#4621

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 12:39
von Niesi85 • 767 Beiträge | 781 Punkte

Glückwunsch, Leona!
Und dein Arzt hat recht. Symptome können einen täuschen und sagen nichts aus 🙂
Freue dich vielmehr über jeden Tag ohne Symptome. Meist kommen die noch früh genug 😉


Niesi mit ⭐️ im ♥️ und 🌈-Babyboy im 🤰
nach oben springen

#4622

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 12:49
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Sarah übrigens Glückwünsche zu deinem hübschen Kerlchen 😊 ich bin ja unhöflich. Cooler Name übrigens 👍 jetzt kommen ja bald sich die anderen Babies. Bin richtig aufgeregt

nach oben springen

#4623

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 13:31
von Luggisfrau • 696 Beiträge | 699 Punkte

Hier läuft ja alles mega 🥳 Herzlichen Glückwunsch Leona!
Ich hätte auch nichts dagegen wenn mein Kleiner vielleicht etwas früher kommt, Ich kann es kaum mehr erwarten 😁

nach oben springen

#4624

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 13:34
von Josephine • 38 Beiträge | 38 Punkte

Herzlichen Glückwunsch liebe Sarah & Steffi.
Soo herzig eure kleinen Männer :D

nach oben springen

#4625

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 13:41
von Steffi9187 • 1.128 Beiträge | 1160 Punkte

Luggis wann hast du ET?


Luca SSW 22+6 *+ 15.09.18 Du fehlst so sehr :(
Krümel SSW 9+1 + 28.05.19
nach oben springen

#4626

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 13:45
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Leona, herzlichen Glückwunsch zum positiven Test und dem positiven Ergebnis beim Arzt! Ich kann mich nur Susanne anschließen, für Symptome bist Du wahrscheinlich einfach noch zu früh dran. Oder Du hast Glück und bleibst verschont! Aber ich kann verstehen, dass es Dir ein bisschen Sicherheit geben würde.

nach oben springen

#4627

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 14:32
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Herzlichen Glückwunsch Leona. Symptome kommen sicher noch!


Die Jungs haben es hier ja drauf!!
Die ganzen Termine kann ich mir als auch nicht merken.


Steffi Zeit hat Kröte offiziell noch 6 Tage... Aber da sich Null tut. Bzw laut meiner Rechnung kürzer, möchte die Vorsorge umgehen.

Irgendwie bin ich eher wehmütig. So ob man schwanger sein genug genossen hat usw. Weil es ja nur diese geben wird. Das Gefühl was verpasst zu haben weil es nie wieder kommt. Villeicht kommt Kröte deshalb nicht. Die Hebamme würde sicher mit die Schuld geben.
Beschäftige mich auch eher mit anderen Themen weil mich Geburt runter zieht. Ist dann so entgültig.

zuletzt bearbeitet 30.04.2020 14:33 | nach oben springen

#4628

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 14:35
von Susanne • 4.495 Beiträge | 4513 Punkte

Genau diese Wehmut hatte ich auch immer im Vorfeld schon, obwohl ich einige körperliche Beschwerden hatte und es häufig furchtbar satt hatte, aber diese Zeit kommt definitiv nie wieder, auch nach der Geburt habe ich oft die Schwangerschaft vermisst. Es ist einfach eine einmalige und besondere Zeit. Genauso geht es mir aber auch mit dem Stillen, und so vielen Meilensteinen im Leben der Kinder, denn dort gilt häufig "vorbei ist vorbei"... die Babyzeit, die Kleinkindzeit, und so weiter


zuletzt bearbeitet 30.04.2020 14:45 | nach oben springen

#4629

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 14:46
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Ja das stimmt. Kenn das Gefühl von Arbeit. Da hat man aber die selbe Altersklasse und kann einiges wieder erleben. Beim eigenen ist das ja nicht möglich. Komisch irgendwie. Dachte schon hab ne Depression oder so.

nach oben springen

#4630

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 15:17
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Ich hab das Schwangersein ja ehrlich gesagt nicht vermisst, als es jeweils vorbei war... Aber diese Phasen und Altersbesonderheiten und Lebensabschnitte, die dann so vorbeigehen, das kenne ich auch. Zum Beispiel als mein Sohn acht Wochen nach der Geburt nicht mehr auf sondern neben mir schlief...

nach oben springen

#4631

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 15:37
von Luggisfrau • 696 Beiträge | 699 Punkte

@steffi91 am 26.05 ist mein ET aber mal schauen 😁
Ich muss echt sagen Ich finde es toll schwanger zu sein und möchte es in der Zukunft auf jeden Fall wiederholen 😋 Ich hatte natürlich auch mega Glück und habe bis jetzt eine Traumschwangerschaft, mir geht es super.. ABER so langsam möchte Ich sehr gerne wieder meinen Körper für mich haben..
Ich freue mich endlich aufs abnehmen und voll beweglich zu sein 🤣 Und auf das tolle Abenteuer Mama sein- auf das freue Ich mich besonders 😁

nach oben springen

#4632

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 15:56
von MarbelParbel • 810 Beiträge | 810 Punkte

Das mit dem den Körper wieder für sich haben geht mir auch so, wobei ich finde, wenn man stillt, ist das auch nur begrenzt wahr. Dann muss man ständig zur Verfügung stehen, muss trotzdem aufpassen, was man isst und trinkt... Trotzdem finde ich stillen, wenn es dann eingegroovt ist und klappt, echt nett und vor allem so praktisch!

nach oben springen

#4633

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 16:13
von Luggisfrau • 696 Beiträge | 699 Punkte

Ich bin mal sehr gespannt wie es mit den stillen klappt, Ich wünsche es mir so sehr! Was das essen und trinken angeht, das stört mich nicht sooo extrem aber Ich möchte gerne mich wieder so bewegen/liegen wie Ich es gerne möchte, ohne Protest von Monsieur 😋
Dabei hilft natürlich nicht das mein Mann aktuell mega Motiviert auf Fitness ist und Ich dabei immer "fetter" werde.. Aber das kommt noch alles 😊

nach oben springen

#4634

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 16:14
von Ophelia Denöf • 198 Beiträge | 199 Punkte

Auch noch mal herzlichen Glückwunsch von mir liebe Steffi❣ Die Babybilder sind SO süß, ich könnte beide klauen gehen 😁

Und wie schön Leona, dass du hier direkt für Nachschub sorgst, ich freue mich auch mit dir 😊 Und mach dir echt keinen Kopf wegen den Symptomen, wenn du welche bekommst kriegst du die schon noch früh genug 😁

Heute beginnt für uns die 19 SSW, ich kann es kaum fassen. So langsam bekomme ich ein Problem mit dem Magen, da passt irgendwie seit ein paar Tagen nicht mehr viel rein 🦛 und ich kann kaum was essen. Wie soll das denn in den kommenden Wochen noch werden? 🤯 Ich habe wirklich das Gefühl ich bekomme ein Riesenbaby, beim US am Montag war es schon wieder etwas größer als gedacht 😅

zuletzt bearbeitet 30.04.2020 16:14 | nach oben springen

#4635

RE: Schwanger im ersten Trimester

in Schwanger nach erlittener Fehlgeburt 30.04.2020 16:18
von Umut • 2.562 Beiträge | 2564 Punkte

Luggisfrau das mit Mann und Fitness Kenn ich. Mein ex hat Fotos auf WhatsApp app geteilt. Und seit dem denke ich gut dass er mich so fett nicht sieht.
Klar eitel aber mal hübsch und wohl fühlen wäre auch wieder schön.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 6 Gäste sind Online:
Gänseblümlein, Jessi2193

Forum Statistiken
Das Forum hat 1739 Themen und 45274 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen