#46

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 30.06.2020 08:25
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Hallo Steffi. Ich kann dich sehr gut verstehen. Ich wollte einige Dinge auch direkt geklärt haben... Und hatte nen super Hausarzt, der direkt einige Tests veranlasst hat. Und das nach dem ersten mal. Bei mir war nichts auffällig. Ich weiß zum Beispiel von der neuen Partnerin meines ex, dass die ein halbes dutzend fg inklusive einer els hatte. Und jetzt 2 gesunde Kinder. Meine Mama hatte eine Patientin, die nach 8 fg ihr kleines Wunder bekommen hat. Auch da waren die Befunde wohl unauffällig. Das soll natürlich nicht so lange dauern, 🙈 aber mir hat das Mut gemacht damals ☺️

nach oben springen

#47

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 30.06.2020 09:11
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Liebe Steffi, super, dass du so schnell Termine erhalten hast! Ich drück ganz fest die Daumen, dass man rein gar nichts findet und hoffe es wird bald wieder klappen und dann bleiben. Das wünsch ich dir von Herzen! Liebe Grüße


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#48

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 30.06.2020 09:47
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

@Jenny und @saranda
Vielen dank für die aufbauenden worte! Ja ihr habt recht, sowas macht mir auch immer mut. Ich will mir allerdings gar nicht vorstellen, wie es solchen frauen mit so vielen fehlgeburten jedoch geht. Irgendwann würde mich der Optimismus dann doch verlassen. Aber ich denke, wir ja schaffen es ja, schwanger zu werden. Beim ersten mal war alles anfangs immer so super entwickelt.. deshalb denke ich: es muss einfach irgendwann mal klappen ❤

nach oben springen

#49

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 30.06.2020 09:53
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Na klar... Das ist schonmal eine Hürde, die viele Frauen leider nicht meistern. Wenn das schonmal klappt ist das ja die halbe Miete. Und der Rest wird auch noch funktionieren 🍀❤️

nach oben springen

#50

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 10:58
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Hallo ihr lieben ❤
Ich muss mir mal wieder mein herz bei euch ausschütten 😭
Ich war gerade in der gerinnungsambulanz, mein erster termin zur weiteren diagnostik. Mir wurden viele röhrchen blut abgenommen und sämtliche werte werden bestimmt, inklusive schilddrüse. Ergebnis bekomme ich in 2 wochen.
Dann hat der arzt mir die Möglichkeiten aufgezählt, die zu einer fehlgeburt führen und was man alles tun kann, um die ursachen auszuschließen. Als wir bei den anatomischen Ursachen angekommen sind, habe ich ihm gesagt, dass ich eine bauch- und gebärmutterspiegelung letzte woche hinter mir habe und festgestellt wurde, dass meine gebärmutter etwas nach hinten gekippt und etwas herzförmig ist, aber nichts korrigiert werden musste weil die ausprägung nicht gravierend ist und einer gesunden ssw nicht im weg stehen (das haben mir mittlerweile 3 ärzte so gesagt). Dieser arzt heute ist nicht der selben Meinung. Er meinte: "meiner Meinung nach kann das sehr wohl ein Grund sein. Vielleicht möchten die ärzte ihnen nicht die hoffnung nehmen. Denn was sollen Sie machen, Sie haben nun mal diese gebärmutter und keine andere."
Er hat sogar am ende des gesprächs schon von adoption gesprochen..
Ich habe immer gesagt ich gebe die hoffnung nicht auf. Aber nach heute geht es mir ganz anders.
Ich bin total verzweifelt und traurig.. als wäre das nicht alles schon genug.. ich weiß gar nicht was ich überhaupt noch glauben und fühlen soll 😪

nach oben springen

#51

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 11:14
von Lotta • 252 Beiträge | 252 Punkte

Hmm er hat die Gebärmutter nicht gesehen, die anderen schon. 😘 melde mich nachher nochmal länger

nach oben springen

#52

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 11:35
von Anna90 • 378 Beiträge | 379 Punkte

Hi Steffi,
Ich kann verstehen, dass du dir Sorgen machst, Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dir drei Ärzte verschweigen würden wenn deine Gebärmutter ein Problem sein könnte. Die würden dich ja voll anlügen und das dürfen sie ja gar nicht!!!
Also mach dir keinen Kopf... ich würde meinen Frauenarzt einfach nochmal drauf ansprechen.
Und wie Lotta schon geschrieben hat, der Arzt heute hat nur deine Aussage? Die anderen 3 Ärzte haben deine Gebärmutter gesehen.
Also Kopf hoch, du wirst dein kleines Wunder bestimmt bald in den Armen halten.

nach oben springen

#53

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 14:02
von Saranda • 313 Beiträge | 313 Punkte

Oje Steffi, das ist ja entmutigend. Ich würde mich auch erstmal auf die anderen drei Ärzte verlassen. Lass dich nicht unterkriegen.
Ich glaube es gibt noch einiges zu versuchen, bevor du dir über Adoption Gedanken machen musst.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich!


Sternchen 12 SSW am 15.03.20
nach oben springen

#54

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 15:01
von Leona • 444 Beiträge | 452 Punkte

Liebe Steffi,
das glaub ich, dass diese Aussage erst mal ein Schock ist. Aber ich würde auch eher den drei anderen Ärzten vertrauen. Aber bevor es dir keine Ruhe lässt würde ich nächste Woche direkt einen Termin beim Gynälokogen vereinbaren und das Thema nochmal ansprechen. Ich drück die Daumen, dass es sich nicht betätigt, was der Arzt gesagt hat✊✊🍀.
Fühl dich gedrückt ❤

zuletzt bearbeitet 03.07.2020 15:01 | nach oben springen

#55

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 17:00
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Oh je, Steffi, fühl dich gedrückt, dass so eine Aussage trifft und sehr schmerzt glaube ich Dir sofort. Mich ärgert jedoch der Arzt! Wie kann er so etwas raus hauen ohne überhaupt Deine Gebärmutter je im Ultraschall, durch einen Befundbrief oder durch eigene Augen bei einer OP gesehen zu haben?!
Ich sage jetzt dann einfach: Steffi, Du wirst Kinder bekommen! Dann steht es 1:1 und meine Aussage ist genauso haltlos und unbegründet wie seine. Aber so ist es wenigstens ausgeglichen :-* Fühl Dich gedrückt!


zuletzt bearbeitet 03.07.2020 22:06 | nach oben springen

#56

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 03.07.2020 22:05
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Vielen Dank ihr lieben. Ihr habt recht mit dem was ihr schreibt. Ich habe mich mittlerweile etwas beruhigen können. Ich bin am Mittwoch nochmal zur hcg Kontrolle bei meiner FÄ. Dann werde ich nochmal das gespräch zu ihr suchen und ihr das ganze mal erzählen.
Ich verstehe auch nicht wieso er sowas einfach sagen kann, ohne befund und ohne jeglicher Untersuchung. Vor allem mache ich mir wirklich schon genug Sorgen und Gedanken zur Zeit und er hat es nur schlimmer gemacht. Ich hoffe ich treffe nicht nochmal so einen arzt - psychisch voll daneben!
Danke susanne, das ist schön geschrieben ❤

nach oben springen

#57

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 04.07.2020 07:08
von Andrea • 22 Beiträge | 22 Punkte

Liebe Steffi,
es tut mir furchtbar Leid, dass du in dieser Situation auch noch auf so einen Arzt treffen musstest. Es ist doch gar nicht sein Fachgebiet und ich finde, er lehnt sich da sehr weit aus dem Fenster.

Vielleicht ermutigt es dich, wenn ich dir berichte, dass erst nach der Geburt meiner Tochter festgestellt wurde, dass die Gebärmutter nach hinten gekippt ist. Bei einer Freundin schon vor der Schwangerschaft und es war trotzdem alles gut. Wenn die Gynäkologen sagen, dass das so passt, dann vertrau ihnen.
Liebe Grüße und einen Drücker aus der Ferne

nach oben springen

#58

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 04.07.2020 08:43
von Juli • 478 Beiträge | 496 Punkte

Oh man, wie ich solche Ärzte hasse!!!
Steffi es ist nicht sein Fachgebiet, da kann er noch so gut Gerinnungsstörungen behandeln, von solchen Ratschlägen sollte er echt die Finger lassen. Als ich im November bei einen Gerinnungsdiagnostiker war, hat der mir von Studien erzählt, laut denen es gar keine Auswirkung hätte dies für das Schwanger werden zu behandeln... dabei kenne ich zwei Beispiele, die genau deswegen nicht schwanger werden konnten... Es gibt einfach immer ein paar Klugsch... die ihren Senf dazu geben müssen. Lass dich nicht entmutigen. Schwanger wirst du ja und das nächste Mal bleibst es auch bis zum Ende!
Bei mir wurde ja auch die Eileiterschwangerschaft fast zu spät erkannt, weil der Chefarzt im KH meinte es wäre ekn Harnwegsinfekt. Hatte auch nur paar Mal auf den Bauch gedrückt und wollte keinen Ultraschall machen... Auch Ärzte können sich irren. Drei zu eins klingt für mich nach einer guten Quote zum Weiterbasteln am Familienglück.

nach oben springen

#59

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 05.07.2020 09:24
von Steffi-3009 • 676 Beiträge | 685 Punkte

Ihr lieben, vielen Dank für eure aufmunternde worte und erfahrungsberichte! Das tut unwahrscheinlich gut zu lesen. Ich denke und hoffe auch, dass meine gynäkologen, die sich so für mich einsetzen, ja wissen was sie tun.
Ich danke euch allen wirklich vielmals, ich kann das ganze nach dem Wochenende und euren Worten irgendwie besser verkraften und nehme die worte des Arztes nicht mehr ganz so ernst. Weiter gehts 💪
Wünsche euch allen einen schönen sonntag ❤

nach oben springen

#60

RE: - Mittendrin -

in Mein totes Kind im Bauch-ich erleide gerade eine Fehlgeburt 05.07.2020 09:32
von Susanne • 4.613 Beiträge | 4631 Punkte

Das ist schön zu hören!🍀💪

nach oben springen


Besucher
5 Mitglieder und 12 Gäste sind Online:
Mom2beOrNot, Alexa_ndra, lou_vah, Nelke, Ganzanderername

Forum Statistiken
Das Forum hat 1778 Themen und 46492 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen