#2551

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 11:36
von Niesi85 • 796 Beiträge | 810 Punkte

@steffi87:
Dann würde ich es mal mit etwas mehr versuchen. Meine FÄ riet mir, mindestens 400-500mg zu nehmen, da es sonst keine richtige Wirkung zeigen würde 🤷‍♀️

@me:
Gestern habe ich meine FÄ kontaktiert, da ich ja weiterhin einen steigenden TSH-Wert habe und meine Dosis LAIT Hausarzt immer nur minimal um 12,5mcg erhöhen soll. Diesmal sagte mir die Sprechstundenhilfe beim Hausarzt dann, dass eine Kontrolle erst in einem Jahr wieder nötig wäre...gut, sie war einfach nicht richtig über meinen Fall informiert, schätze ich mal. Es war mir aber trotzdem zu blöd, wieder von mir aus um einen Termin zu bitten.
Meine FÄ riet mir dann, ich sollte die Dosis um weitere 25mcg erhöhen und sie kontrolliert den Wert nun künftig mit. Das beruhigt mich nun wieder etwas 👍

@all:
Danke für die Glückwünsche 🙂


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 15.01.2020 11:38 | nach oben springen

#2552

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 11:58
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Ui das ist ja lieb von ihr.
Wegen Arzthelferin denk ich auch das die nicht immer informiert sind.

nach oben springen

#2553

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 13:22
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Mein Gyn meinte, ich könnte bei Bedarf bis zu 8 Tabletten am Tag nehmen 🤷‍♀️, je 100 mg. Das kam mir allerdings etwas viel vor. Ich nehme früh und abends eine und in meinem Kombipräparat ist auch noch etwas MGN enthalten.
Aber offenbar ist die Dosis recht flexibel 🙈

nach oben springen

#2554

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 15.01.2020 18:56
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich hab auch ziehen im Becken, ich glaube es dehnt sich grad alles sehr stark. Echt unangenehm.hab mir jetzt mal einen Stützgürtel bestellt. 🙈🙄


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 15.01.2020 18:56 | nach oben springen

#2555

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 06:06
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Also Leute, da ich gestern auch noch Rückenshmerzen und allgemein Gliederschmerzen bekommen habe, hab ich mir mal den Beipackzettel von dem Antibiotika angesehen. Bin mir sicher das ich das davon hab... das hat krasse Nebenwirkungen
Seitdem ich die nehme hab auch Bauchschmerzen.
Gut das gestern der letzte Tag der Einnahme war. Mir tut alles weh. 😔


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 16.01.2020 06:07 | nach oben springen

#2556

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 06:41
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ach Mist, Steffi. Aber dafür tötet das ja die Keime ab und dann kannst du beruhigt die OP machen und die nächsten Monate auf jegliche Antibiotika verzichten. Ich denke und hoffe die Schmerzen nehmen dann ganz schnell wieder ab.

nach oben springen

#2557

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 11:11
von Niesi85 • 796 Beiträge | 810 Punkte

Das sind aber heftige Nebenwirkungen! Wie gut, dass du damit jetzt durch bist! Dann wird’s ja bestimmt in den nächsten Tagen wieder besser.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 16.01.2020 11:11 | nach oben springen

#2558

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 11:47
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Puh, Das ist ja heftig!!!

nach oben springen

#2559

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 11:51
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ja ich fühl mich wie bei einer fetten Erkältung. Wenn man das Medikament in google eingibt, kommt so ne Seite wo man seine Erfahrungen berichten kann und fast alle klagen über schlimme Muskelschmerzen und Kopfschmerzen. Hoffe das es morgen wieder besser ist. 🙈
Da muss ich wieder ins KH zum Abstrich


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2560

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 11:58
von Umut • 2.660 Beiträge | 2662 Punkte

Oh weh, Dann drück ich dir die Daumen.

nach oben springen

#2561

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 13:49
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, ich drück Dir die Daumen, dass Deine Beschwerden schnell wieder abklingen, jetzt wo Du mit der Einnahme durch bist!
Und das dann die OP am 22.1. wirklich stattfinden kann!

nach oben springen

#2562

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 13:56
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Danke ihr Lieben😘
Ich lieg heut nur rum und schau Serien


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2563

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 14:27
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Das ist ein super Plan! Die Vorsorgehebamme meinte gestern, ich solle sowas auch tun. Was guckst Du denn?

nach oben springen

#2564

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 14:59
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte
nach oben springen

#2565

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 16.01.2020 15:50
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Momentan schau ich Bones von Anfang an an. 😁 bin bald durch.
Danach schau ich Lucifer 😆


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Leona

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46854 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen