#436

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 29.11.2021 10:52
von Reb • 23 Beiträge | 24 Punkte

@Nora Das sind tolle Neuigkeiten! Meine Schwägerin hatte damals bis in den 5. Monaten fast durchegehend Blutungen, und war dementsprechend dauerbeunruhigt, aber es war alles gut. Es muss also zum Glück nicht immer was Schlimmes sein, auch wenn wir hier vermutlich alle so unsere schrecklichen Erfahrungen damit haben.

@Epiphanie: Daumen sind gedrückt! 🤞

Bei mir zieht es seit einer Woche (müsste mit dem ES übereinstimmen) fast durchgehend im Unterbauch, manchmal richtig fies bis in die Leiste, und mir ist auch immer wieder etwas übel, die Laune ist auch sehr schwankend. Erinnert alles sehr an meine erste SS, nur etwas stärker (weil ich noch mehr darauf achte? wegen der Ausschabung?) Naja, noch 10 Tage, dann wissen wir hoffentlich mehr. Ich habe jetzt vorsichtshalber schon mal einen Termin bei der FA gemacht, direkt vor Weihnachten, da es ja gerade in der Weihnachtszeit schwierig ist, kurzfristig einen Termin zu bekommen. Falls ich nicht schwanger bin, würde ich trotzdem gerne wissen, warum ich seit dem ES durchgehend diese regelartigen Schmerzen habe.

nach oben springen

#437

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 29.11.2021 19:26
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

Oh Mann, aus der Gruppe, die sich damals bei der Rückbildungsgymnastik gebildet hat, hat jetzt eine ihr drittes Kind angekündigt. Bis gestern war ich noch die letzte, die noch kein zweites Kind hat/erwartet, jetzt wurde ich sogar überrundet.

nach oben springen

#438

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 14:44
von Nora • 437 Beiträge | 443 Punkte

@Epiphanie: Ich weiss es ist schwer und ich mache es auch sehr oft, aber man sollte sich nicht vergleichen. Ich muss mir das sehr oft ins Gewissen rufen und Zeit nehmen um dankbar zu sein für die Dinge die man hat zu sein. Du hast bereits eine wunderbare Tochter, es gibt viele Pärchen, die haben kein Kind und wünschen sich sehnlichst ein einziges.

@me: Heute wieder alte Blutungen, ohne Drama geht es anscheinend nicht bei uns 🤷‍♀️😓

zuletzt bearbeitet 30.11.2021 14:46 | nach oben springen

#439

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 16:31
von Nora • 437 Beiträge | 443 Punkte

@me: Jetzt wieder frische Blutungen 🙄

nach oben springen

#440

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 16:40
von Clara • 167 Beiträge | 168 Punkte

Oh nein Nora, das macht einen ja verrückt. Es ist bestimmt alles in Ordnung, wie beim letzten Mal. Wann ist denn dein nächster Arzttermin? Könntest du denn zur Beruhigung sonst ausserplanmässig hin?

nach oben springen

#441

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 17:47
von Umut • 1.945 Beiträge | 1947 Punkte

Oh je. Das ist ja schlimm. Wie geht's dir denn?

nach oben springen

#442

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 19:48
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

Ohje, Nora, was für ein Horrortrip. Daumen sind für den nächsten Arzttermin gedrückt!

Ja, ich muss weniger auf andere schauen. Das hat mir auch der Post von Haribe noch einmal deutlich gemacht. Weniger Selbstmitleid, mehr Zuversicht und Liebe! 💛

nach oben springen

#443

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 21:04
von Nora • 437 Beiträge | 443 Punkte

Am Freitag um 8 Uhr hätte ich den nächsten Termin. 😓 Irgendwie ziehen mich die Blutungen herunter und es zerrt ziemlich an meiner Kraft. Eine Untersuchung ist auch nur eine Momentaufnahme und keine Garantie das alles gut geht. 😓

Hatte ja schon mal eine extreme Frühgeburt (der Kleine ist leider nach 1 Stunde verstorben) und auch wochenlang zuvor Blutungen. Die Schwangerschaft jetzt sind auch wieder Blutungen die kommen und gehen und ich habe Angst das 2. Trimester damit wieder nicht zu schaffen. 😓

Verurteilt mich nicht, aber dachte an einen Abbruch, weil das damals in der 19. Woche einfach nur noch furchtbar war. Dann meinte mein Partner, dass wir einfach mal abwarten. Für einen Außenstehenden sagt sich das so leicht, er wird ja nicht ständig mit dem Blut konfrontiert. 😓

Die Schwangerschaft ist nicht am Muttermund angesiedelt, sondern schön im Fundus, Blutwerte sind alle top und trotzdem kommen ständig die Blutungen.. 😓 Vom Ultraschall ist auch alles zeitgerecht und es gibt keinen Anlass woher die Blutungen kommen könnten... 😓 Blutgerinnung passt auch von A-Z, Schilddrüse top, Hormone etc.

Liebe Grüße

nach oben springen

#444

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 30.11.2021 21:49
von Clara • 167 Beiträge | 168 Punkte

Ach Mensch Nora, ich kann dich so gut verstehen und fühle so sehr mit dir mit. Das macht eine Sorge diese gemeinen Blutungen!
Aber es kommt so häufig zu unkritischen Blutungen in der Frühschwangerschaft. Und nur, weil wir es leider schon mal erlebt haben, dass die Blutungen einen schlimmen Grund hatten, muss das jetzt nicht wieder so sein. Es ist eine neue Schwangerschaft. Die Anlage ist gut, das hat dir dein FA bestätigt.
Vielleicht ist es ja möglich, den Arzttermin vorzuschieben? Ich weiss, es ist nur eine Momentaufnahme, aber dennoch, um für den Moment Sicherheit zu bekommen?
Ich drücke euch einfach so fest die Daumen, dass es ganz komplikationslos und gut weiterläuft und alles gut ist 🍀

nach oben springen

#445

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 01.12.2021 11:00
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

Hallo Nora, ich denke auch, dass dein FA dich vorziehen könnte, wenn du anrufst. Meine FÄ würde mir immer spontan einen US anbieten, wenn ich das will. Oder eine Blutuntersuchung, um das hCG zu bestimmen. Ich schicke dir ganz viel Kraft, diese nervenaufreibende Zeit zu bewältigen!!

nach oben springen

#446

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 01.12.2021 15:55
von Nora • 437 Beiträge | 443 Punkte

Blutungen sind wieder weg.. Naja, Anfang nächster Woche geht es wahrscheinlich wieder los.. 😓

nach oben springen

#447

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 02.12.2021 14:10
von Umut • 1.945 Beiträge | 1947 Punkte

Oh je, das ist ja ein auf und ab. Kannst du dich etwas ablenken?

Kinderwunsch Yoga, naja. Irgendwie ist es wie normale Yoga auch. Hab es nicht geblickt. Mal schauen ob es um Eisprung herum besser wird.

nach oben springen

#448

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 02.12.2021 19:50
von Epiphanie • 164 Beiträge | 165 Punkte

Puh, Nora, wie anstrengend. Vielleicht will dein Baby dir auch einfach immer wieder ein Zeichen senden: „Ich bin wirklich da!“ 😬?

An die, die sich mit Zyklustees auskennen: Da ich gerne mal einen Kräutertee trinke, kam mir plötzlich die Frage, ob es irgendwelche Zutaten gibt, die man in der Kinderwunschzeit meiden sollte? So wie man Himbeerblätter und Zimt in der Schwangerschaft meiden sollte?

nach oben springen

#449

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 03.12.2021 08:35
von Dani81 • 177 Beiträge | 177 Punkte

@Epi: Tut mir leid, damit kenne ich mich nicht aus. Aber ich trinke neben Zyklustee auch oft normale Kräutertees. Denke nicht, dass das in der Probierzeit problematisch ist.

@Nora: Wie geht es Dir? Warst Du beim Arzt?

@me: Heute ES plus 7... An ES plus 12 hab ich 40. Geburtstag. Nun weiß ich gar nicht, wann ich testen soll. Mache ich es davor und er ist negativ, versaue ich mir den Geburtstag. Teste ich erst danach, kann ich auf keinen Fall was trinken. Findet meine Familie bestimmt komisch... Und überhaupt würde die Ungewissheit mich wohl auch verrückt machen.... Na wird wohl ne kurzfristige Bauchentscheidung.. Vielleicht hab ich ja auch wieder eine so kurze 2. Zyklusphase, dass bis dahin die Regel einsetzt.

Allen einen schönen Tag...

nach oben springen

#450

RE: Augustbaby

in Hibbelthread 03.12.2021 16:47
von Nora • 437 Beiträge | 443 Punkte

@Epiphanie: Vielleicht hilft dir die Seite Embryotox (siehe https://www.embryotox.de/) weiter? Wahrscheinlich geht es dir darum, dass das Baby zum frühestmöglichen Zeitpunkt super Startbedingungen hat? Bei mir haben Kräutertees nie irgendwas bewirkt in der Kinderwunschzeit, aber vielleicht bin ich da auch resistent. 😅

@me: Da war tatsächlich ein zeitgerecht entwickelter Embryo mit Herzschlag. Hab es auch als Video mitbekommen. Wahnsinn. 😳 Ich bin in der Schwangerschaft mehrfach frustriert am Tisch gehockt und hab Plätzchen gegessen (nach dem Motto "Jetzt ist es doch eh schon egal"). Mehrfach von der Schwangerschaft innerlich verabschiedet und dann das - konnte es wirklich nicht glauben. Hatte die Woche wieder Blutungen und dachte mir dann, dass ich mir die Untersuchung sparen kann. HCG war bei über 33.000 aber ich merk so gar nichts, bin komplett ohne Schwangerschaftssymptome. 🤷‍♀️

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1207 Themen und 24370 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen