#2536

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.01.2020 21:26
von Umut • 2.605 Beiträge | 2607 Punkte

Jenny, Wenn ich durchfalle darf die Hebamme keine Hausgeburt machen. Dannnbinnich weg vom Fenster.

Bin etwas beruhigt das ich nicht der einzige miese Esser hier bin.

Heut waren wir nur unterwegs, teilweise auch vergessen. Auf Arbeit war es getaktet, Frühstück, Mittag und nachmittags. Wenn es abends mal ungesund war bin ich drüber weg. Aktuell fehlt der Rhythmus. Auch beim Spaziergang kack ich ab.

Bio und regional hol ich auch. Da schau ich schon. Allein zwecks Natur Schutz. Eigentlich würde ich gern in den richtigen Bio Läden einkaufen. Aber sprengt den Rahmen. Hab nur Supermarkt Bio. Was nicht so toll Bio ist. Bei michbund Joghurt schau ich aber wegen Demeter. Fleisch und Fisch kauf ich ja nicht. Spart auch Geld. Eigentlich finde ich vegan Cool, schaff es leider nicht.

Mit koch ist cool. Ich selbst bin nicht so der koch Fan. Dadurch das es auf Arbeit täglich warm gibt war es auch nie Thema.
Irgendwie hab ich im Moment sich auf nichts Lust. Orangen haben eine magische Anziehungskraft. Villeicht auch durch nicht arbeiten, weniger Bewegung und weniger Energieverbrauch. Wer weiß.

Obst Gibt's viel. Soll man auch nicht aber muß sein.

Name ist natürlich schwierig. Besonders wenn die ja weit auseinander liegen. Wäre zweitname sonst eine Alternative?

Niese, herzlichen Glückwunsch zur Verlobung und baldigen Hochzeit!!!

zuletzt bearbeitet 14.01.2020 21:29 | nach oben springen

#2537

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 14.01.2020 21:53
von Luggisfrau • 743 Beiträge | 746 Punkte

@niesi herzlichen Glückwunsch! Ah Ich liebe Hochzeiten 🥰
Ja ein Koch zuhause ist mega praktisch:-) Wir haben aber wie schon erwähnt auch davor versucht uns gesund zu ernähren.. Gemüse oder Salat muss bei jede Mahlzeit dabei sein, vollkorn Produkte und zum Frühstück gibt es Obstsalat mit Joghurt und Haferfloken. Orangen mag Ich auch sehr, verzichte aber mittlerweile drauf wegen der ganze Pestiziden Geschichte letztens.
Ja Jonah ist leider sehr häufig, deswegen wollten wir ja eher die Finnische Variante (und weil unsere sonstige nordische Namenfavoriten etwas zu "speziell " sind) aber habe noch etwas Angst diesen auch so zu vergeben. Mein Mann findet Joona toll 🙈

nach oben springen

#2538

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 07:34
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Von mir auch Glückwunsch, niesi! �� Ich würde es wagen, luggisfrau! Finde das auch in der Schreibweise schön. Sarah, wie schaffst du es nur so viel Vertrauen in deinen Wurm zu haben? Ich hab gestern zu viel gegoogelt wegen dem Herzfehler und da auch Verweise auf Trisomie 21 gefunden. Ich möchte den Bluttest ja nicht machen, da ich den Kleinen eh liebe und mir eigentlich nicht zu viele Gedanken machen möchte. Aber den Gedanken, dass er den VSD UND eine Trisomie haben könnte finde ich

nach oben springen

#2539

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 07:37
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

einfach furchtbar für den Kleinen und ich wüsste nicht, wie ich damit klarkommen würde. Hab dann den ganzen Abend geheult und hatte dann auch noch schlimme Alpträume. Wie schaffe ich es nir diese Gedanken loszuwerden. ...

nach oben springen

#2540

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 07:41
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Glückwunsch Niesi, das ist ja toll 😍
Ich hab 2018 mit Lucaschwanger geheiratet, allerdings war sie Hochzeit schon vorher geplant undich somit erst in der 9.ssw 😁

@Steffi
Mir tut es weh zu lesen, dass esdir so schlecht geht.du Arme 😥
Kannst du eventuell zu deinen FA und mit ihm drüber reden? Vielleicht kann er dich etwas beruhigen und deine Sorgen nehmen?
Tut mir so leid, dass du dich so sorgst 😔


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2541

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 07:41
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Niesi, herzlichen Glückwunsch! Feiert Ihr dann auch noch groß, oder wird es dafür zu knapp? Ich hab vergessen, wie weit Du bist 😬
Mats ist auch total cool!
Und das mit der Vorbelastung kenn ich.
Ich fand Jette total super und dann saß neulich in einer Gruppe eine total eilige, völlig überschminkte und affektierte Jette, die mir trotz ihres wirklich zarten Alters (11 oder 12...) leider ziemlich unsympathisch war :-/ Vielleicht studiere ich doch noch mal Jura, da komme ich mit meiner Kombi aus Misanthropie und Helfersyndrom vielleicht besser durch 🤪 Obwohl meine lähmende Konfliktunfähigkeit wohl ein Problem werden könnte. 😅
Wo guckt Ihr denn so nach Namen? Ich hab gerade letztes Jahr den riesigen Vornamen-Duden, den mir meine Mutter in meiner ersten Schwangerschaft geschenkt hatte, in die Bücherspende gegeben 🤦
Ich hab mir angewöhnt, Babygalerien der umliegenden Krankenhäuser zu durchforsten, um Häufigkeiten zu überprüfen.

nach oben springen

#2542

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 07:43
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@Marbel
Ich hab nur im Internwt nach Namen geschaut und ich mag kurze Namen und eigentlich auch sehr die L Namen. Aber Nora gefällt mir nun auch total undkurz ist er ja auch. Mal sehen 😁


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2543

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 08:12
von Luggisfrau • 743 Beiträge | 746 Punkte

@Marbel Ich habe die App Schwangerschaft + und da gibt es Namenslisten nach Land. Als wir dan wussten das uns eher nördliche Namen gefallen habe Ich dann halt gegoogelt 😅
@Steffi Es tut mir so leid das du dir so große Sorgen machst. Ich wollte es ja persönlich vom Anfang an wissen, falls es so wäre, da Ich finde es ist ein großer Schock wenn so was erst bei der Geburt raus kommt. Davor hat man nich Die Zeit sich vorzubereiten und bei der Geburt dann voll und ganz bei sein Kind zu sein. Klar kann Ich natürlich auch verstehen das manche auch vielleicht sich nicht so viele Gedanken machen möchten und die Zeit jetzt einfach genießen möchten- ABER du machst dir ja schon große Gedanken und hast Angst.
Ich persönlich denke dass kleine Loch wird sich bis zu deinen nächsten Termin bestimmt verwachsen haben. Ich drücke dir die Daumen!

nach oben springen

#2544

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 08:22
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ach Mensch, Steffi! Das tut mir so leid :-( Diese Alpträume Schläuchen ordentlich, oder? Mir sitzen die so in den Knochen, den ganzen Tag. Kannst Du noch mal den Pränataldiagnostiker/die Pränataldiagnostikerin befragen?
Bedenke vielleicht auch, dass beim Googeln gern rauskommt, dass man sterbenskrank ist, nur weil man wegen Schnupfen geguckt hat! Und klar, es wird da wohl eine Korrelation geben, sonst hätte man Dir das nicht in dem Zusammenhang nahe gelegt.
Weißt Du denn, was für einen Einfluss der VSD allein auf die Gesundheit Deines Kindes haben könnte, für den Fall, dass er sich nicht vor der Geburt schon verwächst? Ich erinnere mich, dass die Ärztin da relativ entspannt wegen war, oder nicht?
Kannst Du mit Deinem Freund über Deine Ängste sprechen?

nach oben springen

#2545

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 09:16
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Hmmm Steffi ich glaube ich wöllte es auch wissen. Nicht, weil es irgendetwas ändert, aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass nichts furchtbarer ist als die quälende Ungewissheit. Das ist ja auch der Grund, warum du nachts davon träumst etc.
Wenn dich das beruhigt, dann mach den Test...

Und Glückwunsch niesi😊❤️ schöne Nachrichten

zuletzt bearbeitet 15.01.2020 09:16 | nach oben springen

#2546

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 09:45
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Was macht ihr gegen Mutterbandschmerzen?
Ich hab das ja von Anfang an und es ist die letzten zwei Tage wieder total unangenehm. Zieht von den Leisten an hoch Richtung Eierstöcke. 🙈😔
Habt ihr Erfahrung mit Stützgürtel? Wenn ja bringt das was?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2547

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 10:20
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Steffi91, da hab ich leider gar keinen Tipp. Ich habe und hatte das nie so doll, dass nicht etwas ausruhen geholfen hätte.

Niesi, wie schön mit der Hochzeit! Glückwunsch auch von mir.

Oh nein Steffi83, googlen und Internet durchforsten ist meiner Erfahrung nach immer das schlechteste was man für die eigene psychohygiene tun kann. Natürlich ist ein vsd mit trisomie21 assoziiert, so wie zig andere softmarker, die ein Kind haben kann. Aber es ist total unwahrscheinlich, dass so etwas isoliert auftritt und sich keine anderen Besonderheiten zeigen. Es hat für sich alleine genommen nicht viel aussagekraft. Ich bin eigentlich kein Mensch mit großem Urvertrauen sondern eher pragmatisch. Und mag mir nicht den Kopf zerbrechen über etwas, was so unwahrscheinlich ist. Trotzdem: wenn du dich so sorgst, dann würde ich den harmony Test machen. Egal ob dein Freund da dahinter steht oder nicht. Ich wünsche Dir von Herzen, dass du die Sorgen abschütteln kannst, so oder so.

zuletzt bearbeitet 15.01.2020 10:21 | nach oben springen

#2548

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 11:15
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

@steffi87:
Nimmst du schon Magnesium? Ansonsten hat mir ausruhen und Beine hochlegen gut geholfen. Allerdings waren die Schmerzen bei mir nicht starke und dauerten bisher auch nur ein paar Tage.

@steffi83:
Da du dir solche Gedanken machst, wäre tatsächlich zu überlegen, ob du den Test nicht doch machen lässt. Die Testoptionen sind ja teilweise recht umfangreich, aber man kann auch nur auf T21 testen lassen.
Ich persönlich habe immer lieber Gewissheit, auch wenn das Ergebnis vielleicht nicht das gewünschte ist, als mir permanent Gedanken zu machen, was sein könnte und was dann wäre.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2549

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 11:22
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Niesi , ja ich nehme Magnesium aber bisher nur 325 mg pro Tag. Vielleicht sollte ich mehr nehmen. 🤔


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2550

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 11:22
von Umut • 2.605 Beiträge | 2607 Punkte

wann ist denn der nächste Termin um nach dem Herz zu sehen. Ich Kenn mich selbst mit dem Thema leider gar nicht aus.

Namen hab ich durchforstet was es in der Familie gab. Bei türkischen Namen eine Liste aus inet, bzw hab mir von deutschen Namen die türkische Alternative geben lassen.

nach oben springen


Besucher
8 Mitglieder und 13 Gäste sind Online:
Ganzanderername, Vanessa, Clara, PippiLangstrumpf, Jessi2193, Susanne, Schneckenmama, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1762 Themen und 46085 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen