#1141

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.11.2019 22:53
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Ich hab seit 30 Minuten wieder das komisch Gefühl. Wie mehr Durchblutung ungefähr da wo Gebärmutter ist. Verbunden mit leichter Übelkeit und Unwohlsein. Laut inet spürt man die Kröte so früh noch nicht. Ob es Einbildung ist weil ich drauf fixiert bin? Oder weil ich wenig gegessen habe?

Leider nein. Ist ein großes Haus. Nachmittags werden Gruppe zusammen gelegt. Hat den Sinn das groß von klein lernt und umgekehrt. Grade Schulmädchen fahren voll auf die Zwerge ab. Wir teilen uns Vormittag auch räume wie Turnhalle usw.
Und die kleinen würden eh kommen und nicht verstehen warum sie nicht auf den Arm etc dürfen.

nach oben springen

#1142

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.11.2019 23:13
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Es geht mir gar nicht,gut. Mir ist sau schlecht,ich habe Durchfall.
Und ich habe so dolle Bauchkrämpfe.
Es hört gar nicht mehr auf.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1143

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.11.2019 23:19
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

wenn es gar nicht geht geh zum Arzt. Also wenn du angst wegen Baby hast und da mehr sein könnte. Oder hast du eine Hebamme die dir sagen kann was du nehmen kannst um zu lindern?

nach oben springen

#1144

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.11.2019 23:32
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Die habe ich schon.
Aber ich sehe sie erst nach dem 02.12.19
Da habe ich den ersten Frauenarzt Termin.
Vorher gehe ich nicht hin.
Das ganze essen ist draußen.
Ich fühle mich gar nicht gut.
Würde gerne Elektrolyte nehmen.
Ins Krankenhaus kann ich nicht gehen.
Und zum Arzt kann ich erst am Montag gehen.
Das Bauchgrummeln geht einfach nicht weg.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1145

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 09:19
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Guten Morgen!
Andrea, kann es sein, dass Du einfach Magen-Darm hast? Wenn es nicht besser wird musst Du vielleicht lieber ins KH und an den Tropf. Damit das Baby nicht unterversorgt ist.
Umut, das mit dem Beschäftigungsverbot tut mir leid! Ich kenne das Problem ja noch und mir hat das auch gar nicht gut getan. Wann hast du denn den nächsten Termin für den Herzschlag?
Ich bin auch einigermaßen großer Fan der Weihnachtszeit, obwohl durch das Zusammenleben mit meinem Mann einiges an Komplexität dazu gekommen ist und es dadurch nicht nur besinnlich. Das liegt aber nicht an seiner Person!
Sarah, Du bist ja wirklich eine vorbildliche Weihnachtselfe! Ich kann mich die ganze Zeit nicht entscheiden, was für einen Adventskalender mein Sohn kriegen soll und ob wir Erwachsenen auch einen haben sollen.
Ansonsten kämpfe ich weiterhin mit Übelkeit und Kreislaufproblemen. Allerdings hat mir meine Hebamme für meine Hüfte einen richtig hervorragenden Tipp gegeben und seitdem ist das total gut aushaltbar! Tut fast gar nicht mehr weh. Ich drücke Euch allen mit Termin die Daumen für Dienstag! Und Andrea, Dir gute Besserung!

nach oben springen

#1146

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 09:58
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

In zwei Wochen wäre Termin und erste Vorsorge. Bin irgendwie so deprimiert das der Termin gar nicht mehr passt. Sollte das Herz schlagen hab ich dann 8 Wochen pause bis zum nächsten. Also sttessfrei Weihnachten.

Hab mir überlegt wenn ich ab Januar im Berufsverbot dann bin ob es Sinn macht täglich spazieren zu gehen. Zum fit halten. Weil Bewegung von Arbeit fehlt. Sport 5 mal ist dann auch kein Thema. Immerhin sind es nur knapp über 4 Monate... Weihnachten hätte ich ja eh frei.

Machst du den Adventskalender selber? Finde die toll wo Ich das Geschenk über die Zeit zusammen setzt. Die hatten wir als Kind.
Teil doch mit deinem Mann so einen klassischen. Du grade er ungerade oder so. Einfach weil wenig Stress.

nach oben springen

#1147

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 10:40
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Andrea, geht es Dir heute besser? Elektrolyte kannst du jederzeit nehmen. Ich hatte ja auch Magen Darm on top auf die normale Schwangerschaftsübelkeit. Kein Spaß. Ich fühle sehr mit Dir!

Bei uns bekommen mein Mann und ich einen gekauften Kalender (gibt mittlerweile ja auch sehr schöne mit Lakritz, Tee,... einer krimigeschichte zum miträtseln ganz nach Geschmack) und nur die Kids Handmade.

Ich mache denen jedes Jahr einen mit mehr oder weniger Aufwand. Damit sich auch nicht so viel „spielzeuggedöns“ anhäuft, sind auch viele Gutscheine dabei und eine aus dem Internet in mehreren Teilen ausgedruckte Weihnachtsgeschichte und dazu passende ausmalvorlagen. Es soll ja auch keine Unsummen kosten. Ich kaufe oft auch ein paar Kleinigkeiten, die sie eh gerade brauche wie zb neue Stoppersocken (dieses Jahr spiderman für unseren kleinen und elsa für die große), neue Buntstifte etc. Alle paar Tage, finden sie eine Botschaft der frechen Adventswichtel, die ihre Päckchen geklaut haben mit einem Hinweis, wo gesucht werden muss (z.b. Sucht da wo es ganz heiß wird. In dem Fall waren neue Kita-Brotdosen im Backofen versteckt) Es soll einfach allen Spaß machen.

nach oben springen

#1148

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 10:44
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Umut, warum bist du deprimiert dass der Termin nicht mehr passt?

Bestimmt kannst du dir die arbeitsfreie Zeit gut gestalten. Du hast ja schon einige gute Ideen. Wichtig ist es wahrscheinlich immer sich die Tage trotzdem gut zu strukturieren, kleine Projekte und Erfolgserlebnisse zu schaffen, damit man nicht in ein Loch fällt. Gerade in der dunkleren Jahreszeit, wo man tendenziell weniger rausgeht, wenn man nicht gerade muss. Das wird schon!

nach oben springen

#1149

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 11:03
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Das mit der Geschichte ist süß.
Bei uns waren es auchvkeiner großen Sachen. Hatte als Kind mal ein malen nach zahlen bild drin. Jede Farbe, Pinsel etc extra.
Mein Bruder mal Lego und täglich ein legostein.

Ich bin deprimiert weil ich die Kinder im Stich lasse. Weil das ungut und Null Pädagogik ist. Weil es momentan nicht passt. Und ich es auch für totalen Quatsch halte diese Panik.
Stattdessen Sitz ich mir daheim den Hintern platt.
Fortbildungen werden finanziell schwierig. Allein der Geburtsvorbereitung Kurs kostet ne menge. Mehr als eine Seite am Stück schaff ich nicht zu lesen. Hier Türmen sich die Zeitschrift von meinen Mitglied vereinen. Weil ich mich nicht konzentrieren kann. Sonst hätte ich die 4 Monat für ein Fernstudium genutzt.

nach oben springen

#1150

Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 11:48
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich habe mir in der Apotheke Magen Darm Tee gekauft.
Und ich habe mir perenterol gekauft.
Von der Elekteolytlösung muss ich leider speien. Die Kriege ich nicht runter.
Aber mein Sohn trinkt sie.
Ansonsten versuche ich den Tag mit Tee rumzukriegen.
Und das es mir bald wieder besser geht.
Euch noch einen schönen Tag.
Ich habe meine Eltern da..und heute Nachmittag tanzt der Leon in der Kindergala.

Gruß Andrea

nach oben springen

#1151

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 12:03
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Mensch Andrea, da hat es dich ja erwischt. Mir der Lösung ging es mir genau so. Soooo eklig.

Ich hab dann ganz stark verdünnten Grapefruitsaft getrunken (frisch gepresst) komischerweise tut mir Grapefruit immer gut obwohl es sicher nicht sehr Magenschonend ist.

Weiter gute Besserung! Schön, dass du Unterstützung da hast. Morgen sieht die Welt bestimmt wieder anders aus.

Ach Umut, das ist echt so blöd, dass Dir da keine Wahl bleibt. Vielleicht klappt es mit der konzentration aber auch bald wieder etwas besser. Dann kannst du wenigstens ordentlich Lesestoff abarbeiten.

nach oben springen

#1152

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 12:29
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

Danke fürs Daumen drücken.

Andrea nicht böse gemeint. Aber wenn ihr wirklich Magen Darm habt steckt ihr doch bei der Veranstaltung alle an....

nach oben springen

#1153

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 13:36
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Arme Andrea, gute Besserung! Umut, das versteh ich voll mit dem BV. Ich hab das ausgeschlagen und lasse mich nicht dazu drängen. Aber wenn du gesetzlich musst, ist das natürlich richtig blöd. Die Idee mit dem Kalender von Sarah ist toll.ich mach auch immer einen für meine Michelle. Marbel wie gehts dir? Ich hoffe meine Tochter kommt Dienstag zum Termin mit und wir erhalten eine Tendenz.

nach oben springen

#1154

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 16:08
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, lieb, dass Du fragst! Mir geht's okay. Ich hab gerade meinen Sohn zu meinen Eltern gebracht, der übernachtet heute das erste Mal bei denen. Ich bin ziemlich nervös und es fühlt sich bisher gar nicht so gut an, wie ich das erwartet hätte. Mal gucken, ob er wirklich bis morgen da bleibt. Oh Mann, ich bin echt voll die Glucke manchmal.
Schwangerschaftsmäßig hab ich mal wieder ziemlich mit meinem Kreislauf zu kämpfen. Heute beim Frühstück machen gab es plötzlich einen Punkt wo ich die Wahl hatte, alles stehen und liegen zu lassen um mich hinzulegen oder halt zusammenzuklappen. Das war sehr unangenehm.

nach oben springen

#1155

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.11.2019 16:17
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Auweh, mit kleinem Kind stell ich mir das echt schwierig vor schwanger zu sein. Da ist es vielleicht ganz gut, dass der Kleine heute mal auswärts schläft. Tut mir leid, dass du so leiden musst. Mir geht es bis auf das leidige Blasenthema und eine schlechte Kondition echt gut. Meine Bekannten fragen mich immer, ob ich das Kleine schon spüre. Muss man das jetzt schon? Das verunsichert mich wieder.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online:
Clara

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen