#4141

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 13:53
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Ach Mensch. Das tut mir auch unglaublich leid. Da ich auch schon mehrere Aborte hatte, hab ich mittlerweile die gesamte Diagnostik durch. Bei Fragen melde dich gerne bei mir. Liebe Grüße

nach oben springen

#4142

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 14:04
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Mir tut es auch sehr leid. :(


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#4143

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 14:42
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Mensch, cinou, ich hatte so auf bessere Nachrichten gehofft 😔 tut mir leid! Ich wünsche dir alle Kraft der Welt, diesen Verlust zu überwinden!


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#4144

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 14:42
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

@umut:
Dein Termin war doch auch heute, oder? Wie lief es denn bei dir?


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#4145

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 15:48
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Cinou das tut mir so leid. Ist so unfair. Wo ihr doch alles tut.
Weiß, Alles was man sagt tröstet eh nicht.

Drück dir aber die Daumen mit deinem Mann. Einmal muß es ja klappen!

nach oben springen

#4146

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 16:17
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Danke niesi, war ganz gut. Nicht so schlimm wie befürchtet

Mama hat eine Aufgang Station für Vögel. Wellensittich und Nymphen. Da hab ich heute morgen die rescuue Tropfen gesucht. Wenn du was panisch suchst und ein Nymphe mit 50 Gramm lebend Gewicht dich ansieht als wärst du reif für die Klapse...kam mir bischen doof vor.
Vor der Praxis hatte ich sogar nur einmal fast nen zusammen Bruch. Scheint gewirkt zu haben. War auch früher da um im Treppenhaus runter zu kommen. Und Dank Corona wenig los.
Arzt hat halt wie erwartet schon Nase gerümpft aber mich nicht beleidigt oder so. Das kritisiert was ich wußte. Ist halt Mediziner. Aber das abfällige wie bei dem anderen war nicht. Hab auch kein Hausverbot.

Hat sich dran gehalten das ich wenig wissen will. Geschlecht hätte er meinem ex aufgeschrieben und im Mutterpass versteckt. Aber ist halt meins. Es hat sich nicht geoutet. Finde ich cool.und es liegt richtig. Kann jetzt entspannt sein. Hat Osteopath auch gesagt aber doppelt hält besser. Hab für ihn auch ein Foto. Hat nichtmal was gekostet. Lag offen auf dem Tisch. Habs Also auch gesehen. Um ehrlich zu sein sieht es ziemlich aus wie ich als Baby.
Nach 4 Std fällt jetzt auch langsam die Anspannung ab. Die Schnarch Nase hat meine Panik verpennt...das hat er vom Vater. Als ich voll nervös war hab ich den im Wartezimmer geweckt. War nicht seine Zeit. Steht zwischen 10 und 11, eher 11 auf. Heute mal früher.

nach oben springen

#4147

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 16:24
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Danke an alle fürs Daumen drücken und eure Anteilnahme. Mal schauen, wie es weiter geht.... werde mir jetzt über Ostern ein paar ruhige Tage gönnen und dann weitersehen.

Macht es weiterhin gut, alles Liebe
Cinou

nach oben springen

#4148

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 16:37
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Wenn Du uns zum Reden braucht, wir sind da!

nach oben springen

#4149

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 17:27
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Hatte heute mein erstes längeres Telefongespräch mit der Hebamme und sie wollte sehr viele Sachen wissen.war im Krankenhaus bei der Anmeldung ähnlich. Die Hebamme dort hatte genau die selben Frsgen gestellt und auf den Papieren, die ich vor der Geburt fürs Krankenhaus ausfüllen und zur Geburt mitbringen soll nochmal. Ansonsten hat sie mir sich geraten, bis zur U2 im Krankenhaus zu bleiben und mich dann bei ihr zu melden. Die Wochenbettbetreuung wird sie wahrscheinlich nur 5 statt 12 Wochen machen wegen Corona und so. Is mir aber ganz recht. Aber sie kommt wenigstens vorbei. Und wie es dann mit dem Rückbildungskurs, den ihre Kollegin macht, aussieht wusste sie noch nicht. Eventuell wird der etwas verschoben oder findet draußen in der Natur statt. Letzteres fände ich ganz gut...
Wie gehts euch anderen so?
LG Steffi

nach oben springen

#4150

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 17:36
von Umut • 2.643 Beiträge | 2645 Punkte

Natur ist auch gut. Gibt auch Videos alternativ wenn es ganz dumm läuft. Viele bieten sowas jetzt ja auch über inet an.
5 Woche finde ich einiges. Glaube auch nicht wenn in Woche 11 ein Notfall ist, Das die dich hängen läßt.
Die vielen Fragen.... Das kann ich mir vorstellen.


Habs mit Foto mal versucht. Ist kein gutes. Daumen nach unten sagt alles.
Bin auf die Stirn Theorie gespannt. Backpulver Test sagt Junge.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1586187322376592915303.jpg 
nach oben springen

#4151

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 17:43
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Hast du nur das bekommen? Schon cool, dass du ein 3D gleich bekommen hast. Aber da seh ich das nicht mit der Stirn 😔 nur bei den 2d von der Seite kann man es erahnen... aber süß schaut die Kröte aus 😊

nach oben springen

#4152

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 17:43
von Luggisfrau • 749 Beiträge | 752 Punkte

@cinou das tur mir sehr leid.. Ich wünsche dir viel Kraft für die nächste Zeit..
@umut es freut mich das dein Termin nicht so schlimm war wie befürchtet! Also das mit der Kopfform hat bei mir gar nicht gestimmt. Auch alle andere Theorien sagen komischerweise Mädchen 😅

nach oben springen

#4153

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 17:51
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Tut mir leid Cinou. Hab es dir wirklich gewünscht 😢

nach oben springen

#4154

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 20:32
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Umut, freut mich, dass dein Termin doch so positiv verlief. Und super, dass das Baby richtig liegt und alles so ist, dass einer Hausgeburt nichts im Wege steht!

Ich hatte nun eben zwei Stunden lang GVK über Zoom. War recht gut, bzw besser als gar nicht.
Am Mittwoch habe wir den nächsten Termin.

Meine Hebamme hat auch empfohlen, bist zur U2 im KH zu bleiben, da erst frühestens nach 36 Stunden der Stoffwechseltest durchgeführt werden kann. Den sollte man noch machen lassen. Von einer ambulanten Geburt hat sie für die Erstgebärenden mehr oder weniger abgeraten. Aber die Entscheidung läge natürlich bei den Eltern.
Sie sagte auch, dass sie ihre Hausbesuche aus ein Minimum beschränken muss. Bei den Erstgebärenden wird sie aber trotzdem nach der Geburt vorbeischauen und das solange, bis die den Eindruck hat, dass man gut zurecht kommt und eine Betreuung über Telefon/Video ausreichend ist. Find ich gut.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#4155

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 06.04.2020 21:03
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Also ist das genauso wie bei mir niesi 😊 dann ist es ja gut, wenn die Hebammen das ähnlich handhaben 👍 fühlt man sich etwas besser

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 15 Gäste sind Online:
Monie, Ma He, Alexa_ndra, Rina91, Umut, Holli, Mom2beOrNot

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46522 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen