#1

Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 16.09.2020 08:31
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

"Das ist unmöglich", sagt die Angst.
"Zu viel Risiko", sagt die Erfahrung.
"Macht keinen Sinn", sagt der Zweifel.
"Versuchs!", flüstert das Herz.

In diesem Sinne, auf gehts!!

Gemeinsam schaffen wir den Weg bis zum ersehnten gesunden Baby im Arm. Wir freuen uns auf gemeinsames Hibbeln, Zyklusblattinterpretationen, Ovu-Rästel und zu guter letzt viele positive SS Tests!

Euren NMT könnt Ihr wie immer in den Kalender eintragen, so dass alle besser mitfiebern können.

Viel Glück!! ✊🏻🍀

nach oben springen

#2

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 16.09.2020 08:32
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Bitte stellt Euch nochmal kurz vor, wer mitmachen möchte, damit man wieder ein kleinen Überblick bekommt.


zuletzt bearbeitet 16.09.2020 17:11 | nach oben springen

#3

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 16.09.2020 10:28
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Ich steige jetzt auch wieder mit ein :) Wir haben ein paar Monate pausiert, was meinem Körper und meinem Kopf sehr gut tat. Außerdem habe ich währenddessen eine Infusionstherapie gemacht um mein überaktives Immunsystem etwas zu drücken (Mein Immunsystems kämpft gegen jeden Fremdkörper und somit auch gegen eine Schwangerschaft an) Haben nun grünes Licht bekommen wieder loszulegen und ich freue mich aufs Hibbeln und hoffe auf einige Mithibblerinnen🍀 Ich drücke uns allen die Daumen❤

nach oben springen

#4

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 16.09.2020 17:07
von Anni • 11 Beiträge | 11 Punkte

Alle Daumen sind fest gedrückt!!

nach oben springen

#5

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 16.09.2020 22:36
von Sarah • 36 Beiträge | 36 Punkte

Ich Wechsel nun wohl auch in diese Gruppe. Ich hatte vor zwei Wochen nocj eine kleine OP und die Befunde von der Blutgerinnung stand noch aus. Deswegen hab ich mich erstmal etwas zurück gezogen und mich erholt. Ist aber alles gut gegangen und wir wollen’s versuchen.
Laut Ergebnis der BGU hab ich ein erhöhtes Lipoprotein, kennst sich jemand aus? Mein FA meint, ich könne bei der nächsten SS vorsorglich heparin spritzen, aber er sehe das jetzt nicht als Auslöser für die FGs (und ich hab ja eine Tochter). Jetzt wo es winrlicj soweit ist, dass wir starten, hab ich echt Angst und bin gleichzeitig super aufgeregt. Kennt ihr das?
Ich drücke uns allen die Daumen!

nach oben springen

#6

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 17.09.2020 07:53
von Vaai • 91 Beiträge | 92 Punkte

Hallo ihr lieben :)
Ich würde auch gerne mithibbeln.
Habe vor 5 Wochen unser Baby verloren. Leider musste eine Ausschabung gemacht werden. Bis jetzt habe ich immernoch nicht meine Periode. Aber ich habe überall gelesen, dass es normal ist. Wir verhüten trotzdem nicht. Und wer weiß schon, hoffen kann man ja dass es schnell geht 😊

nach oben springen

#7

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 17.09.2020 07:54
von Julia Siegmund • 8 Beiträge | 8 Punkte

Darf ich fragen, was genau ihr da macht ☺️ Ich hatte mich sehr auf ein mai Baby gefreut . Aber Juli ist auch toll ☺️🙏

nach oben springen

#8

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 17.09.2020 08:00
von Vaai • 91 Beiträge | 92 Punkte

Um ehrlich zu sein haben wir noch nicht viel gemacht, außer nicht zu verhüten. Wir schlafen circa jeden 2. Tag miteinander. Da ich meine Periode noch nicht hab, hab ich noch nicht all zu große Hoffnung. Mit Temperatur messen und so kenne ich mich nicht so aus. Ovus auch nicht. Aber damit werde ich nun beginnen :)
Was hast du vor ?

nach oben springen

#9

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 21.09.2020 20:01
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Hallo ihr Lieben,

ich möchte auch wieder mit hibbeln.
Hatte am 20.08. Eine AS in der 11 SSW. Das Krümelchen ist in der 8 Woche leider nicht mehr gewachsen und hatte keinen Herzschlag mehr. 😔
Habe heute meine erste Periode nach der AS bekommen und wir möchten diesen Zyklus schon nutzen. Aber erstmal entspannt ohne Hilfsmittel.

LG an alle 💞

nach oben springen

#10

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 21.09.2020 21:08
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Dann sind wir ja ein paar Hibblerinnen🙆‍♀️😊
Drücke uns allen die Daumen 🍀.

Bin heute Eisprung plus 1. Das Hibbeln kann beginnen 😇

Liebe Grüße ❤

nach oben springen

#11

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 27.09.2020 09:15
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Hallöchen ihr lieben ❤
Ich warte jetzt auf meine periode die jeden moment kommen müsste und bin dann auch wieder dabei 😊

- ich bin steffi, 26 jahre alt und wir versuchen seit einem jahr unseren kinderwunsch zu erfüllen. In der Zwischenzeit 2 Fehlgeburten, eine in der 12. Ssw im märz und eine in der 6. Ssw im juni. Diagnostik soweit abgeschlossen und in ordnung. -

Wir lassen es einfach drauf ankommen und versuchen erstmal ohne ovutests usw. Hatte bei den letzten malen auch so geklappt.

Ich wünsche euch allen viel glück und bin schon ganz gespannt 🍀

nach oben springen

#12

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 27.09.2020 10:25
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Hallo Leona und Steffi,

In diesen Tagen hätten wir drei unser Baby bekommen. Wie geht es euch damit?
Wir haben gestern darüber geredet (ET wäre heute) und uns kurz vorgestellt wie das jetzt wäre. Irgendwie ist es dann auch gut so wie es ist, auch wenn das komisch klingt, aber es gibt ja nun den neuen kleinen Zwerg.
Ich wünsche euch jedenfalls unendlich viel Glück, dass es vielleicht diesen oder nächsten Monat schon klappt! ❤️

(Natürlich auch den anderen Hibblerinnen :-))

Liebe Grüße


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#13

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 27.09.2020 10:46
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Liebe Saranda,
Wie lieb, dass du an uns denkst. Unser ET wäre nächsten Mittwoch gewesen 😔
Ich würde mir wünschen, dass alles anders gekommen wäre.. denke schon ganz oft an unser sternchen.
Ich hoffe einfach, dass es bald klappt und wir auch eine schöne ssw erleben dürfen. Aber da bin ich ganz positiv gestimmt 🥰
Ich freue mich total, dass es euch gut geht saranda und danke für deine lieben worte.
Drücke uns allen auch ganz fest die Daumen 🍀

nach oben springen

#14

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 27.09.2020 10:50
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Ja, das kann ich gut verstehen. Es ist sicher leichter, wenn das Folgewunder unterwegs ist.
Aber ich bin auch ganz zuversichtlich dass es klappen wird. Es wird klappen ;-)

Und Sommerkinder sind toll!

Ich werde mit euch mitfiebern :)


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#15

RE: Hibbeln für ein Juli/August Kind

in Hibbelthread 29.09.2020 13:07
von Janina • 121 Beiträge | 123 Punkte

Hallo zusammen!

Auch ich reihe mich hier mal ein zum Hibbeln. Ich heiße Janina, bin 34 Jahre alt und hatte im August 2019 eine ELSS, die bei 8+2 geplatzt ist und mittels Not-OP entfernt wurde. Seit diesem Juli versuchen wir es nun wieder, aber mit nur noch einem Eileiter sind die Chancen etwas geringer. Letzten Zyklus war mein ES links (die Seite ohne EL). Ich hoffe, dass er diesmal rechts sein wird und wir somit gute Chancen haben. Aktuell bin ich erst an Zyklustag 4.

Wie sieht es bei Euch aus? Ich drücke uns allen die Daumen!

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
lou_vah, Clara

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen