#9061

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 16:08
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Drei. Und bei allen dreien hat das Herzchen in der 8. Woche aufgehört zu schlagen.
Wir haben bisher keine Ursache gefunden, warum das immer in der 8. Woche passiert, deswegen auch meine Angst. Ich versuche aber, die Hoffnung nicht aufzugeben, keine Ursache kann auch bedeuten, dass wir einfach dreimal Pech hatten. Vielleicht ist es ja auch, wie Eli irgendwo geschrieben hat, dass der Körper eine Art Erinnerung hat und vielleicht hat mit den drei Sternchen was nicht gestimmt und mein Körper hat das dreimal zum gleichen Zeitpunkt geregelt. Hoffentlich versteht mein Körper dann auch, wann er nicht so reagieren sollte…

nach oben springen

#9062

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 16:22
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Ohjeee okay, das tut mir leid .. klar dann wäre meine Angst auch so groß 🙈
Bei mir hat es in der 8. Woche auch nicht mehr geschlagen, aber war irgendwie auch alles komisch … daher bin ixh diesmal zuversichtlich das alles gut geht, weil ich nie gedacht hätte, das man im Ultraschall schon so viel sieht .. 🍀🍀🙏🤗
Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, das diesmal alles gut wird ❤️🍀🙏

nach oben springen

#9063

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 17:39
von Monie • 868 Beiträge | 868 Punkte

Dany, dieses Mal WIRD alles gut gehen. Ich hab das so sehr im Gefühl! ♥️😘

nach oben springen

#9064

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 19:36
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Danke Sarah!
Und danke dir auch, Monie! Ich hätte gerne eine Scheibe von deinem Optimismus 😏

Ich hab heute mal geschaut und mit meinem Freund besprochen, wir stornieren den Urlaub erstmal nicht. Ich kann mir im Moment mit der Kurzatmigkeit zwar nicht vorstellen, 6 Tage wandern zu gehen 😅, aber das ist ein anderes Thema. Sollte es am 10.7. nicht gut aussehen, können wir alle Hotels bis auf eines kostenfrei stornieren. Und dann würden wir halt die eine Nacht in dem einen Hotel zahlen 🤷🏽‍♀️

nach oben springen

#9065

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 19:52
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Lou, wie war es in der Selbsthilfegruppe?

nach oben springen

#9066

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 19:55
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Dany ich hoffe auch ganz fest, dass dein Körper und Krümel merkt, dass man es sich bei dir gemütlich machen kann.
Du klingst auch jeden Fall so wie ich in meiner ersten SS mit Übelkeit und so… bei mir hat es heute richtig reingeschlagen und ist von der Übelkeit bei dem Level von damals…
Dein Termin ist dann ja auch schon in 2 Wochen, die gehen schnell rum und ich hoffe deine Ängste nehmen keine überhand. Hast du etwas, dass dich gut ablenken kann?

Ich bin jetzt auf dem Weg zur Selbsthilfegruppe und frage mich, ob ich da ansprechen mag, dass ich schwanger bin oder ob ich Menschen damit schmerze. Die Menschen dort hatten alle sehr späte Abgänge bzw. Eingeleitete stille Geburten und möchte ich niemanden in dem Schutzraum verletzten, wieder schwanger zu sein.

nach oben springen

#9067

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 19:58
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Und gut, dass ihr den Urlaub wahrnehmen könnt, Urlaub wird gut tuen und ich hoffe sehr, dass ihr ihn schwanger genießen könnt 🍀❤️

nach oben springen

#9068

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 20:01
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Ich habe auch immer wieder Angst, aber versuche ihr keinen Raum zu geben und das positive überwiegen..
Übelkeit habe ich keine, nur extrem spannende Brüste und übertriebene Müdigkeit, das ist echt heftig .. musste mich gestern um 11 Uhr auf der Arbeit abmelden und heute ging auch nicht, hoffe morgen habe ich wieder mehr Energie 🙏🥹

nach oben springen

#9069

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 20:06
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

In meiner Selbsthilfegruppe war beim letzten Termin auch eine Schwangere, erst fand ich das nicht so optimal, aber tatsächlich ist es so, dass auch sie einen Verlust erleben musste. Und mir fällt es leichter, Menschen eine Schwangerschaft zu gönnen, wenn ich weiß, dass ihnen nicht alles in den Schoß gefallen ist (im wahrsten Sinne des Wortes). War also vollkommen in Ordnung, sowohl, dass sie da war, als auch, dass sie es erzählt hat.
Lass dich einfach von deinem Eindruck und Gefühl leiten, ob du es erzählen magst oder nicht.

nach oben springen

#9070

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 20:13
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Bisher nimmt die Angst nicht überhand. Ich hab bisher noch nicht mal geweint, und das habe ich in der zweiten und dritten Schwangerschaft viel. Bisher hab ich auch keine Schlafprobleme wie in den beiden Ss davor. Es ist echt angenehm, durchzuschlafen und nicht nachts Sorgen zu wälzen.
Ich hab meine Heilpraktikerin mal angeschrieben, weil ich gerne bei ihr einen Termin hätte. Glaube aber, sie ist in Urlaub. Anfang Juli habe ich aber noch einen Termin bei der Osteopatin.

nach oben springen

#9071

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 20:15
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Das hört sich doch gut an Dany :)))
Ich finde diese SS auch total anders als die 1. und sehe daher positiv in die Zukunft 🥰🥰🥰🥰

nach oben springen

#9072

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 21:59
von lou_vah • 1.030 Beiträge | 1030 Punkte

Das klingt doch erstmal gut! Und hast du eine Hebamme Dany?
Ich bin auf jeden Fall auch entspannter, als in der letzten SS. Ich denke es wird nochmal besser, wenn der Termin in 2 Wochen gut läuft :) nur morgens habe ich immer kurz sorge und dann ist es aber auch wieder gut.

Sarah hast du dich krank schreiben lassen? Jetzt ist zum Glück bald Wochenende und ich hoffe, dass du dich da gut erholen kannst :)

Ich habe es irgendwann erzählt, weil es passend war. Sie haben sich sehr gefreut und die eine hat sich bedankt, weil es ihr Hoffnung gegeben hat, nicht kaputt zu sein, sondern auch wieder schwanger werden zu können…

nach oben springen

#9073

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 22.06.2023 22:22
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Nein, der Arzt hatte keine Termine heute mehr frei.. daher versuche ich es morgen einfach und hoffe es geht irgendwie ..

Das ist doch schön das die anderen sich gefreut haben :))

nach oben springen

#9074

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.06.2023 07:29
von Dany • 567 Beiträge | 567 Punkte

Ich habe noch keine Hebamme. Werde ich auch frühestens nach dem ersten Termin suchen.
Ich glaube, meine Emotionslosigkeit ist auch ein wenig Selbstschutz. Aber ist okay.
Ich hatte bisher bei allen Ss die gleichen Symptome, nur unterschiedlich ausgeprägt. Die Übelkeit z.B. war bei der letzten Ss insgesamt weniger, dafür habe ich mich zweimal übergeben müssen. Seabands helfen übrigens ein wenig bei Übelkeit, kann ich empfehlen.

Lou, dann war das Erzählen eine gute Entscheidung. Hat dir die Selbsthilfegruppe insgesamt gut getan?

Sarah, ich hoffe, du bist heute fitter oder der Arzt hat wenigstens Zeit. Ich arbeite freitags nur bis 12 Uhr, ist also überschaubar. Und ich werde bestimmt auch noch schlafen, bevor ich heute Abend ins Training gehen werde 😁

nach oben springen

#9075

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 23.06.2023 08:17
von Sarahlein • 1.069 Beiträge | 1069 Punkte

Dany:
Bin heute fitter und früh aus dem Bett gekommen.. freitags ist bei uns auch nie so lange, denke halb 4 mache ich die Biege spätestens :)

Glaube mit den SS Symptomen ist auch von Frau zu Frau anders.. Übelkeit habe ich morgens vor dem Frühstück ab und zu aber geht dann weg wenn ich was esse .. sonst habe ich immer wieder Rückenschmerzen und halt die Brüste .. und halt die Müdigkeit, die ist halt mit am schlimmsten 🙈
In 2 Wochen sehe ich unser Wunder wieder und hoffe so sehr das dann auch alles gut ist 🍀🙏🥰

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 12 Gäste sind Online:
Ganzanderername, Jessi2193, Lina13, Sarahlein, Epiphanie, Umut, Nelke

Forum Statistiken
Das Forum hat 1758 Themen und 46070 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen