#1

Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 06:21
von Susanne • 4.641 Beiträge | 4659 Punkte

"Am Ende wird alles gut werden, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht am Ende." Oscar Wilde

In diesem Sinne machen wir hoffnungsvoll weiter.

Wir freuen uns über Berichte, Fotos von Ovus, Kurvendiskussionen, Fragen und alles, was Ihr auf dem Herzen habt!

Tragt Eure NMTs doch bitte in den Kalender ein, so kann man besser den Überblick behalten, wer wo steht!

Ganz hilfreich wäre es auch, wenn Ihr in Eure Visitenkarte ein paar Eckdaten rein nehmt wie z.B. wie lange ihr schon hibbelt, Hilfsmittel, ob ihr schon Kinder habt, wann die Fehlgeburt war, damit man weiss, wo ihr so steht und wie Euer Background ist.

Eure Susanne


zuletzt bearbeitet 23.11.2020 06:22 | nach oben springen

#2

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 09:40
von Seewind • 100 Beiträge | 108 Punkte

Dann lege ich mal los 🙋🏼‍♀️
2. ÜZ und momentan ZT5

Drücke uns allen die Daumen 🍀

nach oben springen

#3

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 12:25
von Wassermonster • 187 Beiträge | 191 Punkte

Hallo an alle
Ich bin bei ÜZ6 und ZT6
🙋‍♀️

nach oben springen

#4

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 14:37
von Leona • 445 Beiträge | 453 Punkte

Huhu,
3. ÜZ, der hoffentlich bald endet. Hatten nur einmal GV (3 Tage vor Eisprung), da GV nach Plan total in die Hose gegangen ist🙈😇.
Hoffe also auf ÜZ 4...

Drücke uns allen die Daumen, Mädels ✊🍀

nach oben springen

#5

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 15:33
von Dori • 137 Beiträge | 142 Punkte

Hallo ihr Lieben,

ÜZ 2. und ZT 23. Gehibbelt haben wir in diesem Zyklus ķaum , seit der FG im Oktober ist die Lust noch nicht richtig zurück😏

Ich drück uns allen die Daumen das es bald klappt ☺👍

nach oben springen

#6

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 19:45
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Hallo Mädels,

ab wann darf man mithibbeln? Ich war heute bei FA nach meiner FG vor 1,5 Wochen. Kein Eisprung in Sicht und ich soll ab Januar Clomifen kriegen und bis dahin „erholen“...ich hoffe aber trotzdem auf einen Weihnachtswunder in Form eines Eisprungs.

Heute ZT 11 nach FG...

Liebe Grüße
Eli

nach oben springen

#7

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 21:02
von Kathi • 32 Beiträge | 33 Punkte

Hey Mädels🤗
Ich würde gern auch wieder mithibbeln...
ÜZ 3 nach 2. FG (direkt danach 3 Pausenzyklen weil wir beide psychisch zur Ruhe kommen wollten), heute ZT 16 und fleißig am herzeln. 💏
Allerdings bin ich nicht unbedingt oft online, ich verrenne mich sonst zu schnell.🤷‍♀️ Es tut aber immer gut von Gleichgesinnten zu lesen und verstanden zu werden.

@eligr70 immer mit der Ruhe. Nach meiner 1. FG dauerte es 8 Wochen bis zum ES, 1. Mens also erst noch 10 Wochen. Bei der 2. FG kam der ES aber pünktlich an ZT 17 wie immer! Da war ich psychisch aber auch besser drauf.

nach oben springen

#8

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.11.2020 21:18
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Hey Kathi,

Danke für deine Antwort. Ich hatte schon 1 FG im April und war dann sehr traurig. Ich hatte meine Tage erst nach 60 Tagen und keinen Eisprung 4 Monate lang...und keine Hilfe vom Arzt.
Jetzt habe ich selber nur mit Clavella einen Eisprung geschafft und wieder FG. Mir geht es ganz gut, aber mein neuer Arzt meint, dass ich eine Eizellreifestörung habe und deswegen soll ich Clomifen bekommen. Ich habe einfach die Hoffnung, dass mein Eisprung wieder von alleine kommt und in Dezember wäre ja ÜZ 2.

Liebe Grüße

nach oben springen

#9

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.11.2020 17:36
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Hi hi, bin so halbherzig mit dabei.
Hab nach einer FG einen Sohn 2017 bekommen. Seit zwei Jahren versuchen wir an Kind zwei zu kommen. Bisher aber Dez 2018 ELS, Sep 2019 FG und vor 2 Wochen die letzte FG. Ab Januar starten die Untersuchungen in der KiWu, deshalb halt nur so halbherzig, weil keine weitere FG ertragen kann...
Wir haben aber geherzelt... Heute ZT 14

nach oben springen

#10

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 25.11.2020 11:34
von Seewind • 100 Beiträge | 108 Punkte

Ich hoffe mein Zyklus reguliert sich nun weiter. Nach der AS dauerte es 41 Tage bis zur Periode, der nächste Zyklus war dann bei 36 Tagen.
Ich möchte diesen Monat wieder zur Sicherheit mit Ovus testen, damit man den Zeitpunkt nicht verpasst 🙈
Vielleicht bekommen wir alle ja ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk in Form eines positiven SS Test 😊

nach oben springen

#11

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 25.11.2020 15:51
von Wassermonster • 187 Beiträge | 191 Punkte

Es ist gut zu lesen, dass wir alle nicht alleine sind mit unserem Wunsch. Auch wenn jede von uns mit ihrer individuellen Geschichte hier ist.

Wir haben wegen der neuen Medikamente meines Mannes, die Erbgut-schädigend sind, reichlich Sperma einfrieren lassen. Am Freitag früh habe ich nun einen US-Termin an ZT 10, um zu schauen, ob es einen guten Follikel gibt und wir dann die Insemination machen können.
Hat zufällig jemand schon eine Insemination gehabt und kann mir sagen, wie das abläuft? Also was ich meine, ist: kann es sein, dass das dann Freitag direkt gemacht wird? Wie schnell tauen die kleinen Schwimmer denn auf? 😬

LG an euch alle!
Anna Lea

nach oben springen

#12

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 26.11.2020 11:32
von Wassermonster • 187 Beiträge | 191 Punkte

Also ich hab dann einfach mal in der Praxis angerufen und hatte das Glück, dass der Arzt gerade direkt hinter der Sprechstundenhilfe stand. Die KiWu-Praxis macht ggf. auch Inseminationen am Wochenende. Oder halt ein paar Stunden später, wenn die Spermien aufgetaut sind... 😅 bin jetzt beruhigt.

nach oben springen

#13

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 27.11.2020 13:42
von Seewind • 100 Beiträge | 108 Punkte

Anna Lea, ich drücke ganz fest die Daumen 🍀

Ich mache mir jetzt schon Stress. Ich lege so viel Hoffnung in diesen Zyklus. Bin aufgrund von Corona wieder in Kurzarbeit und bin so positiv gestimmt dass es klappt, weil ich eben viel entspannter bin durch die ganze Freizeit. Andersrum mache ich mir genau deshalb diesen Stress, dass es eben klappen muss. Ein Teufelskreis 🙁

nach oben springen

#14

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 27.11.2020 15:02
von Wassermonster • 187 Beiträge | 191 Punkte

Hallo Seewind, da sprichst du ein Dauerthema bei mir an: der Stress auf der Arbeit! Ich mache mir ständig Sorgen, dass das den KiWu negativ beeinflusst. Aber es ist interessant deine Sicht der Dinge zu hören: dass mehr Freizeit auch mehr Gedanken an den KiWu erzeugt...
Ich war heute zur US-Kontrolle und der Doc sagte, dass der Follikel noch ein wenig wachsen soll. Ich soll Sonntag eine Spritze zum Auslösen des Eisprungs setzen und Montag Vormittag wird die Insemination gemacht. Uiuiui, ganz schön aufregend!
Und dann ist es noch so, dass ich nächste Woche Nachtdienst habe, inkl. Wochenende. Das macht mich unruhig, weil ich Sorge habe, dass es dann nicht klappt... aber wer weiß, vielleicht ist das gar nicht so relevant!!!

nach oben springen

#15

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 27.11.2020 22:33
von Leona • 445 Beiträge | 453 Punkte

Ich habe in der Kiwu auch mal gefragt, ob Stress für das Gelingen einer Schwangerschaft so eine entscheidende Rolle spielt wie immer alle sagen, da ich mir darüber auch Gedanken gemacht habe. Dort sagte man mir, dass wenn das so wäre, die Menschheit längst ausgestorben sei. Menschen bekommen bspw. auch im Krieg Kinder. Es gibt heutzutage kaum jemanden, der von sich behaupten kann, ein stressfreies Leben zu führen😇
Der Gedanke hat mich ein bißchen beruhigt😇 Vielleicht hilft er auch euch🍀 Ich drücke die Daumen für die Insemination am Montag✊ Liebe Grüße

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 10 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, RaluB92, Gänseblümlein, Epiphanie, Jenny☆

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46792 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen