#31

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.01.2020 08:33
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Cinou,

ich kann dich so gut verstehen mit der Gefühlslage, mir gehts ähnlich. Das ist alles einfach noch zu frisch und braucht seine Zeit.

Bei einem Arzt habe ich im Wartezimmer mal den Spruch gelesen "die Zeit heilt alle Wunden". Da ist auch was dran.

TCM und Akkupunktur sollen auch viel versprechend sein. Naja, ich gönne mir jetzt erst Mal eine Massage jeden Monat auf die ich mich freue und mir beim entspannen helfen soll.

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#32

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.01.2020 09:00
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Liebe Cinou, ich hoffe, dass Körper und Seele bald wieder im Einklang sind und Du auch vom Kopf her wieder bereit bist nach vorne zu blicken. Viel Erfolg für die Therapiesitzung und dass die Therapeutin gut zu Dir passt!

nach oben springen

#33

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.01.2020 14:42
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Liebe Nora

Ja, wir haben ja die gleiche Geschichte und fast zur selben Zeit...
Zeit brauche ich definitiv noch.... das hat die Therapie heute gezeigt. Ich bin noch nicht bereit für eine neu Schwangerschaft, bin noch zu instabil. Warte somit den nächsten Zyklus sicher noch ab, eine weitere glücklose Schwangerschaft will ich mir nicht antun.

Die Therapie sonst war gut, es zeigten sich Blockaden, die schon länger bestehen (seit Teenageralter). Bin etwas erstaunt auf der einen Seite, andererseits hat mir das schon mal vor Jahren jemand gesagt, habe es einfach nicht geglaubt, da ich diese Person einerseits nicht wirklich kannte und sie mein Pflegepferd per Craino-Therapie behandelte. Der Energiefluss in meinem Körper ist gestört, das Becken instabil, und mein Kopf übersteuert aktuell alles (so wurde es mir mal erklärt). Nächste Sitzung in 2 Wochen.

Ich habe dir noch eine PN geschickt, allenfalls hast du sie nicht gesehen.

nach oben springen

#34

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.01.2020 14:45
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Liebe Susanne

Danke dir für die guten Wünsche! Therapeutin passt, Therapie auch... gehe in 2 Wochen wieder hin. Ja der Körper ist noch nicht im Einklang, einen ersten wichtigen Schritt haben wir heute gemacht. Dranbleiben und nicht aufgeben.... Auch wenn ich noch einen Zyklus pausieren sollte, bis ich stabiler bin. Bin halt etwas ungeduldig veranlagt, was die Sache nicht vereinfacht. Aber der Druck ist weg: war mir unsicher, ob ich schon bereit bin oder nicht.. habe mir darüber echt den Kopf zerbrochen. Jetzt mal abwarten und durchatmen.

nach oben springen

#35

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 17.02.2020 23:24
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Sooo schreibe hier nochmals... meine Sternchen Geschichte ist noch nicht zu Ende (wird sie wohl nie ganz sein) doch fehlt mir/uns noch ein wichtiger Schritt. Diese Woche steht am Freitag die Beisetzung mit Gedenkgottesdienst an. Der Termin beschäftigt mich sehr... habe Angst dass es mich nochmals voll aus der Bahn wirft. Irgendwie möchte ich teilnehmen, es ist für mich wichtig und doch scheue ich die Konfrontation.

Wart ihr auch so hin und her gerissen? Was habt ihr gemacht?

nach oben springen

#36

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 18.02.2020 06:43
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Ich hatte diese Art der Verabschiedung zwar nicht, aber ich kann mir vorstellen, dass Du hin und her gerissen bist. Ich wüsste auch nicht, was ich machen würde.

nach oben springen

#37

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 18.02.2020 07:11
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Ich habe noch einmal darüber nachgedacht. und ich denke, ich würde hingehen, weil ich Angst hätte es hinterher zu bereuen, wenn ich es nicht getan hätte.

nach oben springen

#38

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 18.02.2020 08:12
von Leon15 • 514 Beiträge | 517 Punkte

Ich würde hin gehen.
Gruß Andrea

nach oben springen

#39

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 18.02.2020 08:51
von Marie (gelöscht)
avatar

Hi Cinou, hört sich eigentlich an als wäre es dir wichtig. Glaub die Befürchtung ist nicht ganz unbegründet, vermutlich wird dir das ganze nahe gehen und wieder hoch kommen, aber vielleicht hilft es dir auch zu verarbeiten und Abschied zu nehmen.

nach oben springen

#40

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.02.2020 14:57
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Ihr Lieben

Vielen Dank für eure lieben Worte und Unterstützung. Ich gehe morgen definitiv mit meinem Mann zusammen. Habe es gestern auch noch mit meiner Therapeutin besprochen und sie meinte auch, dass es für die Verarbeitung wichtig ist, damit ich wieder offen für etwas neues (allenfalls ein weiteres Wunder) bin.

Habe eine schöne Schieferplatte gekauft, eine Seite habe ich soeben beschriftet. Sobald es trocken ist, beschrifte ich noch die andere Seite mit dem Datum der Geburt und male einen Schmetterling und ein Herz drauf. Einen Schutzengel habe ich auch noch und weisse Rosen. Es wird bestimmt nicht einfach (mir kullern jetzt schon beim Schreiben die Tränen die Wangen runter), aber es wird schon der richtige Weg sein.

Der Abschied tut richtig weh, es wird nochmals konkret. Ich hoffe ich schaffe dass und kann dann etwas unbeschwerter nach vorne schauen.

Danke euch allen fürs Lesen, liebe Grüsse

nach oben springen

#41

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.02.2020 15:39
von Susanne • 4.503 Beiträge | 4521 Punkte

Es wird mit Sicherheit sehr emotional und schmerzhaft, aber ich denke auch, dass dieser Abschied wichtig ist. Viel Kraft dafür ✊🏻🍀

nach oben springen

#42

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 20.02.2020 20:25
von Marie (gelöscht)
avatar

Schön, dass du es machst. Ich denke dass du bestimmt froh bist im Nachgang, auch wenn es weh tut. Wünsch dir viel Kraft und das es dir ein würdiger Abschluss viel neue Energie und Zuversicht gibt.

nach oben springen

#43

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 21.02.2020 14:51
von Steffi1983 • 1.347 Beiträge | 1356 Punkte

Huhu cinou, ich hoffe du konntest dich verabschieden und hast neben dem Schmerz auch eine Art Erleichterung bzw Hoffnung erfahren. Ich denke das war echt richtig und wichtig für die Verarbeitung.

LG Steffi

nach oben springen

#44

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 21.02.2020 16:42
von Jenny • 350 Beiträge | 350 Punkte

Hallo Cinou,

Ich hoffe, ihr konntet euch würdig verabschieden. Ich drücke dir die Daumen, dass du so einen guten Abschluss finden konntest und es dir nun besser geht. Liebe Grüße

nach oben springen

#45

RE: Meine Sternchen Geschichte

in Eure Geschichte 21.02.2020 22:40
von Cinou81 • 357 Beiträge | 359 Punkte

Liebe Mädels

Vielen lieben Dank, dass ihr alle heute an mich gedacht und mich unterstützt habt! Es hat mir sehr geholfen und gut getan zu wissen, dass ihr für mich da seid und an mich denkt. Es war ein sehr schöner Abschied, auch wenn viele Tränen geflossen sind... Es war mild, die Sonne schien und Vögel zwitscherten. Ich bin froh, habe ich einen Ort zum Hingehen, wenn ich den Wunsch verspüre, ein Ort für meine Trauer und meine Gefühle. Uns hat es nochmals recht mitgenommen, es ist einfach unfassbar traurig sein Kind nicht in die Arme schliessen zu können sondern Mutter Erde übergeben zu müssen. All die Liebe die man hat für das Kind, kann man nicht weitergeben.

Heute war für mich ein Tag des Abschieds und der Hoffnung, beides lag so nah zusammen. Am Morgen hatte ich noch kurzfristig einen Termin bei der Gyn im Krankenhaus und erfahren, dass alles in Ordnung ist und wir wieder hibbeln dürfen. Und nur drei Stunden später standen wir zusammen am Grab der Sternenkinder und übergaben die Asche unseres Kleinen Mutter Erde, mit vielen Tränen in den Augen.

Es tut mir gut hier alles aufzuschreiben und mich mitzuteilen, danke dass ihr jederzeit für ich da seid!

nach oben springen


Besucher
4 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Luciele, Clara, Chrisii, NataschaA97

Forum Statistiken
Das Forum hat 1741 Themen und 45340 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen