#121

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:25
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Ich habe zwei Lieblings Tests, einen billigen Streifentest, den es aber nur über ebay gibt, und den Clearblue digital mit Wochenbestimmung.

nach oben springen

#122

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:30
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Ja, meine Ärztin meinte auch dass ich normal Sport machen, alles essen kann usw bis ich weiß, dass ich schwanger bin. Dann denke ich, dass Friseur auch dazu zählt 😊

nach oben springen

#123

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:33
von Lisalein • 101 Beiträge | 103 Punkte

Oh man ich glaube langsam ich werde verrückt 🙆🏽‍♀️
Ich schaue gerade so in meinen Kalender und merke, dass ich heute eigentlich meine Mens bekommen müsste.... Leider spüre ich auch ein leichtes Ziehen im Unterleib. Jetzt bin ich total hin und her gerissen ob ich einen Test machen will oder lieber noch warten. Irgendwie hatte ich mir ja vorgenommen bis Sonntag durchzuhalten. Falls ich dann wirklich schwanger bin, wäre das ein mega Muttertagsgeschenk! Abwarten ist diesbezüglich irgendwie nicht meine Stärke merke ich gerade...

nach oben springen

#124

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:36
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Ui, spannend, ich bin ja bekennender frühtester🙈

nach oben springen

#125

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:56
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ich persönlich würde auch testen. :-) Ein positiver Test am Muttertag ist Großartig. Ein negativer Test oder Periode am Muttertag jedoch nicht so toll.

Ok, und der mit den Strichen zeigt auch falsch positiv an. Das ist ja doof. Falsch negativ ok, kann ich verstehen. Aber wie kann falsch positiv sein? Wie doof

nach oben springen

#126

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:57
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Der Test hat immer eine leichte zweite Linie, was man als fälschlich positiv werten könnte.

nach oben springen

#127

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 10:59
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Oh weiß gut dass ich euch hab. Da hätte ich mich auf jeden Fall wahnsinnig gefreut . Das ist ja echt ne Zumutung 😱

nach oben springen

#128

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 11:03
von Susanne • 4.618 Beiträge | 4636 Punkte

Ja, das ist super fies!

nach oben springen

#129

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 11:09
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Hallo ihr Lieben,

@ Lotta, ich würde auch färben. Frage mich gerade, ob ein Test bei dir nicht eventl. Noch WG Rest-HCG positiv anzeigen könnte? Allerdings ist es ja auch schon etwas her...
Glückwunsch zur Whg, das ist super :)

@ Lisa WG des Eisens: ich habe es erst über die Ernährung probiert, aber da mein Ferritin schon so niedrig war,als ich noch schwanger war (was wohl auch zu einer FG führen kann), habe ich jetzt Tabletten (tgl 80 mh für einen Monat)

@ Carmen: wartest du noch mit testen?

Ich bin deswegen dafür erst später zu testen (also ab NMT oder später), weil dann das Warten auf den Schall kürzer ist ;-)
Und man auch nur einen Test braucht


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#130

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 11:16
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

80mg meinte ich natürlich.

Ich habe heute von einer zweiten Fehlgeburt geträumt, das Baby war größer als bei meiner echten FG. Auf solche Träume kann ich echt verzichten. Mein Eisprung lässt noch auf sich warten, entweder mein Zyklus verschiebt sich nun doch oder die zweite Zyklushälfte wird kürzer ausfallen ...


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#131

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 11:19
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Oh ja wie spannend 😊 ich drücke euch die Daumen Mädels!
Ich würde persönlich auch erst ab Tag der Periode testen, ich sehe das auch wie Saranda. Haltet uns auf dem laufenden!

nach oben springen

#132

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 11:36
von Lisalein • 101 Beiträge | 103 Punkte

Oh man 🙈
Habe jetzt beschlossen mindestens bis morgen zu warten. Ein falsch positiver Test wäre echt fies!
Meine Mutter hat nie einen Test gemacht sondern ist immer direkt zum Arzt und wusste jedes Mal erst ca um die 12. Woche, dass sie schwanger ist, weil sie immer so einen langen Zyklus hat. Die Nerven hätte ich niemals 🙈

nach oben springen

#133

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 11:42
von Lisalein • 101 Beiträge | 103 Punkte

@Sandra oh je du Arme! Das ist wirklich ein sch... Traum! Ich fühle mit dir!
Vielleicht helfen positive Affirmationen sowas loszuwerden? 🤷🏽‍♀️
So in Richtung "Ich bin eine starke Frau und werde ein gesundes Baby gebären." oder ähnliches?

nach oben springen

#134

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 13:12
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Ihr Lieben,

danke für die Glückwünsche!!!

Eisen ist bei mir auch nicht unproblematisch. Ich nehme Rotbäckchen Mama und so ein Folsäure, Zink, Eisen Komplex.

04. April: Zeugung
23. April: Start Fehlgeburt
29. April: „Ende“ Fehlgeburt
03. Mai: Eisprung
13. Mai: ES +10
17. Mai : ES +14

Also wahrscheinlich ist es nicht. Testen werde ich aller frühestens am 13. Mai, wenn möglich später. Es kann grds. schon sein, dass aufgrund der Fehlgeburt noch HCG vorhanden ist. Auch ist mehr als fraglich, ob ich wirklich einen ES hatte und selbst wenn ist es trotzdem recht unwahrscheinlich.

Oh das mit dem Traum ist schlimm!!! Ich arbeite sich mit Affirmationen. I‘m strong, centered and calm ist eine meiner liebsten. Hatte aber auch nen krassen Alptraum.

Meine Mama ist auch immer erst in SSW 12 zum Arzt. Das pack ich aber echt auch nicht

zuletzt bearbeitet 06.05.2020 13:13 | nach oben springen

#135

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby��

in Hibbelthread 06.05.2020 13:32
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Oh nein Saranda, das ist wirklich schlimm 😔 ich habe auch ganz oft davon geträumt, auch schlimme sachen. Es ist erst besser geworden, seit ich eine art Tagebuch schreibe. Nicht unbedingt zwingend jeden Tag, aber besonders dann wenn ich viel nachgedacht habe. Einfach mal alles runter schreiben. Vielleicht hilft es dir ja auch..

Ja ein falsch positiver Test wäre doof. Habe mir auch vorgenommen später als beim letzten mal zu testen, mal sehen ob ich das aushalte. Aber 12 Wochen würde ich auch nicht schaffen 😅

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 9 Gäste sind Online:
Clara, PippiLangstrumpf

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46522 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen