#4261

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.04.2020 20:52
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Steffi91, so eine schöne Babykugel!!!

Jenny, ich würde bei bedenken wegen der Länge der Cervix schon vaginal schallen lassen. Laut meiner Frauenärztin sind auch eher die Abstriche ein Problem für die Keimverschleppung.

Ich glaube auch nicht, dass man bedenken haben muss beim ph Test oder utro einführen. Da geht man ja auch nicht so tief rein. Ich hab mich mit sterilen Handschuhen trotzdem immer sicherer gefühlt.

Marbel, da triffst du den Nagel auf den Kopf:-))) an Tagen wo die kotzerei doller ist, würde ich den Krümel am liebsten sofort auf die Welt holen lassen. Aber es überwiegt dann doch das gute Gefühl, dem kleinen so viel Zeit wie möglich im Bauch gönnen zu dürfen.

Hier laufen gerade die letzten ostervorbereitungen und die Kids sind mega aufgeregt und neugierig. Heute haben wir nochmal Kekse gebacken und morgen wird dann einfach nur der Tag genossen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1ADAE8A2-6E7B-4455-AA02-17ADC48917D4.jpeg 
nach oben springen

#4262

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.04.2020 20:56
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

So, jetzt habe ich auch mal das allererste bauchfoto in dieser Schwangerschaft gemacht. Für 36+4 ja auch noch dezent:-)))

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 C5B3D436-17A6-4A7E-9EC6-739CB81C891F.jpeg 
zuletzt bearbeitet 11.04.2020 20:57 | nach oben springen

#4263

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 11.04.2020 21:01
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Sehe gerade dass ich Jenny geschrieben have. Mit dem vaginal schallen meinte ich aber Nora.
Die schwangerschaftsverwirrung erreicht langsam ihren Höhepunkt um dann nahtlos in die stilldemenz über zu gehen🙈

nach oben springen

#4264

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 09:06
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Achso das is echt sehr klein, Steffi 😊 mein Patenkind is auch so ne kleine zierliche Person. Aber dafür umso selbstbewusster!
Wow, Sarah, also dafür, dass du nur ne Woche hinter mir bist, ist das auch ein kleiner süßer Bauch 😍 und ich hab mal wieder das Fass abbekommen 🤰🏼😂. Aber wie es ist, so ist es halt. 🤗 Meine Große ist auch schon wach und wartet ungeduldig auf den Osterhasen 😉 Nornalerweise wacht sie nie vor 11 auf freiwillig.
Sie hat mir auch irgendwas gebastelt und will das im Garten verstecken. Bin schon sehr gespannt.

nach oben springen

#4265

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 09:08
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Übrigens wir haben wahrscheinlich nicht mal mehr 20 Tage zur Geburt meine liebe Sarah 😊

nach oben springen

#4266

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 09:36
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ja ist ja wie es ist und ändern kann man es eh nicht. Hatte aber keine einfache Schulzeit. Wurde viel gemoppt wegen meiner Größe 🙄.

Ach süß von deiner Tochter. 😍

Sarah dein Bauch ist ja echt klein 😅 , wahnsinn wie unterschiedlich das doch ist.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#4267

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 10:18
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Kinder sind manchmal so doof, was Mobbing betrifft 🙄 das haben sie bei meiner kleinen Nichte ja auch versucht, aber meine Schwester ist da gleich dagegen vorgegangen. Sie hat es Gott sei Dank immer erzählt und meine Schwester is ja Psychologin und wusste da ganz gut mit umzugehen.
Hast du deinen Geburtstag dann noch ein bisschen genießen können, Steffi?

nach oben springen

#4268

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 11:06
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Sarah, ich finde, Dein Babybauch sieht auch ziemlich toll aus! Und noch so zart! Ich fühle mich schon wie ein Containerschiff, dabei sind wir beiden ca gleich weit.
Wir haben hier auch gerade Ostereier gesucht und jetzt muss ich mich hinlegen, weil mir ständig der Kreislauf wegsackt. Total nervig. Immer wenn ich stehe, wird mir total tüdelig.

nach oben springen

#4269

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 11:10
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ach Mist Marbel. Hoffentlich ist es bald rum oder? Mir geht's diesbezüglich recht gut. Weder übel noch schwindelig. Bei mir ist eher das Problem, dass ich mindestens 3mal in der Stunde einen total harten unangenehmen Bauch bekomme 🙄 Das stört auch total .

nach oben springen

#4270

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 12:10
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

@steffi87:
Ich dachte echt erst, du hast dich vertippt...37kg ist ja nichts 😊 aber bei der Größe natürlich wieder was ganz anderes 🙂

@steffi83:
Wie lieb von deiner Tochter! Hast du deine Überraschung denn schon gefunden? 😊

@sarah:
Wahnsinn, dein Bauch! So unterschiedlich kann das sein 👍

@me:
Morgen komme ich in die 32. SSW und ich habe das Gefühl, die nächsten Wochen werden noch sehr unangenehm. Ich bin so extrem kurzatmig, dass mich nahezu alles anstrengt.
Leichte Steigungen beim Spazierengehen bringen mich schon außer Atem und selbst, wenn ich mich mal kurz in die Hocke setze, um mein Katerchen zu kraulen, muss ich anschließend mehrmals tief durchatmen.

Wo soll das noch hinführen 🙈 ging/geht es euch auch so?

Ansonsten genieße ich das herrliche Wetter draußen auf der Terrasse.
Gleich kommt der Schwiegervater kurz vorbei und bringt uns unser jährliches Osternest 🐰🍫 und am Nachmittag gehen wir eine große Runde spazieren.
Und ganz vielleicht streicht mein Mann morgen das Kinderzimmer. Drückt mir die Daumen, denn dann kann ich bald endlich - zumindest ein wenig - mit der Gestaltung anfangen.

Habt ihr auch Pläne für heute/morgen?

Ich wünsche euch wunderschöne Ostertage!


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#4271

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 12:42
von Umut • 2.638 Beiträge | 2640 Punkte

wir bringen Oma Kuchen vorbei. Bin ja eh ständig bei ihr. Stecken und höchst gegenseitig an. Kaffee wirds nicht geben wegen der Kröte.

Sonst Schlaf ich eine Nacht gut und eine schlecht...und glaube hab Wasser in den Füßen. Wenn das die Hebamme bemerkt Gibt's ärger. Mach mir da voll den Kopf. Als Dank ist jetzt der Blutdruck schlecht. Also Globuli nehmen. Und hab gegoogelt. Beides kann auf eine Schwangerschaft Vergiftung hindeuten. Jetzt bin ich wieder bei der Anfang Panik. Das das Baby jederzeit stirbt.
Es hängt ja sich weiter unten. Bewegung ist anders als die ganze Zeit. Gedämpft. Und da wo der Po war ist Luft. Das stresst zusätzlich die Sucherei. In 6 Tagen beginnt die Rufbereitschaft. Hoffe es kommt dann zeitig.
Körperlich fühle ich mich voll eklig. Da denk ich zum Glück sieht mich mein ex nicht. Spätestens jetzt würde er die Flucht ergreifen.

Mobbing in schule Kenn ich such. Teenie. Wenn die als wüsten wie lange das in jmd steckt. Leider wirds das immet geben. Zieht sich oft durchs Leben!

Wünsche euch noch schöne Ostern. Ist ja dieses Jahr eher ruhig. Und super warm. Wer da noch den Klima Wandel leugnet!

nach oben springen

#4272

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 13:27
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Mir geht's da wie euch niesi und Umut. Fühl mich unglaublich dick und unbeweglich. Wie eine alte sehr dicke gehbehinderte Oma 😉 Wir machen jetzt auch erstmal eine Wanderung und ich hoffe tatsächlich es geht kaum bergauf. Schaff das auch kaum noch. Später geht's dann noch ein Osternest vor dem Gartentor der Schwiegermutter holen. Die hab ich schon über 2 Monate nicht gesehen jetzt und werde wenigstens aus der Distanz hallo sagen.
Mein Ostergeschenk war echt schön 😊
Hab drei Bildchen bekommen und nein Freund die zwei mit den Augen ❤

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20200412_131706.jpg 
 20200412_131727.jpg 
 20200412_131742.jpg 
 20200412_131807.jpg 
nach oben springen

#4273

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 14:24
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@ Steffi
Naja war am Geburtstag ja alleine aber wir gaben dafür am Tag drauf schön gegrillt. 💕
Tolle Bilder hast du bekommen 😍.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#4274

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 17:30
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Ja sehr schöne Bilder Steffi. Deine Tochter hat wirklich Talent 😁👌

Steffi, das ist wirklich ein zartes Gewicht. Zum vgl... Mein Hund wiegt 47 kg 😲 aber ok der ist auch groß.

Sarah, ja da hast du mich verwechselt 🙈aber nicht schlimm. Ich hab übrigens schon jetzt in der 19ssw so nen Bauch 🙈 frage mich, wo das hinführen soll. Echt krass, dass er bei dir so schön kompakt ist 😊

Oh umut das klingt nicht so gut ehrlich gesagt. Wenn du bedenken hast wegen ss Vergiftung, lass das vielleicht mal checken, oder?

Ich kuller nach dem osterwochenende noch mehr. Es gab so viele leckere Sachen hier 🙈 oh man. Haben heute noch Fenster geputzt und Wäsche gemacht. Mir geht es mit dem kurzaig sein übrigens manche Tage nicht anders als euch... Wie gesagt, jetzt schon. 🙄🙈 Gleich geht's auf die Couch ein Nickerchen machen. Weiß langsam nicht mehr wie ich schlafen soll nachts. Alles unbequem. Haltet ihr euch eigentlich an das links-schlaf-gebot? Mein gyn meinte es wäre quatsch. Ich versuche es dennoch, wache aber nachts oft auf dem Rücken auf und dreh mich wieder zurück. Nervig

nach oben springen

#4275

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 12.04.2020 18:28
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Jenny, ich schlafe tatsächlich nur noch auf der Seite, aber sowohl rechts als auch links. Meiner Erfahrung nach merkt man wirklich sehr deutlich, ob die Hohlvene abgeklemmt wird. Im seltenen Fall, dass ich nochmal auf dem Rücken lande, wird mir sehr schnell total schwindelig und ich kriege mega schlecht Luft. Davon werde ich auch wach.
Das ging aber erst in den 30er-Wochen los.
Steffi83, ich finde auch, Deine Tochter kann toll zeichnen. Und ja, ich hoffe, ich muss nicht mehr lange. Als uns am Geburtstag unseres verstorbenen Sohnes aufgefallen ist, dass unser großer, lebendiger Sohn wirklich exakt 14 Tage nach ihm Geburtstag hat, haben wir gewitzelt, dass Nummer drei einfach zwei Wochen danach kommt. Das wäre richtig gut!

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Maria, Alexa_ndra, Jessi2193

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen