#7096

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 15:00
von Schildy • 182 Beiträge | 182 Punkte

Herzlichen Glückwünsch Nele!! Wirkliche von Herzen es ist so schön zu hören wenn es gut läuft!

nach oben springen

#7097

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 15:28
von Dori • 137 Beiträge | 142 Punkte

Toll Nele👍🍀🥳

Schildy, wie geht es dir?

nach oben springen

#7098

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 15:31
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

❤️❤️❤️

nach oben springen

#7099

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 17:01
von Epiphanie • 743 Beiträge | 745 Punkte

Wie schön, Nele, da hat es sich das Kleine schon mal richtig gemütlich gemacht! So kann es weitergehen!

nach oben springen

#7100

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 17:27
von Schildy • 182 Beiträge | 182 Punkte

Mir geht's okay Dori. Ich habe weiter Blutungen, nicht wenig aber auch nicht viel. Keine Schmerzen. Ich arbeite beim Arzt und habe heute einmal mit dem Ultraschall über dem Bauch nach einer Fruchthöhle geschaut. Erst nichts gefunden, später dann vielleicht doch eine Fruchthöhle. Zumindestens kann ich nicht sicher sagen das keine da ist. Leider war es aber auch nicht so eindeutig wie ich es mir erhofft habe.
Jetzt bin ich so schlau wie zuvor. Eigentlich hätte ich ja gedacht bei einem Abgang werde ich Schmerzen haben aber .... Naja bleibt nichts anderes als warten

nach oben springen

#7101

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 17:40
von Dori • 137 Beiträge | 142 Punkte

Diese Ungewissheit kostet dich sicher viel Kraft und Nerven. Freitag hast du Arzttermin?

nach oben springen

#7102

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 19:19
von Reb • 332 Beiträge | 334 Punkte

So, ich schließe mich jetzt offiziell hier an 😍 Mein Bluttest heute hat den Urintest bestätigt, jetzt geht das große Zittern los. Erster Meilenstein: eine weitere ELSS ausschließen. Leider konnte mir meine FÄ erst für den 15. April einen Termin geben, deshalb muss ich jetzt wohl trotz wöchentlich angeordneter Bluttests doch noch mal in die Notaufnahme diese Woche. Der HCG-Wert ist noch relativ niedrig, allerdings habe ich mit einem Frühtest am Samstag getestet und weiß aufgrund der letzten ELSS nicht, wann mein Zyklus begonnen hat und wann mein ES war ...
Während ich auf das Testergebnis gewartet habe, kam eine Nachricht meiner jüngeren Cousine: Sie ist schwanger. Habe noch nicht geantwortet, es macht echt was mit mir, obwohl sie es total lieb geschrieben hat und auf meine Situation eingegangen ist.
Aber erst mal freue ich mich, hier rübergerutscht zu sein. 😊

nach oben springen

#7103

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 19:24
von Dori • 137 Beiträge | 142 Punkte

Herzlich Willkommen Rebecca und Glückwunsch zur Schwangerschaft 🤗 Möge es sich dein Krümel bei dir schön gemütlich machen 🤗

nach oben springen

#7104

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 19:28
von Jasinei • 112 Beiträge | 113 Punkte

Liebe tija, ich wünsche dir ganz viel Kraft! Und liebe Schildy, dir drücke ich weiterhin die Daumen!!!

Herzlichen Glückwunsch an die neu hinzu gestoßenen Mädels, so langsam kommt hier ja richtig leben in die Bude! ☺️

Ich bin jetzt in der 10. Woche und bin beitreten optimistisch, bleibt mir ja auch nichts anderes übrig. Es sind noch 2 Wochen bis zum Termin. Ich habe dazu mit meiner Frauenärztin gesprochen. Sie bietet keine „Beruhigungstermine“ an. Ihre Erklärung hat mich diesbezüglich auch überzeugt vor allem auch, dass durch viele Termine nicht etwas zu verhindern ist. Sie hat mir gut zugeredet, dass ich meinem Körper vertrauen muss.

Wir wollen es Ostern unseren Familien erzählen. ☺️

nach oben springen

#7105

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 20:10
von Nele • 905 Beiträge | 906 Punkte

Das ist ja nicht so nett von der Ärztin. Hat sowas wahrscheinlich selbst nie erlebt oder einfach grundsätzlich wenig Empathie. Wer mehr Termine braucht um sich sicherer zu fühlen sollte doch kommen dürfen statt sich noch mehr zu sorgen. Bin gespannt was meine sagt.

Da freuen sich bestimmt alle und zu Ostern passt es auch gut 😃

Wir haben es schon einigen gesagt ich will mich nicht alleine freuen. 🥰

nach oben springen

#7106

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 04.04.2022 20:23
von Jasinei • 112 Beiträge | 113 Punkte

Ich glaube nicht, dass es damit etwas zutun hat, dass sie keine Empathie hat und ich würde auch niemals jemandem unterstellen sowas nie erlebt zu haben.

Deswegen schrieb ich, sie hat mir ihre Sicht dazu geschildert und mir erklärt weshalb.

Es ist sicherlich typsache, ob es einem hilft oder nicht. Ich nehme an, ich würde mir nach ein paar Tagen wieder die gleichen Sorgen machen. 🤔

nach oben springen

#7107

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.04.2022 07:38
von Betsi • 258 Beiträge | 259 Punkte

Guten Morgen,

Willkommen Rebecca und alles Gute! 🍀

@Jasinei: ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe mich die letzten Tage viel mit dem
Thema “Beruhigungstermin” beschäftigt. Ich war ja letzten Montag zwischen rein, weil ich am Wochenende Beschwerden hatte.
Ende der Woche hatte ich eigentlich wieder das Bedürfnis zu gehen. Habe es aber unversucht gelassen und mich zusammen gerissen. Es ist, wie du schreibst Jasinei, es ist ja lediglich nur eine Momentaufnahme und am nächsten Tag geht das Kopfkino wieder los - leider! Du hast vollkommen recht, auch ich muss lernen, wieder in meinen Körper zu vertrauen. Was natürlich schwer ist bei den vorhergehenden traumatischen Erlebnissen.
Wie lange musst du noch warten, Jasinei?
Du bist eine starke Frau!

nach oben springen

#7108

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.04.2022 08:25
von Jasinei • 112 Beiträge | 113 Punkte

Das war übrigens keine Kritik daran, dass es vielen Frauen gut tut! Und gerade bei Beschwerden sollte man auch sofort seinen Arzt aufsuchen, das klang vielleicht auch etwas schroff!

@ Betsi danke! Ich kann es absolut verstehen, den Drang das ganze kontrollieren zu lassen - es geht mir ja im Grunde genommen nicht anders! Ich muss noch 2 Wochen warten 🙄

nach oben springen

#7109

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.04.2022 08:25
von Epiphanie • 743 Beiträge | 745 Punkte

Hallo Reb, schön, dass du dich auch hier anschließt! Ich drücke dir die Daumen, dass es sich der Krümel schön gemütlich gemacht hat - und zwar gefälligst in der Gebärmutter ☝!

Jasinei: ich kann die Sicht deiner Ärztin verstehen, meine sagt natürlich auch, man solle auf seinen Körper vertrauen und dass es eine Mitter spüre, wenn tatsächlich etwas nicht gut läuft. Auch sie sagte, dass es natürlich nur Momentaufnahmen sind und das, in der ersten 12 Wochen, nichts über den weiteren Verlauf sagen muss. Trotzdem bietet sie es mir an auch zwischendurch zu kommen. Sie sagt, es ist besser, als wenn ich zuhause sitze und mir Sorgen mache, denn diese Sorgen sind ja auch nicht gerade förderlich. Mir hilft es, zu wissen, dass ich jederzeit anrufen und reinkommen könnte, allein das ist eine Beruhigung 😅
Aber hey: du bist in der 10. Woche, das ist doch prima!! Und der letzte Termin war doch echt super, ich glaube fest daran, dass da euer Regenbogenwunder unterwegs ist!

nach oben springen

#7110

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 05.04.2022 08:27
von Epiphanie • 743 Beiträge | 745 Punkte

Schildy: wie weit bist du denn jetzt? Mein letzter Termin war in der 11. Woche und da wurde noch vaginal geschallt. Vielleicht ist durch die Bauchdecke einfach noch nicht genug zu sehen? Die Gebärmutter sitzt ja noch sehr tief, ich meine, die FÄ hätte den Fundusstand noch nicht richtig eintragen können, weil sie sich noch hinterm Schambein versteckt.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 10 Gäste sind Online:
Gabi

Forum Statistiken
Das Forum hat 1790 Themen und 46978 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen