#2731

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 26.01.2020 23:46
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Ui Sarah!

Schön das du wieder da bist. Abmelden... Schon spuky das man das muß. Aber Hauptsache alles ist gut.

Mit dem brechen Wünsch ich dir gute Besserung und alles gute für den Termin.

zuletzt bearbeitet 26.01.2020 23:48 | nach oben springen

#2732

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 04:52
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Oh Sarah zum Glück geht es dir soweit gut. ❤
Wars denn schön auf dem Bauernhof?
Das mit der Spuckerei ist ja wirklich ätzend. Hoffe das wird bald besser. Wenn es nict geht,lasse dich wirklich krankschreiben. 😘

Danke fürs Daumen drücken. Ich bin grad sehr ängstlich, muss heute aber ins Kh zum Blut abnehmen und zu leiner FÄ und habso angst weil ich ja dann ne Weile sitzen werde und nicht liegen kann. Seitdem der gmh so verkürzt war, trau ich mich kaum mehr zu sitzen. 😥
Die Ureaplasmen sind wohl nicht ganz weg aber man meinte, dass es nur noch Spuren wären und man so operieren kann. Macht mir auch angst irgendwie...
Grad macht mir alles angst

@Umut
Hmm so auf die schnelle werde ich da glaub nichts organisieren können. Hab ja schon heut vormittag den Termin. 😔


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 27.01.2020 05:14 | nach oben springen

#2733

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 08:21
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Sarah, schön, dass es bei Dir soweit alles gut ist, bis auf das Spucken. Ja, lass Dich krank schreiben! Du musst ja irgendwann mal zu Kräften kommen und mit zwei Kindern zu Hause ist das ja eh extra schwierig.

Steffi87, ich wünsche Dir alles Gute für die Fahrten zum Krankenhaus und zum Gyn! Frag doch gleich an der ersten Adresse mal nach, ob das okay ist und sag, dass Du Dir Sorgen machst! Vielleicht können die dann noch mal nachmessen und/oder Dich beruhigen? Sie hätten Dich ja nicht wieder heim geschickt, wenn Sie nicht dachten, dass die Gefahr erstmal vorüber ist.

nach oben springen

#2734

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 11:29
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Kröte muß ne doofe Position haben. Oder wachstumsschub. Gestern wenig gespürt. Hab viel verpackt und nach vorne gebeugt etc. Ob Rücken vorne liegt dadurch. Und er ins Leere tritt? Heut morgen Bauch abgetastet und Null Reaktion. Leicht panisch. Könnte ja am sterben sein. Hab Angel Sound angemacht. Das würde weg getreten. Also muß es ja Leben. Ist aber weiterhin recht ruhig. Denke mal lernt echt was neues... Platz kann ja noch nicht so eng werden.
Mehrere Schwangerschaften würde ich nervlich nie durch stehen.

Marbel genieße es. Routine kommt recht schnell. Und die freie Zeit nie wieder. Man gewöhnt sich leider sehr schnell dran.

Steffi drück dir die Daumen wegen warten. Ist natürlich echt doof. Villeicht kannst du auch fragen ob dubliegen darfst beim warten? Die kennen ja deine Geschichte.

nach oben springen

#2735

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 11:58
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Bin wieder zuhause. Im kh meinten sie, wenn sie nicht anrufen ist alles ok. Hab so angst dass das Telefon klingelt. Ansonsten geht es Mittwoch endlich in den Op.
Bei meiner Fä war auch alles gut. Baby geht es gut, ist 7,77 cm bis zum Po. Also alles entsprechend der Woche.
Gmh hat sir auch vaginal geschallt und ausgemessen. 3,54 cm. Also alles ok. Soll mich dennoch bis Mittwoch schonen.
Geschlecht konnte man leider nicht erkennen. Das Baby lag so doof heute mit dem Kopf nach unten und den Rücken zu einem gedreht 😩...hab etwas auf rin Outing gehofft. Sie hat es echt versucht aber meinte es wäre noch zu früh 🙈🤷‍♀️

@Umut
Na wenn den Kleines gekickt hat, ist ja alles ok. Vllt liegt es wirklich einfach nur doof. Wie weit bist du eigentlich heute?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2736

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 12:44
von Sarah01 • 327 Beiträge | 327 Punkte

Prima Steffi!

Mach dir keinen Kopf wegen der ureaplasmen. Wie gesagt, wurde bei mir der Abstrich gar nicht mehr wiederholt vor der OP, weil die doofen Dinger laut der Ärztin sowieso meist nicht ganz weggehen.... die antibiose hat wohl eher den Zweck die keimbelastung zu reduzieren und das scheint ja auch bei Dir geglückt zu sein.

nach oben springen

#2737

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 13:10
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Na das ist doch mal gut. Licht am Ende des Tunnels. Dann erstmal durch atmen. Mittwoch ist ja jetzt Klacks wenn alles heute gut war.
Wie lange müßt du dann dort bleiben?

Zeigen ist natürlich schade. Will halt Spannung aufbauen.

Kröte ist wieder normal nachdem ich sie als kleine Mist Kröte beschimpft habe. Mein Freund meint ja das fiese und msnipulative sei von mir. Und ja ich weiß ich war als Kind schon berechnend und wußte was ich will. Trotzdem.
Reden tun wir immer noch nicht. Ich hoffe pädagogisch zählt morsen auch.
Woche, Glaube 25 evt schon 26? Ich bin mies in Mathe.nach Woche 12 hatte ich damit dem merken so meine Probleme. Handy weiß es. Und meine Zyklus app.

nach oben springen

#2738

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 13:48
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Umut, ich bin mir sicher, dass alles in Ordnung ist! Es ist einfach wirklich eine belastete Zeit durch den Verlust.
Das Baby hat ja getreten, das ist doch super!
Wenn Du viel rumgetüdelt hast, hat sich das Baby vielleicht einfach in den Schlaf schaukeln lassen?
Und ich hab auch das Gefühl, dass so Wachstumsphasen zu ruhigeren Tagen führen.

Steffi, das klingt doch alles schon mal gut! Am Mittwoch kannst Du dann hoffentlich die OP bekommen!

nach oben springen

#2739

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 14:09
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

@Sarah
Das meinte meine Fä auch. Sie kann mich immer sehr gut beruhigen. Sie war heut wieder so lieb und hat lange nach dem Baby geschaut. ❤
Darf Montag wiederkommen, dann macht sie die Nachkontrolle.

@ Umut
Es hieß das ich 1 bis 2 Nächte nach der Op dort bleiben werde. Also es geht.

@All
Wann habt ihr eigentlich eure Outings bekommen?
Meint ihr wenn man bei 14+0 nix sieht, dass es dann ein Mädchen wird?
Sie hat zwischen die Beine geschallt aber ich hab da kein Schniepi gesehen. Sie meinte aber es sei noch zu früh um zusagen welches Geschlecht.
Ich dachte im kh hätte ich was gesehen letzte Woche, nun war bei meiner Fä nix zu sehen.
Ich bin ja ehrlich, ich wünsche mir ja schon ein Jungen und das man heute nix gesehen hat, lässt mich eher vermuten das es ein Mädchen ist. 🙈 Aber sie hätte ja was gesagt wenn es die Tendenz geben würde.
Natürlich werde ich ein Mädchen genauso lieben , nicht falsch verstehen.


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 27.01.2020 14:10 | nach oben springen

#2740

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 14:46
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Steffi, ich hab mein Outing in der 21. Woche erst bekommen. Genauso bei meinem großen Sohn. Bei Paul sogar gar nicht, da haben wir erst bei der Geburt erfahren, dass er ein Junge war.
Ich denke, wenn Deine Ärztin sagt, es sei zu früh, wird das stimmen. Mal gucken, was es wird!

nach oben springen

#2741

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 16:21
von Umut • 2.684 Beiträge | 2686 Punkte

Hört sich doof an, Aber sind ja auch nicht alle gleich gut bestückt. Hatte auf Arbeit schon Jungs wo du ne Lupe brauchst solange die klein sind. Und bei so einem Mini Wesen. Denke da kannst du noch hoffen. Das man so ein Wunsch hat finde ich nicht verwerflich.

Danke wegen beruhigen. Jetzt ist er wieder normal. Ob er dadurch einfepennt ist kann sein. Normal hilft Yoga und ruhiges ja nicht mehr. Aber villeicht weil am Bauch war. Handy versuchen wegzutreten geht auch wieder. Weiß der Geier was er hatte. Dadurch das er sich normal alle 2 Std beschwert bin ich das nicht gewohnt.

nach oben springen

#2742

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 27.01.2020 20:37
von Niesi85 • 803 Beiträge | 817 Punkte

Steffi:
Für ein Outing bist du wirklich noch zu früh dran. Selbst wenn man bereits etwas hätte erahnen können, wäre das zum jetzigen Zeitpunkt noch alles andere als verlässlich :-)
Zum jetzigen Zeitpunkt sehen die Geschlechter oft noch zu ähnlich aus.
Mein Outing bekam ich ja schon in der 14. SSW, aber auch nur wegen des Praenatests. Beim letzten US in der 18. SSW konnte meine Ärztin es dann auch im US sehen. Ich hingegen habe nichts erkannt 😅 aber wie dem auch sei. In meinem Fall ist das Outing ja eh sicher 🙈

Super übrigens, dass sich dein GMH weiter verlängert hat! Was ein paar Tage Bettruhe doch ausmachen können! Nun schaffst du es auch noch bis Mittwoch und dann kannst du endlich aufatmen 😊


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Baby im 🤰
nach oben springen

#2743

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.01.2020 08:44
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Danke ihr Lieben. Bei Luca hab ich es bei 16+4 erfahren. Mal sehen wann ich es diesmal erfahre. Bin nächsten Montag schon wieder bei meiner Fä bei 15+0.
Aber Niesi du hast recht. Bei Luca hab ich es damals auch nicht gesehen. Von der Seite war es im Ultraschall gar nicht zu erkennen, sie hat erst ne andere Ansicht einstellen müssen.

Das mit dem gmh ist echt gut. Ich liege aber auch fast nur seit 17.01 🙈


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 28.01.2020 08:45 | nach oben springen

#2744

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.01.2020 09:39
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ach hier noch das unvorteilhafte Bild 😆

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20200127_113517.jpg 

Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#2745

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 28.01.2020 09:46
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ach, ich finde so kleine Fötus-Wirbelsäulen immer ganz hübsch. Diese Wirbelchen, die sichwie kleine Perlen auf der Schnur aneinanderreihen.
Morgen ist es so weit Steffi!! Dann ist ein Riesen Brocken aus dem Weg geräumt! Ich denk ganz fest an Dich!

nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 11 Gäste sind Online:
eligr710, Ganzanderername, Jessi2193

Forum Statistiken
Das Forum hat 2077 Themen und 47526 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen