#4411

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 01:59
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Der gestrige Tag war einfach total bescheuert... :-( Obwohl ich eh schon höhere Mengen Magnesium nehme (500mg insgesamt) hatte ich immer noch ein Ziehen bei den Mutterbänder und Schmerzen im Bauch. Bin dann ins Krankenhaus in die Gynäkologische Abteilung, weil es mir keine Ruhe gelassen hat (bei uns auf dem Land hat sonst leider nichts anderes am Sonntag auf). Im Ultraschall war alles mit dem Baby super und es ist gut gewachsen.

Allerdings wurde im Urin Bakterien (erhöhte Leukozysten und Eiweiß) nachgewiesen (anscheinend Hinweis auf Blasenentzündung, wenn ich das im Internet richtig recherchiert habe). Obwohl ich wirklich viel Wasser oder Warmes trinke, schon länger keinen GV und mich sonst warm halte, verstehe ich nicht, warum jetzt eine Blasenentzündung bekommen habe.. Hatte bisher auch null Symptome und heute Abend erstmalig ein Brennen.

Werde am Montag nicht drum rum kommen zum Gyn zu fahren. Bei der Gelegenheit werde ich auch gleich prüfen lassen, ob auch keine vaginale Infektion vorliegt.

Drückt mir einen Daumen, dass nicht noch mehr gefunden wird... :-(

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#4412

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 07:07
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh Nora du arme. Ich wünsche dir gute Besserung. 💕

Das mit den ziehen hatte ich vor einigen Tagen ganz schlimm, hab ich hier dogar reingeschrieben. Da hat auch nichts geholfen. Mein ganzer Bauch hat gespannt, als würde mir die ganze Haut reißen. War wohl ein krasser Wachstumsschub, der Bauch ist nämlich in der letzten Woche ennorm gewachsen. Messe ja auch den Bauchumfang und der hat in einer Woche 1,5 bis 2 cm zugelegt.

Aber gut das du nachschauen lassen hast und schön das es dem Baby gut geht. 🌈💕

Mit der Blasenentzündung ist natürlich doof. In der Schwangerschaft ist man echt viel anfälliger für solche Sachen und allgemein was krank sein betrifft. Ich hatte Anfang Februar ja auch das allererste mal eine Lungenentzündung. 🤷‍♀️
Kann mir bis heute nich erklären wie ich mir die geholt hab.

Gehst du heute zum Arzt oder meintest du nächsten Montag?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 20.04.2020 07:07 | nach oben springen

#4413

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 09:56
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Das mit der Blasenentzündung kenn ich nir zu gut. Hab das ja chronisch und es kommt wann es will (Gott sei Dank meist ohne Bakterien Leucozyten oder so). Hab da so Teststäbchen, um zu schauen, ob was im Urin ist. Gibt es beim Rossmann und in der Apotheke. Wenn ich mir unsicher bin schau ich da nach. Ansonsten mach ich mir die Wärmflasche auf den unteren Rücken oder zwischen die Beine, wenn es sehr weh tut (auf den Bauch nicht in der SS). Und viel trinken (Kamillentee und Wasser) , am besten ohne Kohlensäure, das reizt sonst zusätzlich. Und Füße und Unterleib warm halten (Baumwollunterhosen, niy synthetisches) und Bewegung (aber warm eingepackt) ... Gute Besserung dir. Falls es such nicht bessert, wird man dir wohl ein SSverträgliches AB verschreiben. Bekomm ich eigentlich nie, weil bei mir keine Bakterien gefunden werden...

nach oben springen

#4414

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 10:54
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

Oh das ja doof Nora. Drücke die Daumen dass es schnell weg ist. Und nichts schlimmes ist.


Meine Hebamme meinte man braucht bei et plus 3 eine Bescheinigung vom Arzt das man Hausgeburt machen darf. Alle Ärzte hier füllen sowas nicht aus. Entweder generell gegen Hausgeburt oder weil man kein Patient ist. Danke. Also weiter suchen.
Hab Kasse angerufen um mich wegen kosten für die Untersuchung zu informieren. Wissen die Ärzte nicht. Krankenkasse übernimmt es auf keinen Fall. Wäre ja freiwillig Leistung wegen Hausgeburt. Na danke auch. Wäre ich für Krankenhaus dürfte ich alle paar Tage zum Arzt zwecks Routine Untersuchung. Das soll einer kapieren.
Versuche es nochmal bei Patienten Beratung. Villeicht wissen die was zu den Kosten.

Kann euch dieses Massage Gerät mit 4 Punkten empfehlen. Benutze es seit 2 Tagen. Erste Tag danach war heftig. Hab nichtmal die Träger vom BH verkraftet. Aber jetzt wirkt es gut im Schulter Bereich. Ist zwar frustrierend das alles trotz Sport so verspannt ist. Aber Hauptsache Gegenmittel gefunden.

nach oben springen

#4415

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:06
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Zimmer ist so gut wie fertig 🥰💕

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20200420_113647.jpg 
 20200420_113808.jpg 

Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#4416

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:22
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Komme gerade von der Ärztin und bin total verwirrt. Es konnten bei ihr weder Bakterien noch Leukozysten oder Eiweiß nachgewiesen werden. Komisch, warum das dann im Krankenhaus der Fall war? Naja, anscheinend scheint es dann doch zu passen. Kann mir das nicht erklären, wie da unterschiedliche Ergebnisse zustande kommen. 🤷‍♀️ Der PH-Wert war auch völlig in Ordnung und sie schaut jetzt noch wegen einer vaginalen Infektion und wertet es aus. Aber im Grunde alles völlig normal und unauffällig.

Wo ich etwas erstaunt war ist, dass trotz überdosierten Magnesium es trotzdem völlig normal ist, wenn die Bänder stark ziehen. War davon überzeugt, dass man mit dem Magnesium Abhilfe gegen die Schmerzen schaffen kann.

@Steffi9187: Das Zimmer ist so liebevoll eingerichtet und sieht total schön aus.🥰

@Umut: Ich glaube die Ärzte wollen sich rundum absichern, damit diese im Nachhinein nicht belangt werden können. Könnte mir vorstellen, dass das der Grund ist, warum es so schwer ist die Bescheinigungen zu bekommen.


zuletzt bearbeitet 20.04.2020 12:23 | nach oben springen

#4417

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:28
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

die Wand Bilder sind ja süß. Leider macht mein Handy das Bild nicht groß. Aber die setzen die schräge richtig gut in Szene.

nach oben springen

#4418

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:28
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Hey Nora,
erstmal schön, dass du scheinbar doch keine Blasenentzündung ist.
Dass du aber immer ich ein Ziehen im UL hast, ist natürlich blöd. Mit 500mg nimmst du aber noch lange keine Überdosis. Meine FÄ hat mir sogar geraten, mehr als 500mg zu nehmen, damit es überhaupt Wirkung zeigt.
Man kann wohl bis zu 1000mg täglich ohne Probleme nehmen. Frag da doch noch mal genau nach. Sobald du zu viel nimmst, zeigt dir das dein Körper mit Durchfall.
Wenn du also weiterhin Beschwerden hast, würde ich die Dosis einfach weiter erhöhen.


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#4419

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:34
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

OK, Das mit Magnesium ist komisch. Mir hat es geholfen, villeicht Placebo?
Aber gut das erstmal nichts ist. Mit den Test. Kenn das von Blutuntersuchung auch das da an verschiedenen Tagen andere Ergebnis kommt. Könnte aber keiner erklären. Villeicht auch durch Stress? Oder einfach fehlerhaft im Test?

Bescheid : Ja villeicht. Nur bei anderen untersuchen Die ja auch nach et. Da muß nur stehen an Tag x zu Stunde y ging es dem Kind gut. Keine Prognose für 5 Std später. Im Grunde nicht viel anders als Vorsorge. Jetzt müßen wir ihn halt raus ekeln.

nach oben springen

#4420

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:35
von Niesi85 • 789 Beiträge | 803 Punkte

Steffi, wie schön! Das Zimmer sieht toll aus!
Da seid ihr aber recht zeitig fertig mit allem 😊 Finde ich jetzt gerade total beneidenswert 😊

Ich hab eben mal angefangen, die Wandbilder anzukleben. Fertig machen kann ich es aber erst, wenn die Möbel da sind 🙄
Also werde ich gleich mal wieder ne Maschine Wäsche anstellen. Wäre dann die letzte Maschine mit Babykleidung und dann kann ich die wenigstens schon mal aus dem Keller oben in den Schrank einsortieren und später dann in die Kommode umräumen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 1CD6D844-044E-467D-83A6-5288EC408E57.jpeg 

Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#4421

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 12:47
von Umut • 2.646 Beiträge | 2648 Punkte

oh das ist auch schön. Da bekommt man richtig Lust auf Kinderzimmer!

nach oben springen

#4422

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 13:09
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Danke ihr Lieben. Ich freu mich auch total über das Zimmer. 💕 Ich muss sagen, dass ja die Möbel schon drin waren, da wir das in Lucas Schwangerschaft schon gekauft hatten, deshalb ging es jetzt nur noch an die Gestaltung.

Nora das ist auf jeden Fall gut, dass wohl alles in Ordnung ist. 🥰
Komisch mit den Leukos, aber lieber so als anders.

Niesi deine Wandtattoos sind ja auch total süß. 😍😍😍
Weißt du schon was neues wegen den Möbeln?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 20.04.2020 13:09 | nach oben springen

#4423

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 13:17
von Schildy • 182 Beiträge | 182 Punkte

Wow so schöne Bilder!ihr habt ein richtiges Händchen für sowas.

@Nora
diese Urinteststreifen sind einerseits sehr ungenau (machen da regelmäßig in der Praxis Tests mit den selben Urinproben und immer mal wieder kommt was anderes raus) und auch ist es extrem relevant, ob du wirklich Mittelstrahlurin abgegeben hast. Am Anfang und Ende des Urinierens kommen immer ein paar Bakterien und Leukozyten mit.
das Magnesium hilft auch nur bei muskulären Problemen, die Bänder selber sind keine Muskeln sondern ne Art Bindegewebe. Wenn sich das an die Dehnung gewöhnt hat, hören die Schmerzen auf. Aber helfen kann das Magnesium ja trotzdem auch, man kanns einem ja nie genau sagen WAS da jetzt genau weh tut. (btw. Ich hab manchmal Bauchschmerzen ne Zeit nachdem ich das Magnesium genommen hab, weil mein Darm dann so aktiv wird)
Mein Arzt meinte, ich soll so viel nehmen, dass der Stuhlgang weich ist. Ne Uberdosierung führt zu Durchfall.dh.solang du kein Durchfall hast ist es nicht zu viel. Ob dein Körper auch so viel braucht ist wieder ne andere Frage ;-)

nach oben springen

#4424

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 13:31
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ui coole Wandtattoos. Die mot den Waldtieren hatte ich auch erst auf dem Schirm, wurde dann aber ja doch das Füchslein. Steffi, du hast es bei den Tattoos ja echt krachen lassen! Wir haben nur ne kleine Ecke gewählt, weil wir ja eh in einem Jahr oder so umziehen müssen, da uns ein eigenes Kinderzimmer fehlt. Wir haben jetzt das Mobile und somit alles fertig und angebracht. Ach schön 😊

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 15873822611426548772841706854559.jpg 
nach oben springen

#4425

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 20.04.2020 13:38
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh süß das Mobile 🥰.
Ja stimmt, aber ich find es toll, da wir nur weißeWände haben, dachte dann kann ich ja ordemtlich mit Wandtattoos spielen 😄


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Jenny☆, Jessi2193, Momo

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46562 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen