ist.

nach oben springen

#2088

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2024 18:22
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Kann auch sein. Mit Frühjahr. Ist ja viel draußen.
Zumindest beruhigend das es nicht so abnormal ist und bei der Beratung es locker gesehen wurde.

Kröte ist normal gerne unterwegs. Wie ihr Papa. Fragt morgens so hin, ist sauer wenn Zuhause. Wir können 10 Std unterwegs sein und die ist sauer wenn's heim geht. An Fastnacht hab ich die nach den feiern raus gezerrt. Weil sie bleiben wollte, lach.
Frosch ist da auch anders. Braucht mehr Ruhe zum schlafen, schläft dafür wesentlich weniger. Kröte immer schon viel. Und bei Bedarf im gelsten Tumult.

Noch nicht. Muß mir nochmal Termin geben lassen bei Osteopathie.

nach oben springen

#2089

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2024 20:03
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Umut, nur nochmal zum Gedanken anregen. Heute zb bei uns. Kita nur kurz da verschlafen und früher abholen... Heim essen... Sofort Tanzkurs... Bei den letzten Liedern schon fast auf dem schoss eingeschlafen (manche Sachen werden im Sitzen gemacht)... Dann hieß es von ihr nach dem Kurs... Nicht heim... Daheim blöd... Zack im Auto eingeschlafen auf dem Heimweg... Die Kids wissen, unterwegs ist Aktion.. Aktion ist gut... Aber ich denke, dass sie sich außerhalb vom Schlaf regenerieren müssen im Sinne von daheim spielen und kuscheln...

Ich bin aber auch, wie Nelke, der Meinung... Du kennst dein Kind am besten uuund jedes Kind ist anders... So wie eben alle Menschen anders sind.

Vielleicht aber braucht sie eig was anderes und du musst es noch erkennen...hoffe ich habe es richtig rüber gebracht. Entscheiden und wissen kannst nur du es

nach oben springen

#2090

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 11.04.2024 21:43
von Epiphanie • 711 Beiträge | 713 Punkte

Meine Tochter ist auch ein Kind, das viel Ruhe braucht, um alleine zu "knüsseln", spielt ruhig vor sich hin. Würde ich ihr aber die Angebote machen, würde sie alle mitnehmen und weit über ihre Grenzen gehen. Wir haben einmal die Woche Kinderturnen, da erlebe ich immer, wie sie über die Erschöpfung hinaus weiterturnt. Entsprechend schlechte Laune ist dann in der Umkleide und auf dem Nachhauseweg.
Wir hatten es auch ein paar Mal, da kam sie aus der Kita und die Oma war schon da, Oma blieb dann bis zum Abendessen, danach ging es ins Bett - Und meine Tochter konnte überhaupt nicht abschalten und war völlig aufgedreht. Das lag meiner Meinung nach daran, dass eben durchgängig "etwas los war", selbst wenn man von außen betrachtet denkt: Sie sitzt ja nur da und malt mit Oma, ist doch ganz ruhig. Aber ihr fehlte eben das zur-Ruhe-Kommen und alleine spielen.
Hab das der Oma dann so gesagt und gebeten, dass sie in Zukunft mind. eine Stunde vor Abendessen nach Hause fährt. War etwas unangenehm, denn schließlich musste ich ihr "verbieten", sich so viel Zeit zu nehmen und so viele Stunden zum Spielen da zu sein.


zuletzt bearbeitet 11.04.2024 21:45 | nach oben springen

#2091

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 12.04.2024 07:45
von Vanessa • 996 Beiträge | 996 Punkte

Ich sehe es auch bei meiner Tochter die ist immer auf Trab will alles mitnehmen was Action macht und weint wenn es keine mehr gibt....
Aber sie geht über ihre Grenzen raus wenn wir sie nicht dazu bringen Mal abzuschalten und dann will sie noch nicht Mal Abendessen weil es zu viel war...
Egal ob turnen, Tierpark oder die Großeltern...wir müssen mindestens ne Stunde vor Schlafengehen irgendwie zur Ruhe kommen, am besten sogar noch zusätzlich ne halbe Stunde vor Abendessen.
Ansonsten dreht sie zu sehen auf und man könnte meinen sie ist nicht müde aber dann schläft sie sehr schnell ein...und wir haben gemerkt wenn sie im Kindergarten war und es danach nur Action gab dann hat sie nachts mehr geredet und oder um sich getreten...

Aber liebe umut, du kennst dein Kind am besten wenn du sagst das sie es liebt und es nicht daran liegt ist doch alles gut, dann musst du nur schauen warum sie dann wirklich so ist oder ob es wirklich nur am verarbeiten von neuen erlernten dient.

nach oben springen

#2092

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 13.04.2024 22:05
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Kam zu nix.

Es war jetzt die letzte zwei Tage so, das sie einen Wutanfall hatte tagsüber und nachts dann Ruhe

Heute war was, das könnte mit rein spielen weil immer noch nicht verarbeitet. Sie wollte unseren toten Kater ausgraben. Hab ihr die Schaufel weggenommen. Ist vor dem Grab zusammen gebrochen. Haben heute wieder die Bücher zum verarbeiten gelesen. Das der Kater im Himmel ist weil krank usw.
Es ist knapp über ein Jahr her. Schön noch oft Thema das sie ihn vermisst. Aber heute war heftig.

Sie hat vor 2 Wochen seine näpfe aus dem Schrank geholt. Wollte auch Futter kaufen. Damit er fressen hat wenn er wieder kommt. Darf die näpfe nicht weg räumen.

Familie gab's auch Stress. Eltern haben Besuch. Drucken Frosch einfach so ihren Besuch in die Hand. Ohne zu fragen. Ist doch kein Trophäe. War so sprachlos. Wollte keine Szene machen. Aber hab mich so geärgert. Selbe Thema , selbe Person, vor 4 Jahren, nur damals Kröte. Und war damals auch nicht ok. Und jetzt einfach wieder.
Ist ne fremde für Frosch. Einfach eine Bekannte meiner Eltern die wir im halben Jahr Mal 30 Minuten sehen!

nach oben springen

#2093

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 14.04.2024 10:37
von Epiphanie • 711 Beiträge | 713 Punkte

Ist doch ein schöner Gedanke deiner Tochter, dem Kater die Näpfe hinzustellen. Ich würde das zulassen. In dem Alter ist das magische Denken sehr ausgeprägt und wichtig, Geschichten von Weihnachtsmann/Christkind/Nikolaus/Osterhase funktionieren ja auch. Arbeite nicht dagegen, stell doch ruhig das Futter hin. Und im Zweifelsfall ist der Kater dann nachts aus dem Himmel gekommen, um zu schauen, ob bei euch alles in Ordnung ist, hat sich über das Futter gefreut und es leer gefressen.
Hab dazu auch gerade das hier quer gelesen, stehen ein paar Erläuterungen und Tipps drin: https://www.kita.de/wissen/magisches-denken/

nach oben springen

#2094

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 15.04.2024 09:17
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Ich habe momentan das Geld nicht. Hört sich doof an. Aber in der Elternzeit ist gekdcecht knappem was ok ist.
Der Napf ist auch ok. Wobei ich den Anblick schwer ertragen kann. Das buddeln bereitet mir halt Sorge. Haben nochmals drüber gesprochen das der Geist den Körper verlässt. Wie in dem trauer Buch auch ist.

nach oben springen

#2095

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 19.04.2024 14:28
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Hat von euch schon jmd ein Kinderrucksack in der Waschmaschine gewaschen hab bislang alle nur per Hand aber er sieht aus wie Sau.
Haben Kröte direkt in der Tür ausgezogen und sonst alles ab in Waschmaschine. Selbst Taschentücher und Labello aufgeweicht.

nach oben springen

#2096

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 19.04.2024 14:47
von Bine • 911 Beiträge | 919 Punkte

Ja hab ihn einmal direkt mit in die normale Wäsche... Bestimmt schon 2-3 x. Sieht noch top aus!

nach oben springen

#2097

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 19.04.2024 18:30
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Danke. Dann hsu ich den noch rein. War heute der erste Waldtage mit nur Regen. Selbst Taschentuch ist nass. Trotz Regencape für den Rucksack.

nach oben springen

#2098

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 19.04.2024 21:37
von Dany • 583 Beiträge | 583 Punkte

So, ich melde mich hier auch mal wieder. Bei uns läuft es soweit gut. Wahnsinn, dass die Kleine heute bereits 12 Wochen alt ist ❤️
Hat jemand von euch Erfahrungen mit einem zu kurzen Zungenband? Wir lassen das nächste Woche anschauen, ich bin aber skeptisch.

Umut, du wolltest ja Infos zu unserem Pekip-Kurs. Er hat diese Woche begonnen, es sind Kinder aus 3 Geburtsmonaten in einem Kurs zusammen. Tatsächlich haben wir auch nur wenig die Babys animiert, mehr geredet. Aber war ja auch der erste Kurs mit Vorstellen und Infos zum Ablauf des Kurses. Ich glaube aber auch, dass im Moment mehr Animation die Kinder auch überfordern würde. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Es gibt übrigens auch einen Podcast, Pekip für die Ohren.

nach oben springen

#2099

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 20.04.2024 08:43
von Fanny • 242 Beiträge | 242 Punkte

Umut ja ich hau alles in die Waschmaschine (ev. Feinwäsche). Sieht dann aus wie neu 😎

nach oben springen

#2100

RE: Austausch nach der Entbindung des Folgewunders

in Mutmach-Posts von Müttern mit Regenbogenbabys 20.04.2024 11:47
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Danke. Heut scheint Sonne und darf waschen. Dann ist er fällig.

Wie findet ihr das? Übertrieben? Ich rege mich voll auf
Kröten Papa. Einmal im Januar war er da. Sogar Geschenk gebracht. Passiert höchstens einmal jährlich. Anrufe kommen höchstens einmal im Monat. Von ihm aus. Eher seltener.
Jetzt hat Kröte ihn anrufen wollen. Legt er die nach 1 Minuten in die Warteschleife. Nach über 2 Minuten hab ich aufgelegt und ihr erklärt ihr Papa könnte zurück rufen. Nicht passiert.
Paar Tage später wollte sie ihn wieder anrufen. Keine Ahnung wo er war. Es wäre zu laut zum telefonieren. Gespräch dauerte 2 Minuten und paar Sekunden. Kein Rückruf.
Ich finde man ruft sein Kind zurück? Erwarte ich zu viel? Sollte ich es versuchen ihn dann zu erreichen für Kröte?
Ich finde auch nicht OK das er so wenig mit ihr telefoniert oder sie besucht. Hab da aufgegeben.
Wenn ich Fotos oder Infos von ihrer Entwicklung schicke kommen Smiley. Hab ihm so oft gesagt mach Sprachnachricht. Damit sie es versteht. Smiley findet sie lustig aber Sprachnachricht ist besser. Klappt null. Und das dauert doch auch nicht ewig. Zb Reaktion auf Ausflug kiga. Ich erwarte das er fragt wie es war, ob sie Spaß hatte. Er schickt nen Daumen nach oben. Für ne 4 jährige. Oder sie hat Rollschuhe fahren gelernt. Sie könnte mir Daumen hoch nix anfangen. War so stolz und wir haben ihn extra Foto geschickt.
Heute hat sie gefragt ob er zu ihrem Geburtstag kommt. Dazu müsste er ja wissen wann er idtm . Hab gelogen und ihr gesagt er müsste viel arbeiten und das er wahrscheinlich nicht kommt.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Clara, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46522 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen