#2821

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:31
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

was war denn der Auslöser im Kurs? Hast du auch Trigger Punkte? Mir half es über die Themen selber im eigenen Tempo zu lesen.

Oder ist einfach alles zuviel?


Mit der Anerkennung ist mir eigentlich egal. Erst war ich sauer. Jetzt denk ich was soll's. Mach was du willst. Hab nur bedenken wegen elterngeld und Kindergeld. Oder das das Jugendamt dann denkt ich sei eine schlampe. Aber letztlich ist mir das egal ob Unterschrift oder nicht. Brauch die Energie für anderes. Und villeicht hat es Vorteile.

nach oben springen

#2822

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:35
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

"Und dann legt die Hebamme das Baby vor die Frau ab und es nimmt den ersten Atemzug. Und dann nimmt man es hoch und spricht mit ihm und legt es ganz instinktiv auf die rechte Brust zum Herzschlag..." Oder man kann es nicht aus dem Handtuch nehmen, in das es gewickelt wurde, weil man Gefahr läuft, die dünne Haut zu verletzen und hält es so im Arm und guckt zu wie der Herzschlag langsam schwächer wird, ohne dass je Atemzug getan wird, weil die Lungen sich nie vollständig entwickeln konnten.

nach oben springen

#2823

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:39
von Susanne • 4.612 Beiträge | 4630 Punkte

Fühl dich fest gedrückt... Solche Erinnerungen brennen sich ein als wäre es gestern gewesen 😔

nach oben springen

#2824

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:41
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Umut, wir leben ja zum Glück nicht mehr in den 1970ern. Falls Du jemals mit dem Jugendamt wegen Deines Kindes in Kontakt sein solltest (was sehr unwahrscheinlich ist), kann der/die jeweilige Sachbearbeiter/in ja gern denken, was er/sie will, aber ich habe die Hoffnung, dass es nur noch sehr wenige Menschen gibt die so hinterwäldlerisch denken. Und Dir oder Deinem Kind deswegen ans Bein pinkeln kann halt auch niemand mehr.

nach oben springen

#2825

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:49
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Danke Dir, Susanne. Deine virtuelle Umarmung tut gut.
Ja, das tun sie. Dass es mich noch mal so umhauen würde hätte ich zwar nicht mehr erwartet, aber mit Voranschreiten der Schwangerschaft und Näherrücken des Geburtszeitraumes merke ich schon auch, dass das einiges aufwühlt.
Solche Gefühlsausbrüche kosten mich vor allem einfach unendlich viel Kraft, was den heutigen Tag sehr anstrengend gemacht hat und ich bin heilfroh, dass er vorbei ist.
Bleibt zu hoffen, dass es morgen wieder besser ist.

nach oben springen

#2826

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:53
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

oh je, ja das ist mies. Dachte nicht das es so ausführlich ist. Das ist ja klar das es zu heftig ist und du dich da schützen müßt.
Ist der Block Geburt jetzt abgeschlossen? Macht es sonst villeicht Sinn zu pausieren? Dich emotional so fertig zu machen hilft auch keinem.

nach oben springen

#2827

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:53
von Susanne • 4.612 Beiträge | 4630 Punkte

Dafür, dass es morgen besser geht, drücke ich die Daumen. Ich kann gut verstehen, dass die Angst um diese Zeit nochmal mehr und umso intensiver präsent ist. Die Trauer wird scheinbar immer Teil von uns bleiben, damit müssen wir wohl leben lernen bzw.akzeptieren,dass es uns immer mal wieder einholt. "du bist nicht mehr da wo du warst, aber du bist überall wo wir sind".


zuletzt bearbeitet 31.01.2020 20:55 | nach oben springen

#2828

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 20:59
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Umut: Es ist nächste Woche der letzte Termin und wir werden noch ein paar Körperübungen machen. Die tun mir in der Regel sehr gut.
Und dann geht's auf Kur!
Danke fürs Daumendrücken!
Die Trauer darf auch bleiben. Ich will Paul nie ad Acta legen.
Seit ein paar Wochen liegt seine Einschlagdecke wieder neben meinem Kopfkissen. Ist vielleicht auch nicht das gesündeste. Aber es spendet mir irgendwie auch Trost.

nach oben springen

#2829

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 21:20
von Luggisfrau • 748 Beiträge | 751 Punkte

@marbel es tut mir so leid das es dich so mitgenommen hat.. Ich schicke dir virtuell viel Kraft das es morgen wieder besser wird..

nach oben springen

#2830

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 21:40
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Das tut mir wirklich leid marbel 😔 ich hoffe, dass dir die Kur dann gut tut

nach oben springen

#2831

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 31.01.2020 21:53
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Danke Euch, das ist wirklich sehr lieb.
Mit der Möglichkeit, mich zurück zu ziehen und zu liegen, geht es mir schon echt besser.

nach oben springen

#2832

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.02.2020 03:50
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh liebe Marbel, das tut mir so leid. 😔
Fühl dich lieb gedrückt. ❤


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2833

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.02.2020 07:51
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Danke Dir, Steffi. Heute ist es schon wieder etwas besser, wie erhofft.
Wie geht es Dir und Deiner Blase?

nach oben springen

#2834

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.02.2020 08:05
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Das freut mich ❤
Meiner Blase geht es wieder gut. Bin nun nur leider erkältet. 🙈
Irgendwie ist immer was.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2835

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 01.02.2020 10:44
von Umut • 2.635 Beiträge | 2637 Punkte

Kombiniert ihr Fotos vom toten Baby mit dem lebenden? Würde gerne beide auf einem haben. Also Kröte an sesams Grab oder halt mit sesams Foto. Damit Sesam bleibt. Aussenden werden es eh nicht verstehen. Aber im Mai ist das Grab ja schön.
Will Stiefmütterchen und Vergissmeinnicht dort haben. Klar blüht das dann nicht alles. Aber Holunder hat zumindest schon an Größe dann gewonnen.

Wie ist denn euer Verhältnis zur Optik des Buches? Dezember Januar fand ich ihn recht hübsch. Jetzt irgendwie nur noch dick und hässlich. Läßt sich immer mühseliger kaschieren. In manchen Pullis sieht es noch recht gut aus... Bin einfach keine von den hübschen schwangeren. Wußte ich ja vorher.

Fährst du schwanger dann noch in Kur oder erst wenn das Baby da ist? Wie lang ist die Kur? Müßt du weit fahren?

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 11:10 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1776 Themen und 46467 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen