#136

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 03.07.2020 09:16
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ich weiß es nicht. Hatte daher bisher keine Probleme mit. Es riecht jedenfalls stark nach Ammoniak. Gehe nun zum Arzt ☺️

nach oben springen

#137

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 03.07.2020 10:53
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Update: Arzt meint es ist ein Bakterium. :-) Habe Arilin bekommen. Arzt und Apotheker meinen ich kann mithibbeln. Wenn mir nach Verkehr ist mach ich das glaub auch. Was würdet ihr persönlich tun?

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 31FD3E7B-AC68-49CA-9E8D-011D4B708A68.jpeg 
nach oben springen

#138

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 03.07.2020 11:48
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Hibbeln😁

nach oben springen

#139

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 03.07.2020 18:03
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Das wirkt bestimmt schnell Lotta. Würde auch hibbeln, wenn es sonst nicht stört.

Ich war letzten Zyklus ja das erste Mal beim neuen Arzt und da hat er auch einen Ultraschall gemacht und gesagt, dass der Eisprung rechts war. Hab eigentlich links vermutet, weil es nur einwenig gezwickt hat. Jetzt war er wieder rechts und meine Theorie, dass es besonders stark weh tut, wenn er rechts ist, ist dahin....

nach oben springen

#140

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 03.07.2020 20:19
von Ophelia Denöf • 198 Beiträge | 199 Punkte

Liebe Lotta,

du wärst hier nicht die Einzige die trotz so einem "Wehwehchen" schwanger wird 😜 Wenn du Lust hast hibbel auf jeden Fall mit, ich drück die Daumen 🍀

nach oben springen

#141

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 06.07.2020 15:38
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Also dann bin ich diesen Monat auch ganz hibbelig. 🤩

Im August oder September werd ich dann wahrscheinlich wieder eine Hibbelpause einlegen, das ist ja alles aufregend 😂☀️

Ich denke übermorgen wird es ganz aufregend 🐣. Ab Übermorgen sind mein Mann getrennt von einander im Urlaub. Er mit den Jungs, ich mit den Mädels.

nach oben springen

#142

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 11:21
von Bine • 923 Beiträge | 931 Punkte

So ich hatte am 11 ZT wohl meinen Mittelschmerz gespürt. Zumindest dachte ich das. Heute am ZT 13 habe ich immer noch keine erhöhte Tempi oder veränderten Zervixschleim. Mal sehen was sich die Tage noch so ändern wird.

nach oben springen

#143

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 13:40
von Leona • 447 Beiträge | 455 Punkte

...ich bin heute Eisprung plus 2 oder 3... Das Hibbeln beginnt🙆‍♀️
Ich drück uns allen die Daumen...

Wer hibbelt denn noch mit?
Hab den Überblick verloren 😇

nach oben springen

#144

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 13:47
von Bine • 923 Beiträge | 931 Punkte

Uh Leona ich drücke dir die daumen. Und mir und allen anderen 😁
Überblick habe ich auch verloren...

nach oben springen

#145

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 14:37
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Also ich hibbel mit, definitiv. Nachdem der Eisprung diesmal erst nach dem Umzug, später als sonst erst am 14 ZT war, haben wir es auf jeden Fall drauf angelegt. Heute müsstet ZT 21 sein. Bin seeeeehr gespannt. Bisher kam noch nichts von den blöden PMS-Symptomen. Teilweise ging es ja schon nach dem Eisprung los, aber vielleicht bin ich einfach zu beschäftigt durch das Auspacken, um etwas zu merken...

nach oben springen

#146

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 14:52
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Mädels ich drücke euch allen die daumen und hoffe bald positive Nachrichten von euch zu lesen 🍀

@Juli ist vielleicht gar nicht so schlecht wenn du abgelenkt bist, dann geht die zeit bis nmt auch schneller vorbei 😊

nach oben springen

#147

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 17:00
von Madeline • 64 Beiträge | 64 Punkte

Hallo :)
Erstmal drücke ich allen die Daumen beim hibbeln :)
Ich hab am Wochenende mehrmals positiv getestet.. habe auch Anzeichen für eine Schwangerschaft..
musste heute allerdings zur Frauenärztin, wegen einer anderen Untersuchung.. da hat man im urintest (kein morgenurin) negativ getestet und auch im Ultraschall nichts gesehen.. müsste eigentlich in der 5. woche, also 4+3 sein..
jetzt bin ich natürlich total beunruhigt 😩 Ergebnisse der Blutwerte kommen erst am Donnerstag wieder...
hat jemand Erfahrungen oder war es bei jemanden vielleicht ähnlich ?
Lg Madeline

nach oben springen

#148

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 17:05
von Susanne • 4.659 Beiträge | 4677 Punkte

Hallo Madeline, herzlichen Glückwunsch 🥳 welchen test hast du denn verwendet? Das man im US nichts sieht, wundert mich nicht, ist ja noch recht früh dafür. Ausserdem haben sie beim FA häufig 50er SST. Vielleicht war dein Eisprung auch etwas später als gedacht? Wie dem auch sei - ich drücke sehr die Daumen 🍀


zuletzt bearbeitet 07.07.2020 17:05 | nach oben springen

#149

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 17:22
von Madeline • 64 Beiträge | 64 Punkte

Hallo :)
Ich habe frühtests von clearblue gemacht und am Montag den digitalen von clearblue, alle positiv..
Ja ich war letzten Monat schon durcheinander und 5 Tage überfällig.. vielleicht hat sich alles etwas verschoben.
Ich war auch relativ entspannt mit allem, bis ich dann heute bei der Ärztin war.. jetzt bin ich total unentspannt :(

nach oben springen

#150

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 07.07.2020 17:23
von Madeline • 64 Beiträge | 64 Punkte

Und danke Susanne 😊
ich hoffe es verläuft alles normal...

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online:
Gabi

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen