#271

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.01.2021 21:04
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

@ Nelke
anderen Mut zu machen ist immer einfacher als sich selbst zu beruhigen , weil doe eigenen Emotionen im Vordergrund stehen.

nach oben springen

#272

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.01.2021 21:21
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Haribe, wir denken an dich! ✊✊✊

Ich melde mich Montag auf jeden Fall ;) bis dahin Versuche ich nicht durchzudrehen 🙈

nach oben springen

#273

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 23.01.2021 21:44
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

@haribe: ich denk an dich und drück dir die daumen.es kommt schon gut.schin dich so gut es geht und wir drücken alle die daumen🍀

@nelke: auch an dich denke ich und hoffe du überstehst die nächsten stunden ohne durchdrehen.ist ja schon samstagabend✊

Ich bin total unsicher ob ich morgen schon testen soll.zum brunchen kommen meinem mann seinen bruder und dessen freundin.falls der test negativ ist bin ich sicher nicht die beste gesprächspartnerin.und falls er positiv ist wohl auch nicht.dann möchte ich viel lieber die zeit mit meinem mann und unserer tochter verbringen und mich nicht nur heimlich freuen🤷

nach oben springen

#274

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 07:34
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Liebe happa, dann verschiebe es doch auf Montag. Bevor du dich den ganzen Tag verstellen musst....das ist sehr anstrengend.... Am Montag, oder Dienstag, oder Mittwoch, oder wann auch immer, ist mehr zeit vergangen und dann könnte der Test vielleicht auch schon etwas positiver sein 😉 egal, wie du dich entscheidest, gedanklich sind meine ✊✊
Viel Glück! 🍀

nach oben springen

#275

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 09:35
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Ich denke auch, dass morgen testen dann besser ist 😊 Daumen sind gedrückt!

Ich habe heute einen Test gemacht, um zu sehen ob die Spritze noch „sichtbar“ ist...war negativ. Also könnte ich früher testen wie geplant...mal gucken. Ich bin immer noch entspannt aber langsam wächst auch die Aufregung 😄

Heute fahren wir kurz zum Tegernsee und gehen eine gemütliche Runde 2h wandern 😊 schönen Tag euch ☀️

nach oben springen

#276

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 19:42
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Hallo zusammen.ich hoffe ihr hattet einen guten sonntag.
Meiner war ganz gut,trotz sehr schlechter nacht...
Ich konnte natürlich nicht warten und hab in aller frühe den test im halbdunkeln gemacht.als dann die zweite linie leicht sichtbar wurde musste ich sofort gutes licht haben und ja,es schaut gut aus.hab mir dann sofort nochmals zwei tester bestellt🤭.
Von euch gibts ja auch gute nachrichten.meine daumen sind gedrückt✊

nach oben springen

#277

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 19:55
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Die Neugier Mal wieder 🤭😂
Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test! Dann Mal weiterhin ✊✊✊

Haribe, wie geht es dir? ✊🍀

nach oben springen

#278

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 20:05
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Liebe Happa,

herzlichen Glückwunsch! Das ist doch eine sehr schöne Nachricht 😊😊

Ich weiss nicht was ich denken soll. Ich bin heute ES+6, heute ist der zweite Tag, dass ich keinen Schmerz rechts fühle (der Follikel war rechts), heute wieder unfassbar müde und musste schlafen nach der Wanderung. Habe wieder so Hunger und gerade bin ich aus dem nichts unfassbar wütend geworden. Ich habe gekocht, gleichzeitig meinen Tee gemischt und mit Oma telefoniert und dann ist mir eine Flasche runtergefallen und dann ist plötzlich dieser Wut entstanden. Alles kocht einfach und die Küche ist plötzlich zu klein und mein Mann hat telefoniert und nicht sofort gekommen. Ich dachte ich explodiere...💣💣💣

Keine Ahnung was mit mir los ist...🤦🏻‍♀️ Ich denke es kann nicht sein, dass es geklappt hat und ich so schnell Symptome kriege...ist es ein neues Niveau von PMS? Oder Progesteron? Aber vaginal soll ja nicht so krass Nebenwirkungen machen...

nach oben springen

#279

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 20:08
von Happa • 91 Beiträge | 95 Punkte

Ja,das war wohl klar dass ich nicht warten kann...

Nelke, wie geht es dir?hattest du einen guten sonntag ohne durchdrehen?

Eli,drück dir auch die daumen.huch,gehts deinem mann gut?oder hat er die beihnahe explosion nicht abgekriegt?

nach oben springen

#280

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 20:20
von Nelke • 2.210 Beiträge | 2220 Punkte

Bin aufgeregt, aber eigentlich erst seit zwei Stunden. Da habe meine Tasche gepackt. Jetzt gibt's noch ne Tasse Tee und dann Versuche ich zu schlafen. Ich glaube, es könnte eine gute Nacht werden. Immerhin weiß ich ja schon, was rausgekommen ist. Jetzt kommt es nur noch darauf an, wie schlimm es ist -.- habe jetzt übers Wochenende lieber das Östrogen weg gelassen, das hat mir dann doch Kopfzerbrechen bereitet.... Sollte ja 3x progynova am Tag nehmen und ich bekomme davon Kopfschmerzen... Sicher ist sicher 😅

Langsam kommt man hier aus dem Daumen drücken gar nicht mehr raus! ✊🍀✊🍀✊🍀✊🍀✊

nach oben springen

#281

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 20:20
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Ich habe mich noch beherrschen können...er hat aber Fragen gestellt und keine Ahnung was geredet und ich meinte nur, dass ich super wütend bin und gleich exploriere und dass er mich lassen soll...

Jetzt hat er gesagt: ich hab dich lieb...er ist schon ein guter 💛

nach oben springen

#282

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 20:50
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

Guten Abend 😊
na was ist denn hier los :)

Hormonexplosion😂

@Happa Herzlichen Glückwunsch. Das freut mich ganz arg für Dich.😊


@ Nelke : Ich denke morgen ganz fest an Dich. Es wird bestimmt gut. Meld dich dann

Ich habe mein Magnesium erhöht, schmerzen geblieben die Sorge und Angst auch.
Von dem Progesteron ist mir total schwummrig.

nach oben springen

#283

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 24.01.2021 20:51
von Haribe • 657 Beiträge | 658 Punkte

@ eligr: Denk an meine Wutexplosion. Zwei Tage später habe ich positiv getestet. Noch ist alles offen. Drücke die Daumen 😉

nach oben springen

#284

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 25.01.2021 08:29
von July91 • 171 Beiträge | 175 Punkte

Liebe Happa,
Das sind doch schöne Nachrichten. Ich drück die Daumen, dass alles gut geht ✊✊😊

nach oben springen

#285

RE: Hibbeln für ein September /Oktober Kind

in Hibbelthread 25.01.2021 08:32
von eligr710 • 1.733 Beiträge | 1737 Punkte

Guten Morgen,

@Nelke: ich wünsche dir viel Erfolg bei dem Gespräch! 🍀

@Haribe: es wird alles gut. Vielleicht sind es auch Nebenwirkungen von Progesteron? Ich habe jeden tag Unterleibsschmerzen und das könnte auch eine Nebenwirkung sein.

Ich habe so furchtbar heute Nacht geträumt: ich lag auf der Couch, eine Schlange ist über meinem Kopf und dann eine zweite hat sich auf meinem Kopf platziert. Ich habe meinen Mann gerufen, dass er sie weg macht, aber er kam nicht und dann habe ich sie irgendwie selber wegbekommen. So eklig. Bin heute auch irgendwie reizbar und gleichzeitig traurig...Ufff keine Ahnung was los ist.

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Ganzanderername, Alexa_ndra

Forum Statistiken
Das Forum hat 1783 Themen und 46792 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen