#406

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 07:27
von Bine • 912 Beiträge | 920 Punkte

Wie schön Lotta! Das freut mich es gibt sich gute Ärzte! Hattest du mit ihn über dein Ärzte und Hebammen Problem reden können? Manchmal haben sie gute Tipps für Ärzte in der Umgebung.

nach oben springen

#407

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 09:11
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Lotta ich freue mich für dich! Gut, dass du ins kh gefahren bist. Dann kannst du jetzt beruhigter sein.
Na siehst du. Vielleicht wechselst du wirklich den arzt. Das macht ja keinen sinn, wenn er dich jedes mal so verunsichert weil du nach der Untersuchung blutungen bekommst..

nach oben springen

#408

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 10:01
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Wie schön Lotta! Dann würde ich da echt nicht mehr hingehen, wenn es nur an ihm liegt! Da hat jemand echt den Beruf verfällt... Dann durchatmen und entspannen.

nach oben springen

#409

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 11:01
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Eben hat die Ärztin angerufen. Der HCG-Wert war auch negativ. Also es war definitiv der Test falsch. Hab im Internet was über Verdunstungslinien gefunden. Muss wohl sowas gewesen sein. Das nächste Mal dann lieber wieder den elektronischen von CB... hatte halt das doppelte gekostet und da ich ein negativ erwartet habe, war mir das zu teuer... jetzt weiß ich es besser.
War halt viel auf einmal. Die letzte Fehlgeburt jährt sich ja bald. Vor einem Jahr bin ich ja schwanger und happy herumspaziert... als ich den positiven Test in den Händen hielt, war alles wieder da... Mit dem neuen Zyklus wird es jetzt aber kein Aprilbaby mehr. Mai/Juni ist wohl jetzt an der Reihe. Mal sehen, ob doch noch jemand übrig ist zum mithibbeln.

nach oben springen

#410

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 11:12
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Das ist natürlich durchaus auch eine Möglichkeit, du hattest den Facelle?

nach oben springen

#411

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 11:14
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Kann mir vorstellen, dass das enttäuschend war Juli. Man freut sich ja nun mal total und macht sich hoffnungen. Ich drücke dir die daumen für den nächsten zyklus 😊🍀

nach oben springen

#412

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 11:38
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ja ich will auf jeden Fall wechseln. Bis Oktober gerne auch als Selbstzahler. Es war richtig toll. Wie die italienische Ärztin hat er mir alles erklärt, sich total Zeit genommen.

Ach ja Juli ich kann das voll verstehen dass du traurig bist.

Ich hab im Mai Geburtstag und finde es großartig 🥰🥰🥰 ich hab ja fertility Yoga gemacht und fand es Echt super (geholfen hat das aber sicherlich nicht)

Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Gelassenheit 💓💓

nach oben springen

#413

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 12:31
von Bine • 912 Beiträge | 920 Punkte

Hey Lotta, ich hab auch im Mai Geburtstag 😁

Juli, fühl dich mal gedrückt. ich hatte mir vorgenommen, in jedem Zyklus in dem sich meine Periode nicht anbahnt am 1nMT einen von CB zu machen. Er ist zwar teurer aber man liest es in Worten. Meine und auch deine Seele wird es uns danken 😘

Ich war heute beim zweiten Hcg abnehmen. Morgen ruft mich meine Fä an. Puh... Bis dahin hilft nur entspannen.
Symptome nehmen allerdings zu.

nach oben springen

#414

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 13.08.2020 16:40
von Bine • 912 Beiträge | 920 Punkte

FA-Praxis hat heute schon angerufen. Hcg hat sich sehr gut verdoppelt. FÄ ist zufrieden und ich darf morgen die Bestätigung abholen es macht mich grad sehr glücklich und aber Angst schwingt auch etwas mit.

Bin unentschlossen ob ich es morgen direkt zur Arbeit bringen soll. Aber dann wäre es nicht so riesig vorm Wochenende... Was meint ihr?

nach oben springen

#415

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 14.08.2020 10:40
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Bringe es so hin wie es dir am besten passt :-)

nach oben springen

#416

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 14.08.2020 12:38
von Bine • 912 Beiträge | 920 Punkte

Habe es direkt hinter mich gebracht. Diesmal haben alle sich gefreut und alle drücken die Daumen. Beschäftigungsverbot ab heute.

nach oben springen

#417

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 14.08.2020 13:58
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Das freut mich sehr für dich.

Ich habe Bauchschmerzen. Direkt unterm Bauchnabel. Was liegt da? Meine Gebärmutter ist noch klein.

nach oben springen

#418

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 14.08.2020 14:15
von Bine • 912 Beiträge | 920 Punkte

Danke.

Normalerweise nur Dünndarm. Was blähendes oder falsches gegessen?

nach oben springen

#419

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 14.08.2020 14:56
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Danke Mädels. Das war sicher eine Lehre. Nie wieder ein anderer Test als der von CB digital! Aber ich freue mich für dich Bine. Wenigstens eine von uns hatte Erfolg. Jetzt kannst du dich Zuhause entspannen und dich voll auf das kleine Wunder konzentrieren! Drücke weiter fest die Daumen, dass alles perfekt läuft diesmal. Und irgendwie fühle ich mich diesmal auch besser. Also der nächste ES kann kommen und in 11 Tagen geht das neue Hibbeln los...

nach oben springen

#420

RE: Hibbeln für ein März /April Baby��

in Hibbelthread 14.08.2020 15:00
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Oder der Nal von Minden als die günstige Alternative, da habe ich noch nie eine VL erlebt und er zeigt ab ES+10 an


zuletzt bearbeitet 14.08.2020 15:00 | nach oben springen


Besucher
3 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Alexa_ndra, Vanny, Epiphanie

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46560 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen