#376

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 01.02.2021 14:40
von Wassermonster • 187 Beiträge | 191 Punkte

Ach und die Info mit den Tampons ist ja interessant... 🤨 (bei mir aber jetzt wegen der Insemination wohl egal). Ich versuche seit 1,5 Monaten weitestgehend auf Plastik in und an Kosmetik sowie Essen zu verzichten, weil es die Fruchtbarkeit schädigen soll. Dafür habe ich am Wochenende sehr ungesund gegessen 🙈 und bin daher unzufrieden mit mir.

nach oben springen

#377

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 01.02.2021 16:54
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Ja diese warterei ist sehr belastend und nervig. Besonders jetzt wenn man sich wenig ablenken kann und alles ist nur „zu Hause sitzen, keine Menschen treffen“. In einem normalen Leben wären wir sicherlich entspannter. Ich hoffe, dass der Tag dir doch noch was gutes bringt! 😄und dann neuer Zyklus und neues Glück! 🍀wir bekommen dann die Periode dann ziemlich gleichzeitig schätze ich...

Und sei nicht unzufrieden mit dir selbst. Ich verstehe es voll und ganz, dass man alles mögliche für die Fruchtbarkeit tut, aber irgendwie stresst es doch auch, oder? Du sollst ja das Leben ab und zu genießen und das ist sicherlich gut für die Fruchtbarkeit ☺️

Ich mache jetzt die Kur für die Verbesserung des Stoffwechsels, muss so viele homöopathische Mittelchen nehmen und so viel essen weglassen. Das Ergebnis? Essen macht mir keinen Spaß mehr, ich fühle mich wie ein Krebs Patient mit so vielen Mittelchen und Vitaminen etc., ich habe in 3 Wochen 2 Kilo verloren, wiege nur 59kg und das Gewicht hatte ich keine Ahnung als ich 17 war. Ich friere ständig, habe ständig monsterhunger und ich bin mir nicht sicher, ob es was gebracht hat. Schwanger geworden bin ich auch nicht 🤷🏻‍♀️😄deswegen gibt es am Samstag Steak und Rotwein und ich esse dann wieder normal und füttere meine 3kg wieder dazu 😂

Ich glaube wir müssen ins andere thread umziehen...

nach oben springen

#378

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 02.02.2021 07:50
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Hallo zusammen.
Erstmals viel glück jenen die 'umziehen' in den nächsten thread. Wir hören bzw lesen von euch und drücken gaaaaanz fest die daumen🍀✊🍀✊🍀✊.

Bei mir alles gut.merke sogut wie noch nichts von der ss.meine tochter hatte sonntagabends dann 40 grad fieber,gestern auch noch etwas.seit heute morgen ist sie wieder quick lebendig🤩.da bin ich froh,das fand ich sehr anstrengend.das kind klebte 24 h an mir...ich wünsch euch einen guten tag.

nach oben springen

#379

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 02.02.2021 07:58
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Happa, schön das es der kleinen besser geht. So langsam wird mir morgens übel, vorallem nach jedem essem so ein komisches Gefühl im Bauch...
Achja und die gute alte Verstopfung.

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 07:58 | nach oben springen

#380

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 02.02.2021 09:24
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Liebe haribe
Oh,das sind doch gute zeichen.auch wenn man sichs nicht wirklich wünscht 🤮. Mir war bei der letzten ss den ganzen tag lang übel.das war ja nicht auszuhalten! Wie machen das frauen x wochen lang?nun denke ich,dass es vielleicht auch gut war,ging das stärndli dann in der 8. Ssw.hoffe sehr dieses mal wirds besser.bis jetzt gehts mir gut.ausser dass ich absolut nicht mehr gerne windeln wechsle.und bei stuhlgang meiner tochter mir fast das 🤮 kommt...

nach oben springen

#381

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 02.02.2021 10:02
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Happa und haribe, euch wünsche ich ein gutes Durchhaltevermögen 😅

nach oben springen

#382

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 03.02.2021 08:19
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Guten morgen.letzte nacht lag ich auf dem bauch,da kam plötzlich ein bein geflogen.direkt auf meinen bauch drauf.meine tochter🤦.es tat etwas weh,ganz komisches gefühl.nun bin ich natürlich verunsichert.ich hab die ganze nacht gedacht...eine gesunde schwangerschaft hält das aus...ist es wirklich so?momentan tuts nicht mehr weh.ach ich dachte ich pass gut auf das kleine wesen auf🙁

nach oben springen

#383

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 03.02.2021 08:25
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Happa, mein Sohn stütze sich heute morgen mit beiden Händen ab und drückte meinen Bauch. Ich dachte nur, es wird nun häufiger passieren. Aber die Babys sind ja gut geschützt.
Und was intakt ist, lässt sich davon nicht *kaputt* machen.
So hab ich mich heute morgen versucht zj beruhigen

nach oben springen

#384

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 04.02.2021 07:06
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Liebe haribe,dann hoffen wir das beste.ich war so entspannt dass die bauchmuskeln nichts aufhalten konnten...

Übrigens,noch eine frage.die letzten zwei abende (ich lag ruhig auf dem sofa) und jetzt (sitze arbeitend im büro) hab ich ein pochen rechts gleich unterhalb der rippen.ich kann es nicht anderst beschreiben wie wenn man ein kind im bauch spürt oder einen unregelmässigen puls.man merkt es auch von aussen und ist etwas unangenehm.tut aber nicht weh.was könnte dies sein?bin so verunsichert 🙄...

nach oben springen

#385

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 04.02.2021 07:47
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Guten Morgen happa,
Könnte es ein Muskel-Zucken sein? Das kann man auch nach außen spüren... Vielleicht hilft Magnesium?

nach oben springen

#386

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 04.02.2021 08:08
von GoldeneHimbeere (gelöscht)
avatar

Guten Morgen,
Ich würde auch auf ein Muskelzucken plädieren. Das kommt schon mal häufiger vor. Gerade um Bereich des Zwerchfells. Ich habe das auch manchmal. Ich strecke mich dann ein paar mal und versuche es zu dehnen. Mach dir keine Sorgen.
Liebe Grüße,
Lena

zuletzt bearbeitet 04.02.2021 08:08 | nach oben springen

#387

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 04.02.2021 09:41
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Ja das könnte sein.ich versuchs mal mit magnesium.danke euch!man macht sich tausendmal mehr sorgen.
Und soeben habe ich erfahren,dass drei meiner kolleginnen schwanger sind und die kritischen 12 wochen bereits durch haben...bin irgendwie total neidisch.find meine gedanken blöd aber kann gerade nicht anderst...

nach oben springen

#388

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 05.02.2021 18:34
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Hallo ihr lieben,
Dottersack war schön zu sehen. Entspricht 5+5. Nächsten Freitag soll ich kommen ob ein Herzschlag da ist.

Jetzt heißt es abwarten

nach oben springen

#389

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 05.02.2021 18:56
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Juhuii haribe👏.danke für die positive nachrichten.jetzt ist nein abend gerettet🤗.hab heute den ganzen tag fedt an dich gedacht...oh manno und bei mir gehts noch fast drei wochen🙄

nach oben springen

#390

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 05.02.2021 20:34
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Liebe Haribe,

Das sind schöne Nachrichten 😊

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online:
eligr710

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46792 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen