#1

Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 08.04.2020 11:18
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

"Egal wie lange etwas dauert, wichtig ist es nie den Glauben zu verlieren es auch zu erreichen"

Gemeinsam schaffen wir den Weg bis zum ersehnten gesunden Baby im Arm. Wir freuen uns auf gemeinsames Hibbeln, Zyklusblattinterpretationen, Ovu-Rästel und zuguter letzt viele positive SS Tests!

Euren NMT könnt Ihr wie immer in den Kalender eintragen, so dass alle besser mitfiebern können.

Viel Glück!! ✊🏻🍀


zuletzt bearbeitet 05.05.2020 07:08 | nach oben springen

#2

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 10.04.2020 09:16
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Drücke allen die Daumen das es viele Babys gibt.
Gruß Andrea

nach oben springen

#3

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 14.04.2020 15:01
von Ladida • 55 Beiträge | 55 Punkte

Na dann starten wir in die „Jänner-Runde“. Wer noch?

nach oben springen

#4

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 14.04.2020 15:08
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Ebenso ✊🍀

nach oben springen

#5

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 15.04.2020 11:39
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Neues Jahr neues Glück.
So wird das Jahr 2021 ein gutes Jahr.
Gruß Andrea

nach oben springen

#6

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 15.04.2020 19:42
von Nana90 (gelöscht)
avatar

Wir sind auch dabei, muss aber noch auf meine Tage warten 😝 dann gehts los... euch viel Glück

nach oben springen

#7

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 15.04.2020 20:07
von Ladida • 55 Beiträge | 55 Punkte

Danke - euch auch!

nach oben springen

#8

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 15.04.2020 20:07
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Nana90, Herzlich willkommen :) Ich drücke uns allen beide Daumen✊✊🍀

nach oben springen

#9

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 15.04.2020 21:36
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

Hallo an alle

Bin auch wieder dabei. Hatte mich etwas zurückgezogen weil es mich deprimiert hat nach 12 Zyklen immer noch nicht schwanger zu sein. Aber inzwischen geht’s besser

Drücke uns allen die Daumen

nach oben springen

#10

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 15.04.2020 21:54
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich drücke dir die Daumen!
Du schaffst dass.
Gruß Andrea

nach oben springen

#11

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 16.04.2020 07:44
von Susanne • 4.620 Beiträge | 4638 Punkte

Schön, da haben sich ja einige zusammen gefunden haben! Ich wünsche euch ganz viel Glück! Wie geht ihr es so an, bestimmt ihr den Eisprung, wenn ja wie, oder wisst ihr immer recht genau wann der Eisprung ist? Unterstützt sie medikamentös oder homöopathisch vorher oder nachher?

nach oben springen

#12

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 16.04.2020 20:43
von Carmen • 239 Beiträge | 242 Punkte

@Andrea
Danke. Drücke dir ebenfalls die Daumen

@ Susanne
Bin jetzt wieder im 2. von 4 clomifen Zyklen. Hatte ich ja schon mal letztes Jahr im Herbst ohne Erfolg. Wenn es wieder nicht klappt hat der Gyn schon angekündigt das er da noch einige Optionen offen hat. Mal sehen ....
An ZT 12 oder 13 wird wieder ausgelöst ( diesmal am 20.04 ) außer letztes Mal. Da waren ein Follikel rechts mit 2,1 mm und links 2 mit 1,6 und 1,8. Der Gyn meinte das mit der Spritze vllt alle 3 springen würden also habe wir es gelassen. Da der Eisprung auch ohne auslösen stattfindet konnten wir den Zyklus trotzdem nutzen
Ansonsten nehme ich Folsäure, Zink, Selen und ein Vitamin kombipräparat.

Wünsche euch allen einen schönen Abend

nach oben springen

#13

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 16.04.2020 21:54
von anne1t • 14 Beiträge | 14 Punkte

Ich bin auch dabei.

Normalerweise merke ich auch ohne Messungen recht gut, wann ich meinen Eisprung bekomme, und sicher das mit Ovus ab.
Dieser Monat scheint aber anders zu sein, positiver Ovu (passte zur Stimmung) erst an Tag 17 (statt sonst immer Tag 13 oder 14). Ich mache mich deshalb jetzt nicht verrückt, ich bin für meinen regelmäßigen 27-30 Tage Zyklus dankbar, halte ihn aber nicht für selbstverständlich. Bin aber gespannt, wie sehr sich diesmal der ganze Zyklus verlängert bzw. ab wann ich was testen könnte...


zuletzt bearbeitet 16.04.2020 22:11 | nach oben springen

#14

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 18.04.2020 09:27
von Anna_90 • 164 Beiträge | 164 Punkte

Hallo ihr Lieben,
ab diesen Zyklus wollen wir nicht mehr verhüten. Ich hab aber mit der Zyklusbeobachtung noch nicht wieder angefangen. Will im Moment der Natur ihren Laut lassen und mal schauen, was wird.
Da ich aber ein ungeduldiger Mensch bin, fürchte ich, dass meine Gelassenheit nicht lange bleiben wird und ich bestimmt bald wieder "nachhelfen" will. 😁
Wünsche euch allen viel Erfolg und aber auch gute Nerven! 🌻

nach oben springen

#15

RE: Hibbeln für ein Januar/Februar 2021 Baby🍾

in Hibbelthread 18.04.2020 12:40
von Nana90 (gelöscht)
avatar

Ich warte noch immer sehnsüchtig auf meine Tage nach der Ausschabung am 11.3.... verhüten jetzt auch schon nicht mehr, aber ab dem ersten offiziellen ÜZ dann mit ovus 👍

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 5 Gäste sind Online:
Holli, Vanny

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 46562 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen