#1186

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.11.2019 20:39
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Was macht ihr gegen die Übelkeit?!
Sie hat mich im Griff.
Die Pizza kam wieder hoch.
Wegen meinem Shunt bin ich in Düsseldorf in der Uniklinik in Behandlung.
Dort wird er dann umgestellt.
Das neue Baby wird wieder ein Frühchen weil ich wegen dem Shunt,keine Wehen haben darf.
Und Kaiserschnitt mit Vollnarkose.
Teilnarkose geht leider nicht.
Weil ich sonst danach nicht mehr laufen kann.
Die Neurochirurgen kümmern sich um alles.
In der Uniklinik in Düsseldorf,habe ich ein Team aus Neurochirurgen,Gynäkologe,und Neonatologe,alle kümmern sich um mich,das es mir während der Schwangerschaft gut geht.
Shunt wird ein biss zwei mal verstellt.
Weil ich während der Schwangerschaft,sonst in einen Überdruck gerate und wahnsinnige Kopfschmerzen habe.
Während der Schwangerschaft fließt mein Gehirnwasser langsam ab.
Wenn ihr mehr wissen wollt einfach schreiben.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1187

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.11.2019 21:36
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich hatte bei Leon einen neuen Mutterpass.
Und bei Emmi auch.
Jetzt will ich wieder einen neuen Mutterpass haben.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1188

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 17.11.2019 23:03
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Mensch Andrea, das klingt ganz schön kompliziert und ist sicher eine arge Belastung für Dich. Aber es ist toll, dass du so gute Überwachung und Unterstützung von Klinikseite hast!

Ich mache gar nix mehr gegen die Übelkeit. Ehrlich gesagt, war ich in den ersten Wochen sehr weit davon entfernt auch nur einen Bissen Pizza essen zu können. Ich habe mich von Zwieback und Reis ernährt und gefrorenen Fruchtsaft als Eiswürfel gelutscht, weil jeder Schluck Flüssigkeit umgehend hochkam. Inzwischen geht es deutlich besser, trinken klappt wieder und ich kann Gemüse und Kartoffeln essen. Stärker gewürztes oder fettiges geht gar nicht. Ich breche auch immer noch so gut wie jeden Abend aber ich habe mich damit abgefunden.

Ich würde es an deiner Stelle mal mit weniger deftigen, magenschonenderen Sachen versuchen (Kartoffelpüree, Brot mit naturfrischkäse, gedünstete Möhren...) Und viele kleine Mahlzeiten, aber das hast du sicher schon gehört. Alternative ist einfach immer zu essen, worauf du Appetit hast und das kotzen, so doof es klingt, auszuhalten.
Wenn nausema und vomex nix nützt, ist medikamentös ja nicht mehr sehr viel zu machen. Akupunktur oder Akkupressur könntest du noch probieren. Bei mir hat das nix geholfen, aber es gibt auch Erfolgsgeschichten.

nach oben springen

#1189

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 11:50
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Vielen lieben Dank dafür.
Ich werde es ausprobieren.
Sitze gerade in der Frauenarztpraxis.
Zum Blutabnehmen,und hole mir das Progesteron ab.
Gruß Andrea

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 15740744942707042096967277086161.jpg 
nach oben springen

#1190

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 12:09
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Bin mit Steffi gleich auf Schwanger.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1574075638933626149802774424264.jpg 
nach oben springen

#1191

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 12:38
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hallo ihr Lieben,

ich hab heute Morgen ES+12 positiv getestet. Ich freu mich so sehr und zeitgleich hab ich unheimlich angst.
Ich hab ganz schlimmes Unterleibziehen und fühl mich total aufgebläht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20191118_053118.jpg 

Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#1192

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 13:12
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Steffi, wie schön! Ich freu mich ganz doll mit Dir! Auch wenn aktuell die Ängste verständlicherweise groß sind. Das wird was! Du startest in diese Schwangerschaft medizinisch perfekt versorgt und vorbereitet.

nach oben springen

#1193

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 13:15
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Und ziehen und Blähbauch können für die frühschwangerschaft mindestens genau so typisch sein wie für PMS;-) man horcht ja leider sehr genau in sich rein, wenn es um den Kinderwunsch geht.

nach oben springen

#1194

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 14:27
von Luggisfrau • 695 Beiträge | 698 Punkte

Steffi herzlichen Glückwunsch!! Ich freue mich sehr für dich und wünsche dir eine langweilige Schwangerschaft 😁

nach oben springen

#1195

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 14:48
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch, Steffi! Ich freu mich auch sehr für Dich und hoffe ganz, ganz doll, dass Du diesmal endlich eine glückliche bzw. erfolgreiche Schwangerschaft erfahren darfst!

nach oben springen

#1196

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 15:43
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich war heute beim Frauenarzt zum Blutabnehmen.
Morgen erfahre ich das Ergebnis wann er mich einbestellt.
Er sagte gut das ich so früh gekommen bin.
Jetzt wird jede Woche der Beta HCG kontrolliert.
Um zu sehen wie die Schwangerschaft verläuft.
Morgen erfahre ich in welcher Woche ich bin.
Hoffe so sehr das diesmal alles gut geht.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1197

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 17:12
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Juhuuu Steffi, das ist ja toll! Ich freu mich total für dich:))) diesmal wird alles gut. Wir haben hier in der Runde noch kein Regenbogenbaby verloren bis jetzt.

nach oben springen

#1198

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 17:54
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

hattest du nicht den arzttermin heute, wie war's?

Herzlichen Glückwunsch an die andere Steffi.

nach oben springen

#1199

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 18:03
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Vielen Dank meine Lieben ❤
Diesmal muss es einfach gut gehen 🌈
Morgen werde ich mein Rezept für das Clexane abholen und mal sehen für wann ich meinen ersten Termin ausmache , eigentlich möchte ich dieses mal nicht ganz so früh hin


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 18.11.2019 18:04 | nach oben springen

#1200

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 18.11.2019 18:17
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Morgen erst Umut. Bin schon wieder panisch 🙈

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
eligr710, Ganzanderername, Umut, Susanne

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45271 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen