#2101

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.12.2019 20:41
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Steffi91, hier werden auch sämtliche Daumen gedrückt. Ich freu mich schon auf News von Dir morgen nachmittag - ganz sicher nur schönes!

Ich hab irgendwie in den letzten 3 Wochen tatsächlich mal 2 kg zugenommen obwohl ich ja immer noch des Öfteren breche. Der Bauch hat dabei auch einen Schub gemacht. Und ich hab mehr Wasser im Gewebe, vor allem in den Beinen. Also ab jetzt konsequent die Kompressionsstrümpfe tragen. Ich hasse das anziehen dieser Dinger. Wie macht ihr das? Tragt ihr auch prophylaktisch Kompression?
Mir ist es lieber als nachher über besenreißer und schlimmstenfalls Krampfadern zu jammern. War auch nie ein Problem ein Rezept für massgefertigte Strümpfe zu bekommen aber das anziehen nervt mich dann doch tierisch. Nachts versuche ich die Beine etwas hochzulagern, das bringt auch was.

nach oben springen

#2102

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.12.2019 21:44
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ich hab keine Kompressionsstrümpfe... Jetzt bin ich am Überlegen, ob sowas Sinn macht? Bisher kenne ich keinerlei Probleme dieser Art... Dafür habe ich andere Wehwehchen. Unter anderem hab ich seit drei Wochen immer so komisch spannende Brüste als hätte ich einen Milchstau. Das kann ja aber gar nicht sein. Kennt Ihr das?

nach oben springen

#2103

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.12.2019 22:23
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Das mit den Brüsten habe ich auch. Teilweise sogar dieses leicht „knotige“ Gefühl wie man es auch bei einem Milchstau hat. Da baut sich jetzt schonmal alles um und fettgewebe wird vom wachsenden drüsengewebe verdrängt. Eigentlich ja total gut, wenn du das spürst, auch wenn es unangenehm ist.

Das mit den Strümpfen ist bestimmt nicht bei jedem notwendig. Ich habe leider ein eher schwaches Bindegewebe und meine Mutter hat Krampfadern. Da hab ich halt etwas Angst vor. Die Strümpfe geben mir ein gutes Gefühl und an Tagen, wo ich viel auf den Beinen bin, fühle ich mich leichter und fitter.

nach oben springen

#2104

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 04:21
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Danke liebe Sarah ❤


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2105

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 08:28
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ach Mensch, Steffi, so viel zu gut schlafen... Ich hoffe Du bringst die Zeit bis zum Termin gut rum. Musst Du heute arbeiten?
Sarah, ist ja gut zu wissen, dass Du das auch hast, mit diesem Milchstau-Gefühl. Ich kenn das aus meiner Schwangerschaft mit Paul nicht, hatte ja aber nach seiner Geburt zwei Wochen lang mit Milchproduktion zu kämpfen. Ich dachte schon, mein Körper "denkt" jetzt, eine Schwangerschaft dauert nur 20 Wochen und ich darf den Rest dieser Schwangerschaft mit Stilleinlagen und ausstreichen tüdeln.

nach oben springen

#2106

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 09:54
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Also was die Stümpfe angeht...ich hab keine verschrieben bekommen. Hab es beim letzten Mal extra angesprochen, da ich weiß, dass mir 2 Rezepte während der Schwangerschaft zustehen.
Meine Ärztin fand das aber (vorerst) nicht nötig, da ich weder Krampfadern hätte noch sonstige Beschwerden. Und da ich überwiegend sitze, meinte sie, dass die engen Strümpfe dann auch noch in die Kniekehlen einschneiden könnten, was nicht angenehm wäre.
Sollte sich am aktuellen (Gesundheits-) Zustand aber was ändern, würde sie mir selbstverständlich ein Rezept ausstellen. Hmm 🤷‍♀️


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2107

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 10:03
von Umut • 2.604 Beiträge | 2606 Punkte

Bei mir hat die Hebamme nichts von Strümpfe gesagt, wahrscheinlich weil sie da gar nicht zuständig ist und ja keine Rezepte schreibt.
Hoffe das keine große wassereinlagerungen etc kommen. Erhöhe ab Januar auf 6 mal Sport. Und will zusehen das spazieren gehen besser klappt. Ich mag das halt einfach nicht. Villeicht hilft die Bewegung.
Ansonsten ist mein Aussehen glaub egal da sich mein Mann ja eh nicht blicken läßt.

nach oben springen

#2108

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 11:53
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ach Umut, da musste ich jetzt wieder schmunzeln ;)
Ich hab auch keine Kompressionsstrümpfe, obwohl ich auch eher schwaches Bindegewebe habe. Öle immer fleißig meinen Bauch, aber das hat bei der Großen leider auch schon nix gebracht 😔 In der 36 SSW hab ich einige Dehnungsstreifen bekommen und ich befürchte da kommen bald noch welche dazu. Naja das ist es mir dann doch Wert natürlich 😊 Irgendwie bekomm ich langsam schon bissl Angst und Aufregung, wie das mit weiterem Baby so wird. Ist schon so lange her bei mir und ich war mir herzr eigentlich 14 Jahre lang sicher, dass ich kein weiteres will. Und dann kam der Wunsch.

nach oben springen

#2109

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 12:43
von Umut • 2.604 Beiträge | 2606 Punkte

Warum schmunzeln, wegen Sport? Hab einfach das Gefühl was tun zu müßen. Sonst jeden Tag auf Arbeit viel bewegt. So nix machen fühlt sich so faul an.am Ende verfettet die Kröte noch. Und für die Hausgeburt hat sie fit zu sein.

Weihnachten kann erstmal kommen, Urin OK, Bewegung da und Herz gefunden.zumindest gestern Abend. Das Blutdruck mies ist werde ich mit Leben müßen. Trotzdem will ich es irgendwie morgen nicht sagen. Mein Freund hat vergessen das er das tun wollte...

Mit Baby, klar ne Umstellung. Ich freu mich voll drauf. Hatte meine Schwester als Baby viel. Es war sehr schön immer. Und was ich mit 14 geschafft habe packe ich jetzt auch. Einzige angst ist Arbeit und schlaflose Nächte und das das mit dem Jahr stillen nichts wird. Einfrieren ist halt auch so ne Sache.

Das mit Bindegewebe Kenn ich. Irgendwie ist es mir momentan egal. Ausser beim schwimmen siegt keiner meine Beine. Da ich meinen Körper eh eher verhüllen ist es nicht so schlimm.

Wie oft spürt ihr das Bab? Kann es zu aktiv sein?

zuletzt bearbeitet 23.12.2019 12:45 | nach oben springen

#2110

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 13:57
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

"Ansonsten ist mein Aussehen glaub egal da sich mein Mann ja eh nicht blicken läßt" 👍😂 Das fand ich lustig. Meine Kleine bewegt sich oft. Am meisten aber so gegen 16-17 Uhr und nachts ab 22 Uhr. Tagsüber immer mal ein Tritt... und deine Kröte? Mein Würmchen ist laut FA "wohl genährt" 😉

nach oben springen

#2111

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 17:02
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Hallo meine Lieben,

bin zurück von meiner FÄ und total erleichtert. Baby ist auf den Tag genau entwickelt und das Herzchen hat ganz doll geschlagen. Die kleine Raupe ist 2,08 cm und hat sogar ganz kurz gezappelt 🥰 aber das war wirklich nur ganz ganz kurz 😁

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20191223_170013.jpg 

Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 23.12.2019 17:03 | nach oben springen

#2112

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 17:16
von Niesi85 • 775 Beiträge | 789 Punkte

Yeah Steffi, das freut mich sehr für dich ❤️
Jetzt kannst auch du die Feiertage entspannt genießen 😊

Ich finde es schon erstaunlich, wie toll es hier im Forum läuft! Bisher gibts ja wirklich nur gute Nachrichten.
So darf es im neuen Jahr gerne weitergehen 😊


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2113

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 18:05
von Susanne • 4.573 Beiträge | 4591 Punkte

Super! Ja, es steht unter einem guten Stern 💫

nach oben springen

#2114

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 18:23
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, das freut mich so sehr! Super!

nach oben springen

#2115

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.12.2019 20:35
von Luggisfrau • 743 Beiträge | 746 Punkte

Steffi das perfekte Weihnachtsgeschenk 🥳🥳

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
Ganzanderername

Forum Statistiken
Das Forum hat 1758 Themen und 46070 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen