#2041

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 09:47
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Ja hab ihm paarmal gesagt er soll aufhören, als nix mehr ging schon geheult. Weil er weiter machte hab ich Telefon zur Seite. Hab keine Luft bekommen und Baby drehte ja auch ab. Ich weiß das er weiter redete, Man hörte Geräusch aus Telefon. Aber hab nix verstanden. Ich wäre ein Baby und man könnte mit mir nicht vernünftig diskutieren. Danke. Das bekomme ich eh dauernd gesagt.

Das ist auch nicht neu. Wir hatten das in der ersten Schwangerschaft schon. Da aber heftiger. So das ich nachts fast Krämpfe hatte. Der Kater hat's dann gerichtet immer. Baby beruhigt. Er hat auch Besserung geschworen. War paarmal leicht, Aber so heftig wie gestern seit der letzten Schwangerschaft nicht mehr.
Wir hatten nach der Fehlgeburt auch Streit deshalb, Hab ihn vorgeworfen dadurch das Baby umgebracht zu haben. Da war er ziemlich schockiert. Wobei ich mir trotzdem die hauptschuld gebe. Aber muß er ja nicht wissen. Und Sätze wie wenn was schief geht kann man neues machen sind auch nicht hilfreich. Zumal er sich mal aus verstehen geoutet hat und er wohl ziemlich geschockt war vom Tod des Babys.

nach oben springen

#2042

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 11:56
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Bin jetzt Notfallmäßig beim Frauenarzt.
Ich habe geblutet.
Muss jetzt auf die Blutabnahme und den Arzt warten.
Gruß Andrea

nach oben springen

#2043

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 12:46
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh man Umut das tut mir so leid , ich hoffe dein Partner rafft sich mal wieder. Finde sein Verhalten unmöglich. 😔

Andrea du Arme.
War es denn viel Blut? Vllt war es nureine Kontaktblutung? Ich hatte ja auch mal 2x ganz wenig Blut am Toilettenpapier und es gab keine Ursache dafür.
Bekommst du auch einen US?
Ich hoffe das Beste ❤


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2044

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 12:51
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Blutabnahme ist gelaufen.
Ultraschall wird noch gemacht.
Ich warte schon seit 2 Stunden.
Heute sind echt viele Notfälle da.
Jetzt ist der Arzt erst mal zu Mittag.
Das dauert dann auch wieder eine halbe Stunde.
Gerade ist wieder ein Notfall reingekommen.
Es zieht sich echt lange hin.
Gruß Andrea

nach oben springen

#2045

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 12:55
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Mache mir große Sorgen wegen Emil.
Hoffe es geht im gut.
Blutabnahme ist ja gelaufen.
Immer wenn ich groß muss,kommt es nicht raus,ich muss dann immer ganz doll drücken.
Und dabei könnte in der Scheide ein Äderchen geplatzt sein.
Gruß Andrea

nach oben springen

#2046

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 13:04
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Hoffentlich ist es das nur, Andrea. Drück euch die Daumen...

nach oben springen

#2047

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 13:08
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Andrea, das Blut kann auch aus dem Darm/After kommen. Die Verdauung ist in der Schwangerschaft oft träge und man muss mehr drücken, dabei kann es dann auch mal etwas bluten.
Ich hatte das auch schon. Ist nicht angenehm, aber nicht weiter schlimm.

Hoffentlich ist bei dir alles gut!


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 20.12.2019 13:08 | nach oben springen

#2048

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 13:14
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Danke Steffi.

Drück dir die Daumen Andrea, hast du denn Schmerz?

nach oben springen

#2049

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 13:34
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Drücke auch die Daumen, Andrea! Es gibt bestimmt eine harmlose Erklärung.

nach oben springen

#2050

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 13:37
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich warte immer noch,auf meinen Ultraschall.
Es kommen immer wieder neue Patienten die kommen,vor mir dran.
Je länger ich warte umso nervöser werde ich.
Gruß Andrea

nach oben springen

#2051

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 13:56
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Entwarnung!
Alles ok.
Muss jetzt laktulose nehmen.
Emils Herz schlägt so kräftig.
Der Arzt hat mir extra gratuliert.
Ich soll mich schonen.
1,31 cm groß ist Emil jetzt!
Gruß Andrea

nach oben springen

#2052

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 14:09
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Na das doch toll.

nach oben springen

#2053

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 14:22
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Super Andrea!
Dann könnt ihr ja jetzt ganz entspannt Weihnachten genießen 😊


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2054

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 15:30
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Andrea das ist doch super. ❤


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2055

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.12.2019 16:26
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ach super, so groß schon 😊

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Anna90, Jessi2193, lou_vah, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46560 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen