#376

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 08.04.2020 11:31
von Ladida • 55 Beiträge | 55 Punkte

Wie gehts dir denn Cinou - alles in Ordnung?

nach oben springen

#377

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 08.04.2020 16:32
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Hey Ladida

Puh... schwierig. Eigentlich geht es nicht soooo schlecht (also auf jedenfall nicht so schlecht wie nach der FG im Dezember), auch habe ich mich emotional noch nicht gross darauf eingelassen. Es macht mich schon sehr traurig und ich habe Angst, dass es überhaupt nicht mehr zu einem zweiten Kind kommt. Das zieht mich jetzt ziemlich runter. Gegenüber meinem Mann und unserem Jungen versuche ich stark zu sein und auch die Zeit zu geniessen, die wir aktuell haben. Im Hinterkopf bleibt das Thema halt schon hängen und beschäftigt mich.

nach oben springen

#378

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 08.04.2020 17:00
von Ladida • 55 Beiträge | 55 Punkte

Ich glaub, ich hab da was nicht gang mitbekommen. Du hast es verloren? 😢

nach oben springen

#379

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 08.04.2020 21:09
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

An alle Mädels.
Ostern fleißig Busseln.
Wir brauchen mehr Kinder,Kinder machen das Leben einfach schöner.
Gruß Andrea

nach oben springen

#380

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 08.04.2020 23:10
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Ja leider 😢 wahrscheinlich hat es sich bereits in einem recht frühen Stadium nicht mehr entwickelt. Die FA konnte am Montag nicht mal eine Fruchthöhle finden. Hatte am Wochenende leichte Schmierblutungen. Habe mir einen besseren Ausgang erhofft.

nach oben springen

#381

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 04:20
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Wird nun eine weitere Diagnostik gemacht zwecks Abklärung möglicher Ursachen für die 3 Fehlgeburten?

nach oben springen

#382

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 07:11
von Ladida • 55 Beiträge | 55 Punkte

Ach nein, das tut mir leid 🥺 Hab gelesen, dass du Schmierblutungen hast, aber hab auf einen positiven Ausgang gehofft...

nach oben springen

#383

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 08:20
von Nana90 (gelöscht)
avatar

Das tut mir auch sehr leid!!! Bei mir wurde schon bei der ersten fg Gewebe eingeschickt, weil Verdacht auf eine blasenmole war. Kann man das zur Not nicht selber zahlen?

nach oben springen

#384

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 09:49
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Das Gewebe wird nicht immer eingeschickt.
Nur bei einer Ausschabung.
Bei unserem ersten Sternenkind haben sie gar nichts gemacht.
Gruß Andrea

nach oben springen

#385

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 10:08
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Habe gerade mit der Gerrinungsambulanz telefoniert.
Bei mir ist die Rote Gerrinung gestört.
Deswegen darf ich kein ASS nehmen.
Ich soll Innohep spritzen!
Gruß Andrea

nach oben springen

#386

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 13:45
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Beim letzten Mal wurde schon viel Diagnostik gemacht. Nichts gefunden. Habe nun die Ernährung umgestellt, möchte auch noch etwas abnehmen, fitter werden, mehr Sport, Yoga für die Seele. Unterstützung mit natürlichen Sachen (Himbeerblättertee, Mönchspfeffer, Frauenmanteltee, Gänseblümchenurtinktur) zur Stärkung. Haben bis jetzt immer 2 Versuche gebraucht um über die 12. Woche zu kommen.

Schilddrüse ist ok, gute Werte, keine Anzeichen für Gelbkörperhormonmangel.

nach oben springen

#387

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 09.04.2020 14:01
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Vielleicht könnte die Nährstoffe von Pimp my Eggs helfen?

nach oben springen

#388

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 10.04.2020 08:54
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Genau versuche die Pimp my egg Kur!
Ich nehme sie auch.
Progesteron kannst du auch nehmen.
Ich habe auch keine Gelbkörperschwäche,aber Progesteron verhindert eine Fehlgeburt.
Ass 100 soll auch helfen.
Und und Clexane spritzen.
Auch wenn man keine Gerrinungsstörung hat.
Byrophyllum hilft.
Kindleinkommtee!
Den trinke ich jeden Tag.
Seit 2014.
Ritex Kinderwunschgel.
Clavella!
Orthomol Natal!
Ich hatte bei Leon keine Gerrinungsstörung.
Jetzt habe ich die Rote Gerrinungsstörung.
Hoffe es hilft dir.
Bin total gespannt wie es weiter geht.
Für die Pimp my egg Kur,frag mal Susanne.
Die weiß da Bescheid.
In meinem Tee ist Storchenschnabelkraut.
Gruß Andrea

nach oben springen

#389

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 10.04.2020 21:57
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Hatte diesen Monat meinen letzten Versuch noch ein Kind zubekommen.
Wenn es dann nicht klappt,muss ich aufgeben.
Mein Mann und ich wir haben geredet.
Er sagte diesen einen Versuch noch.
Dann ist Schluss.
Ich wünsche mir so sehr das es klappt.
Gruß Andrea

nach oben springen

#390

RE: Hibbeln für ein November/Dezember Baby❄️

in Hibbelthread 11.04.2020 11:18
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Aber ob zu viel nehmen nicht auch etwas drüber ist.. Ich hab vor dieser SS auch etwas übertrieben. Hab 3 Monate Clavella genommen, 1,5 Monate Mönchspfeffer und dazu bis zum ES jeden Tag ein großes Glas Granatapfelmuttersaft und 3 Tassen Kinderwunschtee. Das war mir schon irgendwie alles zu viel. Und was oder ob davon überhaupt was zum Erfolg geführt hat kann ich nichtmal sagen... Bin ja immer noch der Meinung, dass Entspannung und wenig Stress der Schlüssel zum Erfolg sind. Bei mir hat es jedes Mal nur im Urlaub/Ferien geklappt. Bei der Großen in den Semesterferien, bei der Erbse in den Weihnachtsferien und der Lio is im Sommerurlaub auf Lanzarote entstanden 😉

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen