#1741

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 08:13
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Naja Umut, wir haben jetzt auch Halbzeit ungefähr. Da ist es klar, dass man schwanger aussieht. Ich seh dick und schwanger aus 😉 Das ist noch besser. Spür wegen der Speckschicht meine Kleine auch eher selten. Sie ist aber eh ein ruhiges Wesen. Vielleicht ist das ganz gut. Meine Michelle war immer sehr aktiv. Manchmal mach ich mir aber auch Gedanken, ob sie zu ruhig ist. Man merkt, dass der Termin naht und die Panik steigt 😉 Hasse mich dafür, aber kann nix dagegen tun...

nach oben springen

#1742

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 08:30
von Rumpelwicht • 52 Beiträge | 52 Punkte

Lidl.de und bonprix hat auch noch günstige Umstandsmode. Da hab ich vieles gekauft in der ersten Schwangerschaft.
Schönen 2. Advent.

nach oben springen

#1743

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 09:02
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Stimmt, da gibt es auch viel. Danke für die Tipps Rumpelwicht 😊 Virl braucht man ja eh nicht. Hab am Anfang einfach meine alten weiten Kleider weiter getragen und nur Schwangerschaftsleggins gekauft. Inzwischen hab ich 3 Umstandskleider und 1 Hose. Will auch nicht zu viel kaufen. Brauch ich ja dann eh nicht mehr...

nach oben springen

#1744

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 09:29
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Danke. Dann wird ich da schauen. Hab tatsächlich einiges. Allein drei dicke Pullis für abends auf der Couch. Einen vorrätig, einen an und einen in der Wäsche.
Vieles kann man auch später so abziehen. Denke Schwangerschaft Pfunde werde ich eh nie los. Da kaschiert manches. Anderes wird ich einfach wieder weiter verkaufen.

Spüren.. Wir haben nen Dickschädel. Der wird sich da eh nicht outen Habs aufgegeben. Herz zeigte er bei mir ja auch nicht. Wobei ich es mir auch spektakulärer vorgestellt hätte.

nach oben springen

#1745

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 09:48
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Klingt ganz nach meiner, Umut. Ich hab auch so ein stures Wesen. Will sich nicht richtig outen und ist eher ruhig bzw will auf dem Ultraschall nicht gesehen werden und dreht sich ständig weg. Denke deines mag das Herzhören auch nicht und bewegt sich weg. Bestimmt hast du doch eine Kröteline :) bin sehr gespannt. Mädchennamen hattest du noch nicht so richtig oder?

nach oben springen

#1746

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 09:58
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich bin so genervt. Seit paar Tagen schmeckt mir einfach gar nix mehr, alles was ich esse ,schmeckt plötzlich anders. Kennt ihr das?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
zuletzt bearbeitet 08.12.2019 10:01 | nach oben springen

#1747

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 10:20
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Auweh du Arme :( das is ja Mist. Ich muss zugeben, ich kenn das nicht so, weil ich sehr verfressen bin und mir eigentlich alles schmeckt. Bei mir war es eher so, als ich so weit war wie du, dass mir schlecht war, wenn ich nicht SOFORT was zu essen bekommen habe- egal was. Der Kreislauf war gleich im Keller und ich hatte wirklich einen essentiellen Hunger. Das hat mich auch total genervt

nach oben springen

#1748

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 10:23
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Ich kenn es eigentlich auch eher andersum. Das macht mir auch schon wieder sorgen, da ich das gar nicht gewohnt bin das mir plötzlich nichts mehr schmeckt. Alles was ich esse schmeckt grad ranzig irgendwie... echt komisch


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#1749

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 10:53
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

bei meiner Freundin waren die Reaktionen auch in jeder Schwangerschaft anders. In der ersten nur am heulen und kotzen, in der zweiten aggressiv und verfressen. Glaube weil es einmal so ist muß es nicht immer gleich sein. Villeicht spielt auch der psycho Stress da mit. Das er mit auf Magen usw schlägt? Hab das mit nicht schmecken schon oft gehört. Hat meine Osteopathin auch erzählt. Da war auch keine Schwangerschaft gleich.

Mädchen hab ich Name. Was er von hält? Bei Sesam dachte ich es sei eine Sie. Hab mich letztlich aber für einen neutralen Name entschieden. Ihm ist Sesam ja egal. Hab es allein beerdigt und Name ausgesucht. Villeicht zeigt er es auch nur nicht. Reden drüber geht gar nicht. Wob er i er momentan auch so viel Stress hat das ihn diese Schwangerschaft bislang auch wenig interessiert. Kann aber auch an der Entfernung liegen.

nach oben springen

#1750

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 11:20
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Wenn euer kleines Baby dann da ist, wird er bestimmt begeistert und stolz sein. Mein Freund freut sich schon sehr. Ist ja sein erstes Mal, dass er Papa wird. Meine Tochter kennt er erst, seit sie 4 ist. Also fehlen ihm die ersten 3 Jahre. Die anstrengendsten eigentlich 😉

nach oben springen

#1751

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 12:26
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

Danke. Ich hoffe es mal. Gleiches gilt auch für meinen Vater. Der wird nicht begeistert sein.

nach oben springen

#1752

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 13:44
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Meine Mutter ist nach wie vor nicht begeistert, aber das ist mir inzwischen egal...

nach oben springen

#1753

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 14:04
von Umut • 2.564 Beiträge | 2566 Punkte

oh das tut mir leid. Ist immer doof.
Was macht eure neue Wohnung?

nach oben springen

#1754

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 16:58
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Warum ist das eigentlich so steffi?

nach oben springen

#1755

RE: Schwanger

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 08.12.2019 17:32
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Wohnung haben wir auch immer noch nicht, was das Ganze noch schwerer macht. Meine Mutter mag meinen Freund nicht (mehr), Jenny. Deshalb freut sie sich nicht über die Schwangerschaft. Meine Tochter freut sich auch nicht, sie hasst das Baby angeblich. Aber heute hat zufällig meine Oma angerufen und ich war schneller am Telefon als meine Mutter. Sie hat gesagt sie freut sich sehr für mich und ich hab provokant gesagt, dass wir uns auch ALLE sehr auf die Kleine freuen 😉

nach oben springen


Besucher
6 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Lina13, Susanne, lou_vah, Debbie, Nine87, Ganzanderername

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen