#2836

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.02.2020 17:26
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ui hier ist ja ordentlich was los. Marble das tut mir sehr leid, dass dich das so eingeholt hat. Aber jetzt kannst du nach vorne schauen. Denke schlimmere Beschreibungen werden nicht kommen. Ich würde nochmal mit deinem Freund wegen der Vaterschaftsanerkennung reden,Umut. Ich finde das geht gar nicht, dass er dich da weigern will... Mit dem Bauch, naja, ich fühl mich jetzt auch nicht so toll und finde ihn riesig und nicht wirklich schön. Mein Freund sieht das aber immerhin anders.
Mein Kleiner will einfach nicht aus der Beckenendlage weg und ich habe Befürchtungen, dass er das gar nicht mehr tut. Ich weiß, es ist nich Zeit, aber er hat sich noch keinmal rumgedreht. Hab heute ein paar Übungen probiert und meine Tochter hat mir total süß geholfen. Sie hat mir Kissen unterlegt und Stuhl rangeschoben, mit der Taschenlampe geleuchtet und die Spieluhr immer wieder aufgezogen und dem Kleinen vorgelesen, um ihn aus seiner Position zu locken. Geholfen hat es zwar noch nicht, aber es war total lieb von ihr ❤

nach oben springen

#2837

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.02.2020 21:28
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, bei mir befindet sich das Baby auch noch in Steißlage. Meine Ärztin meinte aber, es hat noch bis zur 34. Woche Zeit, sich zu drehen, deshalb bin ich ganz entspannt.
Was für Übungen machst Du denn? Vielleicht mach ich sowas dann auch irgendwann mal. Ich hab nicht so Lust auf Steißgeburt.
Umut, nächste Woche Dienstag soll es los gehen auf Kur. Also nicht der in drei Tagen, der darauf. Sehr weit fahren wir nicht. Drei Stunden mit ICE und Regionalbahn.

nach oben springen

#2838

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 10:25
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Einmal die indische Brücke und einmal so den Vierfüßerstand mit Armen flach am Boden und Po in die Luft und Kissen unterm Bauch. Letzteres ist mir aber zu unbequem. Bringen tut das ganze Prozedere eh nichts denk ich 🙈. Wie ist das sonst so bei der Geburtsvorbereitung Marbel? Bei uns irgendwie komisch. Ist immer mittwochs von 18-20 Uhr und wir sitzen da im Kreis und hören der Hebamme zu und keiner sprich ät. Selten mal ne Frage. Sind alle ko um die Zeit. Auch miteinander wird wenn überhaupt am Schluss kurz gesprochen. Jeder macht so sein eigenes Ding. Sind jetzt nur noch zweimal und beim letzten Termin müssen die Männer mit 😉 Haben da jetzt ne WhatsApp Gruppe, aber, dass man da jetzt jemanden von mag oder so, das ist nicht so. Irgendwie komisch und lustig;) aber die Tipps sind gut. Letztes Mal hatte die Hebamme eine andere Hebamme eingeladen die uns genau erklärt hat, welche Tragehilfen git sind und welche eher schlecht fürs Kind. Kenn mich da jetzt voll aus...

nach oben springen

#2839

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 10:26
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Also wenn ihr dazu Fragen habt, kann ich das erklären ;)

nach oben springen

#2840

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 10:47
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Bei meinem hab ich gar nicht das Gefühl es liegt stabil. Erst oben in Rippen getreten, 10 Minuten später einseitig die Seite und kurz später Schambein und Blase. Villeicht auch Fuß und Hand. Bisschen Zeit ist auch noch.

Atemübungen mach ich jetzt immer 5 Minuten nach der Schwangerschaft Gymnastik. Brauch ich da kein schlechtes gewissen haben. Ich glaube aber nicht dran. Irgendwie hab ich das Gefühl man tut das womit man sich wohl fühlt. Nicht was man gelernt hat. Zumindest war es bei der Fehlgeburt so.
Kommt eh immer mehr der Wunsch allein zu sein.

Ist euch aktuell auch übel? Weiß nicht ob schwanger oder ich was ausbrüte.schlapp müde und unterschwellig übel. Passt eher zu Magen Darm als Baby. Der hat gestern Abend nämlich noch seinen freischwimmer absolviert.

nach oben springen

#2841

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 10:52
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ja mir war das Wochenende auch übel und ich hatte Kopfweh. Schlapp und müde sowieso. Nach der Arbeit geht gar nichts mehr 😑 mein Kleiner bewegt sich momentan eher wenig und nur unten in Gegend Schambein/ Blase. Der hockt da also richtig fest drin, der Faulpelz 🙄 Glaube er wächst auch wieder, da ist er nicht so aktiv und sitzt nur rum und strampelt ein bisschen.

nach oben springen

#2842

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 11:04
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Wie lange dauert bei ihm so ein Schub? Wir hatten mal nen halben Tag sehr ruhig. Seid dem nicht mehr. Villeicht hat er das Sport Gen vom Papa.

Könnt ihr Füße und Hände unterscheiden? Der Heftigkeit nach denke ich ist es Fuß und so leichte Sachen drehen oder arm. Wenn man vom Teufel spricht bettet Er sich um, lach.

Tragekurs hab ich durch arbeiten selbst einen gemacht. Nur die Prüfung nicht abgelegt. War online und man sollte sich zu jeder trage gefühlte 9 Modelle zum binden behalten. Vorteil ist ich kann sie absetzen weil es vor der Schwangerschaft war. Hat auch Vorteile.
Welche magst du?

nach oben springen

#2843

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 11:43
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

@marbel:
Dein Erlebnis im GVK tut mir total leid. Hast du denn noch mal mit der Hebamme reden und deine Situation erklären können? Meine Hebamme bietet da auch einiges an Unterstützung an wie z.B. eine Trauerbegleitung, sofern man da Redebedarf hat.

@steffi:
Das mit deiner Tochter finde ich ja total süß! Hat sie sich denn mittlerweile an den Gedanken gewöhnt, nun ein Brüderchen zu bekommen oder ist es noch immer etwas schwierig mit ihr?

Morgen in 4 Wochen geht dann auch endlich mein GVK los. Irgendwie kann ich es kaum erwarten 🙂 Neugierig bin ich vor allem, wer da noch so alles teilnimmt. Da wir ja hier auf dem Land leben und alles recht überschaubar ist, ist die Wahrscheinlichkeit immer groß, die ein oder andere Frau bereits zu kennen. In der Regel kommen die meisten auch hier ganz aus der Nähe.

Heute Morgen habe ich den kleinen Mann glaube das erste Mal bewusst gespürt, aber auch nur, weil ich die Hand auf dem Bauch liegen hatte. Fühlte sich an wie ein leichtes Ploppen von innen. Ansonsten spüre ich irgendwie noch nichts, zumindest kann ich das, was sich da bemerkbar macht, nicht so richtig zuordnen.

Am Mittwoch ist dann endlich unser Termin zur FD. Ich kann es kaum erwarten, obwohl ich auch etwas Schiss habe. Je mehr man untersucht, desto größer ist eben auch die „Gefahr“, dass etwas gefunden wird 🤷‍♀️ Aber gut, wir wollen es ja so und hoffen natürlich trotzdem, dass alles gut ist 😊 anschließend werden wir dann noch ins Möbelhaus fahren und am späten Nachmittag haben wir einen Termin aufm Standesamt.

@umut:
Was würdest du denn bzgl einer Trageberatung eher empfehlen: Sich noch während der Schwangerschaft oder erst nachher mit Baby beraten zu lassen? Meine Hebamme gibt da keine klare Empfehlung ab, da die einen es lieber vorher, die anderen lieber nachher testen wollen.
Im Moment tendiere ist dazu, die Trageberatung noch während der Schwangerschaft zu machen, damit man dann bereits die richtige Trage zu Hause hat, sobald das Baby da ist

Wie geht es euch sonst so?


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
zuletzt bearbeitet 02.02.2020 11:45 | nach oben springen

#2844

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 11:46
von Luggisfrau • 699 Beiträge | 702 Punkte

Guten Morgen Ihr lieben!
Also mein Kleiner KungFu-Meister ändert glaube Ich auch nicht seine Position 🙈 Ich spüre Ihn immer vorne links und nach unten. Aber Ich hoffe das er sich noch dreht wenn Die Zeit gekommen ist 😁

nach oben springen

#2845

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 11:56
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Ist schwierig. Kenne viele trageberater die trage und Kind anpassen. Die haben zu die Mai tsi von 5 Herstellern. Da kannst du variabel schauen wegen Trägern Gurt etc. Denke mit Kind istcda schon sinnig zu schauen was einem liegt. Oder Kombi mit vater

Wenn du halt sofort tragen willst kann es etwas dauern da einen Termin zu bekommen. Das war so mein Ding. Das ich nicht erst in der dritten Woche damit anfangen will.
Meist wird bei den ganz kleinen eh zum elastischen tragetuch geraten. Das kann man sicher schwanger schon üben. Zumindest ohne großen Bauch.

Bei uns war damals der Fokus mehr auf dem Alter der Kinder auf Arbeit. So 9 Monate. Weil in unserer Gruppe die ganz kleinen nicht sind, Die sind in der babygruppe.
Tendieren würde ich zu tragetuch und einer tragehilfe. Tragehilfe geht schneller wenn man unterwegs ist. Auch praktisch wenn sie älter werden weil schneller angelegt. Und such für Seite und Rücken geeignet.

Steffi weiß aber sicher mehr ab wann Beratung.
Kann dir nur eBay etc empfehlen. Nicht so teuer und wenn sie nichts ist kannst du ne andere kaufen. Neu kosten die oft ab 140 Euro und aufwärts.
Und rechtzeitig melden. Die meisten bieten das in der Freizeit an, machen nur paar Beratungen in Monat. Viele nur wenige Jahre. Ist recht brotlos. Man muß immer die neusten tragen haben aber das anzuschaffen deckt sich grad mal mit dem was man einnimmt. Hat aus dem Nähkästchen geplaudert.

Daumen für feindiagnostik sind gedrückt!

zuletzt bearbeitet 02.02.2020 11:57 | nach oben springen

#2846

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 13:13
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Ich drück auch die Daumen. :) meine Hebamme sagt nach der Geburt wäre besser danach zu schauen. Meine Schwägerin hat drei verschiedene, da werde ich erstmal schauen, weil mir eine neue auch zu teuer ist. Wir wollen kein Tuch, sondern schon was festes mit Gurten. Allerhöchstens eine, die beides vereint. Ich würde auf jeden Fall keine von Baby Björn nehmen. Wichtig ist, dass man den Steg zwischen den Beinen unten verstellen kann und das geht bei vielen nicht. Auch sollte die Trage ermöglichen, dass die Babies mit ihrem (noch) runden Rücken schön drin liegen können. Also nicht zu grade hinten. Und man soll sie bloß nicht mit dem Gesicht nach vorne tragen, auch wenn das möglich wäre mit der Trage. Die Reizüberflutung sei nix und vor allem nicht für die ganz Kleinen. Die elastischen Tücher (wenn man nir Tragetuch mag) seien nur für die ganz Kleinen, weil die sonst zu sehr nachgeben. Und Tuchlänge sollte schon bei 5m liegen. Wichtig bei Tich und fester Tragehilfe wäre natürlich auch Baumwolle...

nach oben springen

#2847

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 13:16
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Also bei den ERGO Baby muss man halt schauen, die mit dem Neugeboreneneinsatz zu kaufen und zwischen den Beinen verstellbar. Genauso die von Manduca. Die haben zwar den runden Rücken, sind viele aber zwischen den Beinen nicht einstellbar. Tücher kann man alle nehmen, weil man die ja eh selbst bindet... eine gescheite Tragehilfe kostet neu aber (wie Umut schon gesagt hat) 130 Euro aufwärts...

nach oben springen

#2848

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 13:35
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Ich war und bin die überzeugte Trage-Mami und ich finde die Tücher aus schön festem Gewebe, wie z.b. von storchenwiege am besten. Meine Kinder lagen kaum im Kinderwagen, weil es so wahnsinnig viele Vorzüge vereint

nach oben springen

#2849

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 13:44
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Von den Baby Einsätzen würde bei uns in der Fortbildung komplett abgeraten. Solange es nicht passt Tuch oder so. So kam das auch mit für ganz kleine das elastische. Hab das für 15 Euro bekommen und werde das wohl am Anfang nutzen. Bin der Hoppe tye Fan. Auf das steigen wir früher oder später um. Für unterwegs evt das Bondolino. Hab ich auch noch da. 25 Euro weil 5 Jahre alt. Da können halt keine Träger schmutzig werden. Wobei ich schon als mal auch den Kiwa will. Zb wenn ich den Tag bei Oma verbringe um es mal ablegen zu können oder auch für große Ausflüge um nicht alles schleppen zu müßen oder später dann für Spiel Platz.
Nach vorne soll man auch nicht tragen wegen ungünstig rückenposition.

nach oben springen

#2850

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 02.02.2020 13:57
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Bondolino soll auch gut sein, genau 😊

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 3 Gäste sind Online:
Umut

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen