#61

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 10:06
von Sarah • 36 Beiträge | 36 Punkte

Oh das tut mir leid Bonika. War dein Zyklus schon wieder zuverlässig?
Bei meiner ersten FG hat der FA nach der ersten Periode nochmal nen Ultraschall gemacht, um zu sehen, ob ein ES überhaupt statt finden wird bzw. ob überhaupt ein Ei heranreift und das hat es nicht. Dann hat’s im nächsten Zyklus geklappt (mit leider traurigen Ende).
Ich sitze auch hier und warte auf meine Periode, die nicjh kommt. Alle Anzeichen sind da 🙈ich glaub der Körper braucht mal kürzer mal länger um sich zu sortieren.
Geb die Hoffnung nicht auf, das wird gut werden!

nach oben springen

#62

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 10:42
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Danke, Sarah!
Das war nun mein zweiter Zyklus nach der Fehlgeburt. Der Ovulationstest hat am 19. Tag positiv angezeigt. Ob es dann sicher einen Eisprung hatte ist ungewiss.
Im ersten Zyklus nach der FG kam die Blutung pünktlich 14 Tage nach dem LH Peak.
Daher bin ich sehr verwundert.
Ich hab jetzt tatsächlich,deutlich zu spät, nochmal auf den Test geschaut. Nun scheint er positiv. Nur darf er dann ja eigentlich nicht mehr gewertet werden.
Nach den vorgebenden 3 Minuten waren sie nicht positiv. Erst so nach 8-9 Minuten.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 9790202C-9A7E-46F9-959D-0F07225EA93F.jpeg 
nach oben springen

#63

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:28
von Sarah • 36 Beiträge | 36 Punkte

Ja den würde ich auch als positiv sehen🎉
Sind beide erst nach einiger Zeit positiv geworden? Sonst hätte ich gesagt, mach morgen früh nochmal einen.
Oh das wäre ja fantastic

nach oben springen

#64

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:32
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Hallo Bonika, nach meiner Rechnung wärst Du heute dann ES+11, da ist ein Test noch recht zart positiv. Daher kann das Ergebnis stimmen, jedoch ist es natürlich so eine Sache mit der Ablesezeit. manche Tests haben dann gerne VL. Ich würde mir einen neuen Test besorgen (CB mit WB) und den morgen mit MU machen. Viel Glück!!

nach oben springen

#65

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:41
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Hey Susanne,
eigentlich müsste ich heute ES+17 sein (Ovulationstest war am 13.8 positiv). Das scheint irgendwie nicht zusammen zu passen. Vielleicht war der Eisprung aber auch doch erst ein paar Tage später. Dann könnte es hinkommen. Ich finde es einfach komisch, das alle Tests zart positiv sind. Verdunstungslinien hatte ich bei den Tests sonst nie. Aber du hast recht. Ich hole mir einen clear blue test mit Wochenbestimmung und schaue morgen früh erneut. Ich spüre nur auch tatsächlich gar nichts. Außer hin und wieder ein kleines „ziehen oder stechen“ ganz leicht im Unterbauch. Meine Brüste sind weich. Ich bin ganz verunsichert 🙈

nach oben springen

#66

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:42
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

@sarah, ja beide sind erst mit Latenz positiv geworden. Auf den einen hab ich erst nach einer halben Stunde geschaut, das zweit ist erst nach 8-9 Minuten zart positiv geworden.
Ich bin soooooo unsicher 🙈

nach oben springen

#67

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:49
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Ach voll falsch verstanden, ich habe es so gelesen "am 19.positiv"🙈 hm, da dürfte er für meinen Geschmack schon eindeutig positiv oder negativ in der Zeit sein.


zuletzt bearbeitet 31.08.2020 13:51 | nach oben springen

#68

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:54
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Das denke ich eigentlich auch. Nur wo ist dann meine Periode? 😅
Und warum wird er überhaupt positiv?
Könnte mir sonst noch vorstellen, dass es eine gestörte Frühschwangerschaft ist 🙈

nach oben springen

#69

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 13:58
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Ja, drei Möglichkeiten, die Einnistung war später bzw der Eisprung, das ist eine vl oder aber eine gestörte Frühschwangerschaft. Ich drücke dir die Daumen für Möglichkeit 1!

nach oben springen

#70

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 14:06
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Puh, ich hole mir einfach noch einen Test mit Wochenbestimmung und sollte der positiv sein, mache ich besser einen Termin bei meinem Frauenarzt.
Ob es ok ist oder nicht-das wird sich wohl noch hinziehen. Außer meine Periode kommt einfach.

zuletzt bearbeitet 31.08.2020 14:07 | nach oben springen

#71

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 14:34
von Bine • 908 Beiträge | 916 Punkte

Ohje, das nervige Gefühls auf und ab. Ich drück die Daumen, dass er positiv anzeigen wird.

Hast du sonst Anzeichen deiner Periode? Das würde ja dann dafür sprechen, dass es geklappt hat.

nach oben springen

#72

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 14:41
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Hallo Bine,
Ich merke gar nichts. Meine Brüste sind etwas praller geworden in den letzten Wochen, aber nicht so fest. Das war tatsächlich manchmal im Rahmen des Zyklus schon stärker.
Das einzige was ich mir einbilde, ist das ich oft Wasser lassen muss. Bilde ich mir aber vielleicht auch einfach ein 😅

nach oben springen

#73

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 15:07
von Bine • 908 Beiträge | 916 Punkte

Und hättest du das mit deinen Brüsten auch vor der Periode?

nach oben springen

#74

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 16:20
von Bonika • 95 Beiträge | 97 Punkte

Meine Brüste sind eigentlich eher „normal“
Etwas fester als direkt nach der Periode, aber auch kein Spannungsgefühl. Das hatte ich ganz stark bei meiner ersten Ss, die in einer FG geendet ist.

zuletzt bearbeitet 31.08.2020 16:20 | nach oben springen

#75

RE: Hibbeln für ein Mai/Juni Kind ��

in Hibbelthread 31.08.2020 16:28
von Bine • 908 Beiträge | 916 Punkte

Symptome Orakel, kenne ich echt zu gut. Also ich kann nur sagen, dass es vor der jetzigen SS auch eher verschwimmende Symptome waren, die ich nicht deuten konnte. Nicht so wie bei der ersten SS.

Ich finde das hört sich gut an und der Test von heute verspricht ja auch schon bissl was. Ich drück dir ganz fest die Daumen für morgen früh

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online:
Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen