#31

RE: Eileiter-SS + 2 Fehlgeburt hintereinander

in Eure Geschichte 14.05.2020 03:58
von Nora • 461 Beiträge | 467 Punkte

Liebe Enissa,

leider ist die generelle Wahrscheinlichkeit bei ca 25% für eine Fehlgeburt nicht niedrig. Wenn eine Ursache gefunden wurde, liegt die eigene Quote dann leider höher. Bei den erforschten Ursachen kann man auch was machen. Da man keinen Einfluss darauf hat, was sich aus der verschmelzten Ei- und Samenzelle entwickelt, gibt es einen Graubereich wo man leider einfach nichts machen kann.

Zumindest meinte das so der Doc in der Kinderwunschklinik im Abortgespräch zu uns..

Liebe Grüße, Nora

nach oben springen

#32

RE: Eileiter-SS + 2 Fehlgeburt hintereinander

in Eure Geschichte 14.05.2020 07:48
von Susanne • 4.641 Beiträge | 4659 Punkte

Es ist leider so, dass es ja unterschiedliche Ursachen für eine Fehlgeburt geben kann, und nur weil eine behandelt wird, kann es ja dann immer noch zu der unbeeinflussbaren möglichkeit des Fehlers im Bauplan kommen😔

nach oben springen


Besucher
7 Mitglieder und 7 Gäste sind Online:
Emilmama, Katrin, Jenny☆, Susanne, Csillamar, Mom2beOrNot, Niesi85

Forum Statistiken
Das Forum hat 1782 Themen und 46785 Beiträge.


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen