#1291

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 10:47
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Hey Andrea!

Erstmal: ganz ruhig! Auch wenn ein Vertauschen eher sehr selten passiert, ist es nicht unmöglich. Dass aber gleich alle 4 Proben vertauscht werden, halte ich für nahezu unmöglich. Du selbst kannst jetzt erstmal gar nichts machen außer deinen Wert am Montag abwarten.
Bei Denise scheint es ja etwas merkwürdiger zu sein. Aber da kann sich nur Denise selbst drum kümmern.

Was du evtl noch machen könntest: dir für Montag bei dein Hausarzt einen Termin holen und dort parallel um eine HCG Bestimmung bitten. Dann könntest du anschließend beide Werte vergleichen, die müssten ja dann identisch sein.
Und wenn du es gar nicht mehr aushältst, dann ruf doch mal beim Gyn an und schildere den Fall und deine Bedenken.


Niesi mit ⭐️ im ♥️
zuletzt bearbeitet 20.11.2019 10:55 | nach oben springen

#1292

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 11:35
von Luggisfrau • 750 Beiträge | 753 Punkte

Also rein theoretisch kann es schon sein das Bluttest negativ ist und Urintest (noch) positiv wenn es sich um einen frühen Abgang handelt. Das kann die Denise ja beobachten wenn Sie jeden Tag einen SST macht und sieht wie sich die Linie entwickelt. Dann aber immer gleiche Marke vergleichen.

nach oben springen

#1293

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 12:49
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Stimme da luggisfrau zu, Andrea. Erinner dich doch mal an letzten Monat. Da hattest du einen leicht positiven Test und der Bluttest war negativ. Tippe bei Denise auch auf frühen Abgang. Bluttest inzwischen negativ und FH noch nicht abgegangen.. .

nach oben springen

#1294

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 14:02
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Bei Kerstin war er letzte Woche bei 44.
Sie ist in der 4.SSW
Ich bin in angeblich erst ganz am Anfang der Schwangerschaft.
Komisch alles.
Bin sehr verunsichert.
Hausarzt sagt ich soll bei der KV anrufen.
Und die sollen mir helfen,einen neuen Frauenarzt zu finden.
Hausarzt sagt,der Frauenarzt,soll Blutabnehmen.
Ich soll abwarten,mehr kann ich nicht tun.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1295

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 14:05
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Der Beta HCG Wert ist bei 128,2!
Ich bin richtig sauer.
Bei uns gibt es nicht so viele Frauenärzte,die mich aufnehmen.
Gruß Andrea Wagner

nach oben springen

#1296

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 14:42
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Man darf aber keine HCG Werte anderer Frauen mit den eigenen vergleichen. Die Spanne der Werte, die angemessen sind, ist riesig. Daher ist es leider nichtssagend, dass sie einen Wert von 44 und du einen von 128 hast.

Mach dich bitte nicht so verrückt


Niesi mit ⭐️ im ♥️
nach oben springen

#1297

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 14:43
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Und du weist doch gar nicht, ob wirklich Blutproben vertauscht wurden. Jetzt direkt den FA zu wechseln halte ich für etwas überstürzt.

Wie gesagt, warte mal den Wert von Montag ab und dann kann man weiter sehen. Alles andere ist jetzt nur Spekulation.

Hier mal eine Beispieltabelle für HCG-Werte in den verschiedenen SSW:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 3C5F8B6E-8745-429E-BC89-84787980347C.jpeg 

Niesi mit ⭐️ im ♥️
zuletzt bearbeitet 20.11.2019 14:46 | nach oben springen

#1298

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 15:12
von Luggisfrau • 750 Beiträge | 753 Punkte

Ein einzelner HCG Wert sagt gar nichts über die Schwangerschaft. Es müssen schon mindestens 2 zum Vergleich sein. Das Blutproben vertauscht worden halte Ich auch für sehr unwahrscheinlich..
Ich drücke dir trotzdem die Daumen!

nach oben springen

#1299

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 16:26
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Steffi, wie haben deine Schüler reagiert?

nach oben springen

#1300

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 16:57
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Die fanden das wiedermal total toll, Umut ;) Haben gleich gefragt, was es wird. Ich hab erstmal gesagt wir machen Unterricht und kurz vor Ende sag ich es ihnen. Sonst wäre das wieder vor lauter Fragen gelaufen gewesen ;)

nach oben springen

#1301

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 18:14
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Das glaub ich. Ist ja auch echt spannend. Den Kindern auf Arbeit würde sowas sicher sich gefallen.

Wie sind denn eure Bäuche, kennt ihr Tricks zum vertuschen? Finde im sitzen sieht man es schon arg.

nach oben springen

#1302

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 18:26
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Mein Bauch wird im Laufe des Tages und wenn ich was gegessen hab echt groß... jetzt wo die Kinder das wissen sagen sie fast täglich *der Bauch ist doch schon wieder gewachsen* oder *wenn Sie so seitlich vor der Tafel stehen, sieht man es schon voll, dass Sie schwanger sind*. Wie lange darfst du noch arbeiten Umut?

nach oben springen

#1303

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 18:28
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich bin weiterhin Schwanger.
Kerstin auch.
Es muss vorher der Fehler passiert sein.
Gruß Andrea
Denise sagt,sie lässt es jetzt so.
Sie ist der Meinung das passt nicht was die Frau gesagt hat.
Gruß Andrea

nach oben springen

#1304

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 18:30
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Bin immer noch Schwanger.
Fühlt sich aber gar nicht so an.
Gruß Andrea

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMG-20191120-WA0016.jpeg 
nach oben springen

#1305

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.11.2019 18:30
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Andrea, du machst dir zu viele Gedanken. Es ist alles gut 😊 dein Wert ist völlig ok für die Woche.

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, Mom2beOrNot, Katrin

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46562 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen